• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

"Quick & Dirty" Bett im Dokker

Thori71

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2014
#21
Siehste, mir waren die Euroboxen schon zu hoch.
(Siehe meinen Thread: Stealth Camping (inspired by Idefix) ;-) Post 1)
Ich hatte ja nur eine Sperrholzplatte und so hab ich mich innen Kofferraum gesetzt, die Rückenlehne umgelegt, ne Latte darauf geschmissen und mithilfe der die nun maximale Höhe meines Bettes bestimmt.
Waren wohl 18cm, abzügl. 3 cm Holzprofile also 15cm Höhe unterm Bett.
Also so ganz grob.
Jetzt beim fertigen Bett passt nen handelsüblicher 10l Getränkekanister straff drunter.
Mein Einzelbett ist von der Breite her auf ne 1,80x0,80m Faltmatratze ausgelegt und mehr als den kleinen Klapptisch hab ich nix eingebaut. Einziger Anbau ist mein Türtisch. (alles in meinem Thread dokumentiert)
Gekauft hab ich für den ganzen Mist eigentlich nur die Hölzer und Winkel fürs Bett, paar kleine Scharniere und Schrauben. Den Rest hatte ich noch da.
 

Rubi2000

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dokker
#22
Das mag ja alles so sein. Trotzdem kann man im Dokker so ziemlich alles einbauen, wenn man denn Willens wenn es gefällt.
Nur darum ging es.
Ich finde den Schrank von C-Tech gut, weil er kaum Raum wegnimmt, sondern den "toten Raum" ausnutzt.
So ein Schrank macht z.B. Sinn , wenn man in einem Wohngebiet steht, da kommt es nicht so gut, wenn man jeden morgen Kisten aus dem Auto lädt und dann erst mal lange sortiert.

Ich bin außerdem ein Fan von modularen Systemen. Alles soll schnell aus und eingebaut werden können, bei Bedarf mitgenommen werden oder ausgebaut werden können.
 

Fritz X

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker
#23
Ich finde die Lösung hier auch echt pragmatisch und voll alltagstauglich.

Werde bei unserem Dokker auch ein Ordnungssystem einbauen. Habe mit den Boxen auch schon unsren Keller mit nem Schwerlastregal organisiert.
Es gibt neben den 60x40cm Boxen auch noch die halbe Grösse bei der man Kleinkram unterbringen kann. Zum herumfahren von den Boxen gibt's die Roller und somit lässt sich auch gut das Zeug transportieren. Die Euroboxen schützen auch ausreichend Lebensmittel im Vorzelt vor Tieren wenn ein Deckel drauf ist, so unsere Erfahrung.
Viele Grüße vom Campingplatz in Südfrankreich kurz vor Spanien :prost::prost: diesmal jedoch im Mobilhome
 

Rubi2000

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dokker
#24
Ich finde die Lösung hier auch echt pragmatisch und voll alltagstauglich.

Werde bei unserem Dokker auch ein Ordnungssystem einbauen. Habe mit den Boxen auch schon unsren Keller mit nem Schwerlastregal organisiert.
Es gibt neben den 60x40cm Boxen auch noch die halbe Grösse bei der man Kleinkram unterbringen kann. Zum herumfahren von den Boxen gibt's die Roller und somit lässt sich auch gut das Zeug transportieren. Die Euroboxen schützen auch ausreichend Lebensmittel im Vorzelt vor Tieren wenn ein Deckel drauf ist, so unsere Erfahrung.
Viele Grüße vom Campingplatz in Südfrankreich kurz vor Spanien :prost::prost: diesmal jedoch im Mobilhome
genau, die halbe Größe habe ich auch, zwei Boxen und zwei Deckel.
Die kann man sogar sehr gut außen hin stellen, ein wichtiger Pluspunkt beim campen.

Wird es ein ein- oder zwei Personen Camper?
 

Fritz X

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker
#25
Ein Universal Camper mit Schwerpunkt Alltag. Zwerg zwei ist am anrollen und nächstes Jahr wird es eher mal einen Papa Tochter Programm geben und Mama und das Baby sind daheim. Anhänger ist vorhanden und Fahrräder kommen im den Hänger und anderer Kram auch.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Was ich vorhabe ist eine Box längs und zwei Kleine quer auf der rechten Seite. Dann müsste noch der Kinderwagen links reinpassen. So mal die Idee, der Wagen kommt im August oder später...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rubi2000

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dokker
#26
Ein Universal Camper mit Schwerpunkt Alltag. Zwerg zwei ist am anrollen und nächstes Jahr wird es eher mal einen Papa Tochter Programm geben und Mama und das Baby sind daheim. Anhänger ist vorhanden und Fahrräder kommen im den Hänger und anderer Kram auch.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Was ich vorhabe ist eine Box längs und zwei Kleine quer auf der rechten Seite. Dann müsste noch der Kinderwagen links reinpassen. So mal die Idee, der Wagen kommt im August oder später...
Wie alt ist denn deine Ältere?
 

Sumpfling

Themenstarter
Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#30
Letztendlich hat jeder ein anderes Anforderungsprofil und Lösungsansätze und genau für diesen Ideenaustausch ist so ein Forum ja da.
Von alltagstauglichen Weekendbetten bis hin zu urlaubstauglichen Microcampern ist hier ja alles vertreten, den einen allumfassenden-mega-super-duper-toll-ausbau wird es definitiv nicht geben, wär ja auch langweilig...
 

Rubi2000

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dokker
#31
Letztendlich hat jeder ein anderes Anforderungsprofil und Lösungsansätze und genau für diesen Ideenaustausch ist so ein Forum ja da.
Von alltagstauglichen Weekendbetten bis hin zu urlaubstauglichen Microcampern ist hier ja alles vertreten, den einen allumfassenden-mega-super-duper-toll-ausbau wird es definitiv nicht geben, wär ja auch langweilig...
ja, jeder macht das was ihm Spass macht, aber ich denke es ist in Wahrheit genau umgekehrt, als die meisten hier planen:

Der vollausgebaute Micro - Camper ist eher etwas fürs Wochenende, da braucht es wenig Gepäck und man kann etwas Luxus einbauen.

Auf langen Touren ist es besser, wenn man so wenig wie möglich im Auto fix eingebaut hat, weil man den Platz innen für andere Dinge braucht.

Daher ist die Kunst: So wenig mitnehmen wie möglich, nur das einbauen was nötig ist.
Ansonsten verzettelt man sich schnell...
 

Idefix

Mitglied
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI
Baujahr
2011
#32
Auf langen Touren ist es besser, wenn man so wenig wie möglich im Auto fix eingebaut hat, weil man den Platz innen für andere Dinge braucht.
Da bin ich gegenteiliger (gaaanz wichtig -> ) Meinung ;).
Durch meinen festeingebauten Schrank habe ich "Raum geschaffen", der "so" garnicht "vorhanden" ist. Folglich habe ich im Innenraum mehr Platz....-_- . Dass ganze mit nur 16 mm Verlust zwischen den Radkästen.

Da hab ich mal was Wichtiges :rolleyes: ins Zitat eingefügt:
Daher ist meiner Meinung nach die Kunst: So wenig mitnehmen wie möglich, nur das einbauen was nötig ist.
Ansonsten verzettelt man sich schnell...
Wenn hier einer ein Ceranfeld fest in seine Datsche einbauen und dokumentieren sollte, werde ich anerkennend der verichteten Arbeit und Ideenumsetzung ein "Danke" unter dessen Beitrag setzen. auch wenn dies nicht mein "Weg" ist....-_-
 

Corax

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
#34
Stimmt, für den Beitrag hat Idefix nicht nur einen Daumen hoch verdient, sondern auch ein zusätzlich schriftliches Lob!
Also von mir auch: Danke Idefix! Aber sowas von!
 

Katzenfische

Mitglied Bronze
Fahrzeug
D. sandero II, 1.2 ccm
Baujahr
2013
#35
Ich würde mir wünschen, diese Ausbauvarianten würden etwas mehr Zuspruch finden hier, weil sie meiner persönlichen Ansicht nach weitaus praktikabler , sinnvoller und komfortabler sind als die meisten "Totalumbauten".
Wo nicht viel drin ist, gibts auch nicht viel zu beschreiben.
"Mal Matratze rot, mal blau, mal grün.
Mal Rucksack, mal Reisetasche, mal Plastiktüte."

Nee, da gefallen mir die Beschreibungen mit den verschiedenen, raffinierten Möbelchen viel besser. :clap:

Das stimmt wohl. Die einfachen Lösungen sind die besten.
Für Schränke und Regale ist der Dokker zu klein
Da steht in anderen Treads schon jede Menge Beweismaterial, daß
der Dokker für raffinierten Ausbau eben NICHT zu klein ist. :D
 

Küstenfeuer

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker, Stepway Celebration, SCe100
#36
Ich habe hier bis jetzt bei jedem Ausbau etwas gesehen, was mir gefallen hat.
Nicht, dass ich das jetzt alles nachbauen würde, aber ich mag Kreativität.
Ich finde es toll, wie exakt und detailverliebt einige User ihre Autos ausstatten - auch wenn es nicht mein Stil ist.
Trotz allem haben sie meine Anerkennung.
Ich gehöre zu den Dinos, die keine Campingbordelekrik brauchen - trotzdem finde ich gewisse Lösungen/ Ansätze interessant und schaue sie mir gerne an.
Auch wenn es um Polster, Vorhänge etc. geht - Hut ab, was für Talente hier vertreten sind!
Aber auch diejenigen (ich gehöre dazu), die das nicht können, haben hier schon tolle Lösungen gefunden.

Man muss seine eigene Ideologie nicht den anderen überhelfen.
 

Thori71

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2014
#37
das "überhelfen" setz ich mal dem "Überstülpen" gleich.
Küstenfeuer, da simmer schon zwei.
Anner Mosel und auch am Main war mein Stromverbrauch 95% Kühlbox und 5% Handyladen......
 
Zuletzt bearbeitet:

Katzenfische

Mitglied Bronze
Fahrzeug
D. sandero II, 1.2 ccm
Baujahr
2013
#38
das "überhelfen" setz ich mal dem "Überstülpen" gleich.
Küstenfeuer, da simmer schon zwei.
1 + 1 = 2
+ 1 = 3 , Jetzt sind wir, in Worten "drei".

- Freiheit dem, der nur eine Liegematte und eine kleine Utensilienbox ins Auto legt/stellt
(Man könnte auch quer überm Rücksitz schlafen und
alles mitgeführte Utensil einzeln in den rechten Fußräumen verteilen).
- Freiheit dem, der nur (stückzahlbezogen) eine für sich ausreichend weiche Unterlage und ein Möbel für Ordnung
ins Auto plaziert.
- Freiheit dem, der mit viel geistigem und handwerklichem Geschick
eine Einraumwohnung für Führerscheininhaber baut
(hier gebührt meine uneingeschränkte Hochachtung).
- Freiheit dem, der mit Investition jemanden beauftragt ohne oder mit Sonderwünschen
eine Einraumwohnung für Führerscheininhaber bauen läßt.
Alle Varianten bei eingeschränkter Nutzung auch von Nicht-Führerscheininhabern nutzbar.
 

Neueste Beiträge

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 51 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 197 18,9%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 288 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 198 19,0%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 210 20,1%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 85 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 15 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!