• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Erfahrungen mit dem neuen 150 PS Motor

Citronengelb

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster II SCe 115 2WD Comfort + Look Paket
Baujahr
2018
#41
Was den Motor selbst angeht, kann man sich ja auch mal über Querlesen schlau machen. Der Wird ja im Mercedes W177 A-Klasse, B-Klasse, CLA, A-Klasse Limousine genauso angeboten wie in diversen Renault Modellen. Wenn man sich da mal durch die Foren klickt - ja es macht leider Mühe zu recherchieren - kann man sich doch ein Bild machen über die Tendenz zu Mängeln bei der Maschine.
Außerdem ist dieser Motor noch nicht sehr lange auf dem Markt, wenn der nicht grundlegende massive Konstruktionsmängel hat die sofort auffallen, wird es wohl eine Jahre dauern bis man da brauchbare ERfahrungswerte hat.

Da es sich beim M282 DE14 (Mercedes Bezeichung) / HR13DDT (Renault Bezeihnung) um enen DI (Direkteinspritzer) handelt wird man wohl über die Jahre mit Verkokungen im Bereich des Einlassventil rechnen können. Aber das sind ja DI typische Nachteile.
 

Onkel wolli

Mitglied Gold
Fahrzeug
Renault Scenic TCe 140 EDC
Baujahr
2018
#42
Wer seinen Motor pflegt und ein langes Leben vom Motor erwartet ist sicher mit den 130PS besser bedient und spart auch noch jede Menge.
Den Unterschied wird man fast nicht merken ausser man fährt beide im A/B Vergleich.
 

Oldy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
#43
Wer seinen Motor pflegt und ein langes Leben vom Motor erwartet ist sicher mit den 130PS besser bedient und spart auch noch jede Menge.
Den Unterschied wird man fast nicht merken ausser man fährt beide im A/B Vergleich.
Es geht hier nur um den 150 PS Motor. Bleib doch bitte beim Thema.
 

Dusterinchen

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster SCE 115 4x2
Baujahr
2017
#45
Wer unbedingt den 150 PS Motor haben möchte und nicht 1050 EUR Mehrpreis bezahlen will, sollte sich mal bei den EU-Importeuren umsehen.
Dort ist der TCe 150 schon ab Prestige lieferbar.
 

oberon

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster TCE 150 Adventure
#46
Fahre den TCE 150 seit Mitte März 19. Bisher 6.500 Km gefahren. Geschätzte 90% Autobahn.
Man ist flott unterwegs. Mit dem alten Duster dci 110 4x4 war ich oft auf der rechten und Mittelspur Autobahn.
Jetzt bin ich oft auf der linken Spur :angel:, da es sehr viel Spaß macht, zu beschleunigen.
Höchstgeschwindigkeit habe ich noch nicht probiert, aber 190 Km/h lt. Tacho sind leicht erreicht.
Fahre ich aber nichts so gerne auf Dauer. Da merkt man doch das komfortable Fahrwerk, das ich übrigens echt gut finde als gelungenen Kompromiss.
Fazit: Motor ist ab ca. 1.800 Umdrehungen enorm durchzugstark, sehr kultiviert und hat leichtes Spiel mit dem Gewicht des Duster. Es macht immer wieder Freude mal aufs Gas zu treten. Sehr gelungen. Einen Vergleich zum 130er habe ich nicht. Aber ich bereue die Motorauswahl nicht.
Verbrauch hält sich bisher in Grenzen. Je nach Fahrweise, versteht sich.
Autobahn: war bei mir bisher bis max. 6.5 L. ist aber meist darunter, da oft viel Verkehr auf der A8.
Landstraße: bei sparsamer Fahrweise sind 5.0 L drin, sonst etwa 5.2 - 5.5.
ECO Modus habe ich probiert. Ist nichts für mich.

Hätte der Duster TCE150 4x2 nicht dieses lästige Pfeifen/Heulen (eigener Thread), würde ich ihn nicht mehr hergeben wollen. Ursache wird gerade in Werkstatt gesucht. Hat aber mit dem Motor eher nix zu tun.
 

Oldironman

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster Prestige LPG, atacamaorange,
Baujahr
2019
#47
EU- Import ist ja immer eine Option,
Mann kann ja auch die Garantie-Erweiterung bis 6 jahre und 120000 Kilometer
wählen, dann sollte man auf der sicheren Seite sein, bezüglich des Motors
 

redseven

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II TCe 150 GPF Adventure 2WD
#48
Ich glaube ich werde am Mittwoch kaufen. Duster 150PS Adventure für 18090 inkl. allem drum und dran in Weiß (steht im Lager in Prag, Lieferzeit 2-4 Wochen).

Sagt mal (ich weiß es gehört nicht hierher) aber bei diesem Adventure ist das einzige was ich nicht in der Aufstellung finden konnte das Look-Paket innen, aber ich sollte doch wohl trotzdem die Lederausstattung im Innenraum haben oder? Ich denke es wurde nur vergessen aufzulisten.

Danke für den Tipp der Garantie Erweiterung, ich werde beim Kauf fragen.
 

oberon

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster TCE 150 Adventure
#50
Ich glaube ich werde am Mittwoch kaufen. Duster 150PS Adventure für 18090 inkl. allem drum und dran in Weiß (steht im Lager in Prag, Lieferzeit 2-4 Wochen).

Sagt mal (ich weiß es gehört nicht hierher) aber bei diesem Adventure ist das einzige was ich nicht in der Aufstellung finden konnte das Look-Paket innen, aber ich sollte doch wohl trotzdem die Lederausstattung im Innenraum haben oder? Ich denke es wurde nur vergessen aufzulisten.

Danke für den Tipp der Garantie Erweiterung, ich werde beim Kauf fragen.
Ich glaube ich werde am Mittwoch kaufen. Duster 150PS Adventure für 18090 inkl. allem drum und dran in Weiß (steht im Lager in Prag, Lieferzeit 2-4 Wochen).

Sagt mal (ich weiß es gehört nicht hierher) aber bei diesem Adventure ist das einzige was ich nicht in der Aufstellung finden konnte das Look-Paket innen, aber ich sollte doch wohl trotzdem die Lederausstattung im Innenraum haben oder? Ich denke es wurde nur vergessen aufzulisten.

Danke für den Tipp der Garantie Erweiterung, ich werde beim Kauf fragen.

Lieber erst Probefahren. Dann kaufen. Mein Tip. Mein TCE 150 macht ein unangenehmes Pfeifgeräusch. Lt. Werkstatt ist dies die Einspritzpumpe. Lt. Dacia ist dies erstmal so bei dieser Motorisierung. Keine Abhilfe. Hätte ich das Modell vorher probegefahren, wäre meine Wahl wohl doch auf eine andere Motorisierung gefallen.
 

redseven

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II TCe 150 GPF Adventure 2WD
#51
Lieber erst Probefahren. Dann kaufen. Mein Tip. Mein TCE 150 macht ein unangenehmes Pfeifgeräusch. Lt. Werkstatt ist dies die Einspritzpumpe. Lt. Dacia ist dies erstmal so bei dieser Motorisierung. Keine Abhilfe. Hätte ich das Modell vorher probegefahren, wäre meine Wahl wohl doch auf eine andere Motorisierung gefallen.
Habe heute gekauft da der Händler Zeit hatte, der Tipp kam leider zu spät ;)Ich werde berichten ob es bei meinem dann genau so pfeift.
 

Benny

Mitglied Silber
Fahrzeug
Um meinen Logan MCV TCe90 betrogen!! Duster Prestige TCe150
Baujahr
2019
#52
Lieber erst Probefahren. Dann kaufen. Mein Tip. Mein TCE 150 macht ein unangenehmes Pfeifgeräusch. Lt. Werkstatt ist dies die Einspritzpumpe. Lt. Dacia ist dies erstmal so bei dieser Motorisierung. Keine Abhilfe. Hätte ich das Modell vorher probegefahren, wäre meine Wahl wohl doch auf eine andere Motorisierung gefallen.
Das interessiert mich. Meinst Du das Geräusch wenn man z.B. bei 3000-4000 U/min das Gas wegnimmt und den Motor runterdrehen lässt? So ist es bei mir und ich hätte auf Turbo getippt!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich glaube ich werde am Mittwoch kaufen. Duster 150PS Adventure für 18090 inkl. allem drum und dran in Weiß (steht im Lager in Prag, Lieferzeit 2-4 Wochen).

Sagt mal (ich weiß es gehört nicht hierher) aber bei diesem Adventure ist das einzige was ich nicht in der Aufstellung finden konnte das Look-Paket innen, aber ich sollte doch wohl trotzdem die Lederausstattung im Innenraum haben oder? Ich denke es wurde nur vergessen aufzulisten.

Danke für den Tipp der Garantie Erweiterung, ich werde beim Kauf fragen.
Nein! Die Lederausstattung ist immer optional genauso wie Metallic-Lackierung
 

redseven

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II TCe 150 GPF Adventure 2WD
#53
Das interessiert mich. Meinst Du das Geräusch wenn man z.B. bei 3000-4000 U/min das Gas wegnimmt und den Motor runterdrehen lässt? So ist es bei mir und ich hätte auf Turbo getippt!
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Nein! Die Lederausstattung ist immer optional genauso wie Metallic-Lackierung
Das hast du falsch verstanden...das Look Paket beim Prestige ist die Lederausstattung der Türverkleidungen und des Schaltsacks mit hellen Ziernähten :cool: Das ich kein Leder habe ist mir bewusst.
 

Mirko26GE

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster 2 Adventure
Baujahr
2019
#54
Lieber erst Probefahren. Dann kaufen. Mein Tip. Mein TCE 150 macht ein unangenehmes Pfeifgeräusch. Lt. Werkstatt ist dies die Einspritzpumpe. Lt. Dacia ist dies erstmal so bei dieser Motorisierung. Keine Abhilfe. Hätte ich das Modell vorher probegefahren, wäre meine Wahl wohl doch auf eine andere Motorisierung gefallen.
Das hat meiner auch.... wenn das nicht mehr ist sollte man handeln....ist der Turbolader....
 

Benny

Mitglied Silber
Fahrzeug
Um meinen Logan MCV TCe90 betrogen!! Duster Prestige TCe150
Baujahr
2019
#55
Das hast du falsch verstanden...das Look Paket beim Prestige ist die Lederausstattung der Türverkleidungen und des Schaltsacks mit hellen Ziernähten :cool: Das ich kein Leder habe ist mir bewusst.
Ja, das habe ich dann falsch verstanden. Ich habe einen Prestige TCe150 und natürlich ist da das Lenkrad, Schaltsack, Schaltknopf und Türverkleidung in Leder (Imitat!).
 

redseven

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II TCe 150 GPF Adventure 2WD
#56
Ja, das habe ich dann falsch verstanden. Ich habe einen Prestige TCe150 und natürlich ist da das Lenkrad, Schaltsack, Schaltknopf und Türverkleidung in Leder (Imitat!).
Genau dies heißt beim deutschen Duster Look Paket, lässt sich aber bei meinem nicht finden. Na mal schauen, jetzt ist er eh gekauft, ich werde berichten :D
 

Lumpix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster
#57
Fahre den TCE 150 seit Mitte März 19. Bisher 6.500 Km gefahren. Geschätzte 90% Autobahn.
Man ist flott unterwegs. Mit dem alten Duster dci 110 4x4 war ich oft auf der rechten und Mittelspur Autobahn.
Jetzt bin ich oft auf der linken Spur :angel:, da es sehr viel Spaß macht, zu beschleunigen.
Höchstgeschwindigkeit habe ich noch nicht probiert, aber 190 Km/h lt. Tacho sind leicht erreicht.
Fahre ich aber nichts so gerne auf Dauer. Da merkt man doch das komfortable Fahrwerk, das ich übrigens echt gut finde als gelungenen Kompromiss.
Fazit: Motor ist ab ca. 1.800 Umdrehungen enorm durchzugstark, sehr kultiviert und hat leichtes Spiel mit dem Gewicht des Duster. Es macht immer wieder Freude mal aufs Gas zu treten. Sehr gelungen. Einen Vergleich zum 130er habe ich nicht. Aber ich bereue die Motorauswahl nicht.
Verbrauch hält sich bisher in Grenzen. Je nach Fahrweise, versteht sich.
Autobahn: war bei mir bisher bis max. 6.5 L. ist aber meist darunter, da oft viel Verkehr auf der A8.
Landstraße: bei sparsamer Fahrweise sind 5.0 L drin, sonst etwa 5.2 - 5.5.
ECO Modus habe ich probiert. Ist nichts für mich.

Hätte der Duster TCE150 4x2 nicht dieses lästige Pfeifen/Heulen (eigener Thread), würde ich ihn nicht mehr hergeben wollen. Ursache wird gerade in Werkstatt gesucht. Hat aber mit dem Motor eher nix zu tun.
Freut mich, dass es auch nach andere Tce-Fahrer gibt, die aehnlich oder noch sparsamer mit einem Tce fahren koennen als ich es geschafft habe!
 

KlausPI

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster II TCe 150 GPF 2WD
Baujahr
2019
#58
Nee sind immer noch nicht ganz aktuell, der 150er hat eine Höchstgeschwindigkeit von 200km/h laut dacia.nl.
In meinen Fahrzeugpapieren (EG - Übereinstimmungsbescheinigung) ist die Höchstgeschwindigkeit mit 191 km/h eingetragen.

Das kommt auch so in etwa hin. Ich bin bis jetzt nur ein paar mal kurz in diese Region gekommen. Mein Tacho zeigt da etwa 7 km/h zuviel (Edit s. u.) an im Vergleich zu GPS.


Ich hab jetzt fast 2000 km drauf.
Verbrauch auf Autobahn mit Klima = 7,5 L/100km
Gemischte Nutzung mit Klima = 6,9 L/100km
Gemischte Nutzung ohne Klima = 6,2 L/100km

So ein dezentes Pfeifen im Halblastbetrieb hat meiner auch, ich würde da spontan ja Turbolader vermuten.


Edit: Korrektur - Der Tacho zeigt natürlich zuviel an und nicht zu wenig wie ich zuerst geschrieben habe, ich habe es hier korrigiert. Danke für die Hinweise!
 
Zuletzt bearbeitet:

Citronengelb

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster II SCe 115 2WD Comfort + Look Paket
Baujahr
2018
#59
Wenn der Tacho zu wenig anzeigt als tatsächlich gefahren, in deinem Fall 7 km/h, würde ich das als schweren Mangel ansehen und beim Hersteller vorstellig werden.

Du meinst sicher dass der Tacho zuviel anzeigt als tatsächlich nach GPS gemessen. So würde das auch korrekt sein, da der Gesetzgeber vorsieht das ein Tacho nie weniger anzeigen darf als tatsächlich gefahren.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#60
Wenn der Tacho zu wenig anzeigt als tatsächlich gefahren, in deinem Fall 7 km/h, würde ich das als schweren Mangel ansehen und beim Hersteller vorstellig werden.

Du meinst sicher dass der Tacho zuviel anzeigt als tatsächlich nach GPS gemessen. So würde das auch korrekt sein, da der Gesetzgeber vorsieht das ein Tacho nie weniger anzeigen darf als tatsächlich gefahren.
Genau...
Laut EU-Richtlinie "75/443/EWG" darf der Geschwindigkeitsmesser bei Fahrzeugen, die vor 1991 zugelassen wurden, bis zu sieben Prozent vom realen Wert abweichen. Bei Fahrzeugen, die nach 1991 zugelassen wurden, dürfen die Tachonadel oder das Digitaldisplay sogar bis zu zehn Prozent mehr anzeigen – plus einem Zuschlag von vier Kilometern pro Stunde. Bei einem realen Tempo von 100 km/h erlaubt der Gesetzgeber also eine Tachoanzeige von maximal 114 km/h.
Quelle: So genau muss der Tacho gehen
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 72 4,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 271 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 406 27,8%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 283 19,4%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 288 19,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 118 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 23 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!