• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Logan II ab 2013 Taurus Allwetterreifen


cxll

Neumitglied
Fahrzeug
Jaguar/Mercedes/Dacia
Hallo liebe Dacianerinnen und Dacianer,

Ich wollte mal fragen, ob jemand von euch Erfahrung mit Allwetterreifen der Marke TAURUS hat.
Der Name Taurus an sich macht ja meiner Meinung nach schon ordentlich was her.
Ich fahre auch relativ schnell, falls das wissenswert ist. (120kmh+)

Grund für mein Anliegen ist, dass dieser ständige Räderwechsel und die Einlagerungskosten mir einfach ein Dorn im Auge sind.
Deswegen möchte Ich nun auf Allwetterreifen umsteigen.

Vielen Dank im Voraus.

Grüßerle
 
Zuletzt bearbeitet:

DerFels

Mitglied
Fahrzeug
Lodgy
Baujahr
2018
Hallo,
Taurus sagt mir zwar nix, denke aber wenn die Werte in Ordnung sind besonders die Abrolllwiderstand dann spricht nix dagegen.
Ich hab mir die von Goodride, Z-401 All Season Elite FP, 205/45R 17 88V M+S XL auf mein Lodgy gemacht.

VG Peter

Preis pro Reifen war 66,10 Euro
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Der Name Taurus an sich macht ja meiner Meinung nach schon ordentlich was her.
Taurus als Markenname für Reifen ist in Deutschland eher unbekannt. Ich kenne den Namen als ungarischer Hersteller für landwirtschaftliche Reifen und als PKW-Reifen. Die Firma selbst gehört zu Michelin. Es müssen also keine schlechten Reifen sein und die geltenden Normen um eine Zulassung zu bekommen erfüllen sie mit Sicherheit.
 

cxll

Neumitglied
Fahrzeug
Jaguar/Mercedes/Dacia
  • Themenstarter Themenstarter
  • #4
Falls jemand preiswertere Allwetterreifen kennt, wäre Ich für alles offen. Sie sollten nur in Kurven bei hoher Geschwindigkeit noch guten Halt liefern. (Besonderst in Kreiseln)

Taurus wären mir aber denke Ich am liebsten. Hoffe, dass sich noch jemand meldet der damit Erfahrung hat.

Grüßerle
 

aberdaci

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.2 16V Stufenheck
Ich fahre seit November

Nexen N Blue 4season 185/65R15 88T​

und habe bezahlt für ein Reifen 43€ und bin sehr zufrieden.
 

Sven

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG TCe90
Baujahr
2017
Ich fahre diese hier: Platin RP100 Allseason
Die hab ich jetzt seit 4 Jahren und auf einer Achse hab ich mit die gleichen wiedr geholt weil ich damit zufrieden bin. Sommer´s wie Winter´s null Probleme. Ich hab den Harz vor der Haustür und bin auch dort im Winter bei Schnee schon gewesen.
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Weil Reifen (wie auch Öl, Zündkerzen, Stoßdämpfer...) ein sehr emotionales Thema sind, bei dem es bei zwei Personen mindestens drei Meinungen gibt, empfehle ich auch einen Blick in die Forumssuche;)
 

wolfi750cc

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II 0.9 TCE
Ich würde von einem Umstieg auf Allwetterreifen/Ganzjahresreifen abraten.

Gerade bei anspruchsvoller Fahrweise ist der Ganzjahresreifen im Sommer viel zu weich, auch das Profil für die im Sommer häufig trockene und heiße Fahrbahn ist lediglich ein Kompromiss.

Es gibt keinen Reifen der in einem Temperaturfenster von -10 Grad bis +60 Grad Asphalttemperatur immer "super" funktioniert. Deshalb machen klassische Sommerreifen bzw. klassische Winterreifen schon Sinn.

Überleg Dir das eventuell nochmal...
 

Duster 13

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Ich würde von einem Umstieg auf Allwetterreifen/Ganzjahresreifen abraten.
Ja..... gibt es immer wieder Jemanden. Vielleicht erst mal nach dem Fahrprofil fragen? Flachlandfanatiker oder solche, die ihr Fahrzeug den ein oder anderen Tag mal stehenlassen können, brauchen idR keine getrennten Reifen.Dieser April hat uns auch gezeigt, dass Ganzjahresreifen große Vorteile haben. Die Ärmsten, die in den letzten Wochen schon Sommerreifen drauf hatten........ Nur im Gebirge, also den traditionell schneereichen Gegenden würde ICH zwingend zu echten Winterreifen raten.
Taurus wären mir aber denke Ich am liebsten.
Sorry aber triffst Du Deine Wahl nach dem Namen? Wenn ja, dann nimm die Taurus. Ausreichende Meinungen um die Reifen qualitativ bewerten zu können wirst Du bei der relativ unbekannten Marke kaum bekommen. Außerdem sind subjektive Meinungen so verschieden, wie Tag und Nacht.
 

DerFels

Mitglied
Fahrzeug
Lodgy
Baujahr
2018
Ich hab den Mist mit Sommer-/ Winterreifen ca 5 Jahre (1998/2003) gemacht. Hab kein Bock mehr gehabt auf die Wechselspielerei und bin dann auf Ganzjahresreifen umgestiegen.
Es kommt immer darauf an, wo man wohnt, Flachland/Bergisches Land oder Hochland, Vielfahrer/ Wenigfahrer, Land/Stadt, Arbeitsweg.
 

DaciaBastler

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
Bitte, es gibt schon mehr als genug Diskussionen um das Für und Wider bzgl. Ganzjahresreifen. Deshalb macht hier aus dem Faden keine Diskussion darüber. Wer unbedingt darüber diskutieren will, der findet in der Forumssuche mehr als genügend Threads. Hier werden solch allgemeinen Threads ab sofort kommentarlos gelöscht!
 

Space0815

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi eco2 63 kW (86 PS)
Baujahr
2009
also bei Reifen zu sparen kann ich nun überhaupt nicht verstehen,,, nimm Ganzjahresreifen von Michelin, Goodyear, Conti, oder auch Hankook, Nexen... ich bin mit meinen Michelin Crosclimate sehr zufrieden....
 

Bredi1

Mitglied Silber
Fahrzeug
Auto
Experimente beim Reifen?
Lasse es, der NEXEN ist genauso teuer, gut und bewährt.
 

Statistik des Forums

Themen
33.851
Beiträge
814.721
Mitglieder
54.824
Neuestes Mitglied
Niconis