• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Überblick über Daten und Preise des Sandero III


Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Wie Ihr alle wisst, hatte Dacia schon drei Monate nach Vorstellung des neuen Sandero im März die Preise angehoben.
Üblicher Weise richten sich die Preise nach der Bereitschaft der Kunden, Geld auszugeben. Wenn schon nach kurzer Zeit die Preise angehoben werden, hat sich das Produktmanagement vertan und das Auto zu günstig im Markt eingeführt.

Dieser meiner Theorie noch müsste sich der Sandero III gut verkaufen. Passt das?
 

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Laut meinem Händler ja. Vor allem wird beim Sandero Stepway recht oft "volle Hütte" bzw. nahezu volle Hütte bestellt sagte er. Das hatte er so bisher noch nie. Kunden kommen, er fragt ab was der Kunde noch an Ausstattung gerne hätte und bekommt oft als Antwort: "Machen Sie einfach überall ´nen Haken dran."
So gesehen also wohl doch etwas zu günstig angeboten in Dacias Augen. Liegt vielleicht auch daran, daß sich die Kundenklientel etwas ändert.
 

MrMister

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy
Baujahr
2017
Naja, wenn du für 16500€ ein voll ausgestattes Auto bekommst, muss man nicht lang überlegen.
Ihr könnt ja mal mit der Konkurrenz vergleichen, da schlägt ihr hinten rüber. Macht euch mal den Spass und konfiguriert einen Corsa oder Fiesta...
 

Unknown_us3r_LE

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway 3
Baujahr
2022
Ich habe aus Spaß Mal nen Astra und einen Clio mit der etwa gleichen Ausstattung+- erstellt. Jeweils ohne Notbremsasistent und Full Service (72M/120k) Garantie und beim Astra ohne Rückfahrkamera. Die Sachen waren Schlichtweg in der Konfi nicht vorhanden

Der Clio 23k der Astra 30k und der SS3 mit Full Service.. Gestern Bestellt 23.430,04€ Da braucht man nicht lange hin und herzurechnen wo das bessere Preis Leistungsverhältnis ist. Und wenn jetzt jemand kommt aber ach es ist ein Opel ein VW... Das Auto bringt dich dennoch nur von A nach B
 

MrMister

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy
Baujahr
2017
Naja , Dacia hat nicht grad den besten Ruf. Bei mir verdrehen sie auch immer die Augen. Spießrutenlauf.

Aber mir ist's Latte. Ich freu mich auf den Sandero.
 

Unknown_us3r_LE

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway 3
Baujahr
2022
@baltic achso und was mir vorhin nicht gleich eingefallen ist.

Ist das Schlimm, dass Dacia keine Rabatte anbietet? Ich sage eher nein, da sie ihre Preise gar nicht erst künstlich aufgebläht haben. Aber das ist halt oft die Manier einiger Mitmenschen. Wenn es keine Rabatte gibt ist es kein gutes Geschäft. Also schlagen die Hersteller egal in welchem Bereich ordentlich drauf um es Hinterher wieder abzuziehen. Den niemand hat etwas zu verschenken als Firma!

Und um deine Aussage auch zu Relativieren. Ich habe sehr wohl Zugaben seitens AH bekommen die mich nichts kosten.
 

Gerüstbauer

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Mehrere
Ich habe aus Spaß Mal nen Astra und einen Clio mit der etwa gleichen Ausstattung+- erstellt.

Vergleichen kannst du nach deinem Geschmack, auch wenn die Vergleiche asymmetrisch sind.
Die Ausstattung des Sandero kannste nicht mit anderen Fahrzeugen vergleichen, weil die Ausstattung
bzw auch die Technik eine andere, teilweise nur halb vorhanden ist. In Verbindung mit den
Billiglohnländern kommt dann auf der Preisliste raus, was raus kommt. Also freut dich aber
übertreibe nicht.
 

MrMister

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy
Baujahr
2017
Jop richtig, aber trotzdem musste Dacia ja mit irgendwas vergleichen können. Macht sonst doch keinen Sinn.

Denke Fiesta, Clio und Corsa sind da schon die richtigen Kandidaten zum vergleichen.

Bei mir persönlich sind so Spielereien wie Lane oder Line Assistent und co. völlig überflüssig. Fahren kann ich so grad noch..
 

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Naja , Dacia hat nicht grad den besten Ruf. Bei mir verdrehen sie auch immer die Augen. Spießrutenlauf.
Ja, da kommen aber nur Stammtischparolen von irgendwelchen Luftpumpen rüber, die noch nie nen' Dacia der neueren Generationen hatten oder noch nicht mal dringesessen sind. Allesnur heiße Luft von damals als Dacia angefangen hat in Deutschland, nix aktuelles.
Jedem dieser Schlechtmacher habe ich bisher den Wind aus den Segeln genommen durch aufklärung wieviel Renault in einem Dacia steckt und wieviel Asientechnik und gepresste Bananenpappe in den günstigen und ebenso aber in den sog. besseren Fahrzeugen steckt. Da schenken sich klassenbewertet die Hersteller alle nicht viel.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrMister

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Lodgy
Baujahr
2017
Renault ist bei vielen nicht grad "beliebt", um das mal vorsichtig auszudrücken. Kein Argument für die Leute..
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
In den 70er,80er und 90er Jahren haben wir in der Familie sehr viele Renault Fahrzeuge gefahren.
Die waren nicht nur in der Anschaffung günstiger,die Wartungen hielten sich auch im Rahmen und im Reparaturfall waren Teile auch relativ preiswert.
Zudem war der Service echt gut.
Und da liegt heute wohl das Hauptproblem, seit den 2000ern hat der Service leider immer mehr nachgelassen, nicht nur in den Werkstätten sondern bei schwierigen Fällen an der Grenze der Garantiezeit sind auch Kulanzregelungen seitens der Deutschlsndzentrale Renaults um Einiges schwieriger geworden.

Autos verkaufen ist das Eine,langfristige Kundenbindung geht aber über den Service.
 

Statistik des Forums

Themen
34.155
Beiträge
821.545
Mitglieder
55.538
Neuestes Mitglied
Evers