• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

KFZ Steuer Duster

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
#21
Jede Kombination aus Ausstattung und Motor hat seine individuellen CO2-Werte und viele Zulassungsstellen machen Fehler beim Übertrag aus der Übereinstimmungsbescheinigung (CoC).
 

t-u-x

Mitglied Bronze
Fahrzeug
DACIA Duster II Prestige SCe 115 LPG 2WD
Baujahr
2019
#22
Ich war heute mit der Zulassungsbescheinigung Teil I und dem CoC bei der Zulassungsstelle und habe rückwirkend in der Zulassungsbescheinigung Teil I unter V.7 den CO2 Wert von 182 g/km auf 163 g/km ändern lassen, hat alles ohne Probleme geklappt :)
 

Cleopatra762

Neumitglied
Fahrzeug
Ducia Duster
#24
die vom Strassenverkehrsamt weigern sich das zu ändern ich muss nun auf einen Widerspruchsfähigen Bescheid warten und Klage einreichen.Das ist Betrug vom Strassenverkehrsamt die können ja nicht einfach Benzin / Diesel berechnen wenn es ein LPG Fahrzeug ist.Die Berechnen für ein und das selbe Fahrzeug unterschiedliche Steuer je nachdem wo man sein Fahrzeug anmeldet und auch das ist nicht richtig.
 

t-u-x

Mitglied Bronze
Fahrzeug
DACIA Duster II Prestige SCe 115 LPG 2WD
Baujahr
2019
#25
die vom Strassenverkehrsamt weigern sich das zu ändern ich muss nun auf einen Widerspruchsfähigen Bescheid warten und Klage einreichen.Das ist Betrug vom Strassenverkehrsamt die können ja nicht einfach Benzin / Diesel berechnen wenn es ein LPG Fahrzeug ist.Die Berechnen für ein und das selbe Fahrzeug unterschiedliche Steuer je nachdem wo man sein Fahrzeug anmeldet und auch das ist nicht richtig.
Wie schon im anderen Beitrag gesagt, manche Mitarbeiter der Zulassungsstellen haben Schulungsstau ;)
 

MaddinDO

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 115 Sce LPG
Baujahr
2019
#26
die vom Strassenverkehrsamt weigern sich das zu ändern ich muss nun auf einen Widerspruchsfähigen Bescheid warten und Klage einreichen.Das ist Betrug vom Strassenverkehrsamt die können ja nicht einfach Benzin / Diesel berechnen wenn es ein LPG Fahrzeug ist.Die Berechnen für ein und das selbe Fahrzeug unterschiedliche Steuer je nachdem wo man sein Fahrzeug anmeldet und auch das ist nicht richtig.

Ich hab heute auch 5std im Amt verbracht deswegen. Bei der Zulassung durchs AH wurde bei mir ebenfalls der falsche Wert (Benzin) eingetragen. Ich hab das beim AH reklamiert da ich schließlich für den Anmelde Service bezahlt habe. Die waren gestern auch im Amt mit meinen Unterlagen, da hat sich die Mitarbeiterin angeblich auch geweigert den Fahrzeugschein erneut mit richtigem Wert auszustellen. Also bin ich gestern nochmal zum AH, hab meine Fahrzeugpapiere wieder abgeholt und heute dann selbst zum Amt. Den Mitarbeiter darüber aufgeklärt wie bei LPG zu verfahren ist und einen neuen Schein bekommen. Der richtige Wert wird nun auch elektronisch ans Zollamt übermittelt und ich bekomme einen neuen Steuerbescheid. Ich überlege nun aber ob ich mir die 150€ für den Anmeldeservice durchs AH von denen wiederhole, ich denke für die Summe kann ich erwarten dass ein Fachhändler weiß wie seine Autos zugelassen werden sollten. Zwar lag der Fehler bei der Zulassungstelle aber hätte das dem AH nicht auffallen müssen!? Ich denke schon... Also dran bleiben und darauf bestehen dass man einen richtigen korrekten Schein und einen korrekten Steuerbescheid hat. Der Mitarbeiter im Amt hat sich meine Unterlagen kopiert und will darauf in einer Besprechung mit seinem Team hinweisen, der Fehler ist wohl in letzter Zeit häufiger gemacht worden und er gab mir zu verstehen dass es für ihn nahezu unmöglich ist alle Bestimmungen zu kennen, erst recht seit der Einführung der WLTP Werte.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#27
Ich hab heute auch 5std im Amt verbracht deswegen. Bei der Zulassung durchs AH wurde bei mir ebenfalls der falsche Wert (Benzin) eingetragen. Ich hab das beim AH reklamiert da ich schließlich für den Anmelde Service bezahlt habe. Die waren gestern auch im Amt mit meinen Unterlagen, da hat sich die Mitarbeiterin angeblich auch geweigert den Fahrzeugschein erneut mit richtigem Wert auszustellen. Also bin ich gestern nochmal zum AH, hab meine Fahrzeugpapiere wieder abgeholt und heute dann selbst zum Amt. Den Mitarbeiter darüber aufgeklärt wie bei LPG zu verfahren ist und einen neuen Schein bekommen. Der richtige Wert wird nun auch elektronisch ans Zollamt übermittelt und ich bekomme einen neuen Steuerbescheid. Ich überlege nun aber ob ich mir die 150€ für den Anmeldeservice durchs AH von denen wiederhole, ich denke für die Summe kann ich erwarten dass ein Fachhändler weiß wie seine Autos zugelassen werden sollten. Zwar lag der Fehler bei der Zulassungstelle aber hätte das dem AH nicht auffallen müssen!? Ich denke schon... Also dran bleiben und darauf bestehen dass man einen richtigen korrekten Schein und einen korrekten Steuerbescheid hat. Der Mitarbeiter im Amt hat sich meine Unterlagen kopiert und will darauf in einer Besprechung mit seinem Team hinweisen, der Fehler ist wohl in letzter Zeit häufiger gemacht worden und er gab mir zu verstehen dass es für ihn nahezu unmöglich ist alle Bestimmungen zu kennen, erst recht seit der Einführung der WLTP Werte.
Ein Autohaus lässt nicht zum ersten Mal ein Auto für einen Kunden zu. Ein Autohaus hat in der Regel einen Anmeldeservice oder eine Person die so etwas öfter macht und sollte Erfahrung haben Autos anzumelden. Dafür sind die da und werden dafür bezahlt. Also haben die auch für die Kosten eines falsch ausgestellten KfZ-Scheins aufzukommen.
 

pebudo

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dokker Stepway celebration SCe 110 LPG
Baujahr
2019
#28
Ich hab heute auch 5std im Amt verbracht deswegen. Bei der Zulassung durchs AH wurde bei mir ebenfalls der falsche Wert (Benzin) eingetragen. Ich hab das beim AH reklamiert da ich schließlich für den Anmelde Service bezahlt habe. Die waren gestern auch im Amt mit meinen Unterlagen, da hat sich die Mitarbeiterin angeblich auch geweigert den Fahrzeugschein erneut mit richtigem Wert auszustellen. Also bin ich gestern nochmal zum AH, hab meine Fahrzeugpapiere wieder abgeholt und heute dann selbst zum Amt. Den Mitarbeiter darüber aufgeklärt wie bei LPG zu verfahren ist und einen neuen Schein bekommen. Der richtige Wert wird nun auch elektronisch ans Zollamt übermittelt und ich bekomme einen neuen Steuerbescheid. Ich überlege nun aber ob ich mir die 150€ für den Anmeldeservice durchs AH von denen wiederhole, ich denke für die Summe kann ich erwarten dass ein Fachhändler weiß wie seine Autos zugelassen werden sollten. Zwar lag der Fehler bei der Zulassungstelle aber hätte das dem AH nicht auffallen müssen!? Ich denke schon... Also dran bleiben und darauf bestehen dass man einen richtigen korrekten Schein und einen korrekten Steuerbescheid hat. Der Mitarbeiter im Amt hat sich meine Unterlagen kopiert und will darauf in einer Besprechung mit seinem Team hinweisen, der Fehler ist wohl in letzter Zeit häufiger gemacht worden und er gab mir zu verstehen dass es für ihn nahezu unmöglich ist alle Bestimmungen zu kennen, erst recht seit der Einführung der WLTP Werte.
Wohnst du auch in DO?
Dann passe auf wenn der neue Steuerbescheid kommt, ob die das auch Rückwirkend gemeldet haben.
Bei mir nicht! Differenz sind nur ein paar Euro. Werde an die Beschwerdestelle der Stadt schreiben, mit bitte um schriftliche Stellungnahme, ob denn in der Behörde keiner Ahnung von der Materie hat und wer für die mir entstandenen Kosten aufkommt.
Nicht vergessen Einspruch beim Zoll, gegen den Steuerbescheid einlegen!
So kann man die Mitarbeiter der Behörden beschäftigen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ein Autohaus lässt nicht zum ersten Mal ein Auto für einen Kunden zu. Ein Autohaus hat in der Regel einen Anmeldeservice oder eine Person die so etwas öfter macht und sollte Erfahrung haben Autos anzumelden. Dafür sind die da und werden dafür bezahlt. Also haben die auch für die Kosten eines falsch ausgestellten KfZ-Scheins aufzukommen.
Ich kenne das aus 2 AH bei denen ich gearbeitet habe. Der Zulasser, ein Frührentner, kommt morgens und holt die Unterlagen ab. Dann zur Zulassungsstelle, eine Mappe mit den Unterlagen ins "Händlerfach" legen. Dann weiter zu den anderen Zulassungsstellen. Anschließend zurück die fertigen Unterlagen abholen, fertig.
 
Zuletzt bearbeitet:

t-u-x

Mitglied Bronze
Fahrzeug
DACIA Duster II Prestige SCe 115 LPG 2WD
Baujahr
2019
#30
LPG oder auch CNG ist bei den Händlern immer noch ein Nischenprodukt, meiner war auch verwundert das da was falsch eingetragen worden ist. :think:
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
#31
Die WLTP-Umstellung führt uns wunderbar vor Augen, wie dickfellig und unbeweglich unsere Verwaltung ist. Landauf landab werden klare Arbeitsanweisungen schlicht nicht gelesen. Und das ist mit Sicherheit nicht nur beim Übertrag des CoC in die Zulassungsbescheinigung so, das ist in allen Bereichen Fakt. Man darf sich auf nichts verlassen und muss alles kontrollieren.
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
#32
Der Mitarbeiter im Amt hat sich meine Unterlagen kopiert und will darauf in einer Besprechung mit seinem Team hinweisen, der Fehler ist wohl in letzter Zeit häufiger gemacht worden und er gab mir zu verstehen dass es für ihn nahezu unmöglich ist alle Bestimmungen zu kennen, erst recht seit der Einführung der WLTP Werte.
Seit der Berechnung der KFZ Steuer nach CO² ist der niedrigste kombinierte Wert Berechnungsgrundlage. Diese Änderung fand vor etwa 10 Jahren statt.
KFZ-Steuer bei Autogasfahrzeugen [bei bivalenter CO² Besteuerung = kleinster kombinierter Wert ]
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
#33
Diese Änderung fand vor etwa 10 Jahren statt.
Aber es muss wohl zentral gepflegte Daten gegeben haben. Und seit WLTP geht das nicht mehr, da muss jeder Sachbearbeiter die Daten selber aus dem CoC heraussuchen. Und dann stehen die auch noch zweimal drin: die falschen auf Seite 3 - wo man zuerst drüber stolpert, und die richtigen auf Seite 4.

Jeder Sachbearbeiter macht es so lange falsch, bis sich ein Autobesitzer beschwert. Wie viele Sachbearbeiter mit dieser Aufgabe gibt es in Deutschland?
 

MaddinDO

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 115 Sce LPG
Baujahr
2019
#34
Wohnst du auch in DO?
Dann passe auf wenn der neue Steuerbescheid kommt, ob die das auch Rückwirkend gemeldet haben.
Bei mir nicht! Differenz sind nur ein paar Euro. .
Ja wohne ich. Danke für den Hinweis!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Die WLTP-Umstellung führt uns wunderbar vor Augen, wie dickfellig und unbeweglich unsere Verwaltung ist. Landauf landab werden klare Arbeitsanweisungen schlicht nicht gelesen. Und das ist mit Sicherheit nicht nur beim Übertrag des CoC in die Zulassungsbescheinigung so, das ist in allen Bereichen Fakt. Man darf sich auf nichts verlassen und muss alles kontrollieren.
Geb ich dir vollkommen recht. Und ich will nicht wissen wie viele Autos da draußen rum Gurken die falsch eingestuft wurden und wo die Besitzer sich eben nicht so umfassend informiert haben bzw. einfach auf die Behörde vertrauen. Freut sich der Staat.
Wobei ich auch ganz klar sagen muss ohne das Forum hier und die Tatsache dass ich die 4 Monate Lieferzeit mit Infos sammeln verbracht habe, wäre ich auch nicht drauf aufmerksam geworden bzw. wahrscheinlich erst wenn ich die 206€ Steuer hätte Zahlen sollen, denn diese wären doch extrem viel mehr gewesen als bei all meinen Autos zuvor und passten nicht zu der Steuer die ich vor dem Kauf errechnet hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bochummel

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II LPG
Baujahr
2018
#37
Laut Dacia-HP ist der Co2 Ausstoß 123g. Nach dem Rechner vom BMF sollten es dann nur 198 Euro sein.
Ist die Angabe im coc anders?
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
#40
Im CoC stehen (vermutlich) auf Seite 3 die Werte nach NEFZ, so wie auf der Dacia Website, und auf Seite 4 die Werte nach WLTP, so wie in den Preislisten, die man sich per E-Mail schicken lassen kann (Funktion "Broschüre anfordern" auf der Dacia Website).

Berechnet wird nach WLTP.

Dieser Thread kann eigentlich auch an den großen WLTP-Thread angehängt werden. Fragen und Antworten sind ja immer die selben.
 

Neueste Beiträge

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 51 4,8%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 200 19,0%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 291 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 198 18,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 213 20,2%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 85 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 15 1,4%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!