• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

 Tagfahrlicht abschalten?

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Cordova

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
#43
In Polen, Tschechien und anderen Ostblockländern reicht das Tagfahrlicht nicht aus. Es besteht Lichtpflicht und das bedeutet Abblendlicht.
In Tschechien reicht das TFL! Das haben mir mehrere tschechische Kollegen bestätigt. Ich fahre etwa alle zwei Monate durch die tschechische Republik..die einzigen Autos die dort mit Abblendlicht fahren sind ältere Fabrikate die noch kein TEL haben.
 

wavelow

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dokker Express 1,5 dCi
Baujahr
2017
#45
Es gibt so eine inoffizielle "Art Zwischenstellung" am Drehschalter. Dann geht das TFL aus und auch kein Licht an. Ist aber fummelig das zu finden. Wenn man das Radio oder die Tachobeleuchtung (wer Dauerlicht am Tacho hat) beobachtet sieht die Stellung durch das umschalten.

Benutze ich manchmal im Winter wenn Motor laufen soll aber ich noch nicht fahre weil der Kaffee noch getrunken werden muss :shhh:
 

wavelow

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dokker Express 1,5 dCi
Baujahr
2017
#47
Davon geht der nicht kaputt. Das hat andere Gründe.
Aber abgesehen davon hat mal als vorsorgender Dacia-Renault Freak immer einen Neuen in Reserve liegen :)
 

Omnivor

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI (KEM3 67P - K7M A812 - JR5 361 mit 5.Gang 45/31)
Baujahr
2014
#51
Jetzt noch einmal für diejenigen, die mit abgeschalteten TFL nicht im öffentlichen Straßenverkehr (leider wird das fast immer sofort automatisch unterstellt) fahren wollen (ja, auch dafür gibt es Gründe):

Es geht ganz einfach.
Wer ein nicht klein wenig Hobby-Bastelei (verbunden mit minimalen Kosten) investiert, riskiert keinen Ärger:
- mit der „Rennleitung“
- oder bei der HU,
- oder wegen verschmorter Drehschalter,
- und kann die Lösung bei Bedarf blitzschnell werkzeuglos und spurlos zurückrüsten,
- und „spart“ sich einer Relaisschaltung.

Verbraucher direkt über einen Sicherungs-Steckplatz schalten (https://www.dacianer.de/threads/verbraucher-direkt-ueber-einen-sicherungs-steckplatz-schalten.30562/#post-587749)
 

Andalo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
#52
Kann mir jemand sagen, wie man das Tagfahrlicht am Lodgy 2018 abschalten kann?
(Finde dazu nichts verwertbares in der Betriebsanleitung....)

Danke.
K.
Hallo K.
Bei meinem Lodgy habe ich das Tagfahrlicht durch ziehen der Sicherung 19 deaktiviert. Ich habe die Sicherung durch eine Defekte ersetzt. :whistle:
Das ist bei der HU nicht mal aufgefallen.

Die Einführung der Lichtpflicht in den skandinavischen Ländern hat zu einer Zunahme von Unfällen mit Motorrädern geführt. In D hat man solche Studien vorsichtshalber gar nicht erst erhoben. :wacko:
Und das ist DAS Argument gegen TFL. :readit:
 

theduke

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V
Baujahr
2015
#53
Die Einführung der Lichtpflicht in den skandinavischen Ländern hat zu einer Zunahme von Unfällen mit Motorrädern geführt. In D hat man solche Studien vorsichtshalber gar nicht erst erhoben. :wacko:
Und das ist DAS Argument gegen TFL. :readit:
Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Wenn Autos mit Licht fahren müssen, kommt es zu mehr Unfällen mit Zweirädern?:huh::wacko:
 

theduke

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V
Baujahr
2015
#55

Andalo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
#56
Bitte belege deine Aussage mit Fakten, und nicht mit einem Satz der gar keine Fakten besitzt. Welche Studien sollte Deutschland denn durchführen?
Aus welchen Gründen sollte es durch das Tfl mehr Unfälle geben?
Leider kann ich nichts belegen, weil es in D keine Erhebungen gibt.
Nach Einführung der Lichtpflicht in Skan. ist es zu mehr Unfällen mit KRAD gekommen. Das ist belegt.
In D wird diese kontraproduktive Vorschriift deshalb weitestgehend abgelehnt. Dennoch ist vom Gesetzgeber TFL eingeführt worden. Der Motorradfahrer wird nunmehr im tumben Lichtermeer der bewegten Massen übersehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cordova

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
#57
Als Motorradfahrer muss ich Andalo, Recht geben. Bevor dieses Tagfahrlichtgedöns aufkam gab es nur für Motorräder, Lichtpflicht (der eine oder andere wird sich noch erinnern). Der Sinn war eine bessere Sichtbarkeit bzw optische Abhebung gegenüber dem restlichen Verkehr, die jetzt nicht mehr gegeben ist. Aus dem Grund war ich von Anfang an, kein Freund von TFL..aber der Lodgy hat es und ich muss damit leben. Von dieser Studie hab ich noch nichts gehört..dennoch bin ich darüber nicht überrascht. Man könnte aber auch noch weitergehen und eine Statistik suchen welche evtl belegt wieviel weniger Autounfälle es durch TFL gibt. Statistiken sind immer so eine Sache..ihr wisst doch, traue nie einer Statistik die du nicht selbst gefälscht hast.
 
Zuletzt bearbeitet:

Duster 13

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#58
Als Motorradfahrer muss ich Andalo, Recht geben. Bevor dieses Tagfahrlichtgedöns aufkam gab es nur für Motorräder, Lichtpflicht (der eine oder andere wird sich noch erinnern). Der Sinn war eine bessere Sichtbarkeit bzw optische Abhebung gegenüber dem restlichen Verkehr, die jetzt nicht mehr gegeben ist. Aus dem Grund war ich von Anfang an, kein Freund von TFL..aber der Lodgy hat es und ich muss damit leben. Von dieser Studie hab ich noch nichts gehört..dennoch bin ich darüber nicht überrascht. Man könnte aber auch noch weitergehen und eine Statistik suchen welche evtl belegt wieviel weniger Autounfälle es durch TFL gibt. Statistiken sind immer so eine Sache..ihr wisst doch, traue nie einer Statistik die du nicht selbst gefälscht hast.
Ich kann dem Hintergrund verstehen. Was allerdings unverständlich ist, ist warum ein Licht weniger sichtbar sein sollte als ein Anderes.
Gerade in den nicht so dicht besiedelten Scandinavischen Ländern, wo es auch recht häufig dunkler ist als bei Uns sollte das eigentlich kein Problem sein.
 

michael3

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
#59
Was allerdings unverständlich ist, ist warum ein Licht weniger sichtbar sein sollte als ein Anderes.
Weil in der Menge der Lichter ein einzelnes kaum noch auffällt.

Stelle dir vor, du fährst durch eine Straße mit intensiver Leuchtreklame.
Würde dir dort eine Person mit Taschenlampe noch auffallen?

Ähnlich ist es mit den Motorradfahrern. Wenn alle mit Licht fahren, dann fallen sie kaum noch auf und werden öfter in Unfälle verwickelt.
.
 

mcv balu

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 2018
Baujahr
2018
#60
Ich kann dem Hintergrund verstehen. Was allerdings unverständlich ist, ist warum ein Licht weniger sichtbar sein sollte als ein Anderes.
Gerade in den nicht so dicht besiedelten Scandinavischen Ländern, wo es auch recht häufig dunkler ist als bei Uns sollte das eigentlich kein Problem sein.
Servus,
es ist leider so, daß etwas abweichendes vom Normalfall besser ins Bewustsein der Verkehrsteilnehmer dringt. Jetzt wo Alle mit Licht am Tag fahren wird ein eizelnes Licht nicht mehr so klar als Bike erkannt.
Ich fahre seit 48 Jahren sowol Auto wie Motorrad und habe die Veränderungen aus Sicht beider Seiten miterlebt.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...
Von Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
RichardMCV Dacia Lodgy 9
P Dacia Lodgy 1

Ähnliche Themen

Wie gefällt dir unser neues "Dacianer.de-Forum-Facelift"?

  • Astrein! (Note 1-2)

    Stimmen: 226 65,1%
  • Naja... (Note 3-4)

    Stimmen: 101 29,1%
  • Bescheiden! (Note 5-6)

    Stimmen: 20 5,8%
Dacianer.de bei Facebook
Anzeige