• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Ölverdünnung, Kraftstoff im Öl, sonstige Verunreinigung, - schlechter Ölcheck Befund


Feinmechaniker

Mitglied Bronze
Fahrzeug
CycloCross Rad
Moin zusammen,
nach dem Motorstart einen kalten Motor für 30 sek. ohne Last laufen zu lassen ist
immer von Vorteil. Mit unnötig Warmlaufen lassen hat das nicht im entferntesten
zu tun. Unnötig fängt auf meiner Uhr jenseits der zwei Minuten an.

Durch Kaltstarts und das Abwaschen des Ölfilms entstehen diese ekligen Kaltreibstellen
an Kolben und Laufbahn. Das gibt unter hoher thermischer Belastung evtl. später gern
auch mal eine Klemmerstelle. Auf alle fälle sind diese Reibstellen auch eine solide Basis
für einen höheren Ölverbrauch.

Wenn jemand seinen Motor so sehr liebt, dass er nach 2500k das Motorenöl
wechselt, muss er aber auch darüber hinaus handeln.
Dazu gehört es, den Motor in der Einfahrphase auf längeren Strecken durchgehend
bei angepasster Drehzahl und Lastwechseln zu bewegen.
Ein neuer Motor und Kurzstreckenbetrieb in der Einfahrdistanz passt nicht!
 

slotodrom

Mitglied Silber
Fahrzeug
duster
Gilt das auch für den sce115? Dann sollte meine herzdame die ersten 8 Wochen wohl noch mit dem sandero zur Arbeit bummeln ....sind einfach nur 10 km
 

Citronengelb

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II SCe 115 2WD Comfort + Look Paket
Baujahr
2018
Moin zusammen,
nach dem Motorstart einen kalten Motor für 30 sek. ohne Last laufen zu lassen ist
immer von Vorteil. Mit unnötig Warmlaufen lassen hat das nicht im entferntesten
zu tun.
Liest man nicht oft diesen Tipp, aber finde ich richtig gut! Das hab ich von meinem Vater übernommen, der machte das auch immer so. Ich mach nach dem Einsteigen dann auch zuerst den Motor an, dann wird sich gemütlich angeschnallt, das Handy via BT mit dem Autoradio gekoppelt und meine Playlist geladen. Dann noch ein passendes Album ausgewählt und dann geht die Fahrt los. Die rund 30 sekunden sind dann schon verstrichen, das Öl hatt genug Zeit sich im Motor und dem Ventiltrieb zu verteilen, so ist dann mir als auch dem Auto gedient.
 

Papa_Dravet73

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCE
Baujahr
2017
Für mich ist die Angelegenheit auch nicht erledigt, ein weiterer Ölcheck/Analyse wird mit 12.000 Km gemacht. Bei ca. 5000Km 4% Benzineintrag, würde bedeuten dass bei einem Ölwechsel alle 10.000Km, ich die halbe Zeit mit einem unzulässig verdünnten Motoröl fahre. Also hilft ein kurzes Wechsel Intervall kaum, Kurzlebigkeit des Motors wäre hinzunehmen. Bin dennoch optimistisch, denn die ersten 3000Km ging der Motor relativ „streng“ hatte nicht die Leistung wie später nach der Einfahrphase. Werde über den nächsten Ölcheck wieder berichten, ihn hier veröffentlichen.
Ob das Öl zu sehr verdünnt ist staht im Text über das Taballe der Analysedaten. 4% wären viel, spiegeln aber meine Erfahrungen wieder.
 

Maddin83

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II
Baujahr
2018
Es wurde bis heute hier nicht erwähnt, auf was sich die Behauptung von Ölcheck stützt, das 4% Kraftstoffeintrag zu viel sind. Man findet nämlich Angaben im zweistelligen Bereich, die laut einiger Autohersteller normal sein würden.
Auch sind die Analysewerte bezüglich des Kraftstoffeintrages nur eine Momentaufnahme zum Zeitpunkt der Probenentnahme. Würde man eine Probe nach einer Langstreckenfahrt entnehmen würde der Wert höchstwahrscheinlich ganz anders ausfallen.
Eine einzelne zu einem zufälligen Zeitpunkt entnommene Probe, ohne vergleichbare Rahmenbedingungen ist wenig aussagekräftig.
 

Duster 13

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Eine einzelne zu einem zufälligen Zeitpunkt entnommene Probe, ohne vergleichbare Rahmenbedingungen ist wenig aussagekräftig.
Wenn meist Kurzstrecke gefahren wird ist so ziemlich jeder Zeitpunkt vergleichbar.
Erst Langstrecken würden das Ergebnis verfälschen.
Gleiche Situation wie beim Spritverbrauch.

Der TE ist aber ohnehin Langstreckenfahrer.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Das bestätigt mich nur wieder, warum wir nach rund 2000km das Öl haben wechseln lassen. Denn wir hatten auch Benzingeruch bemerkt und den recht deutlich. Seit dem Ölwechsel und weiteren 4000km ist kein Benzingeruch mehr feststellbar. Auch war das Öl beim Wechseln Pechschwarz und war speziell beim letzten Liter etwas zähflüssiger.
Das muss wohl auf den Motor ankommen. Bei meinem Tce90 war auch nach fast 12000km wo ich den Ölwechsel lassen habe noch nicht annähernd schwarz. Das liegt auf jeden Fall am LPG Betrieb und scheinbar gab es keine Montagefette die die Farbe stark verändert haben. Das schwarze ist Rußeintrag der bei der Verbrennung entsteht. Direkteinspritzer haben da mehr Probleme mit als Saugrohreinspritzer.
 

UnixAlpha

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 4x2 TCe 125 Comfort
Das muss wohl auf den Motor ankommen. Bei meinem Tce90 war auch nach fast 12000km wo ich den Ölwechsel lassen habe noch nicht annähernd schwarz. Das liegt auf jeden Fall am LPG Betrieb und scheinbar gab es keine Montagefette die die Farbe stark verändert haben. Das schwarze ist Rußeintrag der bei der Verbrennung entsteht. Direkteinspritzer haben da mehr Probleme mit als Saugrohreinspritzer.
DerTCE 90 ist auch ein komplett anderer Mortor als der TCE115 bzw TCE 125.
 

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
Komplett anders ist er nicht, ist derselbe Motor nur ein Zylinder weniger und keine DI. Hat aber Sven in seinem Beitrag auch geschrieben.
 

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 674 61,1%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 418 37,9%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 12 1,1%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik