• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Bestimmung der passenden Bremsen-Teile

Bobby-Bär

Themenstarter
Mitglied ALT
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG 85 Live
Baujahr
2012
#1
Hallo,
bei meiner 1,6er Limo sind vorn einfache Bremsscheiben verbaut. Kann ich beim Wechseln auch innenbelüftete Scheiben einbauen? Der Wechsel ist bald nötig.
 

Micha der Wolf

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
#3
Ja, das ist möglich.
Wie governor schrieb müssen auch die Sättel und Sattelhalter gewechselt werden.
Der Aufwand lohnt nicht unbedingt, da die wirksame Reibungsfläche der Klötzer auf der Scheibe nicht größer wird. Du hast nicht unbedingt mehr Bremsleistung.
Wenn Du aber permanent den Brenner runterdonnerst kühlen sich diese Scheiben schneller ab.:D

Ich hatte damals meinem R19 260er statt 238er Scheiben und Sättel spendiert, da hat man was gemerkt...

Aber wenn Du es willst, es ist möglich!

Grüße Micha
 

Bobby-Bär

Themenstarter
Mitglied ALT
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI LPG 85 Live
Baujahr
2012
#4
Mit euren Antworten hat sich die Sache erledigt. Kommen wieder einfache Scheiben rein. Danke.
 

dacia

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V 77 kW (105 PS)
#5
hi habe da mal ein paar fragen diesbezüglich bremsscheiben,habe den 16 v un d wollte mal schauen was die scheiben kosten,dort habe ich allerdings festgestellt das es für ein ind dasselbe baujahr und baureihe verschiedene grössen an scheiben gibt,wie bekomme ich raus welche ich wirklich brauche oder spielen die paar millimeter keine rolle



gruss jürgen
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
#7
Beim MCV 1.6 16V müssten 260x22mm Scheiben verbaut sein. Wenn du auf alternativ drückst, werden dir passende Angebote angezeigt.

Um ganz sicher zu gehen, kannst du noch durch das max. Verschleiß Maß deiner Bremsscheibe die Größe bestimmen. Dort sieht man auch die Unterschiede zwischen dem 259er und 260er Bremssattel.

Übersicht


Ich habe z.B. die gleiche Schlüsselnummer wie daciabaer, bei mir sind 259er und bei daciabaer 260er verbaut.Das sind aber 1.6 MPI, beim 1.6 16V und Diesel dürften nur die 260er zu finden sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

daciabaer

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1,6 sce (102 PS)
Baujahr
2015

Micha der Wolf

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 (86 PS)
#9
Also ich habe bis jetzt beim Diesel drei Hersteller entdeckt.
TRW (so wie bei mir), ATE (so wie bei meinem Papa) oder auch Girling(Lukas) wie bei einigen anderen Usern hier.
Wenn man auf Bremsen.com nach Bremsscheiben für den 16V sucht, findet man auch 238er, 12mm Vollscheiben!

Hier sollte man genau schauen und mal nachmessen. Ansonsten Foto von der Bremse machen und hier noch mal fragen.

Schön wäre eine Bildhafte Übersicht der Bremsen mit Maßen nach Hersteller geordnet. Ansätze und Übersichten gibt es hier ja schon ansatzweise, nur sind die Infos mitlerweile ziemlich zerstreut.
(Ja ich weiß das ist viel Arbeit!):D

Ich hatte auch hier gesucht und dachte "Aha alles klar! Bestellt und .....Sch****!!!" TRW hat verschiedene Sättel, also haben die Beläge nicht gepasst. Nachgemessen, recherchiert und dann hatte ich die richtigen.

Grüße Micha
 

dacia

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V 77 kW (105 PS)
#10
das nützt mir recht wenig wenn ich aus diesem wirrwarr nicht zurecht komme deshalb habe ich die frage gestellt dafür ist das forum gedacht, da braucht mich keiner zurechtweisen




in diesem sinne schönes wochenende jürgen
 

michja

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
2016
#11
Passt hier wohl auch mit rein.
ich habe den Basis Sandero und habe weil meine Bremsen gequitscht haben diese gereinigt und dabei leider ein "Antiquitschblech" verbogen. Nun wollte ich einen Satz nachbestellen aber ich bekomme keine für die 12er Bremsscheiben sondern nur für die 22er. Kann mir jemand eine Teilenummer oder Bestellnummer geben unter der ich diese bestellen kann ohne bei Renault einen kompletten Bremsbelagsatzkaufen zu müssen.

Gruss Micha
 

daciabaer

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1,6 sce (102 PS)
Baujahr
2015
#13
Ganz lieb gemeint - falsch Verstanden ?

Schön wäre eine Bildhafte Übersicht der Bremsen mit Maßen nach Hersteller geordnet. Ansätze und Übersichten gibt es hier ja schon ansatzweise, nur sind die Infos mitlerweile ziemlich zerstreut.
(Ja ich weiß das ist viel Arbeit!):D
Das wäre mal was für die Abteilung Anleitung.Doch wer hat die Zeit und das Wissen und sammelt das ganze Bildmaterial.Die Idee ist aber echt gut.

Ich hatte auch hier gesucht und dachte "Aha alles klar! Bestellt und .....Sch****!!!" TRW hat verschiedene Sättel, also haben die Beläge nicht gepasst. Nachgemessen, recherchiert und dann hatte ich die richtigen.
@Dacia
das nützt mir recht wenig wenn ich aus diesem wirrwarr nicht zurecht komme deshalb habe ich die frage gestellt dafür ist das forum gedacht, da braucht mich keiner zurechtweisen

in diesem sinne schönes wochenende jürgen
Lieber Jürgen,
Ich wollte nicht ganz sicher nicht zurechtweisen.
Doch manchmal findet man als Alteingesessener Forums Nutzer es nervt wenn ein und die selbe Frage 10,20 mal gestellt wird.
Und als Texas Dir ähnliche bzw die gleichen Links nennt gibt Du Ihm ein Danke dafür.
Sicher sind wir hier im Forum gern hilfsbereit doch ein bisschen eigenen Initiative sollte vielleicht auch sein.Und wenn es erst mal das lesen der vorhandenen ist und dann in dem bereits bestehenden Thread seine Frage stellen,statt einen neuen zum gleichen Thema zu eröffnen.
Also war das nur als eine höfliche Bitte zu verstehen.
 

DACIA_Manitu

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
#14
Scheibenbremse - ohne Radabnahme?

Hallo!

Muss in der nächsten Zeit meine vorderen Bremsscheiben wechseln. Im Sommer beim Service sagte mir der Mechaniker, dass ich ca. noch 5000 km ohne Bedenken fahren kann. Nun ja - jetzt ist es soweit.

Möchte das mit dem Reifenwechsel kombinieren, damit spare ich mir einmal die Schrauberei!

Nun habe ich einmal versucht über meinen österreichischen Typenschein, die KBA-Nr. zu bekommen.

Hab diese jetzt: 8212 AAG - ist ein Dacia, Logan MCV 1.6 MPI, Baujahr 1997 mit 64 kW = 87 PS

Dachte mir, dass ich jetzt bei den diversen Händlern eine Größe von Bremsscheibe finde und die entsprechenden Bremsklötze - ist leider nicht so.

Offensichtlich gibt es folgende unterschiedliche Bremsscheiben:

Dünn: Dicke 12 (11,9) mm
verfügbare Durchmesser: 238 oder 259 mm

Mitel: Dicke 20,7 mm
verfügbarer Durchmesser: nur 259 mm

Dick: Dicke 22 mm
verfügbarer Durchmesser: nur 260 mm


ebenso gibt es bei den Bremsklötzen zumindest 3 Größen, alle haben allerdings eine Dicke von 18mm.

Habe gesehen, dass das schon einmal Thema war.

Wenn ich das richtig verstehe, muss ich ein Vorderrad abnehmen und auf der Bremsscheibe nachsehen, welche Mindestdicke ich habe, um dann eruieren zu können welchen Durchmesser und Dicke ich brauche?

Gibt es keine andere Möglichkeit. Möchte mir das nämlich einmal sparen und das erst am Wochenende in einer Garage machen?

Wenn ich das einmal weiß, wie erfahre ich dann, welche Bremsklötze ich brauche?

Zusätzlich werden die ja mit ABS und ohne ABS angeboten. Ich habe ABS, also nur welche mit ABS?

Bei den Bremsbacken gibt es welche mit Bremverschleißkontakt und ohne.

Kann ich auch eine Bremsbacke mit Bremsverschleißkontakt nehmen und diesen einfach nicht benutzen?

Habe wirklich versucht im Forum schlau zu werden, wie gesagt, die Frage: Muss ich zuerst ein Rad runterholen, und herumschleifen, um zu wissen welche Bremse ich brauche, wie ist das mit den Backen?

LG
 

jostom

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II 0.9 TCe
Baujahr
2014
#15
Du kommst wohl nicht umher, ein Rad abzuschrauben. Oder Du schaust in einem Shop nach, vielleicht bekommst Du dort anhand der Schlüsselnummern gleich die richtigen Bremsen angezeigt. Bei meinem war das jedenfalls so.
Aber da Du den MCV hast, vermute ich, dass Du keine dünnen Bremsscheiben hast (nur 12 mm stark), sondern die stärkeren, das sind die innenbelüfteten.
 

jostom

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II 0.9 TCe
Baujahr
2014
#16
offensichtlich gab es bei den älteren MCV (Deiner ist ja vermutlich Bj. 2007 und nicht 1997) doch unbelüftete Scheiben wie bei der Limousine. Mir wurde von meinem Teilelieferanten gezeigt, dass Du System Lucas-Girling verbaut hast, also Scheibendurchmesser 259 mm, Stärke: 12 mm und Beläge 110*65*18. Aber im Zweifelsfall Rad runter und nachschauen.
 

DACIA_Manitu

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
#18
Ja, das macht die Sache natürlich nicht leichter.

Ich hab schon eingesehen, dass ein Rad runter muß.
 

Rondrian

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Lodgy TCe115
Baujahr
2018
#20
Hab mal unseren Teilefinder mit den Daten gefüttert und bekomme ebenfalls beide Bremsscheiben angezeigt. Die OE-Nummern lauten:

259mm: 77 01 206 339 SK
260mm: 77 01 207 795 SK
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 58 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 231 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 328 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 235 19,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 245 20,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 97 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 17 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!