• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 Ventilspiel - Ventile einstellen/ Kipphebel Unterschiede/ Kompression [1.4 & 1.6 MPI, 1.2 16V]

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Wolfgang_K_68

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
Es hat ja Gründe, weshalb beim Diesel eigentlich keine Einstellmöglichkeiten sind: Es wird - außer bei einer Motorüberholung - kein Bedarf entstehen. Solange der Motor läuft und regelmäßig gewartet wird, würde ich auch im Rahmen des Zahnriemenwechsels nicht bei der Werkstatt mit Spieleinstellung "winken".
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Ich habe alle Ventile jetzt auf Einlass 0,15 mm und Auslass 0,25 mm eingestellt und werde das bei 20000km nochmals überprüfen .

Bei der erneuten Spielkontrolle scheint sich meine Vermutung und diese Aussage zu bestätigen, das die Ventile ab Werk nicht immer optimal eingestellt sind.

Bis auf den ersten Zylinder, wo das Auslassventil etwa 0,02 bis 0,03 mm zu eng war (das heißt die 0,25er Lehre ging nicht und die 0,20er war sehr locker), hat es bei den Ventilen keine Spielveränderung gegeben.

In Frankreich ist dieser Wartungspunkt, der etwa 150 Euro kostet, gestrichen wurden.
 

Tobilogan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Stepway dCi 90
Ist beim 1.4 Logan BJ 2006 genau so zu machen oder hat der Tassenstößel?
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Hier sieht man Bilder zur Ventilspielkontrolle beim Motor 1.2 16V (D4F732 und D4F734)

Es wurden 2 verschiedene Nockenwellen verbaut (mit oder ohne Nut), dementsprechend gibt es unterschiedliche Einstellmaße:

mit Nut
Einlass 0,25-0,32mm
Auslass 0,35-0,42mm

ohne Nut
Einlass 0,10-0,17mm
Auslass 0,20-0,27mm

A1 voll geöffnet (Kipphebel drückt das Ventil nach unten) , einstellen E3 und A4
A3 voll geöffnet, einstellen E4 und A2
A4 voll geöffnet, einstellen E2 und A1
A2 voll geöffnet, einstellen E1 und A3




Die Markierung zeigt die Stelle, wo sich diese umlaufende Nut befinden kann.





Ansaugkrümmerdichtungen

Ventildeckeldichtung

Ventilspiel einstellen, Clio C, 1,2 16V 75PS (Motor D4F) Version Nockenwelle mit Nut, aktuelle Einstellmaße:
mit Nut
Einlass 0,25-0,32mm
Auslass 0,35-0,42mm
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Hier im Honda Fireblade Forum findet man Fotos von Kipphebeln, die sich auf ihrer Achse selbstständig gemacht haben. Das 2 verschiedene Ausführungen der Kipphebel verbaut werden, war mir bis jetzt noch nicht bewußt:



Schlepphebel im
1.4MPI
K7J710 bis 05/11/2010
K7J714 bis 27/03/2009
1.6MPI
K7M710
K7M718
K7M714
K7M732


Rollenschlepphebel im
1.4MPI
K7J710 ab 06/11/2010
K7J714 ab 28/03/2009
1.6MPI
K7M800
K7M818
K7M812
K7M828

Motortypen Übersicht
 
Zuletzt bearbeitet:

ibex44

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Unterschiedliche Kompression

Hallo,
bei 90 tkm waren die Kompressionsdrücke unseres Logang MCV 1,4 nach dem Ventilspiel einstellen innerhalb 1 bar Differenz.
Jetzt bei 134 tkm zeigen die Zylinder 11,10,8 und 4 bar (4,3,2,1-ganz links).
Anspringen tut er etwas schlechter (1 sec gegenüber früher 0,5 sec).
Morgen werde ich mal das Ventilspiel nachstellen und berichten.

Lothar
 

konni23

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Wenn das kein Messfehler ist,
müßte er sich aber schon sehr schütteln im Leerlauf.

Ich drück dir jedenfalls die Daumen !
 

ibex44

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Kompression unterschiedlich

Heute habe ich die Auslaßventile auf 0,2-0,25 mm Spiel eingestellt.
Sie hatten zu wenig Spiel, also längere Öffnungszeiten.
Einlaßventile wurden auf 0,1-0,15 mm eingestellt.
Drücke sind jetzt 11,5 11 11,5 und immer noch 5 (Zylinder 4,3,2,1 ganz links).
Die Kerzen 2,3,4 zeigen eine karminrote Färbung.
Die Kerze in 1 ist dagegen fast weiß.
Anspringen tut er wieder innerhalb 0,5 sec.
Da werde weiter fahnden müssen.
Allerdings war der Zylinder 1 (ganz links) schon früher etwas schwach in der Kompression.

Lothar
 

ibex44

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Ventil neu einschleifen?

Wahrscheinlich ist das Auslaßventil des Zylinders 1 verschlissen.
Eine Werkstatt könnte das reparieren. Aber will den Zylinderkopf ausgebaut haben. Wie aufwendig ist denn der Aus- und Wiedereinbau des Zylinderkopfes?

Lothar
 

ibex44

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Kompression etwas verbessert

Mit neuen ngk-Kerzen Nr. 23 und nochmal Ventil-Einstellung des ersten Zylinders
kommt die Kompression dort auf 6 bar.
Das ist immer noch zu wenig.
Die Lambda-Kontrollsonde geht nach ~20 Sekunden im Leerlauf blinkend an.
Wahrscheinlich weil im Leerlauf der Zylinder 1 nicht immer zündet und dann Gemisch im Auspuff landet.
Mit den alten Kerzen zeigte Abziehen der Zündkabel 2,3,4 im Lerlauf eine leichte Drehzahländerung, Zündkabel 1 dagegen zeigte keine Änderung.
Also ist wohl das Auslaßventil in Zylinder 1 verschlissen und ich werde entweder den Kopf überholen lassen oder den Wagen verkaufen.
Lothar
 

konni23

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
1. Wer kauft ein Auto das nur auf 3 Pötten läuft ?
und
2. Hast du dein Wissen um den Defekt hier ja schon so schön breit getreten, dass du diesen auf jeden Fall im Kaufvertrag aufnehmen solltest.

Ferndiagnosen sind immer heikel.
Wenns meiner wäre ......

.... schon mal nen vernünftigen Brennraumreiniger versucht ?

Oder besser, gönne ihm mal ein paar Tankfüllungen Super Plus.
Behandle ihn gut, nicht knüppeln und dann noch einmal alle Ventile einstellen.
Wenn du gaaaanz viel Glück hast, ist das Ventil nur deshalb undicht weil sich Ablagerungen gelöst haben.

Solltest du feststellen, das nach kurzer Zeit deine Ventile beginnen zu klappern, unbeding neu einstellen. Wer weiss, wieviel Rotz da schon zwischen Ventilen und Sitzen steckt.

Aber viel Hoffnung würde ich mir nicht machen.
Trotzdem ist es einen Versuch wert.
Und viel zu verlieren hast du ja eh nicht mehr.
 

ibex44

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
weitere Planung

Ja, ich werde das mit dem Brennraumreiniger versuchen und mit dem Endoskop kontrollieren. Das Aldi-Endoskop kann ja nur voraus schauen.
Wie kann man da rückwärts spiegeln?
Die Verkaufsidee entstand, weil kürzlich 2 Türen eingedetscht wurden
und der rote Bonbon damit nur noch Schrottwert hat.

Lothar
 

ibex44

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
reiniger + endoskop

Die Bewertungen der Brennraumreiniger im i-net klingen sehr skeptisch.
Mit dem Aldi-Endoskop komme ich ohne Spiegel durch die Kerzenbohrung,
aber nicht mit dem beigelieferten Spiegel, dessen Halterung zu dick aufträgt.
Werd´s mal mit angeklebter Alufolie probieren.

Lothar
 

konni23

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Deshalb ja auch der Hinweis, auf das Super-Plus.
Das löst nicht so schnell und es besteht nicht so sehr die Gefahr
das sich ,,große'' Brocken lösen.
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Ja, ich werde das mit dem Brennraumreiniger versuchen und mit dem Endoskop kontrollieren. Das Aldi-Endoskop kann ja nur voraus schauen.
Wie kann man da rückwärts spiegeln?

Du hattest noch nicht verraten, das dein Motor nachträglich auf Gas umgerüstet ist.
Wenn du überwiegend auf Gas gefahren bist, wirst du keine Ablagerungen im Brennraum und an den Ventilen finden.
Das Problem ist, das deine Ventil/Ventilsitzpaarung nicht Gas tauglich ist. Wenn die Ventileinstellung an dem betreffenden Zylinder noch möglich ist, liegt die Vermutung nahe, das der Zylinder zu Mager gelaufen ist und dadurch ein Überhitzungsschaden entstanden ist. Das passt auch zu deinem Kerzenbild.
Zum schauen müsste man wahrscheinlich mal den Abgaskrümmer demontieren.
Vielleicht kannst du auch mal was zum Hersteller der Gasanlage, speziell auch der Gasinjektoren schreiben und/oder ein paar Bilder vom Motorraum zeigen.

Zylinderkopf demontieren

erhöhter Verschleiß Ventil/Ventilsitz - Additivdosierung
 
Zuletzt bearbeitet:

konni23

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI 64 kW (87 PS)
Damit sind meine Vor-/ Ratschläge alle Geschichte.

Selbst wenn du auch nur teilweise mit Gas fahren würdest,
brennen die Ventile und Ventilsitze frei.

Schließe mich absolut meinem Vorredner an !
 

ibex44

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Danke für Infos

Ja die Gasanlage wurde bei 30 tkm eingebaut. Hätte ich gewußt,
daß ich mal mit Gas fahren würde, wär´s ein 16-Ventiler mit gehärteten Ventilsitzen geworden. Heute wechsle ich den Ölfilter, da kann ich auch mal den Krümmer abbauen. Was mich immer noch wundert: Abziehen von allen Kerzensteckern ändert nicht die Drehzahl.

Lothar
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Hmm,ok scheint dann doch was Größeres zu werden...:huh:

Wie ist denn der Allgemeinzustand des Autos?Von den zerbeulten Türen mal abgesehen?

Ich meine jetzt speziell Unterboden,Aufhängungen,Hauptkarosse,nicht die geschraubten leicht zu wechselnden Teile.;)

Wenn das alles noch gut ist lohnt sich vielleicht doch ein Blick tiefer in den Motor,das hieße allerdings dann wohl Zylinderkopf runter.:huh:

Es gab den 1.4 MPI ja auch als "Werksgaser" mit anders ausgestattetem Kopf.Die Ventile waren da wohl anders eventuell auch die Ventilsitze? (vielleicht weiss Texas was näheres dazu?)

Wenn der Schaden nur den Kopf betrifft und Kolben,Zylinderbuchsen ok sind besteht eine gute Chance den Kopf überholen zu lassen (Arbeit für einen Motoreninstandsetzer),dabei dann die Ventile usw. der Gasversion einsetzen lassen.

Denke 2 gebrauchte,gute Türen wären das kleinere Problem.;)

Wenn Du den Wagen verkaufst um Dir was neues zu holen wird unter Umständen die Gasanlage nicht wieder passen usw...

Da lohnt sich vielleicht am Ende doch ein genaueres Nachrechnen.

MfG Stefan
 

ibex44

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Stecker abziehen

Also Stecker im Leerlauf abziehen ändert doch deutlich die Drehzahl
bis auf den Zylinder 1.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 114 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 448 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 668 27,7%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 518 21,5%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 444 18,4%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 185 7,7%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%