• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Kfz Steuer Sandero 0,9 Tce LPG

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
#21
Ich habe noch nirgendwo gesehen, dass Dacia mit einer KFZ-Steuer geworben hat.:think:
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
#24
Wenn man wegen 50€ Steuererhöhung sein Auto nicht mehr leisten kann sollte man besser Fahrrad fahren. Sorry einmal tanken ist teuer. Die Gesetze und Verordnungen werden alle im Bundesanzeiger und sonst wo veröffentlicht.
Die Informationspflicht liegt bei dir und nicht bei sonst jemand. Wer sich nicht informiert darf hierher nicht meckern.
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
#25
Die KFZ-Steuer ist ja nicht erhöht worden, sondern der Kraftstoffverbrauch wird ab dem 01.09.2018 nach einem anderen Verfahren berechnet.
Das kann man alles schon lange einfach nachlesen, wenn man denn will.
 

seehase

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
#26
Zahle auch 24€ und damit exakt 282€ weniger als vorher beim Tucson. Dafür gibt es 282 l. LPG oder 4500 Freikilometer. Die Mehrkosten zum Benziner hab ich schon wieder raus gefahren.....
 

Benjamin1984

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II
#27
Wenn man wegen 50€ Steuererhöhung sein Auto nicht mehr leisten kann sollte man besser Fahrrad fahren. Sorry einmal tanken ist teuer. Die Gesetze und Verordnungen werden alle im Bundesanzeiger und sonst wo veröffentlicht.
Die Informationspflicht liegt bei dir und nicht bei sonst jemand. Wer sich nicht informiert darf hierher nicht meckern.
Du hast recht... Andererseits war im Mai 2018 noch nicht klar, dass es so lange dauern würde und wie teuer das im Endeffekt wird... naja die 24 € hätte ich bezahlt jetzt beantrage ich allerdings doch die Befreiung von der Kfz-Steuer. Alles in allem also doch ein Gewinn. Trotzdem muss man sich fragen warum das Erstzulassungsdatum die Kfz-Steuer so massiv beeinflussen darf. Ich meine warum das nicht für zuvor zugelassene Autos gilt.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#28
Die neue Norm Euro 6c gilt dabei für den WLTP-Zyklus, die Norm Euro 6d-Temp bzw. 6d für den RDE-Zyklus. Die Grenzwerte der Euro-6-Norm bleiben jedoch gleich, das heißt: Im Prüfstands-Messverfahren WLTP dürfen Benziner den NOx-Grenzwert von 60 mg pro Kilometer nicht überschreiten (Diesel 80 mg pro km). Für die Straßenmessung RDE liegt der Benziner-Grenzwert bei 126 mg, für den Diesel gilt hier 168 mg. Der Unterschied zwischen Euro 6d und 6d-Temp liegt in dem Faktor, um den die Messung im RDE-Verfahren von den Prüfstands-Ergebnissen abweichen darf. Bis Ende 2019 gilt die Euro-6d-Temp, solange dürfen die Pkw im Realbetrieb noch 110 Prozent mehr Stickoxide ausstoßen als im WLTP. Ab dem 1. Januar 2020 dürfen es nur noch 50 Prozent mehr Abgase (Euro 6d) sein.
Dabei gilt sie als Euro-6c bzw. Euro-6d-Temp seit dem 1. September 2017 für neue Fahrzeugtypen und ab dem 1. September 2018 gilt die 6c zudem für alle Neuzulassungen.
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
#29
Die neue Norm Euro 6c gilt dabei für den WLTP-Zyklus, die Norm Euro 6d-Temp bzw. 6d für den RDE-Zyklus. Die Grenzwerte der Euro-6-Norm bleiben jedoch gleich, das heißt: Im Prüfstands-Messverfahren WLTP dürfen Benziner den NOx-Grenzwert von 60 mg pro Kilometer nicht überschreiten (Diesel 80 mg pro km). Für die Straßenmessung RDE liegt der Benziner-Grenzwert bei 126 mg, für den Diesel gilt hier 168 mg. Der Unterschied zwischen Euro 6d und 6d-Temp liegt in dem Faktor, um den die Messung im RDE-Verfahren von den Prüfstands-Ergebnissen abweichen darf. Bis Ende 2019 gilt die Euro-6d-Temp, solange dürfen die Pkw im Realbetrieb noch 110 Prozent mehr Stickoxide ausstoßen als im WLTP. Ab dem 1. Januar 2020 dürfen es nur noch 50 Prozent mehr Abgase (Euro 6d) sein.
Dabei gilt sie als Euro-6c bzw. Euro-6d-Temp seit dem 1. September 2017 für neue Fahrzeugtypen und ab dem 1. September 2018 gilt die 6c zudem für alle Neuzulassungen.
Dazu dann auch noch die Quelle, die Drupi so schnell gefunden hat und uns die relevanten Fakten netterweise auch gleich heraus kopiert hat. :clap:
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
#32
RDE hat mit der Steuer nicht zu tun.
Es geht nur um die ULmstellung NEFZ auf WLTP. Der WLTP ist halt etwas näher an der Warheit als der NEFZ vom Verbrauch. Weil der Zyklus ander ist und das Gewicht mehr rein spielt. Früher durfte man das leichteste Fahrzeug auf die Rolle stellen, auch wenn du Maximale Ausstattung gekeuaft hast. Zahlen musste man nur für Basis. Die ist nun halt nicht mehr so.
Das die Steuerlast sich ändert ist eben Pech, jedes Land darf seine Steuer so bemessen wie es will. Wenn es eben seine Steuer anhand vom Normverbrauch bemisst wird es sich ändern. Würden wir die Grundfläche und das Gewicht besteuern wäre alles beim alten.
Da kommen Nationales Recht mit EU Recht zusammen.
Auto fahren ist in Deutschland trotzdem billig, andere Länder langen viel mehr hin bei Steuer, Versicherung etc.
 

Dobler

Neumitglied
Fahrzeug
an Duster interessiert
#39
Alles was vor dem 01.09.2018 erstmalig zugelassen wurde ist und bleibt bei der Steuer günstiger.
 

Patrik

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV Stepway
Baujahr
2018
#40
Nach dem 1.9.2018 zugelassener Logan MCV 2 Stepway kostenpunkt Steuer bei TCE 90 = 120€
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 58 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 231 19,1%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 328 27,1%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 235 19,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 245 20,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 97 8,0%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 17 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!