• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Testberichte, Pressestimmen und Videos vom Duster II

seehase

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
Diesen Bericht habe ich gerade im Netz (Google News) gelesen:

Martin Franz schrieb:
Dacia Duster mit zwei neuen Benzinern
Stärker, nicht schneller
Die Hektik bei der raschen Verschärfung der Abgasnormen hat einige Motorenprogramme durcheinandergewirbelt. Viele Hersteller haben Updates vorgezogen oder Angebote vorübergehend ganz wegfallen lassen. Der Dacia Duster (Test) ist keine Ausnahme, sondern vielmehr Bestätigung: Kaum ein Antrieb blieb im vergangenen halben Jahr unangetastet, der beliebte 125 PS-Benziner flog sogar komplett aus dem Sortiment. Er wird ersetzt durch zwei neue Benziner, die aus der Kooperation mit Mercedes stammen. Erstaunlich ist aber ein anderer Umstand.

Vorgezogen
Der technische Aufbau bleibt vergleichsweise simpel. Highlights sind die Hochdruckeinspritzung mit bis zu 250 bar und eine Phasenverstellung beider Nockenwellen. Angeboten wird der 1,3-Liter-Vierzylinder mit 131 und 150 PS. Die kleine Ausbaustufe bietet 240 Nm, die stärkere 250 Nm. Beide sind Direkteinspritzer und fallen somit unter die neuen, strengeren Partikelgrenzen der Abgasnorm Euro 6c. Da die Einhaltung dieser Norm nur ein Jahr ausreichend sein wird, um in der EU ein Auto erstmals zulassen zu können, homologiert Dacia wie fast alle Hersteller gleich auf die ab September 2019 verbindliche Euro 6d-Temp. Nicht etwa, weil sie ein grünes Gewissen hätten, sondern aus monetären Gründen. Sie sparen sich so eine zweite Homologierung auf die nächste Abgasnorm. Da die Grenzwerte von Euro 6c und Euro 6d-Temp gleich sind, wird die Prüffahrt auf der Straße eben mit absolviert.

Gleich schnell
Erstaunlich sind die identischen Werksangaben. Der Verbrauch ist in beiden Fällen im WLTP mit 6 Litern angegeben. Gleich sind aber auch die Fahrleistungen: Dacia nennt für beide 10,4 Sekunden im Standardsprint und eine Höchstgeschwindigkeit von 191 km/h. Wir vermuteten einen Fehler in den offiziellen Unterlagen, doch Renault Deutschland bestätigte uns auf Nachfrage diese Werte für beide Motoren. Warum der Duster mit knapp 20 PS mehr bei gleichem Gewicht nicht schneller wird, konnte uns keiner sagen. Frontantrieb und Schaltgetriebe sind in beiden derzeit alternativlos. Sensationell flink ist der Duster so oder so aber ohnehin nicht: Ein ähnlich großer Seat Ateca mit 115 PS (Test) ist kaum nennenswert langsamer.

Der stärkere Motor ist aktuell nur in Verbindung mit dem Sondermodell „Adventure“ zu haben und steht mit 18.900 Euro in der Preisliste. Der schwächere Antrieb wird als „Comfort“ für 15.550 oder als „Prestige“ für 16.850 Euro angeboten. Das Sondermodell bietet mit schlüssellosem Zugang, Klimaautomatik, Sitzheizung und einem Paket, das Multiview-Kamera und Toter-Winkel-Warner enthält, einen serienmäßigen Ausstattungsumfang, den Dacia im „Prestige“ mit 1000 Euro in Rechnung stellt. Ausstattungsbereinigt kostet der stärkere Motor also 1050 Euro mehr. Warum man dieses Geld bei identischen Fahrleistungen ausgeben sollte? Die Käufer werden vermutlich wissen, warum sie das tun.....
 
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway
Das ist ja sehr merkwürdig. In anderen EU-Ländern (z.B. Niederlande) sind unterschiedliche Werte für Tce 130 und Tce 150 angegeben:

TCe130 -- TCe150
191 km/h -- 200km/h Vmax
11.1 sek -- 10,4 sek 0-100
240Nm (1600) -- 250 Nm (1700)

Warum sollte das nur in Deutschland anders sein??
 

BadBike

Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV 2
das auf der deutschen seite können nur fehler sein. Die motoren haben soweit ich weis auch noch die Möglichkeit die ventilöfnung in zeit und hub zu variieren
 

Firestone

Themenstarter
Gesperrt
Fahrzeug
Kia Rio und Honda CRV, bin aber auch Dacia Fan
Ich frage mich ob sich der ganze Aufwand lohnt. Hinterher sitzt das doch alles nicht mehr so fest wie vorher?

 

Firestone

Themenstarter
Gesperrt
Fahrzeug
Kia Rio und Honda CRV, bin aber auch Dacia Fan
Ja, außer einem vielleicht besseren Aussehen und Vorteile in der Waschanlage macht es doch keinen Sinn.
 

BmC

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 1.5 dCi 4x4 (109 PS) Euro6b
Baujahr
09.2015
ADAC...aha...die Tests kenn ich. Man kann ein Auto auch schlecht machen. Die vergessen das man für das Geld 2 VW´s bekommt. Und wenn ich Leistungen will kauf ich mir einen Porsche.
An dem Test ist doch eigentlich nichts schlechtes. Im Kern lese ich "Für das Geld gut, insgesamt aber ein durchschnittliches Auto". Nicht mehr und nicht weniger ist ein Duster meiner Ansicht nach.
 

rolly22

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway Blue dCi95 Prestige
Baujahr
2019
... Die vergessen das man für das Geld 2 VW´s bekommt. ...
Du meinst wohl eher nen 1/2 VW oder 2 Dacia für einen VW... ;)

Die aufgeführten Nachteile sehe ich bis auf den höheren Verbrauch nicht oder eher als Vorteil. Rundumsicht ist bei SUV´s meist ungenügend, also kein Nachteil an sich sondern eher als normal anzusehen. Geringe Ausstattung in der Essentialvariante - ja genau deswegen heißt die doch Essential und ist deswegen ja so sau günstig was oben noch als Plus vermerkt wird im Text. Ist für mich klar ein Vorteil und kein Nachteil, daß man sich so günstig einen SUV bestellen kann. Will doch nicht jeder den ganzen Firlefanz im Auto haben, der es zum einem schwerer & dadurch umweltschädlicher macht durch höheren Verbrauch. Sowas in der heutigen Zeit mit Fahrverboten wegen Abgasen, Erderwärmung usw. als negativ hinzustellen ist für mich jedenfalls keine feine Art und zeigt mir ein wenig wie der Tester zu Dacia steht bzw. wie der drauf ist... :whistle:
 
Zuletzt bearbeitet:

StefanDuster

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 SCe 115
Wir haben in der Arbeit einen neuen VW Amarok bekommen was der kostet brauch ich ja nicht sagen.
Habe mich reingesetzt und was sehe ich: Alles Hartplastik und im Vergleich zum Duster 2 ist der Innenraum nur halb so schön.
Mußte ich natürlich gleich schauen was diese sogenannten Experten im Test schreiben, jetzt kommt’s:

Auto Motor Sport:
einen Testwagen von VW anzufassen, der nicht mit dutzendfachen Aufpreis-Optionen und Vollausstattung vor dem Betrachter glänzt, sondern die nüchtern-tüchtige Vernunftsvariante darstellt. Comfortline mit Schaltgetriebe, kaum Chrom, innen robuster Kunststoff, klasse!

Klasse? Was sind den das für verlogene Leute, so hört sich das dann beim Duster an:

Eines, das sollte jedem klar sein, kann und will der Dacia nicht bieten: ein schickes, hochwertiges Interieur. Nur die Tastenleiste unterhalb des langsam reagierenden Touchscreens sowie die Drehregler der Klimaautomatik, die beide an Systeme von Audi erinnern, erfreuen das Auge. Ansonsten finden sich nirgends weiche Kunststoffe.

Aha bei einem schweineteuren Auto ist das Klasse beim günstigen nicht!
Da kann man sich denken wie diese Tests ablaufen.
 

Citronengelb

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II SCe 115 2WD Comfort + Look Paket
Baujahr
2018
Jap, das ist die Verlogenheit der Presse zu diesem Thema. Ist mir auch aufgefallen, vor allem mit welcher Dreistigkeit ziemlich viele Hersteller vorgehen und Hartplastik für deutlich mehr Geld - gut, mit auch deutlich mehr Silber / Chromrahmen und Fingerabdrucklack - verkaufen und das dann noch als Toll gefeiert wird. Was ist eigentlich an einem geschäumten Kunststoff so toll, außer das er empfindlicher ist? Vorteile? Dacia hat das doch recht geschickt gemacht, schöner matter Hartkunststoff der fein genarbt ist und das Ganz wirkt gar nicht billig. Ein VW Amarok, T-Roc und wie der ganze Kram sonst heißt macht´s ja genauso.
 

dipswitch

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II Prestige Sce 115 4x4
Baujahr
2018
Deswegen geb ich einen sch.... auf Presse....ist eh alles gekauft. Mir gefällt der Innenraum vom Duster....und auch das Äussere.....ich hab das gefühl in einem Panzer zu sitzen....von drinnen sieht der echt mal bullig aus
Das einzige was mich etwas irritiert sind die schrägen "wülste" auf der Motorhaube....hab immer das gefühl ich fahre schräg :lol:
 
Zuletzt bearbeitet:

Frostbeule

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster 2 Prestige 4x4 110 dCi
Deswegen geb ich einen sch.... auf Presse....ist eh alles gekauft. Mir gefällt der Innenraum vom Duster....und auch das Äussere.....ich hab das gefühl in einem Panzer zu sitzen....von drinnen sieht der echt mal bullig aus
Das einzige was mich etwas irritiert sind die schrägen "wülste" auf der Motorhaube....hab immer das gefühl ich fahre schräg :lol:
Ich habe 4 Wochen gebraucht um gerade einzuparken dank der schrägen Wülste :)
 

dipswitch

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II Prestige Sce 115 4x4
Baujahr
2018
Ich habe 4 Wochen gebraucht um gerade einzuparken dank der schrägen Wülste :)
das hab ich ziemlich schnell gelernt, da ich bei meiner garage nur 5cm pro seite bis zum spiegel habe. Ich kämpfe noch mit der RFK.....ob ich der jemals traue....ich bin halt ein spiegelfahrer, auch durch tausende Kilometer mit hänger
 

Neueste Beiträge

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 45 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 178 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 258 28,0%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 167 18,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 187 20,3%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 75 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 12 1,3%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!