• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Benzin/Autogas Wartung selbst gemacht Logan Sandero mit 1.2 16V [D4F732] und LPG Motor [D4F734]

sozpeed

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG (75 PS)
Guten Abend an alle in diesem Forum,

ich habe mir eine Sandero 1.2 16V LPG gekauft. (Erstzulassung 03.01. 2012)
Ich würde gerne Wissen, wo ihr eure Ersatzteile bezieht.
Bei meinen alten Wagen, Ford, konnte ich bei allen Onlinehändlern für sehr wenig Geld Ersatzteile bestellen.
Beim Dacia ist das Angebot jedoch nicht so üppig. (bspw. Endtopf)
Was ich auch komisch finde, dass in meinem Serviceheft keine Wartungsintervalle angegeben sind.
Sollte jemand diese kennen wäre ich sehr erfreut, wenn ich dies bekommen könnte.
Über alle Informationen rund um Einstellwerte, Drehmomente , etc oder entprechende Links zu diesem Themen wäre ich auch sehr dankbar.
Den Reparaturleitfaden vom Tec-Verlag habe ich schon gekauft.
Mit freundlichen Grüßen
Lars
 

sozpeed

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG (75 PS)
Sandero 1,2 LPG

Wollte an meinem sandero 1,2 LPG 75 PS die Zündkerzen wechseln,
So etwas habe ich bisher noch nicht gesehen. Die Kerzen liegen gefühlt 15 cm tief in einem Schacht. Dafür brauche ich einen Spezialschlüssel. Wer weiß das was?
Hat jemand schon einmal die beiden Filter der Gasanlage gewechselt.
Wo sitzt der Filter für die gasförmige Phase?
Der Gasfilter für die flüssige Phase ist ja leicht zu finden.
Mich würde auch interssieren wo Ihr eure Filter kauft.
MFG
Lars
 

sozpeed

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG (75 PS)
Sandero 1,2 LPG

Danke Texas,
du hast mir sehr geholfen.
:):):):):)

----------

Hallo Texas,
wenn ich den Flüssiggasfilter wechseln möchte, dann muss ich den Behälter für die Kühlflüssigkeit abbauen, ansonsten kommt man da kaum ran.
Hast du vielleicht noch einen Tipp?
Der Filter (Gasförmige Phase) ist ja schnell gewechselt.
Bevor ich damit beginne, schließe ich das manuelle Auslassventil am Tank.

Gruß Lars
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Ja der Behälter wird dazu abgeschraubt und Kopfüber Richtung Motor gelegt.

Das ist keine Anleitung, sondern ein Erfahrungsbericht:




Filterwechselsatz Landirenzo Nummer für Abschaltventil med 71 am Verdampfer LSE98-LI02, Listenpreis 2€

Gasfilter LI10 Landirenzo Listenpreis 2€


Filterwechselsatz Renault Nummer bis 14/03/2011 für Verdampfer LSE98-LI02, aktueller Listenpreis by Renault 24,51brutto

Filterwechselsatz Renault Nummer ab 15/03/2011 für Verdampfer LSE98-LI10, by Renault 24,51brutto


gasförmige Phase:

Landi FL ONE

FL ONE mit Renault Nummer by Renault 45,62brutto

UFI Filter Renault Nummer by Renault 30,79brutto (Landirenzo Liste 18€)

Der Gasschlauch am Filter ist aussen 22mm. Original wurden Clic-Schellen oder Standard Federbandschellen verbaut, letztere ohne Spezialzange zu betätigen.

Du kannst gerne ein paar Fotos von deinen Wartungsarbeiten fürs Forum machen.
 

sozpeed

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG (75 PS)
Wartung Gasanlage

Hallo Texas, wenn ich die Filter wechsel mach ich Fotos für andere
schrauber.
Ich habe mal nachgeschaut welcher Verdampfer verbaut ist. (siehe Fotos)
Ich bräuchte einen Gasfilter für den Verdampfer LSE 98-LI10 (siehe Fotos)
Was ich nicht verstehe, das der Filter nicht mit Dichtring angeboten wird.
Gruß Lars
 

Anhänge

  • P1040898.JPG
    P1040898.JPG
    108 KB · Aufrufe: 94
  • P1040905.JPG
    P1040905.JPG
    162,2 KB · Aufrufe: 91
  • P1040902.JPG
    P1040902.JPG
    134,4 KB · Aufrufe: 94
  • P1040900.JPG
    P1040900.JPG
    115,6 KB · Aufrufe: 94
  • P1040899.JPG
    P1040899.JPG
    144,9 KB · Aufrufe: 87

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Wahrscheinlich ist beim LI10 kein Dichtringtausch notwendig, hier ist ein Bild mit einem Filter und Renault Bestellnummer, wo auch kein Dichtring dabei ist.

Hier in diesem polnischen Angebot sind wieder 2 Dichtungen zu sehen, aber die dort angegebene Landirenzo Nummer gibts in der Zubehörliste für diesen Verdampfer nicht.

Im Ersatzteilbild vom Duster Ph2, den es nur mit LI10 gibt, ist auch nur ein Filter ohne Dichtungen zu sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

sozpeed

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG (75 PS)
LPG Wartung

Kann ich mir kaum Vorstellen, dass da kein Dichtring dabei ist.
Habe zwar so ein Teil noch nicht gewechselt, aber ich dachte die Dichtung kommt in den Deckel, damit später wieder alles dicht ist.
Gruß Lars
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Du kannst da nur mal deswegen einen Anbieter eines solchen Filters anschreiben.
Ich war bis jetzt noch nicht in der Situation den Filter wechseln zu müssen.
Wenn dann müssten 2 Dichtungen gewechselt werden:

 

sozpeed

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG (75 PS)
Das verstehe ich nicht, eigentlich müsste doch laut Wartungsplan der Gasfilter für die Gasphase alle 20 Tausend und der Filter für die Flüssigkeitsphase alle 60 Tausend getauscht werden. Demnach hätten doch schon viele diese Arbeiten machen müssen, zumindest in der Werkstatt.
Gruß Lars
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Zum Werkstattverhalten kann ich nichts sagen, da ich von Anfang die Wartung selbst erledige und mich bei den Intervallen an eigene Erfahrungen und Erfahrungen von Nachrüstern halte.
Die Werkstätten werden aber auch nur das verbauen können, was im Tütchen liegt. Wenn der Dichtring nicht beschädigt wird, müsste ja die Dichtigkeit durch das Anziehen der 3 Schrauben problemlos hergestellt werden können.
Ansonsten muss man wahrscheinlich auf einen kompletten Verdampfer Revisisionssatz zurückgreifen um an Originaldichtungen zu kommen.

So sieht mein Trockenfilter nach über 50000km aus. Den hatte ich nur mal als Neugier gewechselt.
Meine Zündkerzen haben inzwischen eine mehr wie doppelt so hohe Laufleistung, als von Dacia vorgesehen.
Bis jetzt war nur ein Nachregulieren des Elektrodenabstands notwendig. Für den Notfall liegt ein Satz Kerzen + Schlüssel im Fahrzeug.
 

sozpeed

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG (75 PS)
Lpg Wartung

Der Filter sieht ja noch sehr gut aus.
Dann warte ich mit dem Wechsel der beiden Filter auch noch.
Ich habe mir übrigens auf deinen Hinweis hin einen Zündkerzensclüssel bestellt.
Der ist Qualitativ super, für 19,90 über Ebay.
Ich hätte da bitte noch einmal deine Meinung zum Thema Ventilspiel einstellen von dir gehört.
Laut meinem Wartungsplan sollen die Ventile erst ab 120000 KM kontolliert, bzw eingestellt werden. Ist das nicht gerade bei gasbetriebenen Fahrzeugen viel zu spät? Ich hätte spätestens alle 30000 KM einmal kontrolliert.
Bin ich da zu vorsichtig?

Gruß Lars
 

Anhänge

  • P1040913.JPG
    P1040913.JPG
    126,7 KB · Aufrufe: 34
  • P1040912.JPG
    P1040912.JPG
    40,8 KB · Aufrufe: 30
Zuletzt bearbeitet:

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Meine Erfahrungen zum Ventilspiel sind in diesem Thema zufinden:

Ventile einstellen/ Kipphebel Unterschiede/ Kompression

Ich habe bei wenig Kilometer mal als Interesse gemessen und nachgestellt. Bei späteren Kontrollen war bisher kein Nachstellbedarf vorhanden.

Die technischen Angaben zu deinem Motortyp findest du hier im gleichen Thema.

Deine Messergebnisse und auch Bilder kannst du dort gerne anfügen.
 

sozpeed

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG (75 PS)
Filterwechsel Gasanlage Sandero 1.2 16V LPG 75 PS

Hatte mal geschrieben, wenn ich die Filter der Gasanlage wechsel würde, dann würde ich darüber berichten.
Gesagt, getan.
Als erstes habe ich das Minuskabel von der Batterie gelöst.
Dann habe ich den Behälter der Kühlflüssigkeit demontiert und zur Seite gelegt (Bild)
Danach habe ich am Hinterrad, an der Tankseite im Radkasten das Absperrventil zugedreht.
Im Anschluss wurde der Motor gestartet und nach ca, 20 Sekunden pipte es und der Motor ging aus. Kein Gas mehr in der Leitung.
Als kein Gas mehr in der Leitung war, habe ich die drei Schrauben vom Verdampfer mit einem achter Ringschlüssel gelöst. Kappe abgenommen (Bild).
Den alten Filter rauspulen, mit dem Fingernagel. Ist ein bisschen umständlich, geht aber.
Danach neuen Filter rein und wieder verschrauben.
Der neue Filter wurde mit einem kleinem Gummiring geliefert(Bild).
Den habe ich aber nicht verbaut, da bei dem alten ausgebauten Filter auch keiner verbaut wurde.
Für den anderen Filter (gasförmige Phase) habe ich die Schelle gelöst die den Filter am Fahrzeug befestigt (eine Schraube), danach die zwei Schlauchschellen mit einer Zange zusammengedrückt und von den "Stutzen" abgezogen. Das ging sehr einfach und schnell. Neuen Filter rein und die Schlauchschellen wieder drauf(Bild).
Fertig.
Zum Schluss habe ich das Absperrventil wieder geöffnet.
Die alten Filter waren meiner Meinung nach noch in ordnung.
Den Filter für die gasförmige Phase habe ich durchgesägt (Bild).
Der war meines erachtens blitzblank. Er war entweder 50.000 Km
oder 20.000KM im Einsatz. Genau weiss ich das nicht, habe den Wagen gebraucht gekauft
Bestellt habe ich die Filter bei:
Der Ersatzteilprofi
Teilenummer: 169198413R
Teilenummer: 169193708R
Beide zusammen haben 29,46€ gekostet

Wie gesagt, die ist nur ein Erfahrungsbericht von mir, es ist keine Anleitung zum selbermachen.
 

Anhänge

  • 20160426_122209.JPG
    20160426_122209.JPG
    74,1 KB · Aufrufe: 62
  • 20160426_122214.JPG
    20160426_122214.JPG
    66,2 KB · Aufrufe: 58
  • 20160426_122452.JPG
    20160426_122452.JPG
    65,9 KB · Aufrufe: 63
  • 20160426_122245.JPG
    20160426_122245.JPG
    54,6 KB · Aufrufe: 60
  • 20160427_204230.JPG
    20160427_204230.JPG
    37 KB · Aufrufe: 63
  • 20160427_204341.JPG
    20160427_204341.JPG
    56,9 KB · Aufrufe: 52
  • P1040892.JPG
    P1040892.JPG
    97,5 KB · Aufrufe: 57
  • 20160426_125154.JPG
    20160426_125154.JPG
    58,3 KB · Aufrufe: 68
  • 20160426_125218.JPG
    20160426_125218.JPG
    40,2 KB · Aufrufe: 59

sozpeed

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG (75 PS)
Nein, der O-Ring im Gehäuse ist deutlich größer und dicker im Durchmesser.
Wenn du diese beiden O-Ringe im Verdampfer wechseln möchtest, dann melde dich mal und sag bescheid, wo man diese einzelnd bestellen kann.
Ich habe bisher nichts gefunden.
Der von mir fotografierte O-Ring lag bei dem bestellten neuem Filter dabei.
Dieser ist so groß wie eine 2-Cent-Münze und ca 1mm dick.
Ich denke mal dieser Ring ist für andere Verdampfer mit baugleichem Filter vorgesehen.
 

Rufioses

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG (75 PS)
Zünkerzen Sandero II 1.2 16 V lpg wechseln

Hallo Leute, hat einer vielleicht eine Anleitung zur Hand?
 

Rufioses

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V LPG (75 PS)
Hallo zusammen,

ich habe schon gesucht und gesucht aber nichts gefunden...
Hat jemand eine Anleitung zum Ölwechsel an dem Auto?
Wird mein erster Ölwechsel.... Also Reihenfolge, was beachtet werden muss und was wo sitzt^^
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 114 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 448 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 672 27,8%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 520 21,5%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 449 18,5%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 185 7,6%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%