• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

 RDKS im Lodgy und Dokker: aktives oder passives System? [Lodgy und Dokker mit MK100 ABS und Reifendrucksensoren, Dokker LKW ohne RDKS ]


Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Hansidogg

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker
Also, es geht um folgendes. Ich möchte mir Winterräder kaufen, und da gibt es wohl den Unterschied, ob mein Dokki ein aktives oder ein passives System hat.
 

timcrash

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero
Auch wenn das Thema schon gelöst ist, würde ich mich trotzdem gerne noch einmal vergewissern bevor ich die bestelle.
Ich habe einen Dokker Stepway Bj. 2018.
Hier im Forum werden ja immer wieder die Schrader 3041genannt.

3041 Schrader RDKS Dacia 407009322R 407001628R Reifendrucksensor 433MHz TPMS | eBay

Ebay sagt mir allerdings, dass die nicht auf mein Fahrzeug passen.
Wenn ich nach passenden suche werden mir folgende angeboten. Sind mit 70 € für 4 Stück auch günstiger.
4x ORIGINAL Renault Reifen Sensor 407009322R RDKS Dacia Fiat Nissan Opel Smart | eBay

Wäre das eine Alternative?
Ich möchte die Sensoren in neue Winterräder verbauen lassen und so wie hier beschrieben über den Bordcomputer aktivieren.
Über Hilfe wäre ich sehr dankbar!
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
407001628R, 407007932R, 407009987R, 407009322R, 407005642R das sind alles original Ersatzteilnummern für den gleichen Sensor. Die letzte Nummer ist die derzeit gültige, die anderen sind ältere Nummern.
 

Hansidogg

Neumitglied
Fahrzeug
Dokker
mein Reifenhändler würde bei meinen neuen Rädern 50 € für einen Sensor verlangen.
da sind 70 € für vier Stück noch sehr günstig.
Ich hab mich jetzt entschieden, dass ich die fast noch neuen Sommerreifen herunter machen lasse und Allwetterreifen aufziehen lasse. Die Sommerreifen werde ich verkaufen.
 

fingus

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Comfort 1.6L SCE100
Baujahr
2018
Bei unserem 2018 Lodgy ist es übrigens bei jedem Räderwächsel (Winter auf Sommer oder umgekehrt) notwendig, die Sensor-Seriennummern auszulesen und dann über OBD-2 an den Boardcomputer zu übertragen. Macht man das nicht, kommt die Blinkende Reifen-Fehlermeldung immer wieder, da kannste noch so oft Resetten. Das haben wir jetzt zweimal mit dem Reifencenter durchprobiert. Unser 2018er Lodgy speichert nur ein Räderset.

Das Reifencenter, wo wir die Räder auch eingelagert haben, programmiert das nach jedem Wechsel lieber kostenlos neu anstatt die ID´s auf das andere Räderpaar zu Clonen.
 

gasbaer

Mitglied Silber
Fahrzeug
Lodgy, 1.6 SCe 100 LPG Sandero SCe 90 LPG 11.18 EU-Imp
Baujahr
2017
Bei unserem 2018 Lodgy ist es übrigens bei jedem Räderwächsel (Winter auf Sommer oder umgekehrt) notwendig, die Sensor-Seriennummern auszulesen und dann über OBD-2 an den Boardcomputer zu übertragen. Macht man das nicht, kommt die Blinkende Reifen-Fehlermeldung immer wieder, da kannste noch so oft Resetten. Das haben wir jetzt zweimal mit dem Reifencenter durchprobiert. Unser 2018er Lodgy speichert nur ein Räderset.

Das Reifencenter, wo wir die Räder auch eingelagert haben, programmiert das nach jedem Wechsel lieber kostenlos neu anstatt die ID´s auf das andere Räderpaar zu Clonen.
Hi
Das ist im Tacho ganz einfach einzustellen . Bedienungsanleitung Lessen Macht klug
 

marduk667

Mitglied Silber
Fahrzeug
ZOE Intens R135, Lodgy SCe 110 LPG 7-Sitzer (2019)
Bei unserem Lodgy ist das nicht so. Reset nach dem Reifenwechsel und die neuen sind angelernt.
Der ist von 2019, kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass es da wirklich einen Unterschied gibt.
 

juppin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker Comfort TCe 130 GPF
Baujahr
2020
"Set tp" hat sogar bei den online bestellten Reifen vollkommen ausgereicht und da wurden keine IDs geclont oder mit den Reifen und Auto eine Werkstatt besucht.

Kann mir auch nicht vorstellen, dass es da einen Unterschied gibt.
 

Logan-Russel

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4 Blue DCI 115
Baujahr
2020
Mein Dokker Stepway war Bj. 2018 mit aktivem System. Wenn ich die Winterreifen aufgezogen habe und anschließend nach Bedienungsanleitung Set tp gedrückt habe, war alles in Ordnung. Einmal habe ich es nicht getan und gewartet, bis die Warnleuchte anging. Dann Set Tp , nach so 3 km war alles gut. Und nix mit Obd, Obelix, Asterix oder Seriennummern.
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Statistik des Forums

Themen
35.181
Beiträge
848.478
Mitglieder
57.941
Neuestes Mitglied
wizard