• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Rabatt auf Dacia Duster II ab 2018

Wie hoch war der Rabatt beim Kauf eines Dacia Duster II Neuwagens?

  • <2%

    Stimmen: 37 80,4%
  • <5%

    Stimmen: 2 4,3%
  • <10%

    Stimmen: 3 6,5%
  • <15%

    Stimmen: 0 0,0%
  • <20%

    Stimmen: 4 8,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    46

joe3l

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
#81
Für mich wäre der Kona zur Zeit die bessere Alternative
Bis zum ersten Geländeausritt..........dann ist er ein Nichts zum Duster.......

Es kommt immer auf den Einsatzzweck bzw. die persönlichen Vorlieben an.

Aber nun wieder zurück zum Thema Rabatt.....
 

logi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
#82
Bis zum ersten Geländeausritt..........dann ist er ein Nichts zum Duster.......

Es kommt immer auf den Einsatzzweck bzw. die persönlichen Vorlieben an.

Aber nun wieder zurück zum Thema Rabatt.....
klar, wo man den Kona nur als 2x4 bekommt. Mit dem Duster 2x4 fährst du auch durch kein Gelände.

Die Diskussion fange ich gar nicht an. 99% aller SUV sehen niemals ein "Gelände". Und wenn du den Duster im Gelände fahren willst, dann musst du schon 4x4 haben, da bist du mit Vollaustattung auch an den magischen 20.000 Euro. Und nochmal, der Duster schlägt sich vielleicht ganz wacker im Gelände, er ist aber leider kein Geländewagen und ist ein NICHTS zu einem Jimny oder Wrangler. Geländewagen sind eine eigene Liga, mit ihrem spezifischen Vor- und Nachteilen.
Wieder ein Fan, der keine auch nur seichte Kritik am Duster verträgt...
 

slotodrom

Mitglied Bronze
Fahrzeug
duster
#84
Dann Kauf ihn dir ....für meine Begriffe vergleichst du Äpfel mit birnen ....der Koma spielt so in der Liga Renault captur ....sandero stepway ....ich würde mir beide nicht kaufen ...auch keinen Opel Mokka oder Audi q2....der jimny ist gerade mal 3,56 m lang ...ein 5 Jahre alter wrangler unlimited mit Euro 5 diesel kostet immer noch knappe 30000....ein kadjar gefällt mir genausowenig...der duster ist da halt eine Schippe Geländewagen mehr sowohl optisch als auch vom Fahrverhalten als 4x4 als diese mini SUV ....die schauen greislich aus und können ausser mini zu sein überhaupt nix
 
Zuletzt bearbeitet:

logi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
#85
der duster ist da halt eine Schippe Geländewagen mehr
wem es wichtig ist...Aber unterstelle mir bitte nicht, ich verglich Äpfel mit Birnen.
Denn erstens ist es den meisten Duster-Käufern schlicht egal, wie geländetauglich der ist, und zweitens ist jemand, der "im Gelände aktiv ist" mit einem "richtigen" Geländewagen besser bedient. Es sei denn, man juckelt ein bisschen auf schlammigen Spurrillen herum. Das würde ich aber nicht als "ins Gelände gehen" ansehen. Für mich sind Duster, Kona und Konsorten alles "SUV".

Ich glaube es war doch @joe3l, der einen interessanten Erfahrungsbericht zur Geländegängigkeit des Dusters hier irgendwo eingestellt hat. Ist ja auch beeindruckend und ich gönne euch den Spaß.

Aber ehrlich, wer das regelmäßig machen will, der hat sich das falsche Auto gekauft. Und deshalb nehme ich mir die Frechheit raus, den Duster mit dem Kona, dem Mokka und wie die ganzen Kisten auch heissen mögen zu vergleichen. Das muss euch nicht gefallen, ist aber sachlich richtig so.

Ich kaufe übrigens zur Zeit weder den einen, noch den anderen, sondern fahre meine 1,1Liter / 75PS Euro4-Dieselmöhre auf. Habe bald einen ordentlichen Arbeitsweg, da ist keines der oben genannten Fahrzeuge für mich eine echte Alternative.
So, und lasst uns wieder lieb haben ;)
 

Drupi

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#86
Na, das stimmt so aber auch nicht.
Beispiel: für mich vergleichbar mit dem Duster wäre der Hyundai Kona. Den gibt es ab 17500 Euro. Das ist eine Ecke mehr als Dacia für den billigsten Duster aufruft.

Aber:
der Kona hat selbst in dieser billigsten PURE Startvariante bereits elektrische Fensterheber vorne und hinten mit Abwärtsautomatik, eine Klimaanlage, rundherum getönte Scheiben, Aufmerksamkeitsassi, Spurhalteassi, Geschwindigkeitsregelanlage mit Limiter, beheizbare und elektrisch einstellbare Außenspiegel, Berganfahrhilfe, sechs Lautsprecher mit Bluetooth-Radio usw usf. Mehr brauche ich nicht. Wie der Kona gedämmt ist weiß ich nicht, da müsste Duster und Kona mal direkt miteinander vergleichen. Aber wo kann ich schon einen Duster probefahren? Die Hyundais stehen dagegen beim Händler und warten auf Kunden.

Die Motorisierung ist mit 1,0 Liter / 120 PS vergleichbar mit dem Duster. Der Duster hat etwas größeren Kofferraum, wäre uns aber nicht mehr so wichtig. So viel wie in den MCV bekomme ich eh nur in den Lodgy. Und den finde ich stylisch äußerst unattraktiv

Wenn ich das alles (wenn überhaupt verfügbar) in einen Duster konfiguriere, dann ist der Duster genauso teuer. Und selbst wenn der Kona noch 500 Euro mehr kosten sollte - ich traue Hyundai in Sachen Motor- und Fahrzeuglanglebigkeit zur Zeit mehr zu als Dacia. Für mich wäre der Kona zur Zeit die bessere Alternative. Und bei anderen Müttern habe ich mir die Töchter noch gar nicht angesehen...
Das mag auch stimmen was du schreibst,...aber in der heutigen Zeit bin ich nun Mal der Meinung das man sich mit einem Benzin/LPG Auto etwas besser steht. Und das ist bei Hyunday nicht der Fall. Nachrüsten kostet auch wieder ne Menge. Wie sich die Benzinpreise in den nächsten Jahren bei uns entwickeln weiß kein Mensch. Die letzten Monate haben ja gezeigt wie schnell der Benzinpreis um glatte 20 Cent der Liter steigen kann. Sicherlich wird sich am Gaspreis auch etwas mit der Zeit ändern, aber eine Preisdifferenz die es sich lohnt sich so ein Auto zu kaufen, wird noch eine Ganze Zeit bleiben. Und mal ehrlich,...der Dacia Duster sieht, obwohl schon fast 8 Jahre auf dem Markt irgendwie prima aus.
 

logi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
#87
.der Dacia Duster sieht, obwohl schon fast 8 Jahre auf dem Markt irgendwie prima aus.
das tut er, ich mag ihn auch leiden :D

Das Gasargument ist richtig. Hyundai hat da imho leider nichts.

Deshalb warte ich lieber so lange wie möglich, bevor ich nennenswert Geld in ein anderes Auto stecke. Hyundai fummelt zur Zeit viel mit (voll-)elektrischen und Hybridantrieben und hat imho auch einen mit Brennstoffzelle (oder war das Kia?), sehr mutig die Koreaner.
Andere Hersteller werden das auch tun, und wer weiß, vielleicht kommt irgendwann dann auch der erste E-Dacia auf den Markt. Die Automarke ist ja nicht in Stein gemeißelt.

Mein MCV ist immer noch treu und zuverlässig, der nächste würde nach heutigem Stand wohl kein Dacia werden, aber wer weiß was sich noch alles bewegt.

Von daher freue ich mich natürlich für jeden, der seinen Duster 2 mit Rabatten in welcher Form auch immer bekommt. Wer ein alltagstaugliches Auto mit gewissen Geländefähigkeiten sucht, wird da ja fündig. Wer "nur" einen SUV sucht, kann auch woanders glücklich werden.
 

UnixAlpha

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 4x2 TCe 125 Comfort
#88
Dacia Duster ist auch nur ein Auto wie viele andere auch! Und wenns um Prestige geht, man kann auf den 4x2 auch einen 4x4 Aufkleber drauf machen (gleich zig Euro gespart wenn man das 4x4 wie die meisten wohl nicht wirklich braucht ;-) )
Mal sehen was es in 4 Jahren bei uns wieder wird, vllt ein Chinese, vllt ein Nissan, ein Hyndai wer weiß!
Wichtig ist nur der Preis stimmt, das was man haben will ist drin oder dran und die Qualität überzeugt. Der Rest ist egal.
Ok wir sind wohl nicht die typischen Duster Fans obwohl wir einen fahren.
 

Malouk

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
#89
Ich denke ein richtiger SUV muss auch 4x4 im Gelände können, alle anderen SUVs die nur 4x2 können sind eigentlich keine SUVs sondern nur höhergelegte PKWs. Vielen genügt es ja auch, nur auf befestigten Wegen zu fahren, wollen aber trotzdem etwas höher sitzen.
Man muss sich halt überlegen was man alles damit machen möchte.

Deshalb kann man auch nicht einfach einen 4x2 mit einem 4x4 vergleichen, da gibt es eben nicht nur bei der Technik Unterschiede sondern auch beim Preis.;)
 

UnixAlpha

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 4x2 TCe 125 Comfort
#90
Ich denke ein richtiger SUV muss auch 4x4 im Gelände können, alle anderen SUVs die nur 4x2 können sind eigentlich keine SUVs sondern nur höhergelegte PKWs. Vielen genügt es ja auch, nur auf befestigten Wegen zu fahren, wollen aber trotzdem etwas höher sitzen.
Man muss sich halt überlegen was man alles damit machen möchte.

Deshalb kann man auch nicht einfach einen 4x2 mit einem 4x4 vergleichen, da gibt es eben nicht nur bei der Technik Unterschiede sondern auch beim Preis.;)
Da muss ich Dich leider enttäuschen. Ein SUV muss eben NICHT ins Gelände. Dann wäre es ein Geländewagen.
Übersetze doch einfach mal was SUV heißt!
Und im übrigen kann ich auch mit dem 4x2 ins Gelände, natürlich keine Spitzen kuppen oder so, aber Gelände was wir hier so üblich haben geht problemlos.
Edit: es scheint aber wirklich so zu sein wie @logi es bereits erwähnt hat. Irgendwie scheinen viele der Meinung zu sein, ein SUV müsse ins Gelände können und bilden sich dann sonst was drauf ein. Es ist aber ein Auto das leichtes Gelände gut ab kann im Vergleich zu einem 3er BMW aber mehr auch nicht. Wenn es nur darum geht ein Geländefahrzeug zu haben dann ist man beim Duster auch mit 4x4 falsch. Aber auch da stimme ich mit logi überein, 99% gehen damit nicht ins Gelände.
Auch wir zählen uns zu den 99% uns gings nur um hohen Einstieg und auf vermatschten Campingplätzen nicht gleich aufgeben zu müssen. Also ein Sport Utility Vehicle = Sport Nützlichkeit Fahrzeug. Sprich leichtes Gelände und gut ist also auch um mit dem Auto mal nen Acker zu befahren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Malouk

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
#91
Da muss ich Dich leider enttäuschen. Ein SUV muss eben NICHT ins Gelände. Dann wäre es ein Geländewagen.
Übersetze doch einfach mal was SUV heißt!
Und im übrigen kann ich auch mit dem 4x2 ins Gelände, natürlich keine Spitzen kuppen oder so, aber Gelände was wir hier so üblich haben geht problemlos.
Ich weiß was SUV heißt und hier steht es nochmal ganz ausführlich.
Wenn man sich da mal die Entwicklung der SUV ansieht dann bin ich mit meiner groben Erklärung doch nicht so ganz weit entfernt.
Unser echter Geländewagen kommt nächste Woche.;)
Und ich bleibe bei meiner Meinung, ein SUV ohne 4x4 ist wie gewollt und nicht gekonnt.:blink:
 

UnixAlpha

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 4x2 TCe 125 Comfort
#92
Und ich bleibe bei meiner Meinung, ein SUV ohne 4x4 ist wie gewollt und nicht gekonnt.:blink:
Weil Du noch immer falsche Maßstäbe setzt. Ich erwarte von meinem Handy auch das es mal problemlos in den Schlamm fallen kann. Tja mal klappts mal nicht. Ein SUV ist halt weiterhin entgegen Deiner Annahme auch mit 4x2 ein echter SUV. Aber ach egal ein Duster ist ja alles, was man will.
 

Malouk

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
#94
Egal ob mit oder ohne Allrad und egal ob mit oder ohne Rabatt, der Duster ist auf jeden Fall ein tolles Auto.:prost:
 

UnixAlpha

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 4x2 TCe 125 Comfort
#95
Stimmt der Duster ist ein tolles Auto, wie viele andere Autos auch. Es fährt sich gern damit.
 

Malouk

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
#96
Also absolut perfekt konzipiert für jemanden, der will, aber nicht kann. Wo ist da jetzt das Problem? Ist es verboten zu wollen aber nicht zu können?
Nein kein Problem, jeder wie er möchte.
Ich wollte Niemandem zu nahe treten, falls das jemand so empfunden haben sollte tut mir das leid, sorry.:rolleyes:
 

derdriver

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 1 Phase2, Duster 2 schon bestellt
Baujahr
2014
#97
4x4 Ist so ca wie bei Kondomen hat mal einer zu mir gesagt.
Lieber haben und nicht brauchen als brauchen und nicht haben ;-)

Mit dem 4x2 ins Gelände - sicher kein Problem.

Das man mit dem 4x4 aber dann doch erheblich weiterkommt muss auch klar sein.
Hatte hier in Österreich erst letzte Woche meinen Spass beim Nachhauseweg als sich ein BMW Fahrer auf völlig Vereister Fahrbahn bei uns am Heimat Hügel überschätzt hat.
Mit dem 4x2 wäre ich da aber auch sicher hängen geblieben.

Die meisten werden das nicht brauchen, aber da wo ich wohne ist es dann doch ein paar mal im Jahr nicht schlecht - Schneepflug kommt bei uns wenn es viel schneit mit Glück 1x am Tag und da erst wenn ich schon längst in der Arbeit sein muss.
Als Jäger ist es auch nicht schlecht wenn man nicht nachdenken muss und am Hang mal schnell in der nassen Wiese wenden kann ohne Angst haben zu müssen wieder raus zu kommen.

Das wir zurückkommen zum Preis und Rabatt:
Dacia lässt sich den 4x4 teuer bezahlen -aber im Vergleich zu anderen Marken kann ich mir das gerade noch leisten.

Das der 4x4 keinen reinen Geländewagen aus einen Duster macht muss auch klar sein.
Möchte ich auch gar nicht - er soll für mich ein Zwischending sein - und halt noch Leistbar sein als Neufahrzeug.

Auch ich fahre 98 % auf normaler Straße
 

Bretthart

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 2018
#98
Das mag auch stimmen was du schreibst,...aber in der heutigen Zeit bin ich nun Mal der Meinung das man sich mit einem Benzin/LPG Auto etwas besser steht. Und das ist bei Hyunday nicht der Fall. Nachrüsten kostet auch wieder ne Menge. Wie sich die Benzinpreise in den nächsten Jahren bei uns entwickeln weiß kein Mensch. Die letzten Monate haben ja gezeigt wie schnell der Benzinpreis um glatte 20 Cent der Liter steigen kann. Sicherlich wird sich am Gaspreis auch etwas mit der Zeit ändern, aber eine Preisdifferenz die es sich lohnt sich so ein Auto zu kaufen, wird noch eine Ganze Zeit bleiben. Und mal ehrlich,...der Dacia Duster sieht, obwohl schon fast 8 Jahre auf dem Markt irgendwie prima aus.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hallo,
Über deutsche oder andere Automarken in ganz Europa kann man sich streiten wer ein sparsames Model heutzutage auf dem Markt bringt . Auch ein Duster 2 im ECO Modus verschlingt 0,5 l mehr als mein alter Logan 1,5 16 V . Habe den neuen Duster und er ist zu meinen alten Logan in puncto Verarbeitung und Austattung mit damal vor 12 Jahren eine sehr gute alternative . Polo , Golf , Fiesta haben auch ihren Preis .
Doch der Preis liegt auch in der schwachen Motoriesirung . Meiner Meinung nach müsste ein 1,6 mit mindestens
140 PS angeboten werden ,daher Dacia und Kein Renault Koleos
 
Zuletzt bearbeitet:

slotodrom

Mitglied Bronze
Fahrzeug
duster
#99
Der duster ist ein SUV das auch den Namen verdient ...ein bisserl.von allem mit ausreichend Platz und einem äusseren, das mehr einem Geländewagen ähnelt als diese wasauchimmergearteten design"Ikonen" ...der Koma sieht am hintern extrem bös ungelungen aus ...ich hoffe du kaufst ihn dir ....aber Papier ist ja bekanntlich geduldig ....ich weiss ehrlichgesagt nicht warum so was hier thematisiert wird ....das ist ein offtopicthema.....mach doch ein neuesnthema daraus .....alternativen zum duster ....und gut is.....
 

Ähnliche Themen

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 406 61,2%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 249 37,6%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 8 1,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige