• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Standheizung nachrüsten / Kosten!?

harrry

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV TCe90 Easy-R
Klar, Renault programmiert das nicht um. Die sind in einer 0815-Werkstatt Lichtjahre von so etwas entfernt - selbst wenn, was hätten sie davon?
Die Aussage: "Warmer Motor, Kalter Kat" ist mal interessant. Was steht da in der Euro6-tralala - Norm ?
 

Peter66

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster TCe 100 ECO-G
Klar, Renault programmiert das nicht um. Die sind in einer 0815-Werkstatt Lichtjahre von so etwas entfernt - selbst wenn, was hätten sie davon?
Die Aussage: "Warmer Motor, Kalter Kat" ist mal interessant. Was steht da in der Euro6-tralala - Norm ?

Die Euro 6 selbst ist nicht das vordergründige Problem... eher die Software, die sagt sich Motor warm & Kat kalt = unlogisch, kann nicht sein... Motorwarnleuchte an, Notprogramm, weil da was nicht stimmen kann.
 

Wyatt

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, Prestige 1.3 TCe 150
Baujahr
2019
Ich habe wirklich ewig mit Renault verhandelt... hin und her ...eben wegen der fehlenden Vorwärmfunktion des Motors, denn darauf kam es mir eigentlich schon an. Aber alle Fachleute, auch die des Nachrüstbetriebs, sagten, dass es beim neuen Duster zu Problemen bei der Abgasreinigung und dann zu Fehlermeldungen führt.
Genauso erging es mir auch, sowohl bei Renault, als auch bei Webasto und auch bei Eberspächer.
Alle sagten, es gibt nur die Insellösung.
Wir sind dabei aber nicht alleine, ein Bekannter erzählte mir, dass es bei den neuen Mercedes auch keine Standheizung mehr gibt, die den Motor vorwärmt.

Aber ich bin ja auf deine Erfahrung gespannt, um wieviel der Motor nach dem Starten schneller erwärmt wird, als ohne die Insellösung.

Gruß Wyatt
 

harrry

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV TCe90 Easy-R
Die Euro 6 selbst ist nicht das vordergründige Problem... eher die Software, die sagt sich Motor warm & Kat kalt = unlogisch, kann nicht sein... Motorwarnleuchte an, Notprogramm, weil da was nicht stimmen kann.
Ist mir schon klar. Es wird ein bestimmter Fehler gesetzt - der ja unlogisch ist. Es ist die Frage, ob eben genau diese Abfrage fuer Euro 6-tralala noetig ist oder nicht. Programmiertechnisch wird man das schon machen koennen.
 

Peter66

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster TCe 100 ECO-G
Ist mir schon klar. Es wird ein bestimmter Fehler gesetzt - der ja unlogisch ist. Es ist die Frage, ob eben genau diese Abfrage fuer Euro 6-tralala noetig ist oder nicht. Programmiertechnisch wird man das schon machen koennen.
Definitiv kann "man" das machen... z.B. bei Skoda kann man ja auch Autos mit Euro 6 und inkl. Standheizung bestellen, die den Innenraum und den Motor aufheizt. Das geht schon... nur Dacia/Renault hat nichts davon so etwas nachträglich zu programmieren, denn sie verdienen ja nichts daran. Vermutlich würden auch künftig viiiiel zu wenige Dacias mit Standheizung bestellt... das gilt ja als "Luxus" und ist für viele Dacia-Kunden zu teuer.

Ich glaube es wird von Dacia verkannt, dass es nicht nur Sparfüchse gibt, die einen Dacia kaufen. - Wenn der Duster einfach "nur" eine billige Kutsche wäre, hätte ich keinen gekauft. Ich finde ihn perfekt als Zweitwagen fürs "Grobe" :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Silvercork

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
ah....
Heute erstes mal (Herbst/Winter 2020/2021) die Standheizung aktiviert.
Es waren nur 6°.... 15 Min. vorm Losfahren mit App. gestartet.
Im Auto waren es dann 20° und der Motor sprang an wie im Hochsommer. :dance:
.
 

harrry

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV TCe90 Easy-R
ah....
Heute erstes mal (Herbst/Winter 2020/2021) die Standheizung aktiviert.
Es waren nur 6°.... 15 Min. vorm Losfahren mit App. gestartet.
Im Auto waren es dann 20° und der Motor sprang an wie im Hochsommer. :dance:
.
Der sollte immer gleich Anspringen bei digitaler Motor-Elektronik...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Definitiv kann "man" das machen... z.B. bei Skoda kann man ja auch Autos mit Euro 6 und inkl. Standheizung bestellen, die den Innenraum und den Motor aufheizt. Das geht schon... nur Dacia/Renault hat nichts davon so etwas nachträglich zu programmieren, denn sie verdienen ja nichts daran. Vermutlich würden auch künftig viiiiel zu wenige Dacias mit Standheizung bestellt... das gilt ja als "Luxus" und ist für viele Dacia-Kunden zu teuer.

Ich glaube es wird von Dacia verkannt, dass es nicht nur Sparfüchse gibt, die einen Dacia kaufen. - Wenn der Duster einfach "nur" eine billige Kutsche wäre, hätte ich keinen gekauft. Ich finde ihn perfekt als Zweitwagen fürs "Grobe" :D
Wie schon gesagt, ein Vertragshändler wird da gar nichts umprogrammieren. Die können mal nen Update einspielen, das war's. Da gibt es schon andere (Firmen), die das machen können.

Ich hatte den Dacia auch für das "Grobe" erworben und nach einem knappen Jahr wieder abgestoßen...
 

harrry

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV TCe90 Easy-R
Kurzes Off-topic...: Wieso wieder abgestoßen? - War er nix fürs "Grobe" ?
Nope. Ist nix für mich und muß ich auch nicht noch mal haben. Schlechter Service das AH und der Kundenbetreuung war das Eine. Das Fahrzeug das Andere. Das Easy-R war (und ist) Müll (Ruckeln beim Anfahren, ...), der 3-Zylinder ist auch nix! Das AH wollte das Fahrzeug auch nicht wieder in Zahlung nehmen - ich wollte mit Zuzahlung einen anderen Neuwagen. Also an einen anderen Händler abgestoßen - auf den Streß mit Garantie oder nicht Garantie hatte ich 0,0 Lust.
 

Peter66

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster TCe 100 ECO-G
...Aber ich bin ja auf deine Erfahrung gespannt, um wieviel der Motor nach dem Starten schneller erwärmt wird, als ohne die Insellösung.

So, jetzt mal ein kurzes Update zum Einbau der Webasto-Standheizung:

Einbauort ist vorne links (aus Sicht des Fahrers), die Abgasleitung wurde bis in die Schürze/Unterfahrschutz verlegt (vor dem linken Vorderrad) und tritt dort unter dem Fahrzeug mit einem verschraubten Abschlußstück hervor.

Vor der Übergabe hatten wir die Heizung 10 min. in Betrieb, dann erstmal nur Zündung an: die blaue Kühlmittellampe zeigt an, dass das Kühlmittel unter 50 Grad hat... dann Motorstart... ich habe dann nach ca. 1 Minute umgeschaltet auf die Kühlmitteltemperaturanzeige. Oh Wunder... die zeigte dann schon einen Balken vor "betriebswarm", also Mittelstellung, an. :think:

Ich werde das jetzt in den nächsten Tagen genau beobachten, insbesondere, wenn der Motor eigentlich knackekalt sein müsste... es ist sehr seltsam... sollten es die Jungs von FBS doch irgendwie hinbekommen haben, dass der Motor etwas miterwärmt wird? :rolleyes: ... ich berichte weiter :)
 

Peter66

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster TCe 100 ECO-G
Heute habe ich bei 10-11 Grad Aussentemperatur genau 15 min. mit der Evo 5+ vorgeheizt... dann nur Zündung an und auf die Kühlmitteltemperatur umgeschaltet (siehe Foto). Interessant, dass hier das Kühlwasser jetzt doch schon ein bisschen Temperatur zeigt.

Dann den Motor gestartet und nach ganz genau 500m Fahrt war die Temperatur im gewohnten Mittelbereich (Standheizung lief mit). IMG_20201017_163452.jpg

 

Peter66

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster TCe 100 ECO-G
Ein weiterer Vorteil der Standheizung ist, dass der Motor quasi sofort auf LPG läuft, dafür reicht das bisschen Vorwärmen wohl aus.

Anbei ein Foto vom montierten Abgasleitungsendstück der Standheizung.

IMG_20201018_133132.jpg
 

Silvercork

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
Ein weiterer Vorteil der Standheizung ist, dass der Motor quasi sofort auf LPG läuft, dafür reicht das bisschen Vorwärmen wohl aus.

Anbei ein Foto vom montierten Abgasleitungsendstück der Standheizung.

Anhang anzeigen 99070

Sieht bei mir auch so aus, haben die ein Blech angeschraubt.
Vorn links vor dem Rad. Ist im Winter immer der Schnee weggetaut. :D
Wenn sie läuft ist ein tiefes (leises) wummern zu hören, und es riecht nach Ölheizung. (hab nen Diesel)
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 114 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 448 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 668 27,7%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 517 21,5%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 444 18,4%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 185 7,7%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%