• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 Verbrauch LPG

Oldironman

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Prestige LPG, atacamaorange,
Baujahr
2019
#81
[
Ich tanke Benzin immer nur wenn bei mir die Reserveleuchte angeht und immer 10 Euro, egal wie teuer.

So ist das, Mann muss nicht unnötig Ballast mit schleppen,
voller Sprittank sind mind. 50 Kilo on top
 

Bochummel

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II LPG
Baujahr
2018
#82
[
Ich tanke Benzin immer nur wenn bei mir die Reserveleuchte angeht und immer 10 Euro, egal wie teuer.

So ist das, Mann muss nicht unnötig Ballast mit schleppen,
voller Sprittank sind mind. 50 Kilo on top
Alles richtig. Ich fahre meinen jetzt auch leer, wollte nur zu Anfang als Orientierung mal wissen was es tatsächlich ausmacht.
Also tanke ich Benzin erst wieder in ungefähr 15000 km. :lol:
 

Mullek

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2 SCE115 LPG "The rocket"
Baujahr
2019
#84
Hab überhaupt noch kein Benzin getankt;). Is immer noch viertelvoll. Erst wenn ich
in Urlaub fahr wird voll getankt:

Mullek
 

rolly22

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway Blue dCi95 Prestige
Baujahr
2019
#87
[
...So ist das, Mann muss nicht unnötig Ballast mit schleppen,
voller Sprittank sind mind. 50 Kilo on top
Eine etwas seltsame Rechnung die Du da hast...
Benzin hat ein spez. Gewicht von ca. 0,75kg/L bei 20°C (Diesel 0,83kg/L)
Bei 50L Tankvolumen also max 50L x 0,75kg/L = 37,5kg die ja jeden Tag durch Verbrauch weniger werden bis Tank leer oder Reserveleuchte an. Also fährst Du die 37,5kg schonmal nicht ständig spazieren.
Da Du ja selbst etwa 7L tankst (10,-€) sind von den 50L nur effektiv erst mal 43L übrig die andere mehr tanken was dann umgerechnet nur gute 32kg ausmacht. Also ehrlich, da tanke ich lieber voll irgendwann im Bereich der vorletzen Benzin Balkenanzeige und wenn der Spritpreis gerade günstig ist. Dann hab ich auch "gespart" und nicht 7L was weiß ich wie oft teurer eingekauft. Denn die wahnsinnig schweren 0,003t Spritmehrgewicht durchs Volltanken reißen es nun im Verbrauch auch nicht heraus bei 1,3-1,4t Gesamtgewicht beim Duster oder 1,1-1,2t beim Sandero/Stepway.

Zudem bekommst Du an den Innenwandungen des fast immer leeren Tanks mehr Wassereintrag durch Kondensation als bei regelmäßig volltanken. Hier ist übrigens E10 Sprit die bessere Variante, da es mehr Wasser binden kann als Superbenzin. Freut sich Motor, Sprit-/Hochdruckpumpe und Leitungen.

Für Sparer: Den Gastank kann man übrigens auch nur halb voll machen, spart noch ein paar Cent... Morgens nur ein Brötchen statt zwei... eine scheibe Wurst... Sandaletten statt Winterstiefel... :rolleyes:
 

Oldironman

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Prestige LPG, atacamaorange,
Baujahr
2019
#88
Eine etwas seltsame Rechnung die Du da hast...
Benzin hat ein spez. Gewicht von ca. 0,75kg/L bei 20°C (Diesel 0,83kg/L)
Bei 50L Tankvolumen also max 50L x 0,75kg/L = 37,5kg die ja jeden Tag durch Verbrauch weniger werden bis Tank leer oder Reserveleuchte an. Also fährst Du die 37,5kg schonmal nicht ständig spazieren.
Da Du ja selbst etwa 7L tankst (10,-€) sind von den 50L nur effektiv erst mal 43L übrig die andere mehr tanken was dann umgerechnet nur gute 32kg ausmacht. Also ehrlich, da tanke ich lieber voll irgendwann im Bereich der vorletzen Benzin Balkenanzeige und wenn der Spritpreis gerade günstig ist. Dann hab ich auch "gespart" und nicht 7L was weiß ich wie oft teurer eingekauft. Denn die wahnsinnig schweren 0,003t Spritmehrgewicht durchs Volltanken reißen es nun im Verbrauch auch nicht heraus bei 1,3-1,4t Gesamtgewicht beim Duster oder 1,1-1,2t beim Sandero/Stepway.

Zudem bekommst Du an den Innenwandungen des fast immer leeren Tanks mehr Wassereintrag durch Kondensation als bei regelmäßig volltanken. Hier ist übrigens E10 Sprit die bessere Variante, da es mehr Wasser binden kann als Superbenzin. Freut sich Motor, Sprit-/Hochdruckpumpe und Leitungen.

Für Sparer: Den Gastank kann man übrigens auch nur halb voll machen, spart noch ein paar Cent... Morgens nur ein Brötchen statt zwei... eine scheibe Wurst... Sandaletten statt Winterstiefel... :rolleyes:

Mag sein das 50 Liter Sprit nur 38 Kg wiegen.
LPG-Fahrzeuge werden gekauft um damit betrieben zu werden,
daher benötigt Mann Benzin nur zum starten und muss nicht mit
einem vollen Benzintank umher fahren.
Den kleinen Gastank nur halb zu betanken ist ja völliger Unsinn
und die Anmerkung bezüglich "Brötchen, Wurst und Sandalen"
ist einfach nur selbstredend.
 

t-u-x

Mitglied Bronze
Fahrzeug
DACIA Duster II Prestige SCe 115 LPG 2WD
Baujahr
2019
#89
Eine etwas seltsame Rechnung die Du da hast...
Benzin hat ein spez. Gewicht von ca. 0,75kg/L bei 20°C (Diesel 0,83kg/L)
Bei 50L Tankvolumen also max 50L x 0,75kg/L = 37,5kg die ja jeden Tag durch Verbrauch weniger werden bis Tank leer oder Reserveleuchte an. Also fährst Du die 37,5kg schonmal nicht ständig spazieren.
Da Du ja selbst etwa 7L tankst (10,-€) sind von den 50L nur effektiv erst mal 43L übrig die andere mehr tanken was dann umgerechnet nur gute 32kg ausmacht. Also ehrlich, da tanke ich lieber voll irgendwann im Bereich der vorletzen Benzin Balkenanzeige und wenn der Spritpreis gerade günstig ist. Dann hab ich auch "gespart" und nicht 7L was weiß ich wie oft teurer eingekauft. Denn die wahnsinnig schweren 0,003t Spritmehrgewicht durchs Volltanken reißen es nun im Verbrauch auch nicht heraus bei 1,3-1,4t Gesamtgewicht beim Duster oder 1,1-1,2t beim Sandero/Stepway.

Zudem bekommst Du an den Innenwandungen des fast immer leeren Tanks mehr Wassereintrag durch Kondensation als bei regelmäßig volltanken. Hier ist übrigens E10 Sprit die bessere Variante, da es mehr Wasser binden kann als Superbenzin. Freut sich Motor, Sprit-/Hochdruckpumpe und Leitungen.

Für Sparer: Den Gastank kann man übrigens auch nur halb voll machen, spart noch ein paar Cent... Morgens nur ein Brötchen statt zwei... eine scheibe Wurst... Sandaletten statt Winterstiefel... :rolleyes:
Das Super E10 besser sein soll wegen Kondenswasser im Tank habe ich auch schon vor einiger Zeit im LPG Forum gelesen.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#92
Als ob es verbrauchsmäßig etwas ausmacht, ob ich mit vollem Benzintank oder nur noch mit 5 Liter durch die Gegend fahre. Es wird ja auch mit der Zeit immer weniger. Das ist doch überhaupt nicht messbar. Meine Schwiegertochter wiegt z. B. nur 45 kg und mein Sohn 100 kg. Dann müsste das Gewicht des Fahrers ja auch entscheidend für den Verbrauch sein. Das ist doch alles Erbsenzählerei.
 
B

Byebye 49787

#93
Luftfeuchtigkeit aus der Umgebung, so ein Benzintank ist nicht hermetisch dicht, das ist ja keine Druckluftflasche. Ich kann mir aber auch nicht vorstellen, dass da viel eindringen kann.
Das war vor 30 Jahren oder länger, schon mein w124 hat eine überdruck Rückführung des Tanks in den ansaug Bereich des Motors.
Es ist schlicht illegal Kraftstoff Dämpfe an die Umgebungsluft abzuleiten.
Bei Fehlern im System zieht sich auch der Tank gerne mal zusammen weil ein solcher Unterdruck entsteht.

Die Tanks sind hermetisch dicht und nein Wasser im Benzin ist etwas was früher mal war aber seit Jahrzehnten nicht mehr Auftritt
 

rolly22

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway Blue dCi95 Prestige
Baujahr
2019
#94
Wie bekommst Du dann Deinen Tank voll wenn der hermetisch dicht ist? ... wozu braucht es eigentlich ne´ Tankentlüftung?
Ich hatte nicht behauptet, daß das der Sprit schon beim Einfüllen in den Tank mit Wasser verunreinigt ist. Nur daß E10 mehr Wasser binden kann falls welches vorhanden sein sollte woher das auch immer kommen mag. Gibt aber scheinbar Leute die Tanken nur bei Sonnenschein und Luftfeuchtigkeit von 0%.
 
B

Byebye 49787

#95
Wie bekommst Du dann Deinen Tank voll wenn der hermetisch dicht ist? ... wozu braucht es eigentlich ne´ Tankentlüftung?
Ich hatte nicht behauptet, daß das der Sprit schon beim Einfüllen in den Tank mit Wasser verunreinigt ist. Nur daß E10 mehr Wasser binden kann falls welches vorhanden sein sollte woher das auch immer kommen mag. Gibt aber scheinbar Leute die Tanken nur bei Sonnenschein und Luftfeuchtigkeit von 0%.
Hallo,

Die Tankentlüftung ist ein Ventil was Luft in den Tank hinein lässt. Jedoch ist im Tank immer ein Gewollter unterdruck, dieser benötigt auch die Einspritzanlage um korrekt zu funktionieren.

Entsteht überdruck (Hitze etc.) wird über die Tankentlüftung, durch ein Aktivkohlefilter das Gas im Teillastbereich der Ansaugung zugetaktet.

Beim Tanken wird durch das hineinströmende Benzin die Luft im Tank entfernt - dadurch entsteht kein Wasser im Tank.

Lediglich beim verbrauch von Benzin wird über das Ventil Luft von außen in den Tank zugelassen.

Worst case:

50 Liter = 0,05 m^3
100% bei 30°C = 15 g/m^3

0,05*15=0,75g wasser

0,75g Wasser ist das Maximum was sich im tank ansammeln kann, durch jedes tanken wird die gleiche "menge" an neues Wasser durch die menge an Sprit aufgenommen.

Es ist vollkommen irrelevant ob e5 oder e10

realistisch sind eh werte von 40%- 50% Luftfeuchtigkeit bei 10°C Jahresdurchschnitt(0,1g Wasser) - und warum um Gottes willen soll die Luft im tank plötzlich die komplette Luftfeuchtigkeit loswerden wollen.

Wasser im Tank war früher ein Thema ... da war es im Sprint und die Metalltanks waren verrostet und undicht ... das war in Zeiten von Käfer und Ente der Fall ... aber heute ist es (zum Glück) kein Thema

ich betreue Katastrophenschutzfahrzeuge ... die stehen Jahrelang rum und da war noch nie Wasser drinnen (Benzin und Diesel wird darauf getestet)
 

Wyatt

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.3 TCe 1?? (bestellt am 02.02.2018)
Baujahr
2019
#96
Deine Ausführungen finde ich interessant.
Was ich aber nicht verstehe, warum man bei Flugzeugen vor jedem Flug beim Vorflugcheck drainen muss.
Und ein bisschen Wasser ist da immer drin im Sprit.
 

Oldironman

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Prestige LPG, atacamaorange,
Baujahr
2019
#97
Deine Ausführungen finde ich interessant.
Was ich aber nicht verstehe, warum man bei Flugzeugen vor jedem Flug beim Vorflugcheck drainen muss.
Und ein bisschen Wasser ist da immer drin im Sprit.
Gut ausgeführt, Dankeschön,
zum Glück haben unsere Duster ja nun mal überhaupt
nichts mit Flugzeugen zu tun
 

Hanie

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Opel 1.4
#99
Woher soll Wasser in einem geschlossenem System kommen
Kondenswasser
nicht umsonst soll man ja wenn man sein Motorrad überwintert in der Garage
den Tank randvoll machen da er sonst rosten kann durch das Kondenswasser
ich fülle immer noch ein Zusatz rein der das Wasser bindet
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Als ob es verbrauchsmäßig etwas ausmacht, ob ich mit vollem Benzintank oder nur noch mit 5 Liter durch die Gegend fahre. Es wird ja auch mit der Zeit immer weniger. Das ist doch überhaupt nicht messbar. Meine Schwiegertochter wiegt z. B. nur 45 kg und mein Sohn 100 kg. Dann müsste das Gewicht des Fahrers ja auch entscheidend für den Verbrauch sein. Das ist doch alles Erbsenzählerei.
ne Diät bei manch einem würde vielleicht auch schon Sprit sparen :badgrin::badgrin::badgrin:
 
B

Byebye 49787

Deine Ausführungen finde ich interessant.
Was ich aber nicht verstehe, warum man bei Flugzeugen vor jedem Flug beim Vorflugcheck drainen muss.
Und ein bisschen Wasser ist da immer drin im Sprit.
Höhe - Druck komplett Anderes Prinzip
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Kondenswasser
nicht umsonst soll man ja wenn man sein Motorrad überwintert in der Garage
den Tank randvoll machen da er sonst rosten kann durch das Kondenswasser
ich fülle immer noch ein Zusatz rein der das Wasser bindet
Beitrag automatisch zusammengeführt:



ne Diät bei manch einem würde vielleicht auch schon Sprit sparen :badgrin::badgrin::badgrin:
Die Menge Kondenswasser habe ich oben berechnet ...
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 45 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 179 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 263 28,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 169 18,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 190 20,3%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 77 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 12 1,3%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!