• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Neuer Duster 4x4 Getriebegeräusche

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Ihr sprecht immer von Getriebetausch ( 4x4) Welches ist gemeint...?

Falls es das Schaltgetriebe ist - was ist mit dem Verteilergetriebe?:think:
 

TF-Andreas

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster (2020)
Ja das befürchte ich tatsächlich auch. Aber was soll man machen ... ich bleibe erst einmal entspannt. Wenn das auch mich betreffen sollte muss ich halt über einen Anwalt gehen. Erst einmal freue ich mich aber auf das Auto und hoffe das beste.
 

Heiwa74

Neumitglied
Fahrzeug
Duster 2 tce 150 4*4
GENAU diese Probleme und Geräusche habe ich seit Kauf des Fahrzeuges und mittlerweile auch im 5. Gang leicht hörbar unter gleichen Bedingungen. Ich finde mittlerweile auch, dass es den Verbrauch dezent erhöht weil man sich unbewusst einen anderen Fahrstil angewöhnt um das Geräusch zu umgehen. Es ist wirklich ärgerlich.
Rückabwicklung läuft bei mir.
Keine Lust mehr auf diese Hinhaltetaktik.
Auto abgemeldet und beim Händler abgestellt.
Neues Auto gekauft und zugelassen.
Im fünften gang auch geräusche.
 

mabi

Mitglied
Fahrzeug
Duster 2 TCE 150
Baujahr
2019
Wichtig wäre zu wissen, welches Getriebe nun betroffen ist. Hauptgetriebe oder beim 4x4 das Verteilergetriebe?
Normalerweise müsste sich der Händler ja darum kümmern, tut er bei mir aber absolut nicht. Ich denke ich werde jetzt auch Fristen setzen müssen. Vorab aber mit meiner RV Versicherung abklären.
Evtl. muss da ein unabhängiger Gutachter ran....
 

KnoedelDoedel

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110
Baujahr
2014
Ihr sprecht immer von Getriebetausch ( 4x4) Welches ist gemeint...?
Es ist meistens und überwiegend das "normale" Schaltgetriebe des 4x4. Die vereinzelten Probleme mit Verteilergetriebe oder Hinterachsdifferenzial fallen eigentlich nicht übermäßig auf.
Als Betroffener verfolge ich die Problematik schon eine Weile :angry:
 

LH2312

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster Adventure TCE150 4WD
Baujahr
2020
Ihr sprecht immer von Getriebetausch ( 4x4) Welches ist gemeint...?

Falls es das Schaltgetriebe ist - was ist mit dem Verteilergetriebe?:think:
Es geht um das normale Schaltgetriebe des Duster, das wurde auch bei mir gewechselt. Hier im Thread gibt es auch Beiträge von Usern, bei denen das Verteilergetriebe ohne irgendwelche Verbesserungen der Geräusche getauscht wurde.
 

Rainer4x4

Mitglied
Fahrzeug
Duster II TCe130 4WD
Baujahr
2020
Weiss eigentlich jemand was genaueres über diese Getriebegeräusche?
Kennt jemand die Ursache, oder sogar die Konsequenzen wenn man die Geräusche ignoriert?


Andererseits, ich fahre nun seit weit über dreißig Jahren nur noch 4WD. Und ich habe noch keinen erlebt der keine Getriebegeräusche von sich gab. Ist beim 4x4 eben so das man quasi auf den Getrieben sitzt. Völlig anders als beim einfachen frontgetriebenen 2WD mit quer eingebauten Motor, davon hört man üblicherweise fast nix.
 

LH2312

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster Adventure TCE150 4WD
Baujahr
2020
Weiss eigentlich jemand was genaueres über diese Getriebegeräusche?
Kennt jemand die Ursache, oder sogar die Konsequenzen wenn man die Geräusche ignoriert?
Ich kanns nicht glauben..... EXAKT DARUM geht es nun seit 40 Seiten und fast 800 Beiträgen in diesem Thread hier.....
Vielleicht mal den Thread lesen?? :bang:
 

pebudo

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Stepway celebration SCe 110 LPG
Baujahr
2019
Ich kanns nicht glauben..... EXAKT DARUM geht es nun seit 40 Seiten und fast 800 Beiträgen in diesem Thread hier.....
Und trotz allem kaufen die Leute die Fahrzeuge immer noch. :lol:
Frei nach dem Motto: irgend wann muss es ja mal klappen.
Erkundigt man sich da nicht vorher?
 

LH2312

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster Adventure TCE150 4WD
Baujahr
2020
Und trotz allem kaufen die Leute die Fahrzeuge immer noch. :lol:
Frei nach dem Motto: irgend wann muss es ja mal klappen.
Erkundigt man sich da nicht vorher?
Selbst du müsstest im Thread gelesen haben, dass Dacia angekündigt hat, ab Ende 2019 den Fehler beseitigt zu haben....
Sieht so aus, dass du denen genau so wenig vertraust wie andere. Oder den Thread nicht gelesen hast.
 

Rainer4x4

Mitglied
Fahrzeug
Duster II TCe130 4WD
Baujahr
2020
Ich kanns nicht glauben..... EXAKT DARUM geht es nun seit 40 Seiten und fast 800 Beiträgen in diesem Thread hier.....
Vielleicht mal den Thread lesen?? :bang:
Ach was. Ich finde nur kollektives Geheule um irgend ein Geräusch, von dem nicht mal klar ist, obe es nun berechtigt ist oder nicht.
Lies doch einfach mal den Thread!
 

LH2312

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster Adventure TCE150 4WD
Baujahr
2020
Ach was. Ich finde nur kollektives Geheule um irgend ein Geräusch, von dem nicht mal klar ist, obe es nun berechtigt ist oder nicht.
Lies doch einfach mal den Thread!
Danke für deinen fachkundigen Beitrag. Das war sehr hilfreich.
 

Rainer4x4

Mitglied
Fahrzeug
Duster II TCe130 4WD
Baujahr
2020
Danke für deinen fachkundigen Beitrag. Das war sehr hilfreich.
Dann lies doch einfach mal die vergangenen 40 Seiten. Ich finde jedenfalls nix über ernstzunehmende Getriebeprobleme. Erst recht nix über reihenweise Ausfälle bis zum Stillstand.
Ich lese nur was über Low Budget Autos, bei denen dann geheult wird wenn sie sich anders verhalten als ein 50kEuro Fahrzeug.
 

pebudo

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Stepway celebration SCe 110 LPG
Baujahr
2019
Selbst du müsstest im Thread gelesen haben, dass Dacia angekündigt hat, ab Ende 2019 den Fehler beseitigt zu haben....
Jawohl ich habe den Thread gelesen!
Was ich vermisse in den 40 Seiten, sind die Ausfälle des Getriebes und wenn, das Dacia dann nichts gemacht hat.
Weiß ja nicht, was du so beruflich machst, ich komme aus der Kfz Branche.
Wenn dann ein Kunde mit einem Fehler kam und dann fragte, wie lange man für die Fehlersuche braucht,
war meine Antwort immer ab 2 Minuten Aufwärts, nach oben hin kein Limit.:D

Wenn Dacia angekündigt hatte bis Ende 2019, haben die das auch vermutet, das man es bis dahin schafft.
Aber Theorie und Praxis sind zwei verschiedene paar Schuhe.

Wie lange hat VW versucht mit der Abgasgeschichte auf einen Nenner zu komme und.......
jetzt müssen sie doch zahlen. Wobei die mit Sicherheit mehr Möglichkeiten haben wie Dacia.

Gruss Peter
 

Rainer4x4

Mitglied
Fahrzeug
Duster II TCe130 4WD
Baujahr
2020
Was ich vermisse in den 40 Seiten, sind die Ausfälle des Getriebes und wenn, das Dacia dann nichts gemacht hat.
Das wirst auch nicht lesen, es wird einfach nicht passieren.
10 Jahre lang hatte ich eine eigene Werkstatt für Land Rover Defender betrieben. Die Fahrzeuge waren alle mehr oder weniger am singen - ohne Ausnahme. Mein erster 4x4, ein Mitsubishi Lancer Kombi 4x4, hat knapp 300tkm gesungen, ohne Ausfall. Mein eigener Defender hat 330tkm gesungen, kein Problem. Alle anderen 4x4 die ich bisher hatte, haben alle mehr oder weniger Laut gesungen.
Einzig beim Lada Niva haben die Getriebe um Hilfe geschrieen. Die waren idR um die 80tkm verbraucht. Kosteten aber auch nur 700 Euronen.
Bei den hochpreisigen SUVs ist einfach nur die Schallisolierung besser. Die Getriebe singen trotzdem. Hier wird einfach nur auf hohem Niveau gejammert.
 

J-Zuchi

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe125 4x4
Baujahr
2018
10 Jahre lang hatte ich eine eigene Werkstatt für Land Rover Defender betrieben.
Wenn Du die so betrieben hast wie hier Deine Meinung ist, ist es kein Wunder das Du die nicht mehr hast.
"Was ich vermisse in den 40 Seiten, sind die Ausfälle des Getriebes und wenn, das Dacia dann nichts gemacht hat."
Das wirst auch nicht lesen, es wird einfach nicht passieren.
Dann kommst Du bestimmt für Schäden auf wenn etwas nach Ablauf der Garantie passiert. Oder Käufer die Dein altes singende Auto kaufen wollen vom Kauf Abstand nehmen?

Dann schreib mal an wen man sich wenden muss.


Grüße
Jürgen
 
Zuletzt bearbeitet:

pebudo

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Stepway celebration SCe 110 LPG
Baujahr
2019
Ich denke die Meisten hatten vorher noch nie ein 4x4 Fahrzeug und wenn, dann nicht in dieser Preisklasse mit der mickrigen Isolierung.
Jetzt macht das Fahrzeug ein Geräusch, was die Anderen nicht gemacht haben.

Ist wie beim "Pfeifen" beim Turbomotor. M hatte vorher noch nie einen Turbomotor, zu mindestens nicht einen so kleinen Motor mit Turbolader.

Wieder Andere bemängeln das der Dreizylinder Motor unruhig läuft, bei eingeschalteter Klimaanlage.
Woher bitte, soll die Kraft denn unter heraus kommen?

Aber auf alle Typen garantiert der Hersteller dass das Fahrzeug, bei entsprechender Wartung,
3 Jahre bzw.100 000 Km hält!
Bei entsprechender Garantie Verlängerung bis zu 6 Jahre 120 000 Km.
Wenn innerhalb der Zeit was anfällt, wird es kostenfrei instandgesetzt.
Aber das kann jeder selbst entscheiden.:blush:

Gruss Peter
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
Man müsste mal einen Duster 4x4 leer räumen und den Boden und die Spritzwand ordentlich nachdämmen um zu sehen ob man Innen dann noch was hört.
Gut Möglich das das der Unterschied zu Kadjar oder Qashqai ist.
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Der Kadjar hat kein TL8 Getriebe aus Pitesti. Der Duster hat das Getriebe seit 10 Jahren, aber Meldungen über Getriebegeräusche sind erst seit den letzten Jahren aktuell.
 

Neueste Beiträge

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 113 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 435 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 647 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 502 21,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 440 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 182 7,7%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%