• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

LPG tanken, gibts da was zu beachten ??


Luke

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2016
Der Hebel vom Tankrüssel ging auch relativ schwer zu ziehen und einzurasten, als ob der Druck im Tank relativ hoch wäre....

OK, wenn es da keine Erfahrungen gibt, bzw. keiner so ein Problem mal hatte dann muss ich es eben mal beobachten.
 

Ruedi1952

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6 MPI (85 PS)
Baujahr
2012
Lpg

Der Arretierungshe bel im Griff geht immer schwer.
Wenn due den Knopf oder auch manchmal gibt es Fußchalter drückst eine Weile warten.
Es dauert manchmal ein bischen bis die Tanksäule anspringt.
 

John58

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Prestige Diesel
Baujahr
2017
Ich war bis jetzt auf drei verschiedene Tankestellen die LPG anbieten,aber....jedesmal das Problem das man
dauernd Zapfhahn und Taste an der Tanksäule festhalten muß...das nervt zwar weil das so schwergängig ist :( wieso lässt der Zapfhahn sich nicht arretieren? Oder mache ich etwas falsch?
 

drei-x

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Comfort TCe 100 ECO-G / Logan MCV Stepway Blue dCi 95
Baujahr
2020
Oder mache ich etwas falsch?
Ja, den orangen Arretierungshebel musst du nach oben drücken, nicht nach hinten/unten wie bei Benzin oder Diesel.

Bild4_ZVG2ACME_LPG16_ARK19Mod2_freigestellt.jpg

Bild: Neues Zapfventil für LPG

Hoffe man kann das auf dem Bild erkennen.
 
Zuletzt bearbeitet:

John58

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Prestige Diesel
Baujahr
2017
hab ich schon versucht dreix...hält nicht :think: d.h. mit einer Hand schafft man das nicht,Taste und Zapfhahn gleichzeitig drücken
 

drei-x

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Comfort TCe 100 ECO-G / Logan MCV Stepway Blue dCi 95
Baujahr
2020
Glaub mir, das geht.
Beim Tankvorgang darf man den schwarzen Füllhebel nicht festhalten! Gefährlich, wenn flüssiges Gas austritt!
Zu Anfang ist das etwas ungewohnt und auch ich habe mich schwer getan, bis ich den Mechanismus verstanden haben.
War nun schon mehr als 50x tanken. :)

  • Der ACE Überwurf muss vollständig und handfest auf den Füll-Adapter geschraubt werden.
  • Dann den schwarzen Füllhebel vollständig bis zum Anschlag an das Griffstück ziehen und dort festhalten.
  • Jetzt den orangen Arretierungshebel mit einem Finger ganz nach oben drücken und dort halten.
  • Nun den schwarzen Füllhebel langsam loslassen, bis dieser durch die runde Aussparung im orangen Arretierungshebel anliegt und den Füllhebel blockiert. (verharrt von alleine in dieser Stellung)
  • Hände weg und der Tankvorgang kann beginnen
  • Erst jetzt kommt der Totmann Taster der Tanksäule ins Spiel.
 
Zuletzt bearbeitet:

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
hab ich schon versucht dreix...hält nicht :think: d.h. mit einer Hand schafft man das nicht,Taste und Zapfhahn gleichzeitig drücken
Das darf nicht sein. Das orangene Hebelchen muss sich nach OBEN arretieren lassen bei vollständig gedrückter Pistole. Dann loslassen und nur den Totmannschalter dauerhaft drücken zum Tanken.
Klappt das Arretieren nicht, dann an der Tanke sich vom Besitzer/Tankwart zeigen lassen wie das gehen soll, bzw. auf den Defekt aufmerksam machen. Wenn Dir das allerdings bei allen Tanken so geht, machst wahrscheinlich doch Du was falsch.
 

John58

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Prestige Diesel
Baujahr
2017
vielen Dank :)
probiere ich beim nächsten Mal, falls es noch nicht klappt frage ich den Tankwart...
 

drei-x

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Comfort TCe 100 ECO-G / Logan MCV Stepway Blue dCi 95
Baujahr
2020
... aber sei bitte nicht enttäuscht, wenn der es auch nicht kann oder weiß. :rotate:

Nicht verzweifeln oder ärgern. Ist schon einigen so gegangen. Verbuche es unter "Anfangsschwierigkeit".
Das Fahren und bezahlen nach dem Tanken entschädigt für alle Mühsal.
 

Cardriver-911

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster II Sce 115 LPG 4x2 Prestige Parallelimport NL
Baujahr
2019
  • Der ACE Überwurf muss vollständig und handfest auf den Füll-Adapter geschraubt werden.
  • Dann den schwarzen Füllhebel vollständig bis zum Anschlag an das Griffstück ziehen und dort festhalten.
  • Jetzt den orangen Arretierungshebel mit einem Finger ganz nach oben drücken und dort halten.
  • Nun den schwarzen Füllhebel langsam loslassen, bis dieser durch die runde Aussparung im orangen Arretierungshebel anliegt und den Füllhebel blockiert. (verharrt von alleine in dieser Stellung)
  • Hände weg und der Tankvorgang kann beginnen
  • Erst jetzt kommt der Totmann Taster der Tanksäule ins Spiel.

 

Dokker1977

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker Access/ Sandero Stepway II
Baujahr
2019
hab ich schon versucht dreix...hält nicht :think: d.h. mit einer Hand schafft man das nicht,Taste und Zapfhahn gleichzeitig drücken
Hallo
Ich hab beim ersten LPG Tankversuch den orangenen Hebel auch nicht vollständig eingerastet bekommen. Ich hab dann den schwarzen Hebel krampfhaft festgehalten und auf den Füllknopf der Säule mit der anderen Hand gedrückt....bis 30L bin ich so gekommen, dann verließen mich die Kräfte.

Beim nächsten Mal hab ich mir den Einrastmechanismus genau betrachtet und dann funktionierte es.
Grüsse Maddin
 

Statistik des Forums

Themen
34.526
Beiträge
831.176
Mitglieder
56.362
Neuestes Mitglied
Senor Esel