• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Neuer Sandero 2020

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Ein Rabatt beim Auto, egal was für ein Fabrikat, kann sich durchaus schon rechnen.
Natürlich nicht beim billigsten Dacia, sondern in der besten Ausführung des entsprechenden Dacia Modells.
Ein Mehrpreis von ein paar Tausend Euro macht sich dann auch in der Qualität bemerkbar.
Ein Renault ist eben kein Dacia, auch wenn vieles gleich ist.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Ein Renault ist 10.000,- Euro teurer, es gibt aber 8.000,- Euro Rabatt ... so kommt man immer auf das gleiche Ergebnis: der Dacia ist 2.000,- Euro günstiger. Ich beobachte das jetzt 5 Jahre, es ändert sich nichts :). Als wenn die Produktmanager bei Renault und Dacia die Preise absichtlich so gestalten würden - kann ich mir aber gar nicht vorstellen.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Ein Renault ist 10.000,- Euro teurer, es gibt aber 8.000,- Euro Rabatt ... so kommt man immer auf das gleiche Ergebnis: der Dacia ist 2.000,- Euro günstiger. Ich beobachte das jetzt 5 Jahre, es ändert sich nichts :). Als wenn die Produktmanager bei Renault und Dacia die Preise absichtlich so gestalten würden - kann ich mir aber gar nicht vorstellen.
Wäre nur noch die Frage ob sich in dem Fall sogar ein Renault auf Dauer lohnen würde, was die Inspektionskosten, Verbrauch, Anfälligkeiten, Verarbeitungsmängel und Wiederverkauf betrifft.
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
der gewinn liegt im einkauf.

der ganze anfällige krempel war ja zum glück bei dacia erst gar nicht erst verbaut
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Wäre nur noch die Frage ob sich in dem Fall sogar ein Renault auf Dauer lohnen würde, was die Inspektionskosten, Verbrauch, Anfälligkeiten, Verarbeitungsmängel und Wiederverkauf betrifft.
Dafür gibt es die Autokostenrechner von ADAC und Co. Weil das eine ziemlich aufwendige Recherche ist, macht man das nicht mal so eben. Für ein Auto mit 1.500 Liter Ladevolumen, einem als "Langläufer" bekanntem Motor, ein paar Extras wie Navi, Freisprecheinrichtung, Klimaanlage, Tempomat, Anhängerkupplung, Rückfahrkamera und möglichst niedrigem Verbrauch war der MCV das Ergebnis.

Wie das mit Vergleichsmodellen zum Sandero aussieht kann ich nicht sagen.
 

Güterzug

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Seat Arona
Baujahr
2020
der gewinn liegt im einkauf.

der ganze anfällige krempel war ja zum glück bei dacia erst gar nicht erst verbaut
Die Masse macht den Gewinn. Angeschlossene Autohäuser erhalten vom Hersteller einen fetten Extrabonus, den es sonst, also wenn der Endkunde direkt bei ihm vorstellig wird, nicht. Das muss man erst mal wissen... Wusste es auch nicht, nun habe ich allerdings selbst diese (positive) Erfahrung gemacht.

John-Doe, der "Krempel" wird heute einfach vom Publikum verlangt. Schaust dich nur mal hier im Forum um, wie viele fahren einen Duster Prestige mit "Krempel" für fast 20.000 Euro und wie viele fahren den 12.000 € Basis-Duster?

Ähnliches für die von dir verpönten 3 Zyl Motoren. Die sind heute so laufruhig und durchzugsstark, man glaubt es nicht. Bei VW z.B. kommt ein so dünnes Öl (fast wie Wasser) zum Einsatz, dass es den Motoren gestattet very easy hochzudrehen. (Nachteil: Die Motorbremswirkung ist nahe null). Muss man sich erstmal daran gewöhnen. Langes "Gleiten" = Verbrauchsreduzierend
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
ich fahre den Lodgy Pestige, der hat alles (bis auf sitzheizung) was de damals gab.
so einen müll wie keyless-klau, S&S, RDKS, BAH.... will und brauche ich nicht.

leider kommt man um einiges nicht mehr herum.
 

Mufflon

Mitglied
Fahrzeug
Sandero 1.4
Baujahr
2009
Ja, hat meiner auch drauf. Das ist der Sandero 1, dort steht hinten drauf SANDERO und in klein dann "byRenault".Sandero-Renault.jpg
 

Darth72

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 1.5 Blue dCi 4WD Celebration 2020
Baujahr
2020
Der "Krempel" wird heute einfach vom Publikum verlangt. Schaust dich nur mal hier im Forum um, wie viele fahren einen Duster Prestige mit "Krempel" für fast 20.000 Euro und wie viele fahren den 12.000 € Basis-Duster?
Wobei auf dem Weg vom 12.000 zum 20.000 Euro-Modell nicht nur die von John-Doe1111 als "Krempel" bezeichnete Ausstattung dazukommt.
Da sind durchaus wesentliche funktionale Unterschiede wie eine Klimaanlage, deutlich größere Motoren und z.B. Allradantrieb dabei. Durch diese Ergänzungen wird die Nutzbarkeit des Fahrzeugs je nach Anwendungsfall wesentlich erweitert.

Grüsse von einem All-in-Besteller
Darth72
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
vom einstiegspreis war der lodgy prestige als siebensitzer auch recht weit entfernt.

aber man bekommt auch heute nicht mal für geld und gute worte einen vierfach intervallscheibenwischer
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
vom einstiegspreis war der lodgy prestige als siebensitzer auch recht weit entfernt.
Das ist bei Dacia nicht anders als bei anderen Automarken auch: das wunschkonfigurierte Auto kostet doppelt so viel, wie die günstigste Variante aus der Werbung.

Das war mit ein Grund, einen Dacia zu nehmen: man konnte konfigurieren ohne Unterlass und es sprengte nicht das Budget. Ein schönes Gefühl! All die Jahre vorher bei anderen Marken war es anders, da musste man auswählen und auf Angebotenes verzichten.
 

Rainerle

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
vom einstiegspreis war der lodgy prestige als siebensitzer auch recht weit entfernt.

aber man bekommt auch heute nicht mal für geld und gute worte einen vierfach intervallscheibenwischer
Da gebe ich dir Recht.
Schon vor über 10 Jahren gabs im Nissan Micra schon einen stufenlos verstellbaren Intervallwischer. Es ist alles im Nissan/Renault-Regal vorhanden, warum baut man sowas Nützliches nicht ein? Gerne im Paket gegen Aufpreis damit das nicht jeder drinhat der es nicht wiil oder braucht?
 

Gasherbrum

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero Stepway TCe90
Baujahr
2019
Modellpolitik nennt man das. Ohne deutliche Anreize ins Renaultregal zu greifen, machen das dann zu wenig Leute.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Es ist alles im Nissan/Renault-Regal vorhanden, warum baut man sowas Nützliches nicht ein?
Kostet wenig bei der Herstellung, bringt aber viel im Verkauf. Deshalb bleibt es Renault vorbehalten.

Erst, wenn die erzielbare Marge für so ein Gimmik klein geworden ist (weil es jeder Hertseller überall verbaut), darf es auch die Marke Dacia verwenden.

Alternative: der Gesetzgeber schreibt es vor - siehe RDKS o.ä. Aber dann ist das Geschrei ja auch wieder groß :D.
 

Darth72

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 1.5 Blue dCi 4WD Celebration 2020
Baujahr
2020
Kostet wenig bei der Herstellung, bringt aber viel im Verkauf. Deshalb bleibt es Renault vorbehalten.
Es geht sogar noch weiter. Teilweise werden sogar physisch verbaute Funktionen bewusst nicht aktiviert:

Ich erinnere nur an die zumindest im Modelljahr 2014 nicht angeschlossenen LED der Fensterheber beim Lodgy, die durch eine kurze Kabelbrücke zum Leben erweckt werden konnten.

Dieses Verhalten dient (noch) der klaren Abgrenzung von den Modellen des Mutterkonzerns, die damit vermeintlich geschützt werden sollen.

Grüsse Darth72
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Immerhin kann man aber verschieden Sachen später selber freischalten die ab Werk absichtlich nicht aktiviert sind.
Von daher sind gerade diese Sachen für Dacia anscheinend nicht wichtig, sondern sind "Luxus", obwohl sie eigentlich völlig normal sind.
Ein Aktives "RDKS" einzubauen ist aber in meinen Augen reine Geldmacherei und verteuert unter Umständen ein Reifenwechsel enorm, denn das es auch anders geht ist ja bekannt.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Ein Aktives "RDKS" einzubauen ist aber in meinen Augen reine Geldmacherei und verteuert unter Umständen ein Reifenwechsel enorm, denn das es auch anders geht ist ja bekannt.
Von dem Geld bekommt Dacia nichts. Ganz im Gegenteil, es mindert die Kaufkraft eines potenziellen Dacia-Kunden.

Ich halte es für verwegen zu glauben, Dacia hätte das aktive System verbaut, um damit "Geld zu machen". Das ist dann doch etwas zu einfach gedacht.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 112 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 434 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 645 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 501 21,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 437 18,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 182 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%