• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Keyless Entry aktiviert sich selber


-=Breacher=-

Neumitglied
Hallo Dacia-Gemeinde,

wir haben letzte Woche unseren neuen Duster mit Keyless Entry & Go abgeholt. Da bei der Keyless-Entry Funktion das Fahrzeug beim Verriegeln 2x hupt, kam für uns nur eine Deaktivierung in Frage. Also haben wir uns das direkt beim Freundlichen erklären und zeigen lassen. Man drückt lange auf die „Verriegeln“-Taste bis es mit zweimaligem Hupen quittiert wird - mit beiden Karten. Das System war deaktiviert und wir fuhren los.

Nun ist es so, dass der Duster nach x-Mal öffnen und schließen bzw. nach x-Stunden plötzlich beim Öffnen kurz doppelt hupt und das Systen ist wieder aktiviert?! Erst dachte ich, ich habe zu lange auf die Taste gedrückt und es selbst aktiviert. Also habe ich peinlichst genau auf kurze Druckimpulse geachtet und trotzdem aktiviert sich das System sporadisch ohne erkennbare Systematik plötzlich beim Öffnen wieder von selbst?!

Habt ihr eine Idee was das sein könnte?
 

snoopy_505

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, SCe 115 (Polska)
Baujahr
2018
Hallo Dacia-Gemeinde,

wir haben letzte Woche unseren neuen Duster mit Keyless Entry & Go abgeholt. Da bei der Keyless-Entry Funktion das Fahrzeug beim Verriegeln 2x hupt, kam für uns nur eine Deaktivierung in Frage. Also haben wir uns das direkt beim Freundlichen erklären und zeigen lassen. Man drückt lange auf die „Verriegeln“-Taste bis es mit zweimaligem Hupen quittiert wird - mit beiden Karten. Das System war deaktiviert und wir fuhren los.

Nun ist es so, dass der Duster nach x-Mal öffnen und schließen bzw. nach x-Stunden plötzlich beim Öffnen kurz doppelt hupt und das Systen ist wieder aktiviert?! Erst dachte ich, ich habe zu lange auf die Taste gedrückt und es selbst aktiviert. Also habe ich peinlichst genau auf kurze Druckimpulse geachtet und trotzdem aktiviert sich das System sporadisch ohne erkennbare Systematik plötzlich beim Öffnen wieder von selbst?!

Habt ihr eine Idee was das sein könnte?
vielleicht gibt es ✔ - Keyless Entry dauerhaft deaktivieren Hilfe ?
 

Silvercork

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
Habt ihr eine Idee was das sein könnte?
In der Tasche kann die Taste ungewollt gedrückt werden, auch längeres Drücken.
Mir passiert das schon mal beim Einsteigen, wenn ich den Schlüssen wieder in die Tasche stecke.
Z.B. wenn ich vorher noch was in den Kofferraum lege. Anschließend setze ich mich und klack-klack... :blink:
.
 

-=Breacher=-

Neumitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #4
Guten Morgen und danke für die Antworten.
Den genannten Beitrag habe ich schon gelesen. Leider ist die Lösung „...ist halt so, gibt Schlimmeres...“ für mich keinesfalls zufriedenstellend.
Auch ein ungewolltes Drücken kann ich ausschließen, da ich den Schlüssel aus diesem Grund „wie ein rohes Ei“ behandelt habe.
 

TF-Andreas

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster (2020)
Mein Duster wird hoffentlich auch noch im November geliefert, so jedenfalls die Ankündigung. Das Hupen stört mich ebenso, da springen die Nachbarn ja aus dem Bett. Kann man das nicht irgendwie abstellen? Bei LZ Parts hatte ich in irgend einem Video mal so etwas aufgeschnappt. Ein Relais eventuell? Wäre ggf. eine Lösung?
 
B

ByeBye 64389

Also ehrlich gesagt, dachte ich zu Beginn es würde mich auch stören aber im Prinzip ist es gar nicht mal so laut. Außerdem sind die meisten Nachbarn auch nur Menschen und auch nicht immer absolut leise. Ich mag es mittlerweile sogar, ein Feedback zu bekommen. Zum Thema: Habe das auch versucht, schon direkt zu beginn mit dem länger gedrückt lassen. Es war bei mir allerdings auch wieder direkt aktiviert. Scheinbar funktioniert das abschalten nicht ODER muss man das evtl. machen wenn das Auto an ist?
 

Nobby 4WD

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Blue dCi 115 4WD
Baujahr
2019
Hallo,

für mein keyless-go habe ich extra Geld bezahlt und möchte das Feature auf keinen Fall mehr missen!!

Ich habe mir das Doppelhupen aber über DDT4all auf die Minimalzeit von 0,6 sec (6 msec?) runtersetzen lassen. Unter 0,5 sec / 5 msec(?) soll die Huppe nicht mehr ansprechen (mal unter "Optionen mit DDT4all freischalten lassen" suchen.

Warum die dauerhafte Deaktivierung niocht dauerhaft funktioniert kann ich nicht beantworten. Wäre aber für mich auch keine Option.

Nobby
 

lillifit3

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Wie lautet denn die Antwort vom freundlichen AH dazu?
 

Silvercork

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
0,6 sec (6 msec?)
just for info...
msek=millisek. (mille= Italienisch für tausend.)
Also 1 Sek. = 1000 msek. / 0,6Sek = 600 msek. ;)
Es sei denn du meinst Mikrosekunde... 0,6 Sek = 600000 Mikrosekunden

Gibt da im Technisch-/Wissenschaftlichen Bereich eine 1000er Stufung.
Milli/Mikro/Nano/Piko/Femto/Atto/Zepto/Yocto
Yocto=0,000 000 000 000 000 000 000 001 Sekunden... oder was auch immer.

Kilo/Mega/Giga/Tera/Peta/Exa/Zetta/Yotta
Yotta=1'000'000'000'000'000'000'000'000 beim Computer z.B. Byte
(die fetten sind die gebräuchlichen)

Klugscheißmode off.... :blink: ;)
 

TF-Andreas

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster (2020)
Hallo,

für mein keyless-go habe ich extra Geld bezahlt und möchte das Feature auf keinen Fall mehr missen!!

Ich habe mir das Doppelhupen aber über DDT4all auf die Minimalzeit von 0,6 sec (6 msec?) runtersetzen lassen. Unter 0,5 sec / 5 msec(?) soll die Huppe nicht mehr ansprechen (mal unter "Optionen mit DDT4all freischalten lassen" suchen.

Warum die dauerhafte Deaktivierung niocht dauerhaft funktioniert kann ich nicht beantworten. Wäre aber für mich auch keine Option.

Nobby
Also zumindest ich möchte dann auch nicht darauf verzichten. Allerdings bin ich nicht der Ersteller des Beitrags :) ...

Bei mir geht das wirklich nicht mit dem gehupe. Bin auch oft ab 5 Uhr auf dem Weg, da muss die Quittung über die Hupe nicht sein. Hab das ja beim Händler getestet.

Deine Rückmeldung ist interessant, hab nur nicht verstanden ob es klappt. Also hat die Einstellung über DDT4all funktioniert? „Quittiert“ das System bei Annäherung nicht mehr mit einem Hupen?
 
Zuletzt bearbeitet:
B

ByeBye 66463

Ich habe - als ebenfalls keyless-go-nutzer - ein kurze Frage.

Ich empfand bislang das Hupen als sinnvoll, da ich so eine Bestätigung bekomme, dass das Fahrzeug verriegelt ist. Was würde das Fahrzeug machen, wenn der Beifahrer die Tür nicht richtig schließt und wir vom Wagen weggehen? Ich brauche doch eine Quittung, dass zu ist, oder?

Ansonsten: habe ich auch nur gefunden, dass man die Zeit für das Hupen mit ddt4all so kurz einstellen kann, dass es nicht mehr hupt.
 

Nobby 4WD

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Blue dCi 115 4WD
Baujahr
2019
Hi,

erstmal: ich kenne den Unterschied zwischen Milli-Sekunde und mikro-Sekunde. Ich bin mir nur nicht sicher, ob der Wert in 0,1 Sekunden oder in Milisekunden eingestellt wird.
Es sind Milli-Sekunden:
Funktionen mit ddt4all freischalten/konfigurieren - Aktualisierungen

Ich habe nicht versucht das Hupen ganz abschalten zu lassen - genau wie Duster4WD finde ich eine sehr kurze akustische Bestätigung schon ganz ok.

Wen das aber stört (oder sein Umfeld), kann ohne mechanisch/elektrische Eingriffe die Hupzeiten so kurz einstellen (lassen), dass die Hupe kein Signal mehr gibt.

@TF-Andreas: Mein System (Duster II) quittiert nur das Verriegeln mit einem verkürzten Doppelton beim Entfernen. Die Annäherung führt nur zur akustisch wahrnehmbaren Entriegelung (Klack!)
 

Skandinavienfan

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 Prestige dci 115 4x4, BJ 2019
Also zumindest ich möchte dann auch nicht darauf verzichten. Allerdings bin ich nicht der Ersteller des Beitrags :) ...

Bei mir geht das wirklich nicht mit dem gehupe. Bin auch oft ab 5 Uhr auf dem Weg, da muss die Quittung über die Hupe nicht sein. Hab das ja beim Händler getestet.

Deine Rückmeldung ist interessant, hab nur nicht verstanden ob es klappt. Also hat die Einstellung über DDT4all funktioniert? „Quittiert“ das System bei Annäherung nicht mehr mit einem Hupen?
Bei mir wude das störende Hupen von der Werkstatt abgestellt, indem man das entsprechende Kabel durchtrennte und an diese Stelle einen Sicherungsschalter eingebaut hat. So kann ich das Hupen jederzeit durch Einfügen der Sicherung wieder herstellen, etwa wenn ich den Duster verkaufen sollte. Das Keyless go funktioniert ansonsten ganz normal....
 

TF-Andreas

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster (2020)
@TF-Andreas: Mein System (Duster II) quittiert nur das Verriegeln mit einem verkürzten Doppelton beim Entfernen. Die Annäherung führt nur zur akustisch wahrnehmbaren Entriegelung (Klack!)

Danke! Jetzt verstehe ich. Also die Quittierung ist verkürzt und kommt nur bei Verriegelung. Ich kann aber auch die Zeit so kurz stellen, dass die Quittung nicht mehr erfolgt. Das finden
ich smarter als die Hardwarelösung über Schalter bzw. Widerstand.

Das passt für mich soweit, vielen Dank für die Infos. Ich muss mich dann mal mit DDT4all näher beschäftigen.
 

-=Breacher=-

Neumitglied
  • Themenstarter Themenstarter
  • #15
Heute hat unser Duster beim Freundlichen nochmal ein Softwareupdate für‘s Steuergerät bekommen und beide Karten wurden neu angelernt. Leider hat es nur 3 Stunden funktioniert, dann gab es beim Öffnen wieder den Doppelhupton und das System hat sich wieder aktiviert...
 

Statistik des Forums

Themen
34.544
Beiträge
831.588
Mitglieder
56.404
Neuestes Mitglied
rectecor