• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

 Kofferraumabdeckung und Kopfsteinpflasterstrassen

Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Micz

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
#21
Hi, also ich hatte das in der Werkstatt angesprochen und dort hatte man alles kontrolliert und nichts außergewöhnliches feststellen können.

Werde aber bald wieder hin fahren und das ganze nocheinmal bemängeln.

Diesmal sollen sie Ersatz bestellen und testen ob das Problem weiterhin besteht.
Ich habe den Eindruck, das sich zB in Kurvenfahrten wie Kreisverkehr das Fahrzeug soweit verzieht, dass die Halterung nicht mehr in den meiner Meinung nach viel zu flachen Buchten hält.
Ich kenne dieses Rolosystem auch aus anderen Fahrzeugen aber hier hat man definitiv zu viel gespart.

Gruß
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#22
Wenn man die Abdeckung aushängt und sie spult dann zurück, dann sollte sie auch bis ganz zum Schluß eine kräftige Gegenspannung haben.

Hat sie diese nicht und die Feder zieht zum Schluß fast nicht mehr, oder man muß sogar auf den letzten Zentimetern etwas mitschubsen, dann ist die Federspannung zu gering.

Die Federspannung um eine Umdrehung erhöhen und die Abdeckung ist dann auch im eingehakten Zustand deutlich besser gespannt, vibriert weniger und hält deshalb auch sicherer auf Kopfsteinpflaster.
 
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#23
Die Rollo-Spannung halte ich eigentlich für OK.
Das was Micz geschrieben hat, mit den Kurvenfahrten, macht für mich Sinn.
Wie gesagt es ist nicht unbedingt bei Kopfsteinpflaster sondern auch einfach mal so.
 

Micz

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
#24
Also die Federspannung für den Roloeinzug ist definitiv super. Denn wenn bei geschlossener Abdeckung der geklemmte hintere Teil den Abgang macht zieht es sich ja bis zur Tür hoch.

Vorher schlägt es nur fein an die Radkästen :-/

Einzige Vorteil des "Toppeinzugs" , wenn ich hinten die Klappe öffne brauche ich mich nicht zu bücken um die Abdeckung raus zu nehmen.

Gruß
Mike
 

Murphy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero & Logan: beide Dacia
#25
Habt ihr mal kontrolliert, ob an den Zapfen die zum einrasten sind, alles in Ordnung ist? Wie sieht es mit den "Gegenlagern" aus...?

Am MCV klappert nix, beim Sandero könnte die Abdeckung stabiler/ wertiger
sein. Grund zum Klagen machten aber beide (bisher:)) nicht....
 

Madd-Dokk

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dokker
Baujahr
2013
#26
Mir ist aufgefallen, dass die Federn, manchmal nicht ganz zurückfedern und dann fällt das Rollo herunter. Da habe ich dann ein paar Mal das Rolle hin und hergeschoben darauf geklopft, damit die Federn wieder richtig ausfedern.

Bei mir hält die Abdeckung bombenfest und die fällt auch nicht herunter
 

Dokkerstefan

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker, 1.6 16V SCe 100
Baujahr
2016
#27
Mir ist aufgefallen, dass die Federn, manchmal nicht ganz zurückfedern und dann fällt das Rollo herunter. Da habe ich dann ein paar Mal das Rolle hin und hergeschoben darauf geklopft, damit die Federn wieder richtig ausfedern.

Bei mir hält die Abdeckung bombenfest und die fällt auch nicht herunter
Also bei mir gibt es diesbezüglich auch keine Klagen.
Hält auch bombenfest und das ein- und ausbauen klappt prima.
Grüße
Stefan
 
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
#28
So hier nun die "Hardwarelösung" des "Gravitationsproblems" ^_^

Material Reststück 15mm Birkenmultiplex

Bilder 1. Ausgangssituation, 2. Haltesegment mit Polsterung, 3. Halterung angebaut.
Habe die gleichen Probleme mit der Abdeckung vom Laderaum, welche ständig und mit recht grossem Knall aus der Verankerung fällt. Nervig. Versuche es mal mit Klebeband.
 

Schoko

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 Stepway
#29
Mein Dokker ist von 2015 und das Rollo ist noch niiie rausgefallen,egal welcher untergrund.Das einzige was mal war,da bin ich mit nem riesen schreck davon gekommen:Ddas ding hatte ich bei ner Nachtfahrt nich richtig eingehängt und es hat sich unter der fahrt lauthals aufgerollt.Manchmal sollte man einige Filme nicht angucken:blink: Also ich liebe mein Kofferraumrollo,besser wie die hartirgendwasteile die immer im Weg sind
 

derudis

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
#30
100%-ig sicher bin ich mir jetzt im Augenblick nicht, aber ich meine, daß sich die Vorspannung der Aufwickelfeder einstellen läßt.

Im ausgebauten Zustand entgegen der Zugrichtung eine volle Umdrehung mit der Federbox machen und dann wieder einrasten lassen.

Eine zu schwache Federspannung gibt der ausgezogenen Abdeckung mehr Möglichkeit zur Vibration und somit steigt auch die Chance, daß sie aus der Halterung herausspringt.
Nun habe ich auch schon zig mal diesen Riesenschreck bekommen....es knallt und wickelt sich ein Stück auf. Ca 1/3 bleibt draußen. Das rollt sich erst auf, wenn ich die Feder ein Stück reindrücke (als ob ich wieder einbauen wöllte).
Ich habe bei der letzten Autobahnfahrt vorsichtshalber das Rollo abgebaut....bei 150 nen Schreck bekommen, kann tödlich enden.
@Helmut2: Kannst Du das Prozedere etwas genauer beschreiben? Ich möchte mir das Hin und Her mit der Werkstatt ersparen.....am Ende findet man ja soundso nichts.
 

dokker1962

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
#31
Nun habe ich auch schon zig mal diesen Riesenschreck bekommen....es knallt und wickelt sich ein Stück auf. Ca 1/3 bleibt draußen. Das rollt sich erst auf, wenn ich die Feder ein Stück reindrücke (als ob ich wieder einbauen wöllte)..
Ging mir genauso, das Ding fällt irgendwann unmotiviert runter.

Hab es erst ganz primitiv mit Stückchen von Vierkantstäben und doppelseitigem Klebeband probiert
Hat nicht gehalten, aber mit ist aufgefallen dass die Halterung immer auf der rechten Seite nachgibt (Vierkantstab wurde mit abgeschert)
Logisch, auf der rechten Seite sitzt der Mechanismus mit der Feder, und wenn das ganze irgendwie beim Fahren in Schwingung kommt gibt scheinbar der Haltemechanismus nach.
Jetzt hab ich auf die Schnelle die Lösung von @CaptAlk ausprobiert die in diesem Thread gepostet wurde und es scheint zu halten.
Also Sperrholz und Laubsägearbeit, bei mir dann erstmal mit doppelseitigem Klebeband fixiert (Wenn es auf Dauer hält bastel ich mir auch die schöne Lösung mit Schrauben, hab nur aktuell zu wenig Zeit )
 

derudis

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
#32
UPDATE: Vor wenigen Wochen bin ich mit der frisch rausgefallenen Ablage zum Dacia-Händler. Der Werkstattmeister meinte dann "Cool, wenn das normal ist, kann ich Umsatz generieren. Den ersten Tausch übernimmt die Garantie und alle weiteren nach jeweils 2 Jahren zahlen Sie"
Kurzum....ich habe jetzt ein neues drin und es ist strafffffffff und hält.
 

gersi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#33
Bei mir gibt es null Probleme mit der Kofferraumabdeckung.
Einmal richtig eingerastet sitzt sowohl die Halterung fest, als auch die Rollo Einrastung am Heck sicher.

Und selbst hier im Grosstadtumfeld gibt es genügend Kopfsteinpflaster Holper Pisten , die ich fast täglich ohne Rücksicht aufs Material durchrumpele (das muss ein Nutzwagen wie der Dokker einfach abkönnen !)

P.
 

Omma

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
#34
Meine Kofferraumabdeckung ist auch noch nie runtergefallen.
Wenn ich sie rausnehmen will, muss ich sogar richtig Kraft aufwenden.
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#35
Wenn eine Kofferraumabdeckung locker sitzt und von selbst rausfällt, ist die Federspannung zu gering.
Man muß nur die Spannboxseite in der die Feder sitzt, entgegengesetzt der Auszugsrichtung der Abdeckung, um eine Umdrehung spannen. - Ein 20 Sekundenjob ohne Werkzeug.

Deswegen in die Werkstatt zu fahren ist unerklärlich ......... und noch unerklärlicher die Handlungsweise der Werkstatt, deswegen die Abdeckung auszutauschen.
Das spricht Bände über den Wissensumfang des Mitarbeiters.

Kunde in der Werkstatt: mein Aschenbecher ist voll. :blink:
Werkstattmeister: das darf nicht sein, ich bestelle ihnen einen neuen.
:rotate:
 

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#36
Wenn eine Kofferraumabdeckung locker sitzt und von selbst rausfällt, ist die Federspannung zu gering.
Man muß nur die Spannboxseite in der die Feder sitzt, entgegengesetzt der Auszugsrichtung der Abdeckung, um eine Umdrehung spannen. - Ein 20 Sekundenjob ohne Werkzeug.
Wie bitte soll das denn möglich sein? Ich wüßte nicht, wie man da etwas ändern könnte!
 
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#37
Ich wohne in einer ländlichen Gegend mit viel Knüppelpflaster. Grad von dem Problem mit der Kofferraumabdeckung gelesen. Muss sagen, ist mir noch nicht passiert. Aber was noch nicht ist, kann ja noch werden. Ich stelle mich nur etwas doof an, die Abdeckung in den Haltepunkten einzurasten. Das passiert insbesondere, wenn ich nur die linke Hecktür geöffnet habe. Aber da ich eher etwas faul veranlagt bin, ist die Abdeckung so und so in der eingerollten Stellung!:(
 

Helmut2

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
MCV1 1.5 dCi, 86 PS, Laura Kometen Grau metallic, 07 /2009
#38
Wie bitte soll das denn möglich sein?
Alles jetzt aus der Sicht, wenn man von hinten in das Fahrzeug guckt - rechts ist rechts und links ist links.

Funktionsweise:
  • die Aufspulfeder betätigt die linke Halterung
  • die rechte Halterung dient lediglich als Gegenaufhängung
  • beide Halterungen sind gefedert zum Halt in den Haltepunkten in Fahrzeug
  • beide Halterungen haben Arretierungen, die nur im eingebauten Zustand GEMEINSAM den Rollo freigeben
  • bei beiden Halterungen sitzen die Arretierungen auf je 180°

Aufspulspannung erhöhen:
  • Abdeckung herausnehmen und mit der linken Seite senkrecht auf den Boden stellen
  • mit der linken Hand um die aufgespulte Abdeckung greifen und so halten
  • mit der rechten Hand das rechte Endstück greifen und zur Entriegelung senkrecht gegen die Feder drücken
  • das Endstück kann jetzt um 180° nach RECHTS gedreht werden und dann zur Verriegelung wieder loslassen
  • die aufgespulte Abdeckung steht nun leicht verwunden schräg
  • jetzt die ganze Einheit um 180° drehen ...... die schon bearbeitete Seite steht jetzt am Boden auf
  • mit der linken Hand wieder die um aufgespulte Abdeckung greifen und so halten
  • mit der rechten Hand das obere Endstück greifen und zur Entriegelung senkrecht gegen die Feder drücken
  • das Endstück kann jetzt um 180° nach LINKS gedreht werden und dann zur Verriegelung wieder loslassen
Die Abdeckung ist jetzt um eine halbe Umdrehung gespannt und die aufgespulte Abdeckung steht wieder gerade.

Die Einheit wieder ins Fahrzeug einhängen, Rollo ausziehen und prüfen, ob er nun stramm genug gespannt ist, damit er auf schlechter Wegstrecke nicht vibriert.
Im Bedarfsfall den ganzen Vorgang nochmals wiederholen und um weitere 180° spannen, so wie das bei unserem MCV nötig war.

Bitte nicht versuchen in einem Zug 360° (eine volle Umdrehung) zu spannen! :teacher:
Damit würde man das aufgespulte Rollo so auf der Welle verwinden müssen, daß es beschädigt werden könnte.

Sollte bei jemandem das Rollo schon ab Werk so stramm auszuziehen sein, daß man es kaum in die Einhängschlitze bekommt, kann man die Aufspulkraft analog wie oben, aber in entgegengesetzter Richtung, reduzieren.
Dann aber kontrollieren, ob es sich beim zurückspulen zu 100% auf die Welle aufspult und nicht schon vorher stehenbleibt.
 

chemi

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 75
#39
Hatte auch das Problem, Rollo ist fallweise rausgefallen. Rechts ein 3mm Loch gebohrt und Metallstift durchgesteckt (siehe Bild-konnte ich leider nicht hochladen - unerlaubte Datei jpeg????)
Problem gelöst!
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 66 5,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 255 19,3%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 358 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 252 19,1%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 265 20,0%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 106 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 20 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!