• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Einfacher, variabler Ausbau mit Euroboxen in Planung


Thori71

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2014
Ist die Nase nicht die (fast) einzige Stelle an Hunden, wo es kein Fell gibt?

tztztz
Schofföhr, hassu echt noch keinen Wauwi in echt gesehen????
Fell-NASE bezieht sich beim Hunde auf das gesamte 3D-Gebilde, was aus dem Hundeschädel herr-ausragt.
Klar ist die Nasenspitze samt Nasenlöchern fellos. Abba der Rest hat Fell.
 

Drood

Mitglied
Fahrzeug
Dokker Express
  • Themenstarter Themenstarter
  • #18
Chauffeur hat nicht unrecht - das 3D-Gebilde nenne ich Schnauze! Die Nase verorte ich ganz vorne - und die ist nackig. Also, jetzt wird es knifflig ;-)
 

Thori71

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2014
LOL, toll. Ich mag Hunde. Aber Katzen mag ich mehr.
Nen Hund kann Dich einfach net anscheißen. Ne Katze schon.....
 

Dokknaut

Mitglied
Fahrzeug
Dokker
Das mit der Dämmung würde ich mir überlegen, denn erstens ist das bei der Karosserie eh ohne Kältebrücken kaum zu schaffen, und zweitens sind die normalen 2 KW Standheizungen schon ohne Dämmung für das kleine Auto unterdimensioniert, meine läuft fast immer auf Stufe 1-3 von 10 weswegen ich sie alle paar Nächte dann tagsüber eine Stunde voll laufen lasse ( mit offenen Türen) damit sie nicht verkokt. Mit einer Dämmung machst du dieses Problem noch größer.
so ist es!
 

Dokknaut

Mitglied
Fahrzeug
Dokker
Mit den Deckeln - sehr gut, das wäre mir natürlich erst live aufgefallen. Ich hab mir auch noch keine Boxen geholt, weil ich noch zwischen den Anbietern hin- und hersurfe und mich scheue zu bestellen, weil ich mir kaum ausmalen mag, wie 10 Boxen den Weg zu mir finden per Paketdienst.....das wird ne große Packung. Also, Baumarkt und selbst abholen wäre dann schon sinnig, aber das wird erst nach dem Lockdown was - und dann weiß ich nicht, ob ich da die bekomme, die ich gerne hätte. Deine Einwand bezüglich nur von oben zugänglich sitzt natürlich, aber ich habe auch welche gefunden die seitlich offen sind, oder sogar Schubladen haben. Da mir aber immer noch das Grundkonzept fehlt, drehe ich mich ein wenig im Kreis.



Viele Grüße
Silke
Du spielst wahrscheinlich auf "Auer" an, die gibt es ja nur direkt beim Hersteller.
Ich kann diese Firma nur empfehlen.

Die Boxen sind einfach aus verschiedenen Gründen besser als die aus dem Baumarkt. Zum Beispiel sind sie genauer verarbeitet.
Der Service ist auch sehr gut. Einmal wurde falsch geliefert, erst wollten sie mir einen Nachlass gewähren (aber was soll ich mit falschen Boxen?) , dann kamen aber sehr schnell die richtigen ohne Aufpreis...

Was aber das entscheidende ist:
Hier gibt es die meisten Größen und Varianten und Du hast die Möglichkeit sowohl Auflagedeckel zu nehmen als auch Scharnierdeckel. Diese Scharnierdeckel lassen sich auch nachrüsten, das steht aber nicht auf deren Webseite, einfach telefonisch nachfragen.
Die normalen Auflagendeckel halten auch gut ohne zusätzliche Klemmer, ist bei den Baumarktkisten schlechter, da wackelt es ziemlich...

Die Lieferung bei Auer ist extrem schnell, kommt mit Spedition oder mit DPD, je nach Bestellmenge kommen dann eben mehrere Pakete...
 

Drood

Mitglied
Fahrzeug
Dokker Express
  • Themenstarter Themenstarter
  • #22
Ja, auf der Auer-Seite hatte ich tatsächlich schon reichlich gewühlt ;-). Ok, besser als Baumarkt-Ware, eigentlich logisch. Da nicht ineinanderstapelbar, macht mir der Versand trotzdem ein wenig Angst.

Da ich meinen Kram in Euroboxen ordnen will - auch unabhängig vom Ausbau des Dokkers, werde ich da wohl doch schon mal tätig werden. Dann kann ich mir das fürs Auto auch besser vorstellen und zurechtspielen.

Wegen der Dämmung, ja das ist echt noch ein ungewohnter Gedanke, nicht konsequent zu dämmen und ich kann mich damit nicht recht anfreunden. Wobei - es trotzdem zu machen, aber mit der Stärke der Dämmung deutlich herunterzufahren, wäre ein Kompromiss und würde auch leichtere Verarbeitung bedeuten.

Danke!!

Gruß
Silke
 

Das BernerMobil

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker TCe 115
Baujahr
2019
Moin, ich hab auch einen Express allerdings mit 2Schiebetüren.... aber egal . Das erste was ich gemacht habe ist Dämmung, gar nicht mal hauptsächlich wegen der Wärme sondern wegen der Lärmdämmung. Bei Regen ein deutlicher Unterschied ob gedämmt oder nicht. Beim Dach und Boden ist Dämmung allerdings auch Wärme relevant aber das muss wohl jeder für sich entscheiden.... mein Dokker heizt sich durch das Dach nicht mehr ganz so schnell auf durch die Isolierung
 

mw416

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90 Express/Van mit Easy Seat System
Baujahr
14
Wie Gesagt das Dach Dämmen würde ich eh auch, bringt wohl auch beim Fahren eine Geräuschreduktion. Bei mir war das schon gemacht (leider nicht optimal und mit ungeeigneten Matten) als ich das Auto gekauft habe, darum habe ich keinen Vergleich. Ich würde Armaflex verwenden, das bringt Wärmeisolation und Geräuschdämmung in einem.

Klar ist auch, dass ein weißes Auto gegenüber einem dunkelblauen von vorne herein im Vorteil ist, was die Erwärmung durch die Sonne angeht.

Mehr als das Dach würde ich aber nicht machen, wegen dem erwähnten Problem mit der überdimensionierten Standheizung und auch weil falsch angebrachte Dämmung dazu führen kann, dass sich Wasser an den falschen Stellen sammelt und Rost entsteht.
Natürlich sammelt sich Kondenswasser an manchen Stellen im Auto, aber das Problem bekommt man bei einer Stahlkarosse eh nie ganz weg, das sieht man bei allen möglichen Kastenwagen Umbauten die im Netz dokumentiert sind. Die Folgen von falscher Dämmung sind was Rost angeht jedenfalls fataler als die von keiner Dämmung. Da würde ich eher eine Hohlraumversiegelung mit Fluid Film oder Mike Sanders machen.
Ps: wenn es primär um Lärmdämmung geht, würde ich auf großen Blechflächen ( Z.b. Die Türen innen) Alubutyl verwenden, da reicht ein 15 mal 15 cm Stück in der Mitte des Bleches, für eine Ähnliche Wirkung wie Armaflex vollflächig.
Hat ein Freund von mir bei seinem Car Hifi Ausbau gemacht, ist wirklich erstaunlich was ein relativ kleines Stück da für einen Unterschied macht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Drood

Mitglied
Fahrzeug
Dokker Express
  • Themenstarter Themenstarter
  • #25
Moin,

ihr bringt mich wirklich mehr als ins grübeln.

Die Anwendung von FluidFilm ist gesetzt. Jeder meiner Stahlfahrradrahmen wird damit beglückt, da darf der Dokker auch was haben.

Würdet ihr sagen, komplett dämmen wenn ohne Standheizung? Ich würde ja gerne auf die Standheizung verzichten, sehe das aber nicht. Kälte ginge ja noch - unangenehm, aber schnell ab in den guten Schlafsack und der Hund hat da eh keine Probleme. Aber die Nässe wenn nass - ich kenne das noch aus meinen längst vergangenen VW-Bus Zeiten, es wird einfach nichts trocken ohne Heizung.

Wenn dämmen, dann nur wegen Kälte - der Lärm stört mich weder beim fahren noch beim schlafen.

Also wenn das Frühjahr mich loslegen lässt, dann erstmal nur das Dach mit Armaflex. Und den Boden, oder? Ich würde den Boden dämmen und die vorhandene Bodenplatte versiegeln.

Dankeschön und Gruß
Silke
 

mw416

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90 Express/Van mit Easy Seat System
Baujahr
14
am Boden würde ich jedenfalls keine Dämmung aufkleben, damit man später noch zum Bodenbech kommt,
Mit Dämmung ohne Heizung wirds genauso kalt im Auto es dauert nur etwas länger, ich persönlich liebe meine Standheizung bin wirklich froh dass ich das Geld und die Arbeit investiert habe.
Ein Problem gibts beim Einbau im Express aber: man kommt von oben nicht an den Tank ran um den Entnehmer einzubauen, dazu muss der Tank raus, ich habe ( nur den Entnehmer einbauen) das in einer Dacia Werkstatt machen lassen hat so 300 Euro gekostet. Man könnte natürlich auch den Rücklauf anzapfen, mir konnte aber keiner sagen ob das beim Dokker wirklich funktioniert.
 

Drood

Mitglied
Fahrzeug
Dokker Express
  • Themenstarter Themenstarter
  • #27
OK, ich mache mir nochmal neu Gedanken auf Basis dieser Infos, kann mich nur bedanken bei euch!

Dass es auch noch Probleme beim Einbau der Standheizung gibt (Tank), damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet. Wenn ich also zu einem Bosch-Dienst gehe (das war mein Plan) dann kann es sein, dass der an der Stelle nicht weiter weiß?

Gruß
Silke
 

Oebis

Mitglied Gold
Fahrzeug
MCV I- 1,5 68PS Laureate 27.01.2008 139645
Baujahr
2008
wenn der Boschdienst da keinen Plan hat ist es die falsche Firma für den Einbau, wie es beim Express gemacht wird steht eindeutig in der Einbau Unterlage.
 

mw416

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90 Express/Van mit Easy Seat System
Baujahr
14
Mit einer Hebebühne müsste der Ausbau des Tanks schon machbar sein, alternativ kann man einfach versuchen den Rücklauf anzuzapfen oder man könnte eine Wartungsklappe für den Tank in den Fahrzeugboden flexen.
 

Drood

Mitglied
Fahrzeug
Dokker Express
  • Themenstarter Themenstarter
  • #30
Ich sehe schon, es bleibt spannend! Da hake ich nochmal nach, wenn es konkreter wird!
 

Statistik des Forums

Themen
33.033
Beiträge
793.424
Mitglieder
52.499
Neuestes Mitglied
carl marc