• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Winterreifen/Ganzjahresreifen Lodgy


John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#81
Gegenfrage: welcher Winterreifen-Fahrer hat heute auf Sommerreifen gewechselt?-Thermometer zeigt bei uns gerade 11°C an, und Winterreifen sind ja erst unter 7°C besser. Ist der GJR übers Jahr gesehen vielleicht doch die bessere Wahl???
meinst du?
gestern aben lag bei mir schnee.

am 18. hat der winter richtig zugeschlagen, da habe ich anstatt 25min ganze 65min zur arbeit gebraucht.
dank der vollsperrung auf der A3 bin ich durch orte gefahren, die ich sonst nie gesehen hätte.
da war natürlich nicht geräumt.
 

Obelix

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
#82
Ich weißt schon warum ich den CC+ gewählt habe. Der reifen ist das was der Stand der Technik aktuell zu bieten hat. Sehr gut im Neuzustand und auch in der nähe der Abfahrgrenze noch gut. Dazu noch über die verschieden Temperaturfenster tauglich. Eine EierlegendeWollMilchSau. Wer nicht das letzte bisschen Performance auf Eis und Schnee brauch fährt damit gut und günstig und bequem.


Einen Neureifen auf einen Top Platzierung zu bekommen bei den üblichens Test ist kein Problem. Weiches Gummi, nicht durchgehende Lamellen. Nur nach 2-3 Jahren schaut das ganz anders aus.
Beim MCC sollen ja später noch zusätzliche Lamellen sichtbar werden wenn sich das Profil abnutzt. Hat das schon mal jemand beobachtet an seinen Reifen ob und bei wieviel mm das passiert?
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 Tce 4x4 (125 PS)
Baujahr
2016
#83
Die meisten Fahrer mit Ganzjahresreifen sind ja eher Wenigfahrer und denn MCC gibt's ja noch nicht so lange.
Ich habe gerade 2000km runter und werde dann in 4 Jahren antworten.
 

ProLodgy

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
#84
Ich hab erst 15tkm runter, dauert also noch zwei Jahre bis ich das sehen ;)
 
T

tomrv

#85
Beim MCC sollen ja später noch zusätzliche Lamellen sichtbar werden wenn sich das Profil abnutzt. Hat das schon mal jemand beobachtet an seinen Reifen ob und bei wieviel mm das passiert?
Moin,

nee das nicht.
Allerdings verschwinden die Lamellen bei Winterreifen schon lange bevor die für den Wintergebrauch allegemein genannte Marke von 4mm Profiltiefe unterschritten wird.
Und genau die Lamellen sind ja für die Haftung bei Glätte wichtig, wenn dann noch der Reifen älter ist (mit ausgehärteter Gummimischung) dann wird es interessant. Aber man hat ja Winterreifen drauf!
 

LodgyKalli

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#86
Habe auf Autobild gerade einen GanzjahresreifenTest mit unterschiedlichen Profiltiefen - vielleicht wurde der Link schonmal hier gepostet. Aber sicher ist sicher:

Ganzjahresreifen: Reifenprofiltiefen im Test - Test mit unterschiedlichen Profiltiefen (http://www.autobild.de/artikel/ganzjahresreifen-reifenprofiltiefen-im-test-878052.html)

Anhang anzeigen 49112

Wer wagt sich als erstes zu dem Test ein Kommentar abzugeben?

Gegenfrage: welcher Winterreifen-Fahrer hat heute auf Sommerreifen gewechselt?-Thermometer zeigt bei uns gerade 11°C an, und Winterreifen sind ja erst unter 7°C besser. Ist der GJR übers Jahr gesehen vielleicht doch die bessere Wahl???
Habe alles richtig gemacht. Im März den Lodgy Stepway bekommen und gleich die Michelin CrossClimate aufziehen lassen.
Bis jetzt, es war noch nicht richtig glatt, kann nur sagen der Reifen ist TOP. Wie er sich bei Glätte Eis und Schnee verhält, werde ich noch herausfinden.
Ob nun jemand einen Ganzjahresreifen oder doch lieber Winter und Sommerreifen verwendet muss jeder für sich entscheiden.
Da ich als Rentner nicht unbedingt bei Glätte fahren muss, habe ich mich für den Ganzjahresreifen entschieden, auch, um nicht zweimal im Jahr mit der Rädermontage konfrontiert zu werden.
Wie im Test angegeben, den Reifen bis 2mm zu fahren, wird wohl kaum jemand machen. Aber gut zu wissen das der Michelin auch diese Disziplin beherrscht.
 

Obelix

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
#87
Habe alles richtig gemacht. Im März den Lodgy Stepway bekommen und gleich die Michelin CrossClimate aufziehen lassen.
Bis jetzt, es war noch nicht richtig glatt, kann nur sagen der Reifen ist TOP. Wie er sich bei Glätte Eis und Schnee verhält, werde ich noch herausfinden.
Ob nun jemand einen Ganzjahresreifen oder doch lieber Winter und Sommerreifen verwendet muss jeder für sich entscheiden.
Da ich als Rentner nicht unbedingt bei Glätte fahren muss, habe ich mich für den Ganzjahresreifen entschieden, auch, um nicht zweimal im Jahr mit der Rädermontage konfrontiert zu werden.
Wie im Test angegeben, den Reifen bis 2mm zu fahren, wird wohl kaum jemand machen. Aber gut zu wissen das der Michelin auch diese Disziplin beherrscht.
Interessant dass sogar Michelin empfiehlt den Reifen bis 2mm runter zu fahren, die Testergebnisse sprechen dafür.
Bisher ging ich davon aus den GJR nach 2 bzw. wenn ich Glück habe 3 Winter fahren zu können bevor ich 3-4 mm erreicht habe, nach dem Test werden es vielleicht nun sogar4 Winter !?!

Ich habe auf meinen MCC auch erst 16.000km, also noch keine neuen Lamellen zu sehen bisher. Es bleibt spannend...
 

Sid-Shrunk

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
Baujahr
2017
#88
Hab vor circa 3 Wochen, also Recht spät von den originalen Sommerreifen direkt auf die noch recht neuen Continental, AllSeasonContact in der Dimension 195/55 R16 91H XL gewechselt. Preis inkl Versand 92€ je Reifen zuzüglich 60€ für Aufziehen Wuchten und Montage. Also insgesamt ca. 430€.

Vorab, das ist für Oberbayern reichlich spät, aber war dieses Jahr gerade noch rechtzeitig.
Habe lange nach gebrauchten Winterkompletträdern mit rdks gesucht, aber noch nicht das richtige gefunden.
15 Zoll kam nicht in Frage, wegen der widersprüchlichen Aussagen der Händler, aber auch Posts hier im Forum zu Problemen mit dem Bremssattel beim neuen Lodgy Stepway.
Fahre seit Jahren in ganz Deutschland mit getrennten Sommer und Winterreifensätzen.
Allwetterreifen stand ich bisher eher skeptisch gegenüber. Auch der ADAC Test 2016 letztes Jahr hat zwar Gewinner, aber eher in der Kreisklasse bescheinigt.
Tests in "Fachzeitschriften" steh ich immer skeptisch gegenüber, testen ja eigentlich auch nie die Reifendimension die man selbst braucht und Erfahrungsberichte spiegeln auch immer nur die Vergangenheit wieder.

Habe mir bereits vor Auslieferung immer wieder Gedanken gemacht und bin immer wieder bei separate Winterreifen gelandet. Dann doch, irgend wann im Dezember, letztmalig Möglichkeiten des Handelns abgewägt.

1. Separate Winterreifen.
Hauptvorteil: gute Wintereigenschaften.
Hauptnachteil: das ständige Gewechsle

2. Allwetterreifen.
Hauptvorteil: weniger Arbeit
Hauptnachteil: schwächen je nach Witterung.

Das Verhalten auf der Straße ist für mich das KO-Kriterium. Also blieb es erst mal bei der Entscheidung für Winterreifen.

Bin dann aber beim Surfen auf den AllSeasonContact gestoßen nur Platz 3 bei der Blödzeitung aber bis auf den etwas höheren Verschleiß hört er sich Recht gut an. Preis ist in Ordnung, ist halt ne bescheidene Größe, aber die Felgen sind nun mal da.

Weitere Tests hab ich nicht gefunden. Mit etwas mulmigem Gefühl bestellt und jetzt fahr sie seit drei/vier Wochen.

Erstes Fazit nach ca 1.000 km davon 800km Autobahn.

Lautstärke: Reifen sind für mich nicht hörbar lauter als die standart Eco Contact. Das bin ich von Winterreifen anders gewohnt.

Innerorts und außerorts Fahrten bei ca. 3 cm Schnee und (folglich) ungeräumt. Keine Probleme.
Trockene Straße bei niedrigen Temperaturen auch unter 0 unauffallig.

Gaudifahrt auf Schnee ca. 3 cm (großer Parkplatz, dass ist jedes Jahr zum ersten Schnee Pflichtprogramm. Insbesondere bei beim neuen Fahrzeug). Keine Probleme/Auffälligkeiten.

Autobahn: Tempomat 132 km/h Autobahn nicht lauter als die alten.
Dann in der Nacht zum 31.12. Rückfahrt Autobahn bei 8 Grad, starkem Regen und starkem Seitenwind. Regenverhalten hat mich erstmal überzeugt. Hab auch mal auf 160 beschleunigt. Auch die Windböen hat man deutlich gemerkt, Spur wurde aber gut gehalten. Von Aquaplaning hab ich trotz Spurrillen auf der rechten Spur nix gemerkt.

Mein erster Eindruck ist überraschend gut. Wenn er sich jetzt auch beim kommenden auch extremeren Schnee hier bewährt mach ich mir die nächsten die nächsten 15.000 km keine Gedanken(etwas höherer Verschleiß war laut Test einzige Schwäche, kann ich verkraften).

PS: 1.000 km sind kein Langzeittest und ich schildere hier nur meinen persönlichen Eindruck, aber die zurückliegenden 1.000 km waren für mich eine einzige Testfahrt.
 
Zuletzt bearbeitet:

RichardMCV

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Lodgy Stepway 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#89
ich habe mit meine original reifen 8000km gefahren. dan umgerustet auf MCC. geht gut bis jetzt. Original reifen liegen im meine garage rum....
 

J_R

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110Ps
Baujahr
2015
#90
Habe auf Autobild gerade einen GanzjahresreifenTest mit unterschiedlichen Profiltiefen - vielleicht wurde der Link schonmal hier gepostet. Aber sicher ist sicher:

Ganzjahresreifen: Reifenprofiltiefen im Test - Test mit unterschiedlichen Profiltiefen (http://www.autobild.de/artikel/ganzjahresreifen-reifenprofiltiefen-im-test-878052.html)

Anhang anzeigen 49112

Wer wagt sich als erstes zu dem Test ein Kommentar abzugeben?

Gegenfrage: welcher Winterreifen-Fahrer hat heute auf Sommerreifen gewechselt?-Thermometer zeigt bei uns gerade 11°C an, und Winterreifen sind ja erst unter 7°C besser. Ist der GJR übers Jahr gesehen vielleicht doch die bessere Wahl???

das Ergebnis ist doch eindeutig zu sehen, oder wer steht da ganz oben;)
 

J_R

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.5 dCi 110Ps
Baujahr
2015
#91
Wir fahren von 10Tkm/Jahr und davon nur 3000km im Winter.
Nach 4 Jahre müsste ich neuwertige WReifen dann entsorgen und hätte 160€ für Reifenwechsel ausgegeben.
Lieber alle 3 Jahre neue Michelin CrossClimate für 600€.
Gruessle Wolli:D

wie so meinst Du, die Michelin CC halten nur 30 Tkm? Laut Michelin sollen die doch Ihre Eigenschaften bis an die Verschleißgrenze beibehalten! Das werde ich beobachten! Und wieso bist Du der Meinung das Neuwertige WR (12 Tkm) schon nach 4 Jahren ausgetauscht werden müssen:snooty:
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 Tce 4x4 (125 PS)
Baujahr
2016
#92
Hallo J_R, für mich fühlen sich neue Reifen einfach sicherer an und ein besserer Gripp ist wegen der Aushärtung logisch.
Bei Winterreifen ist das besonders wichtig aber das wichtigste ist die angepasste Fahrweise.
Ich bin früher vor über 25 Jahren mit Dienstfahrzeuge immer nur Sommerreifen gefahren.
Für mich ist WR einfach was für Pendler im Gebirge und da würde ich dann auch nicht so alte Schlappen fahren.
Aber das darf trotzdem jeder machen wie er möchte.
Bei angepasster Fahrweise kein Problem aber halt auch nicht ideal.
Gruessle Wolli:D
 

Obelix

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
#93
D
meinst du?
gestern aben lag bei mir schnee.

am 18. hat der winter richtig zugeschlagen, da habe ich anstatt 25min ganze 65min zur arbeit gebraucht.
dank der vollsperrung auf der A3 bin ich durch orte gefahren, die ich sonst nie gesehen hätte.
da war natürlich nicht geräumt.
Dafür hat der MCC ja das Schneeflockensymbol. Oder hast du Autofahren stehen sehen mit GJR?
 

lechfall

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
#95
Micheline Crossclimate seit 5000 Km. Handling in der Sonne und im Regen OK, Schnee hat es bei mir noch nicht wirklich gegeben.
Warum GJR? weil ich im Frühjahr und Herbst immer vorbereitet bin und keine Sorgen habe, ob Schnee im April oder Sonne im Januar kommt. Wenn in 3-4 Jahren die Profiltiefe mir sorgen machen wird, kaufe ich halt neue.
 

Steppi62

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100
#96
Micheline Crossclimate seit 5000 Km. Handling in der Sonne und im Regen OK, Schnee hat es bei mir noch nicht wirklich gegeben.
Warum GJR? weil ich im Frühjahr und Herbst immer vorbereitet bin und keine Sorgen habe, ob Schnee im April oder Sonne im Januar kommt. Wenn in 3-4 Jahren die Profiltiefe mir sorgen machen wird, kaufe ich halt neue.
....kann ich nur bestätigen, haben jetzt auch ca. 5000 km runter und die gleichen Erfahrungen gemacht, haben allerdings zwischen den Tagen Bekanntschaft mit dem Schnee in Baden-Württemberg gemacht, aber auch hier keine Probleme, der Lodgy lief wie auf Schienen:)
 

Engelbert

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6 MPI (85PS)
#97
Hallo
ich habe die Allwetterreifen 185/65 R15 92H Nokian Weatherproof XL seit 5000 km auf dem Lodgy.
Regen, Schnee, und auch bei trockener Strasse gut. Bin sehr zufrieden.

Ich finde der Wagen liegt etwas besser als zuvor, der höhere Tragindex lässt den Wagen nicht mehr so wippen.
Jedenfalls besser als die Ecocontakt von Conti, und von den Winterreifen Hausmarke (Renault) Mondial oder so ähnlich.
Die Winterreifen waren echt schlecht, schlechter geht nur noch mit Chinaringen.

PS.:
Die Winterreifen gab es als Morgengabe zum Auto, die konnte ich mir nicht aussuchen.
 

zündkerze

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
2007 Logan MCV, 2012 ersetzt durch Lodgy 1.6 MPI
#98
Heute Continental All Seasons bei Vergölst bestellt und montiert, Achs/Spurvermessung wie üblich kostenlos.

20180305_123315.jpg IMAG1103.jpg IMAG1104.jpg 20180305_125935.jpg
 

sabger

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
#99
Wir fahren Kleber Quadraxxer 2 All Seasons 195/55/16 92V.
Haben jetzt die Original Reifen über.
Die Frage ist, sollen wir die Pneus drauf lassen oder die Originalen als Sommerreifen fahren.
Felgen würden dann nochmal schlappe 350 € kosten.
Oder besser die Originalen verkaufen, weil einlagern macht ja wohl keinen Sinn.

Für Ratschläge wären wir Euch sehr dankbar.
 

cfcfan

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Hallo Sabger,
Ich fahre seit Oktober ebenfalls die Kleber Quadraxxer 2 und bin damit sehr gut durch das sächsische und durchaus winterliche Erzgebirge gekommen.
Meine originalen Eco Contact verkaufe ich gerade bei Kleinanzeigen, allerdings tut sich nicht viel. Ich habe ja bewusst auf die Allwetterreifen gewechselt, um eben gerade nicht mehr 2x pro Jahr die Räder wechseln zu müssen, da erscheint es mir wenig sinnvoll, nochmal Felgen für die original Sommerreifen zu kaufen. Ich habe auch noch nie gehört, daß jemand Allwetterreifen nur im Winter fährt. Und nur die Reifen jeweils auf die Felgen umzuziehen ergibt noch weniger Sinn, denke ich. Es bleibt also nur die Option verkaufen.
 

Ähnliche Themen

Würdest du wieder einen Dacia kaufen?

  • Ja, ganz sicher!

    Stimmen: 344 55,7%
  • Wahrscheinlich ja!

    Stimmen: 202 32,7%
  • Unentschieden...

    Stimmen: 35 5,7%
  • Eher nicht...

    Stimmen: 25 4,0%
  • Nein, ganz sicher nicht!

    Stimmen: 12 1,9%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige