• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 Orangene Motorkontrolleuchte [gelöst!]

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

fingus

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Comfort 1.6L SCE100
Baujahr
2018
#1
Moin,
heute morgen ist die orangene Motorkontrolleuchte angegangen und seitdem auch nicht wieder verschwunden.
Ich habe eine grobe Sichtprüfung im Motorraum durchgeführt (Alle Kabel/Schläuche auf Beschädigungen/Undichtigkeiten geprüft).
Der Motor läuft rund und fahren tut sich der Lodgy auch normal ohne Einschränkungen.

Hab jetzt knapp 11000 km runter, gekauft bzw. abgeholt wurde er letztes Jahr am 15. Oktober 2018, dementsprechend sollte doch auch die erste Inspektion erst im Oktober 2019 sein!?

Ist das so eine art Inspektionsanzeige?

Wir haben ein OBD2-Adapter hier, aber der verbindet sich über BT nicht mit meinen Androiden, also selber Fehlercode auslesen ist nicht. Es sei denn jemand kann mir einen funktionierenden Adapter empfehlen und eine gute App, die auch etwas mit den Dacia-Fehlercodes anfangen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

Meta

Mitglied
Fahrzeug
Duster Prestige Blue dCi 115 4WD
Baujahr
2019
#2
Moin,
besonders falls der Wagen ein EU-Import ist, gilt ein Jahr nach dem Tag der ersten Anmeldung.
 

Pidze

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Lodgy Facelift SCe100 Komfort 7 sitzer
#3
Hast du das Radio ohne Navi, dann Mal auf Menü taste 10sec drücken, da gibt es einen Infobereich , auch über Fehler, vielleicht hilft das.
Peter
 

fingus

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Comfort 1.6L SCE100
Baujahr
2018
#4
Moin,
besonders falls der Wagen ein EU-Import ist, gilt ein Jahr nach dem Tag der ersten Anmeldung.
Soweit ich weiß wurde er direkt in Marokko zusammengebaut und hierhin verschifft, insofern gehe ich nicht von EU-Import aus, wo kann ich das nachsehen/erkennen?
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Hast du das Radio ohne Navi, dann Mal auf Menü taste 10sec drücken, da gibt es einen Infobereich , auch über Fehler, vielleicht hilft das.
Peter
Wir haben das Medianav-Evolution verbaut.
 

Pidze

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Lodgy Facelift SCe100 Komfort 7 sitzer
#6
Zur Herkunft: Du solltest ein Fahrzeugspezifischen Datenblatt haben, in dem alle relevanten Daten für die Garantie und Service drin stehen.
Sieh Mal in den Unterlagen nach, auch im Handbuch. Beim navi kenne ich leider nicht den Trick zur Anzeige der Fehler.
Peter
 

fingus

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Comfort 1.6L SCE100
Baujahr
2018
#8
Zur Herkunft: Du solltest ein Fahrzeugspezifischen Datenblatt haben, in dem alle relevanten Daten für die Garantie und Service drin stehen.
Sieh Mal in den Unterlagen nach, auch im Handbuch. Beim navi kenne ich leider nicht den Trick zur Anzeige der Fehler.
Peter
Aus diesem Zettel wird nicht ersichtlich ob es ein EU-Fahrzeug ist.
 

Pidze

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Lodgy Facelift SCe100 Komfort 7 sitzer
#9
Nein, habe ich auch nicht gemeint, es bezog sich auf die Frage des Inspektionstermins im ersten Beitrag.
Peter
 

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
#10
Aus diesem Zettel wird nicht ersichtlich ob es ein EU-Fahrzeug ist.
Aber es wird ersichtlich, dass die Garantie bis zum 14.10.2021 läuft und nicht bis zu einem früheren Datum.
Es ist also hochgradig unwahrscheinlich, dass hier ein überzogener Wartungstermin angezeigt wird. Fehler auslesen oder auslesen lassen!
 

Decoybird

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
NISSAN Qashqai 1,2 Acenta Automatik Xtronic Connect
Baujahr
2015
#11
Ich frage mich immer wieso wird, wenn es sich um ein Neufahrzeug handelt, nicht sofort der Verkäufer kontaktiert?
Der ist doch Derjenige der dafür zu sorgen hat dass die Gewährleistung und/oder die Garantieansprüche eingehalten werden!"
Gruß DECO.
 

fingus

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Comfort 1.6L SCE100
Baujahr
2018
#12
Ich frage mich immer wieso wird, wenn es sich um ein Neufahrzeug handelt, nicht sofort der Verkäufer kontaktiert?
Der ist doch Derjenige der dafür zu sorgen hat dass die Gewährleistung und/oder die Garantieansprüche eingehalten werden!"
Gruß DECO.
Weil es Aufwand ist, den man bei einmaligen bzw. temporären Fehlercode vermeiden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:

fingus

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Comfort 1.6L SCE100
Baujahr
2018
#17
Lambdasonde Heizungs-Schaltkreis Fehlfunktion (Bank 1 Sensor 2)

Edit:
evtl. mal die Steckerverbindung prüfen. Das wäre zumindest eine einfache Fehlerquelle.
Ist Sensor 2 die Monitorsonde hinter dem Kat? Ich werde das mal prüfen und berichten.

Also ich habe mich mal seitlich unters Auto gelegt und mir die Kabelführung angesehen, keine Beschädigungen am Kabel zu sehen. Ich habe das Kabel mal ausgehängt und es rieselte einiges an Sand von der Steckverbindung. Wir waren ja vor einigen Wochen in Dänemark am Stand (Nordseeinsel Fanö). Sieht so aus als ob der Steckverbinder Sand und Salzwasser abbekommen hätte, da hat wohl die Unterbodenwäsche in der Waschanlage nicht viel gebracht. Ich bekomme den Stecker so seitlich liegend und einhändig nicht auseinander um mir mal die Steckkontakte anzusehen/zu reinigen. Ich habe Kontakt WL-Spülung (nur Alkohol ohne Ölanteile) in den Stecker gesprüht, mal morgen ausprobieren ob es was gebracht hat. Sonst muss ich den nochmal mit dem Wagenheber vorne links anheben um besser drunter zu kommen.

Wenn es nur ein Kontaktproblem war, verschwindet die orangene Motorlampe von allein oder muss dann der Fehlereintrag zwingend gelöscht werden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
#18
Wenn es nur ein Kontaktproblem war, verschwindet die orangene Motorlampe von allein oder muss dann der Fehlereintrag zwingend gelöscht werden?
Fehlercodes - OBD-2.net - Das Fahrzeugdiagnose Informationsportal
Einfügen Spritmonitor in die Signatur
 

fingus

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Comfort 1.6L SCE100
Baujahr
2018
#19
Aufgrund gesetzlicher Vorgaben erfolgt eine Ansteuerung dieser Fehlerlampe bei Fehlfunktionen. Liegt nur eine temporäre Fehlfunktion vor, erlischt die Lampe wieder automatisch nach 3 fehlerfreien Fahrzyklen (Anlassen, Fahren, Abstellen). Der Fehlerspeicher im Steuergerät wird hingegen erst nach 40 fehlerfreien Warmlaufzyklen selbsttätig wieder gelöscht.
Danke für den Tipp!
 

fingus

Themenstarter
Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy Comfort 1.6L SCE100
Baujahr
2018
#20
Gute Nachrichten!
Die Motorkontrollleuchte ist heute morgen beim Losfahren zur Arbeit erloschen! :)
Den Fehlerspeicher habe ich noch nicht wieder ausgelesen/geprüft, werde ich in einigen Wochen mal machen, wenn der Fehler bis dahin nicht nochmal auftaucht!

Aber da hat Dacia die Steckverbindung für die zweite Lambdasonde (Monitor-Sonde hinter dem KAT) ja wirklich strategisch schlecht platziert, so das dort mit Leichtigkeit Feuchtigkeit, Schmutz, Sand und Salz eindringen kann.

Langfristig wäre hier vielleicht eine Schutzkappe/Hülle oder einfetten angebracht!?
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 60 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 235 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 334 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 238 19,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 248 20,1%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 101 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 17 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!