• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 NEU Media Nav Evolution TEST MODE [u.a. zum TMC aktivieren]

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

DaWo72

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Kann mir BITTE mal einer verständlich erklären wie man die Hintergründe ändern kann. :bang: zum beispiel bei der Uhr hätte ich gern sowas
Apple.jpg
oder sowas
IMG_2356.jpg
oder
IMG_2482.jpg
und sowas vielleicht für den Navibutton :callme::callme:
nini`s Bilder 2013 und Curacao Viedeos 112.JPG
 

HERU

Themenstarter
Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II dCi 90 HERU Prestige Edition
Baujahr
2014
Die Kollegen bei msieurlolo haben einige Codes für das MNE2 herausgegraben:

"1.0.13.1.366_r39":
PW1: "6835" (PASSWORD_TEST_MODE)
PW2: " 9377 "(PASSWORD_ENGINEERING_MODE)
PW3:" 5822 "(PASSWORD_VERSION)

"1.0.13.1.366_r35":
PW1: "8457" (PASSWORD_TEST_MODE)
PW2: "7777" (PASSWORD_ENGINEERING_MODE)
PW3: "5031" (PASSWORD_VERSION)

Also ins Testmenü geht es mit PASSWORD_TEST_MODE und dann PASSWORD_ENGINEERING_MODE, für die jeweilige Softwareversion.

Datei im USB-Root: mcmtest_activate.ini

DSI_Config heisst jetzt anscheinend (wie bei ddt4all) Hard reset.

Ich kann die Codes nicht testen, also alle Infos ohne Gewähr!

Anhang anzeigen 73206

Anhang anzeigen 73207

Anhang anzeigen 73208
Dann gibt es auch bald die ersten zerschossenen Geräte beim Medianav Evolution v2.:)
 

Anhänge

koweb

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway 0,9 90 PS eco
Baujahr
2013

larsi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2016
Die Kollegen bei msieurlolo haben einige Codes für das MNE2 herausgegraben:

"1.0.13.1.366_r39":
PW1: "6835" (PASSWORD_TEST_MODE)
PW2: " 9377 "(PASSWORD_ENGINEERING_MODE)
PW3:" 5822 "(PASSWORD_VERSION)

"1.0.13.1.366_r35":
PW1: "8457" (PASSWORD_TEST_MODE)
PW2: "7777" (PASSWORD_ENGINEERING_MODE)
PW3: "5031" (PASSWORD_VERSION)

Also ins Testmenü geht es mit PASSWORD_TEST_MODE und dann PASSWORD_ENGINEERING_MODE, für die jeweilige Softwareversion.

Datei im USB-Root: mcmtest_activate.ini

DSI_Config heisst jetzt anscheinend (wie bei ddt4all) Hard reset.

Ich kann die Codes nicht testen, also alle Infos ohne Gewähr!

Anhang anzeigen 73206

Anhang anzeigen 73207

Anhang anzeigen 73208
Im Bild 2 3te Zeile steht bei Dir
Die Kollegen bei msieurlolo haben einige Codes für das MNE2 herausgegraben:

"1.0.13.1.366_r39":
PW1: "6835" (PASSWORD_TEST_MODE)
PW2: " 9377 "(PASSWORD_ENGINEERING_MODE)
PW3:" 5822 "(PASSWORD_VERSION)

"1.0.13.1.366_r35":
PW1: "8457" (PASSWORD_TEST_MODE)
PW2: "7777" (PASSWORD_ENGINEERING_MODE)
PW3: "5031" (PASSWORD_VERSION)

Also ins Testmenü geht es mit PASSWORD_TEST_MODE und dann PASSWORD_ENGINEERING_MODE, für die jeweilige Softwareversion.

Datei im USB-Root: mcmtest_activate.ini

DSI_Config heisst jetzt anscheinend (wie bei ddt4all) Hard reset.

Ich kann die Codes nicht testen, also alle Infos ohne Gewähr!

Anhang anzeigen 73206

Anhang anzeigen 73207

Anhang anzeigen 73208
Im Bild 2 3te Zeile steht bei Dir MI. Was bedeutet MI?
 

DaWo72

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
Genau, einfach das entsprechende Bild überschreiben. Allerdings muss man nicht mit .lgu Files arbeiten wenn man direkt durch das Micom-Menü ins WinCE-Desktop geht.
kann mal einer eine schritt für schritt Erklärung mit was man was macht, wo man was runderzieht und das alles für software 9.1.3 vom evo.
das wäre mal ein super Ding. mit den schau mal und dort kommt man einfach nicht weiter, da die Beiträge einfach schon zu alt sind. :hammer::blink::unsure:
 

lajo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
Im Bild 2 3te Zeile steht bei Dir MI. Was bedeutet MI?
Ich weiss nicht, es ist nicht mein Gerät. Anscheinend wurde das Menü bei MNE2 etwas überarbeitet.

kann mal einer eine schritt für schritt Erklärung mit was man was macht, wo man was runderzieht und das alles für software 9.1.3 vom evo.
1) Hintergrundbild in BMP Format mit Auflösung 800 x 480 erstellen, den richtigen Namen vergeben (siehe Beitrag #447) und auf den USB-Stick kopieren.
2) WinCE Desktop laden. Im Test Mode die Codes 2383, OK, <<<<, 9065, OK eingeben. Die Datei mcmtest_activate_4medianav.ini muss im USB-Root sein.
3) Im WinCE Explorer das Bild auf dem USB-Stick lokalisieren. Der Stick ist unter My Device\MD eingebunden.
4) Die Datei markieren, Edit -> Copy wählen.
5) Nach My Device\Storage Card\System\Img\M0 navigieren (oder nach M1 wenn das Renault Farbschema aktiv ist).
6) Edit -> Paste wählen. Überschreiben des alten Hintergrundbildes bestätigen.

Man kann das kopieren auch im Total Commander machen, z. B. mit dem Universal USB
 

DaWo72

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker
danke für Anleitung:yes:
werde das mal so probieren.
das Hintergrundbild erstelle ich dann mit Gimp? oder?
 

Speedylinka

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 Sce 125
Baujahr
2018
Ich habe hier gelesen bei Beitrag #229 geht es um denn Button HMI der für die Rückkamera ist. Meine frage ist jetzt, ich habe ein Duster 2 mit einer 360 Kamera drin. Kann ich diesen Button bei mir auch aktivieren, damit ich die Sensoren abstände rechts neben den Bild sehen, oder geht das nur bei Autos nur die eine Rückkamera haben ? Ich habe ein wenig Angst das meine 360 cam nicht mehr geht, wenn ich es teste.
 

habedieehre

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway 1.5 dCi eco2 90PS
Baujahr
2013
Seid gegrüßt Ritter der Tafelrunde

Habe jetzt neue erweiterung gefunden für universal usb. Enthällt interessante neuigkeiten. Es ist aber hauptsählich für MNE 9.1.3.
Ein klienes video und ein paar bilder hab gemacht. Schaut ihr euch das bitte mal an.
Screnshot,RegEdit,TotalCommander,Skin ändern,MediaNav info und Code auslesen funktioniert tadellos.
Ein ausführliche Zusammenfassung mit Video wird noch kommen,aber zur Zeit bin noch ziemlich durcheinander.

Skin ändern funktioniert nur mit Renault Theme,also von M0 auf M1 umstellen!
VideoPlayer nur für 9.1.3!


Bitt mit RegEdit und TotalCommander schön aufpassen!!!

Falls das Menü nicht mehr erscheint,einfach Stick raus und wieder rein. Also Beispiel: TCMD starten-Bild bearbeiten-TCMD beenden-Menü kommt nicht mehr-USB raus und rein-Menü ist da!

Ich bitte euch es zum testen und damit mir zu helfen. Natürlich werden wir alle davon profitieren.
Ich hoffe,dass jemand helfen kann RegEdit bearbeiten wie zum Beispiel Grundlautstärke verändern oder sowas.
Nach dem Klinikaufenthalt (mehrere Monate) benötige eure Hilfe. Bin noch nicht ganz...hmm...dicht.

Vielen Dank für Eure Hilfe




Stammverzeichnis
333.PNGusb.PNG
Backup
111.PNG222.PNG
TotalCommander
MediaScreen_20190223_222711.pngMediaScreen_20190223_222735.png
Backup
MediaScreen_20190223_223001.pngMediaScreen_20190223_223135.png
RegEdit
MediaScreen_20190223_220712.pngMediaScreen_20190223_220727.pngMediaScreen_20190223_220742.pngMediaScreen_20190223_220646.pngMediaScreen_20190223_220837.png
Screenshot

MediaScreen_20190223_220247.pngMediaScreen_20190223_220343.png
Code
MediaScreen_20190223_221046.png
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

blauescabrio

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway Celebration TCe 90 S&S
Baujahr
2018
Wenn man den Videoplayer installiert - wie wird der aufgerufen bzw. wie sieht der aus? Wird da ein zusätzlicher Button ins originale GUI des MNE eingefügt oder bleibt optisch alles beim Alten und der vorhandene Mediaplayer spielt einfach Videodateien ab?
 

habedieehre

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero 2 Stepway 1.5 dCi eco2 90PS
Baujahr
2013
Es bleibt alles beim Alten und spielt video Dateien ab. Bitte nicht vergessen dass es eine beta version also kann fehler enthalten.

Hier kannst mehr erfahren
Do not forget! By installing this MOD , you do it at your own risk !
The author is not responsible for any possible consequences !
For details and info go on official page.
Thanx to Yosic and his company ...
auf deutsch gesagt:
Vergiss nicht! Durch die Installation dieses MOD erfolgt dies auf eigenes Risiko! Der Autor haftet nicht für mögliche Folgen! Details und Informationen finden Sie auf der offiziellen Seite. Vielen Dank an Yosic und seine Firma ...
 
Zuletzt bearbeitet:

blauescabrio

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway Celebration TCe 90 S&S
Baujahr
2018
Was möchtest du denn überhaupt machen? Willst du neben bzw. im Kamerabild die Entfernungsbalken eingeblendet haben, die dir anzeigen wie viel Platz nach vorne bzw. hinten noch ist? Das geht (soweit ich weiß, man möge mich verbessern) nicht über die Kamera, sondern über die Sensoren. Zumindest bei meinem Stepway sind die aber überhaupt nicht mit dem MNE verbunden, sondern arbeiten als eigenständiges System mit einem eigenen Piepser. Daher habe ich zum Ein- oder Ausschalten auch einen extra Schalter im Armaturenbrett und die ganzen Schaltflächen (vordere Sensoren, hintere Sensoren, über welchen Lautsprecher soll gewarnt werden, mit welchem Ton und wie laut soll gewarnt werden) im MNE sind vollkommen ohne Funktion, selbst wenn sie aktiviert sind.

Du meinst doch diese Einstellungen, oder?
DSC02259.JPG
 

Micky2907

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Was möchtest du denn überhaupt machen? Willst du neben bzw. im Kamerabild die Entfernungsbalken eingeblendet haben, die dir anzeigen wie viel Platz nach vorne bzw. hinten noch ist? Das geht (soweit ich weiß, man möge mich verbessern) nicht über die Kamera, sondern über die Sensoren. Zumindest bei meinem Stepway sind die aber überhaupt nicht mit dem MNE verbunden, sondern arbeiten als eigenständiges System mit einem eigenen Piepser. Daher habe ich zum Ein- oder Ausschalten auch einen extra Schalter im Armaturenbrett und die ganzen Schaltflächen (vordere Sensoren, hintere Sensoren, über welchen Lautsprecher soll gewarnt werden, mit welchem Ton und wie laut soll gewarnt werden) im MNE sind vollkommen ohne Funktion, selbst wenn sie aktiviert sind.

Du meinst doch diese Einstellungen, oder?
Anhang anzeigen 73407
Kann man die Entfernungsbalken von den Sensoren einblenden lassen? Wäre schon cool.
 

Speedylinka

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 Sce 125
Baujahr
2018
Du meinst doch diese
Was möchtest du denn überhaupt machen? Willst du neben bzw. im Kamerabild die Entfernungsbalken eingeblendet haben, die dir anzeigen wie viel Platz nach vorne bzw. hinten noch ist? Das geht (soweit ich weiß, man möge mich verbessern) nicht über die Kamera, sondern über die Sensoren. Zumindest bei meinem Stepway sind die aber überhaupt nicht mit dem MNE verbunden, sondern arbeiten als eigenständiges System mit einem eigenen Piepser. Daher habe ich zum Ein- oder Ausschalten auch einen extra Schalter im Armaturenbrett und die ganzen Schaltflächen (vordere Sensoren, hintere Sensoren, über welchen Lautsprecher soll gewarnt werden, mit welchem Ton und wie laut soll gewarnt werden) im MNE sind vollkommen ohne Funktion, selbst wenn sie aktiviert sind.

Du meinst doch diese Einstellungen, oder?
Anhang anzeigen 73407
Meine Sorge ist nur. Das ich am ende wenn ich es teste nur die Rückfahrt kamera am ende hab. Weil beim duster 2 ist das kamerabild und links sind die Button zum auswählen der Kameras. Nicht das die dann weg sind. Oder ist alles wieder Original wenn ich das beim MNEvo wieder ausmache. Denn piepton hab ich auch seperat im Kofferraum. Es geht mir nur um die Streifen beim rückwärts fahren.
 

blauescabrio

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero Stepway Celebration TCe 90 S&S
Baujahr
2018
Meinem Kenntnisstand (aber ich bin hier allenfalls Lehrling) nach verhält es sich so:

- Die Entfernungsbalken können NICHT eingeblendet werden, weil die Einparksensoren NICHT per Bus an das MediaNav Autoradio angeschlossen sind.
- Die Kamera ist von den Sensoren unabhängig und wird mit dem Button RVC eingestellt. Es gibt die beiden Auswahlmöglichkeiten RVC (RearViewCamera) und MVC (MultiViewCamera).

Ich habe das mal im folgenden Bild markiert:
MediaNav.jpg

BLAU markiert sind die Einstellungen für die Sensoren.
SND = Sound über die Bordlautsprecher. "Off" sollte bei Dacia voreingestellt sein, weil die Sensoren nicht mit dem MNE gekoppelt sind und das Signal über einen eigenen Piepser ausgegeben wird. "On" schaltet die Warntöne ein und "On(S)" schaltet ein Menü frei, über das die Lautstärke in fünf Stufen ausgewählt werden kann.
HMI = Hinderniserkennung. Es gibt "Off", "R" = Rear und "FR" = Front and Rear". Ob es bei Dacia eine Einparkhilfe vorne gibt - keine Ahnung. Mein Sandero hat nur hinten (Rear).
SPK = Speaker. Man kann wählen, ob die vorne "F" oder "FR" = vorne und hinten ausgegeben werden sollen.
All dies funktioniert aber nur bei Renault, weil dort die Sensoren an das Autoradio angekoppelt sind. Bei Dacia kann man zwar die Schaltflächen freilegen, aber das bewirkt nichts.

ROT markiert ist die Einstellmöglichkeit für die Kamera. "Off" = keine Kamera, "RVC" = Rückfahrkamera und "MVC" = Multiviewkamera.

Also sind Sensoren und Kameraeinstellungen voneinander unabhängig. Vielleicht meldet sich ja auch noch einer der Experten und sagt uns, ob das richtig ist. bzw. wie es richtig ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 78 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 291 18,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 435 27,3%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 316 19,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 316 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 131 8,2%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 27 1,7%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!