• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Würdet ihr euren Duster II noch mal (so) kaufen?

jogo

Mitglied
Fahrzeug
Duster SCe 115 4WD
Baujahr
05.2019
Hallo zusammen,
würde unsere genau so wieder kaufen,
dann allerdings mit 130ps oder 150ps,
mal sehen in 4-5 Jahren dann hat er vielleicht 30tausen auf der uhr

Allen allzeit gute fahrt
Gruß jogo
 

WalterWalter

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia
Hallo Dacianer
Ich würde meinen Duster II 1.2 TCe 4x4 Turbo jederzeit wieder kaufen. Ist jetzt 1 Jahr und 4 Monate alt und hat 22T Km auf dem Buckel. Bis jetzt null Probleme - Spitzenfahrzeug, würde es sofort wieder kaufen.

Gruss Walter
 

Rainerle

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
Nach knapp 8 Wochen können wir über unseren TCe 130 Prestige nur positives berichten:
Sehr angenehm leise und schaltfaul zu fahren, der Verbrauch hat sich bei ca. 6,6 Liter eingependelt (60% Land- und Bundesstraße, 30% Stadt, der Rest Autobahn).
Wir würden den Wagen in der gelieferten Konfiguration jederzeit wieder nehmen.
Vielleicht beim Facelift mit ein paar zusätzlichen Sicherheitsfeatures wie z.B. Abstandstempomat...
Beitrag automatisch zusammengeführt:


edit: "Prestige" hinzugefügt
 
Zuletzt bearbeitet:

Biograd

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, Sce 115
Baujahr
2018
Habe meinen seit Oktober 2018. Bis jetzt 16.000 km. War vom ersten Tag begeistert. Das ist noch immer so. Auch nach einem Ritt nach Kroatien. Eine Strecke 1300 km. Würde auf jeden Fall alles noch einmal so bestellen. Auch mit dem Motor bin ich sehr zufrieden
 

coaching

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110
Baujahr
2018
Ich habe ihn nun seit Januar 2018 in meinem Besitz. Die ersten 30'000 Kilometer habe ich nun auf dem Tacho.
Ja, ich würde ihn wieder in der gleichen Konfiguration bestellen. Habe ausser der Sitzheizung alle Optionen und daher lässt mein Auto keine Wünsche offen.
Grüsse aus der Schweiz
 

DusterNick

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster dCi 110 4x4
Ja, würde ich.
Hab bisher rd 50.000 km gefahren und bin recht zufrieden mit meinem. Es gibt nur 2 dinge, die mich zumindest ein wenig stören:
Unübersichtlich ist der duster II im gelände und dort vor allem beim rangieren. Die viel zu kleinen außenspiegel sind dabei nur ein grund dafür.
 

DaciaNeu

Neumitglied
Fahrzeug
Duster II
Baujahr
2019
Wie würdest du deinen Duster machen? Genau so!!:dance: Die 150PS machen auch echt Spaß:clap:
 

stevi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II Adventure 4x4 TCe 150
Baujahr
2019
Mein Adventure 4x4 macht mir bisher sehr viel Spaß, bin zwar noch nicht sooo viel KM gefahren ( habe den auch erst seit einer Woche ). aber bisher TOP! Auch der 150 PS Motor macht richtig Laune leise und kraftvoll. Was mir auch positiv aufgefallen ist, ist die Heizung. Ich fahre aus meiner Garage 2 Strassen weiter, vieleicht 3 min Fahrt und schon kommt aus der Lüftung schon warme Luft! (Es waren 0 Grad draussen) Mein Caddy 2 Liter Diesel den ich vorher hatte wurde immer erst warm wenn ich schon auf der Arbeit angekommen bin. (Fahre ca. 7 km). Bin richtig Happy! Würde Ihn genau so wieder bestellen inklusive der Farbe Perlmuttschwarz :) Das einzige was ich mir wünschen würde wären mehrere Stufen bei der Sitzheizung. Es gibt leider nur eine Stufe wo der Hintern immer richtig gebraten wird... Naja man muss halt dann von Hand selbst an und ausstellen....
 

Micha0711

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster II LPG
Baujahr
2019
Fahre seit April 2019 einen Duster II Prestige in der Variante LPG, bin super zufrieden, hatte bisher weder temporäre Aussetzer der Gasanlage (was man hier öfter mal liest) noch sonstige Probleme irgendeiner Art. Zum heutigen Stand würde ich das Fahrzeug wieder kaufen, jedoch würde ich mich über einen größeren Gas-Tank freuen und, sofern erhältlich, eine Version mit eben besagtem größeren Gas-Tank bestellen. 33l ist zwar ausreichend, aber gerade auf größeren Strecken wären hier 20l mehr einfach bequemer. An der LPG Tanksäule lernt man ab und an andere LPG-Fahrer kennen und ein umgebauter Lexus hatte bspw. 80l Gas-Tank! Da jetzt die erste Inspektion ansteht und ich hier schon so manch enorme Preisunterschiede wahrgenommen habe, bin ich mal gespannt ob ich mit dem Vertragshändler ebenso Glück habe wie mit dem Fahrzeug selbst ;)
 

mucki66

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II TCe 125 Prestige 4x2
Baujahr
2018
Habe meinen Duster II seit August 2018 und bin sehr zufrieden. Ein paar kleinigkeiten wie zum beispiel Tasten am Lenkrad oder die Fenster Schalter Beleuchtet wäre nicht schlecht. Bin aber sonst totall zufrieden mir dem Wagen.
Gruß Andreas
 

Detlef31

Mitglied
Fahrzeug
Duster 2
Das ist mal eine Interessante Aussage. Denn über die habe ich schon länger nachgedacht. Es aber letztlich als unnötig betrachtet, wenn ich allerdings aktuell meinen Motorraum betrachte ist der schon gut verschmutzt.


Zum Thema AHK. Die ist für mich Pflicht, die Angebote dazu haben sich hier in Karlsruhe um die 1000 € bei Renault / Dacia inkl. Einbau bewegt, eine Freie Werkstatt die noch nie am Duster II geschraubt hat veranschlagte da um die 700 € Plus / Minus. Letztlich habe ich eine Westfalia AHK mit 13 Poligen Jäger E-Satz selbst verbaut, bei Rameder gabts das für gut 300 € zusammen. Der Einbau ist mit einem Helfer der ab und zu gut festhalten kann, auch leicht selbst zu erledigen.
Endlich jemand der sich auch ran getraut hat, hat bei mir zwar ein Paar Stunden gedauert aber der Ersparniss sei es geschuldet, ich kann nur jedem raten traut Euch und schmeisst den Werkstätten nicht das Geld in Rachen.
 

Oldironman

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster Prestige LPG, atacamaorange,
Baujahr
2019
, jedoch würde ich mich über einen größeren Gas-Tank freuen und, sofern erhältlich, eine Version mit eben besagtem größeren Gas-Tank bestellen. 33l ist zwar ausreichend, aber gerade auf größeren Strecken wären hier 20l mehr einfach bequemer
Lass dir einfach einen größeren Tank einbauen, nehmen wir
jetzt auch in Angriff.
Würden unseren wieder so nehmen, mit Leder, Klimaautomatik
und no keyless go,
Hängerkupplung haben wir für 450 Euro durch unseren EU-Händler
verbauen lassen
 

Wyatt

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, Prestige 1.3 TCe 150
Baujahr
2019
Ich hab meinen Duster jetzt seit knapp drei Monaten.
Die lange Wartezeit scheint sich für mich rentiert zu haben, da alle "Serien" Fehler die man hier so liest (z.B. Multi View Kamera bei Kälte) bei mir bislang nicht aufgetreten sind.
Ich würde meinen Duster in genau derselben Ausstattung sofort wieder kaufen. Ich bin rundherum zufrieden.
 

ratodovale

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Habe meinen jetzt 3 Monate auf Herz und Nieren ausgetestet Portugal. Er kann einfach alles: Bin mega überzeugt von meinem Duster 2, 4x4, extremes Gelände, Lange Strecken, sehr sparsam bei sehr zahmer Fahrweise. Einfach ein unschlagbares Auto. Jederzeit und immer wieder
 

Red Star

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 115
Baujahr
2018
Die Frage stellt sich mir auch.Nach der 1. Inspektion im Oktober 19 schaffte es der Wagen bei der Übergabe an mich nicht mal aus der Werkstatt.Batterie im Eimer ,Warnsymbole ohne Ende an,Einspritzung überprüfen,Abgassystem überprüfen u.s.w. Jetzt bekommen alle Duster 2 Kumpels mit dem Problem eine neue Renault Batterie spendiert.Es wurde Dezember und irgendwas beim Ausparken klappert unten ,wenn ich eine abgesenkte Borde runterfahre und einlenke.Ab zum Reifen Dealer,rauf auf die Bühne und siehe da: Der Stabilisator wackelt,kann man ja gut dran rütteln,stabiles Teil. Ab zum FDH und Anfang Januar wurden alle Stabi - Buchsen gewechselt.Garantie sei Dank.Krönung letzten Dienstag:Folge meinem Lieblings Verein(mittelmäßiger Zweitligist) in Richtung Fürth und mitten auf der A9 geht ein Lampen Kino an.Motorkontrolle,Schraubenschlüssel,Harnstoff Einspritzung.Bekannte Nummer hier im Forum.Der Kumpel piepte dann aller 100 km und zählte von 800km runter mit dem Zusatz 'In ...Km Sperre Abgasentgiftung' Nächsten Mittag wieder zum FDH und nach 2,5 Stunden war das Steuergerät für die AD Blue Einspritzung plattgemacht und neu bespielt.Nach 26000 Kilometern nur Erlebnisse.Würde ich das noch mal wollen?YES. Der 1er als Diesel hat uns nie im Stich gelassen,der läuft und läuft.Der 2er ist halt mit dem AdBlue eine Wundertüte.Wem das hier zu dolle ist,der kann sich vielleicht mit einem der neuen Benziner befreunden. Venceremos!
 

Tobyman

Mitglied
Fahrzeug
Duster 2019
RE.:
Jetzt bekommen alle Duster 2 Kumpels mit dem Problem eine neue Renault Batterie spendiert.Es wurde Dezember und irgendwas beim Ausparken klappert unten ,wenn ich eine abgesenkte Borde runterfahre und einlenke.Ab zum Reifen Dealer,rauf auf die Bühne und siehe da: Der Stabilisator wackelt,kann man ja gut dran rütteln,stabiles Teil. Ab zum FDH und Anfang Januar wurden alle Stabi - Buchsen gewechselt....

Lol,
Ich würde jetzt das Profilbild und den Kommentar "verbessern" und AdBlue...
 

YBS444

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130
Baujahr
2019
Im Moment ist mein neuer Dacia Duster Ultimate TCe130 (gris highland) noch unterwegs zw. Basel u. Zürich.
Kann also Frage erst beantworten - wenn ich dieses Auto selbst gefahren bin:blush:
 

KajKlein

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster blue dCi115 4WD
Baujahr
2019
Nach knapp einem Jahr Duster Prestige dCi115 adblue 4x4 mit allem außer Lederausstattung und Ersatzrad würde ich ihn genauso wieder nehmen. Ich freue mich immer noch jedes mal wenn ich mich reinsetzte und losfahren kann.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 100 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 392 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 585 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 444 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 403 19,0%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 166 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 32 1,5%