• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Testberichte, Pressestimmen und Videos vom Duster II


drei-x

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Comfort TCe 100 ECO-G / Logan MCV Stepway Blue dCi 95
Baujahr
2020
Brutal geil, gefällt mir sehr gut.

Ja, das könnte etwas werden, mit Dacia Duster Widebody Concept, wenn es noch etwas "TüV konformer" angepasst wird. So wie ich es verstanden habe, war der Sinn erst einmal Aufmerksamkeit zu erregen.
Noch eine zusammenfassendes Video, dass nur den Concept-Entwurf zeigt, ohne Kommentare.

Dacia Duster Widebody Concept - Crazy Project from Prior Design




Und einige Bilder, für Leute die die Videos nicht schauen möchten.

2020-11-13 14-17-53.jpg 2020-11-13 14-19-47.jpg

2020-11-13 14-15-52.jpg

2020-11-13 14-18-27.jpg 2020-11-13 14-15-35.jpg
2020-11-13 14-16-17.jpg 2020-11-13 14-21-19.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

tomintown

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster PrestigeTCe 130 2WD in Taklamakan Orange
Baujahr
2020
Käme ja für mich auch nicht in Frage - aber spannend finde ich das schon. Und die scheinen das Ernst zu meinen. Deshalb hier das zweite Video:


Mod.:
Post wurde hierher verschoben und etwas editiert, da das Thema Duster II Bodykit hier schon besprochen wurde.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

baltic

Mitglied Bronze
Fahrzeug
mal sehen...
Genau das Richtige für "Leute, die kein Statussymbol brauchen"! :D
 

Michael Bliefert

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster Blue dCI 115 4WD
Baujahr
2020
Viele würden ohne jeden Service zum TÜV fahren und dann nur die Mängel reparieren lassen.
Der Duster ist ein sehr preiswertes Auto und bedient damit eine Zielgruppe, die preisbewusst ist. Ich gehöre dazu. Vor meiner Duster-Zeit bin ich ausschließlich Gebrauchtwagen gefahren, die altersbedingt schon die ein oder anderen Abnutzungsfolgen zeitigten. Um nicht vor der HU alles Mögliche auf Verdacht von einer Werkstatt machen zu lassen, bin ich mit den Fahrzeugen zum TÜV gefahren und anschließend mit der Mängelliste zur Werkstatt, die dann das gezielt reparierte, was der TÜV beanstandet hatte. Damit habe ich bei jeder HU einen Beitrag zur Mängelstatistik des TÜVs geleistet. Hätte ich es umgekehrt gemacht, also erst in der Werkstatt alles reparieren und dann zum TÜV, wäre dieser Eintrag in die TÜV-Statistik nicht erfolgt. Ich glaube deshalb, dass die TÜV-Statistik weniger über die Autos aussagt als über die Halter.
 

B.Farmer

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 MPI (87 PS)
Hallo,

bezüglich der TÜV- Problematik schließe ich mich 100% an:
Dacia (gebraucht): Mängelbericht, dann reparieren.
Porsche etc.: Werkstatt, Scheck, TÜV.
Heutzutage reichen ja 2 kaputte Birnchen (z.B. 1 Standlicht, 1 Nummernschildbeleuchtung)
um keinen TÜV zu kriegen, das passiert dem mit dem Scheck nicht...

Zu dieser Design- Studie vom Duster:
Sieht für mich aus wie der große Bruder vom R5 Turbo?!
(Aber sowas von! Nur halt mit 4 Türen...)
Nicht so mein Ding, zumal sich mir die Logik
"günstigen SUV relativ teuer umbauen und tiefer legen lassen"
nicht so recht erschließt?!

Aber, wem`s gefällt:
Gibt schlimmere Fahrzeuge...

MFG, Farmer
 

Michael Bliefert

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster Blue dCI 115 4WD
Baujahr
2020
die Offroad-Version von Prior...
Ob sich von dem Design auch das Gelände beeindrucken lässt? Ich denke doch wohl eher nur der Nachbar.
Das ist eher ein Wagen für Poser, als für Leute wie Förster und andere, die tatsächlich ein Geländefahrzeug brauchen. Und man stelle sich so ein Auto mal mit Hänger vor! Mir jedenfalls wäre so ein Auto peinlich.
 

Statistik des Forums

Themen
32.691
Beiträge
784.353
Mitglieder
51.580
Neuestes Mitglied
Triathlet