• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Sound Optimierung für Sandero Stepway III


Dotty

Mitglied
Fahrzeug
Fiat Punto
Zunächst muss ich mich erst einmal outen: Ich fuhr bisher noch nie einen Dacia, bin aber sehr interessiert an einem Sandero Stepway III (mit 6 Lautsprecher am Media Nav), habe diesen jedoch noch nicht bestellt (da ich auf die Sitzheizung warte, die angeblich noch in diesem Monat bestellbar sein wird).

Dennoch nahm ich bereits Kontakt auf zu Frank Tomaschewski von LZParts, der mir ungewöhnlich kompetent & qualitätsorientiert und ebenso ehrlich & fair erscheint. Er empfahl zu meiner Überraschung nicht, die Türen zu dämmen und dort neue Lautsprecher einzubauen, statt dessen eine DSP Endstufe (ca. 600 € inkl. Adapter) und einen Reserverad-Subwofer (ca. 300 €) zu montieren (ca. 230 €) – im O-Ton zu hören in seinem letzten Video (
), etwa 19:45 bis 20:47. Weitere Maßnahmen, so meinte er, würden viel kosten, aber nur wenig den Klang zusätzlich verbessern.

Mal sehen, ob ich in einigen Monaten dieses Sound-Upgrade prüfen kann …
 

ricped

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandeo Stepway III
  • Themenstarter Themenstarter
  • #32
Zunächst muss ich mich erst einmal outen: Ich fuhr bisher noch nie einen Dacia, bin aber sehr interessiert an einem Sandero Stepway III (mit 6 Lautsprecher am Media Nav), habe diesen jedoch noch nicht bestellt (da ich auf die Sitzheizung warte, die angeblich noch in diesem Monat bestellbar sein wird).

Dennoch nahm ich bereits Kontakt auf zu Frank Tomaschewski von LZParts, der mir ungewöhnlich kompetent & qualitätsorientiert und ebenso ehrlich & fair erscheint. Er empfahl zu meiner Überraschung nicht, die Türen zu dämmen und dort neue Lautsprecher einzubauen, statt dessen eine DSP Endstufe (ca. 600 € inkl. Adapter) und einen Reserverad-Subwofer (ca. 300 €) zu montieren (ca. 230 €) – im O-Ton zu hören in seinem letzten Video (
), etwa 19:45 bis 20:47. Weitere Maßnahmen, so meinte er, würden viel kosten, aber nur wenig den Klang zusätzlich verbessern.

Mal sehen, ob ich in einigen Monaten dieses Sound-Upgrade prüfen kann …
Kann ich dir sehr empfehlen. Habe ich auch gemacht, nur einen kleinen Subwoofer hinten drin stehen, da ich einen Gastank in der Mulde habe. Sehr guter Sound mit DSP und Sub inclusive der Original Lautsprecher
 

Dotty

Mitglied
Fahrzeug
Fiat Punto
Kann ich dir sehr empfehlen. Habe ich auch gemacht, nur einen kleinen Subwoofer hinten drin stehen, da ich einen Gastank in der Mulde habe. Sehr guter Sound mit DSP und Sub inclusive der Original Lautsprecher
Obwohl ich Frank Tomaschewski SEHR vertraue, freue ich mich über Deine Bestätigung. Danke!
Nun bin ich noch entschlossener, dieses Sound-Upgrade zusammen mit dem Neuwagen zu bestellen.
 

ricped

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandeo Stepway III
  • Themenstarter Themenstarter
  • #34
Ich habe zwar nicht das System von ihm, aber es ist sicher ähnlich gut vom Sound.
 

Anhänge

  • 854F20F4-2239-4571-A7EC-EDE047254534.jpeg
    854F20F4-2239-4571-A7EC-EDE047254534.jpeg
    187,4 KB · Aufrufe: 23
  • 6F95D1E2-35EF-4012-B34F-D4E6316B914F.jpeg
    6F95D1E2-35EF-4012-B34F-D4E6316B914F.jpeg
    367,6 KB · Aufrufe: 22

Dotty

Mitglied
Fahrzeug
Fiat Punto
Ich habe zwar nicht das System von ihm, aber es ist sicher ähnlich gut vom Sound.
Für mich entscheidend: Auch ohne Wechsel der eingebauten Lautsprecher und ohne Türdämmung ist guter Sound möglich. Dennoch Dank für Deine Fotos. Nun fällt es mir noch schwerer, noch Monate auf meinen „Soundero“ warten zu müssen …

Falls jemand noch auf der Suche nach einem guten Sound-Upgrade ist, aber deutlich weniger investieren möchte: Frank Tomaschewski bietet auch ein Paket an mit ca. 280 € für Endstufe, ca. 50 € für Adapter, ca. 170 € für Subwoofer und ca. 250 € für gesamte Montage.
 

xanti0

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Hochdach 1,5 dCi 90
Baujahr
2013
Ich habe das mit den DSP Verstärckern vor kurzem mit meinem CarHifi Profi Freund besprochen

Der Vorteil liegt auf der Hand : Man muß keine Türvkleidungen runternehmen oder großartig Kabel einziehen

Wir haben uns auch auf die Suche nach Stufen mit DSP gemacht und da gibt es bei weitem erwachsenere Modelle als die die hier irgendwo schon eingebaut wurden

4x40W + 2x80W inkl SP von einer Firma die ich hier nicht nennen will , aber grundsätzlich bleibt es der selber CornflakesSchüssel Eierbecher Lautsprecher

4 K / 5 K / 6 K mit oder ohne DSP so ab 400 -750€

Voll digital und super klein , Usb , Aux , Highlevel / Chinch In und sogar Chinch Out

Man kann klarerweise mit DSP und Equalizer gewisse klangliche Dinge fürs Ohr imitieren aber alles bleibt auf einem gewissen Lautstärckepegel der den baulichen Eigenschaften des Lautsprechers geschuldet bleibt

Da aber eh die meisten nur mehr mp3 zwangskastrierte Lieder hören oder Youtube Play Listen wiedergeben , kann man das auch mit Eierbechern machen ...

Für mich persönlich klingt das überhaupt nicht aber ich habe ja auch noch nen CD WECHSLER im Auto
 

Dotty

Mitglied
Fahrzeug
Fiat Punto
Wahrscheinlich bin ich ein schrecklich komplizierter Typ, der bei werksseitig eingebauten Lautsprechern und auch bei mp3-Dateien zum Teil erhebliche Unterschiede hört und daher allen pauschalen Aussagen mißtraut – insbesondere, da die im neuen Sandero eingebauten Aufprallsensoren eine veränderte Konstruktion von Tür und Verkleidung erfordern: Das Innere der Tür ist halbwegs druckfest ausgelegt, damit die Aufprallsensoren bei starker Druckerhöhung die Airbags auslösen.

Da ich Frank Tomaschewski für sehr kompetent erachte, da ricped als Musiker sicherlich auch sehr kompetent die Qualität einer Sound-Anlage beurteilen kann, und außerdem, da beide den Klang vor dem Umbau und den nach dem Umbau vergleichen konnten, sehe ich im Moment keine Veranlassung, deren Empfehlung zu mißachten. – In einigen Monaten werde ich dann berichten, wie gut mir die von LZParts empfohlene Lösung gefällt.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Grundsätzlich kann man von der Kombination MediaNav und LS im Dacia nicht Klang und Leistung einer Burmester Anlage in einem Porsche oder Mercedes erwarten,ist auch ein ganz anderer Preisbereich.
 

Dotty

Mitglied
Fahrzeug
Fiat Punto
Grundsätzlich kann man von der Kombination MediaNav und LS im Dacia nicht Klang und Leistung einer Burmester Anlage in einem Porsche oder Mercedes erwarten,ist auch ein ganz anderer Preisbereich.
Ja!

Wer das Feinste vom Feinsten sucht, dürfte mit einem Dacia sehr unglücklich sein. Wer jedoch viel Leistung für vergleichsweise wenig Geld sucht, dürfte Dacia sehr schätzen – und höchstwahrscheinlich auch das hier beschriebene Sound-Upgrade OHNE Türdämmung und OHNE Austausch der Serien-Lautsprecher.
 

ricped

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandeo Stepway III
  • Themenstarter Themenstarter
  • #40
Ja!

Wer das Feinste vom Feinsten sucht, dürfte mit einem Dacia sehr unglücklich sein. Wer jedoch viel Leistung für vergleichsweise wenig Geld sucht, dürfte Dacia sehr schätzen – und höchstwahrscheinlich auch das hier beschriebene Sound-Upgrade OHNE Türdämmung und OHNE Austausch der Serien-Lautsprecher.
Moinsen, ja so sehe ich das auch. Es ist sicherlich kein klangliches Highenderlebnis. Ihr habt durch den DSP deutlich mehr Trennung der Frequenzen und mehr Brillianz. Durch den Sub deutlich mehr Bass und somit für mich absolut ausreichend. Wer technisch versiert ist, kann dies sicherlich auch alles selber einbauen und somit noch Geld sparen. Ich bin es leider nicht, daher habe ich es mir einbauen lassen.
 

ricped

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandeo Stepway III
  • Themenstarter Themenstarter
  • #41
Schön auf den PUNKT gebracht
 

xanti0

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Hochdach 1,5 dCi 90
Baujahr
2013
Moinsen, ja so sehe ich das auch. Es ist sicherlich kein klangliches Highenderlebnis. Ihr habt durch den DSP deutlich mehr Trennung der Frequenzen und mehr Brillianz. Durch den Sub deutlich mehr Bass und somit für mich absolut ausreichend. Wer technisch versiert ist, kann dies sicherlich auch alles selber einbauen und somit noch Geld sparen. Ich bin es leider nicht, daher habe ich es mir einbauen lassen.
kannst du mal dein Trennfrequenzenmenü bildlich herzeigen ???????????
 

xanti0

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker Hochdach 1,5 dCi 90
Baujahr
2013
Equalizer Einstellungen schon die haben aber mit der reinen Trennfrequenz nichts zu tun
 

Ramumbi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II, Bj. 07/2020
Baujahr
2020
Für mich entscheidend: Auch ohne Wechsel der eingebauten Lautsprecher und ohne Türdämmung ist guter Sound möglich. Dennoch Dank für Deine Fotos. Nun fällt es mir noch schwerer, noch Monate auf meinen „Soundero“ warten zu müssen …

Falls jemand noch auf der Suche nach einem guten Sound-Upgrade ist, aber deutlich weniger investieren möchte: Frank Tomaschewski bietet auch ein Paket an mit ca. 280 € für Endstufe, ca. 50 € für Adapter, ca. 170 € für Subwoofer und ca. 250 € für gesamte Montage.
Gibt es woanders günstiger ... mit gleicher Qualität! Kommt ja auch auf den jeweiligen Standort an :rotate::rotate:
 

Statistik des Forums

Themen
34.083
Beiträge
819.790
Mitglieder
55.384
Neuestes Mitglied
spicelion