• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.
Funktionen mit ddt4all freischalten/konfigurieren

Funktionen mit ddt4all freischalten/konfigurieren


lajo

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
UCH = Unite Centrale Habitacle = BCM = Body Control Module = Zentralelektronik.

Die ddt4all Software beinhaltet keine Datenbank, diese muss man sich selber organisieren, ausser wenn man eine Komplettversion nimmt.
 

onegasee59

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90 Anniversary
Baujahr
2019
UCH = Unite Centrale Habitacle = BCM = Body Control Module = Zentralelektronik.

Die ddt4all Software beinhaltet keine Datenbank, diese muss man sich selber organisieren, ausser wenn man eine Komplettversion nimmt.
Danke lajo :D

Das mit der Datenbank steht aber tatsächlich so im Renaut Blog und das die ECU jetzt immer schon in den neueren "ddt4all-Installern" enthalten wäre.
Daher ist für mich die Frage enthält Dein Download der 2020er-Version auf github (ddt4all-installer.exe): releases die ECU-Datenbank?
Wenn nicht - bleibt Deine Empfehlung wie in Deiner Anleitung die Komplett-Version der Russen --> ddt4all aktualisiertes Thema (dort die "ddt4all Dacia.exe") aus 2019 oder gibt es eine aktueller Komplettversion inkl. ddt4all, Python und ECU?
 
Zuletzt bearbeitet:

iMattmax

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 2
Baujahr
2020
UCH = Zentralelektronik

edit: upps, das wurde schon erklärt.

UCH = Unite Centrale Habitacle = BCM = Body Control Module = Zentralelektronik.

Die ddt4all Software beinhaltet keine Datenbank, diese muss man sich selber organisieren, ausser wenn man eine Komplettversion nimmt.
Gibt es den eine aktueller Komplettversion wie die aus dem Jahr 2019 oder kann man diese immer noch ohne Bedenken weiter nutzen?
 

JAU

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dokker
Baujahr
2018
UCH = Unite Centrale Habitacle = BCM = Body Control Module = Zentralelektronik.
Wobei vielleicht erwähnenswert wäre das die UCH zwar Fahrgastraum und Lichter macht, aber ABS und Motorsteuerung unabhängig agieren.

Daher ist für mich die Frage enthält Dein Download der 2020er-Version auf github (ddt4all-installer.exe): releases die ECU-Datenbank?
Nein.
Die Datenbank gehört Renault und das Projekt würde wahrscheinlich schneller von github geschossen als man Mondrakete buchstabieren kann.

Man darf in der Hinsicht ruhig etwas den Kopf benutzen und sich auch mal fragen warum die ECU-Daten und Komplettpakete auf russischen Servern gehostet werden...


mfg JAU
 

onegasee59

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90 Anniversary
Baujahr
2019
...
Man darf in der Hinsicht ruhig etwas den Kopf benutzen und sich auch mal fragen warum die ECU-Daten und Komplettpakete auf russischen Servern gehostet werden...
Hab ich für mich in der Tat genau so gedacht, aber nicht getraut es hier auch öffentlich zu schreiben. :whistle:
Ok ich vertraue am meisten der Anleitung von lajo - also nehme ich auch dessen Links /Downloads. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Masure

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster II, TCe 100 ecoG (1 Ltr., 100 PS, Benzin / LPG)
Baujahr
2020
obei vielleicht erwähnenswert wäre das die UCH zwar Fahrgastraum und Lichter macht, aber ABS und Motorsteuerung unabhängig agieren.


Nein.
Die Datenbank gehört Renault und das Projekt würde wahrscheinlich schneller von github geschossen als man Mondrakete buchstabieren kann.

Man darf in der Hinsicht ruhig etwas den Kopf benutzen und sich auch mal fragen warum die ECU-Daten und Komplettpakete auf russischen Servern gehostet werden...


mfg JAU
Wenn denn die Anleitungen etwas weniger unverständlich wären. Habe z.B. aus einer polnischen Gruppe erfahren, dass es beim Dongel auf den Chip mit der Bezeichnung PIC18F25K80 ankommt und mir dann ebenden bestellt, kostet umgerechnet ca. 19,10 Euro (85,90 Zloty incl. Transport). Andere Dinge zur DDT4All Software sind im Renault-Blog ausführlicher und damit für Nicht-EDVler verständlicher erklärt.

Also, bitte Schritt für Schritt die Vorgehensweise so erklären, dass selbst ein 2-jähriger Schimpanse das bei Nacht und ohne Stromanschluss machen kann, dann wird es auch bei unbeleckten Normalmenschen klappen.

Was allerdings hier hervorragend und geradezu vorbildlich gelöst ist, ist die Erklärung der einzelnen Einstellungen. Da gibt es überhaupt nichts dran zu meckern!!!! Gaaanz großes Lob!
 

onegasee59

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway II TCe 90 Anniversary
Baujahr
2019
Also das mit dem Chip steht doch ganz ausführlich bei lajos Anleitung
Funktionen mit ddt4all freischalten/konfigurieren - Installation / Benutzung
dann runterscrollen bis zu --> "Kompatible OBD-Adapter" und dort auf "erforderlich" klicken.
zusätzlich verweist lajo auch auf von Foren-Mitgliedern getestete Adapter
siehe dazu immer noch unter "Kompatible OBD-Adapter" und dort weiter runter bis zu
--> "Es gibt ein Thema zu kompatiblen Adaptern" und klick dort auf "hier"
 
Zuletzt bearbeitet:

Jo-Knopf

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway Celebration TCE 100 ECO-G
Baujahr
2020
Also, bitte Schritt für Schritt die Vorgehensweise so erklären, dass selbst ein 2-jähriger Schimpanse das bei Nacht und ohne Stromanschluss machen kann, dann wird es auch bei unbeleckten Normalmenschen klappen.

Was allerdings hier hervorragend und geradezu vorbildlich gelöst ist, ist die Erklärung der einzelnen Einstellungen. Da gibt es überhaupt nichts dran zu meckern!!!! Gaaanz großes Lob!
Ich würde einen 2-jahrigen Schimpansen mit DDT4All nicht an ein Fahrzeug lassen :think:
Das ist eine Software mit der man viel EINstellen aber auch Verstellen und zerschießen kann.
 

iMattmax

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 2
Baujahr
2020
Wenn man mit ddt4all etwas ändert, muss man dann anschließend den Fehlerspeicher löschen?
Ich wollte Uhrzeit und Temperatur im Tacho aktivieren.
 

Jo-Knopf

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway Celebration TCE 100 ECO-G
Baujahr
2020
Fehlerspeicher löschen ?
Nee, kommt ja deshalb kein Fehler zustande also kannst Du auch nix löschen!
 

lajo

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
Baujahr
2015
Teilweise schon. Wenn man das Steuergerät neustarten muss (Hard oder Soft Reset), verschwindet es ja für eine kurze Zeit vom Bus und das kann schon Fehlereinträge in anderen Steuergeräten, für die die Nachrichten notwendig sind, verursachen.
 

Jo-Knopf

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II Stepway Celebration TCE 100 ECO-G
Baujahr
2020
Hatte ich bisher noch nicht !
Aber @lajo ist da Experte

Freue mich daher über lajo und seine stets kompetenten Hinweise
 
Zuletzt bearbeitet:

Statistik des Forums

Themen
33.409
Beiträge
803.196
Mitglieder
53.533
Neuestes Mitglied
Rockeropa