• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Diverse Detailfragen zum neuen Sandero III


daciaok

Mitglied
Fahrzeug
Duster 4x4, Benzin
Baujahr
2012
Mit ausgeschalteter Automatik läuft doch nur die Heizung wenn es kalt ist, ich schalte immer erst zur Scheibe das heist es würde erst kalte, später wärmere Luft in Richtung Scheibe gelenkt, kommt wärmere Luft stelle ich dann den Fußraum und Scheibe, ist doch bei fast allen Autos gleich.
Gibt es nicht bei der Klimaautomatik eine Taste, bei der alle Einstellungen automatisch ideal zum schnellen Enteisen der Frontscheibe eingestellt werden?

VG
Steve
 

uwe1970

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.0 SCe 75
Baujahr
2017
Das klingt nicht so gut. Kann bei defekten Stellmotoren die Klimaanlage denn noch manuell bedient werden, wenn man die Automatik ausschaltet? Also kann ich von Hand im Sommer kühlen und im Winter heizen?
Beitrag automatisch zusammengeführt:


Passiert es bei einer Klimaautomatik nicht, dass der Verdampfer vereist?
Wenn ein Stellmotor was dicht macht denn bleibt es dicht oder umgekehrt, hatte aber auch schon gehabt das aus jeder Düse was anderes kam zb. die eine nur kalt und eine andere nur warm.
Und die verdampfer sollten heute nicht mehr so oft heute vereisen auch bei der manuellen nicht, die laufen in der Regel nicht mehr nonstop durch sondern schalten den Kompressor zwischendurch ein und aus.
Die Klimaautomatik läuft nur am Anfang mit voller Leistung und regelt denn die Leistung runter im Gegensatz zu manuellen die nur an und aus kennt also volle Leistung oder keine.
 

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Jede Klimaanlage/-automatik kühlt über einen Temperaturfühler am Verdampfer auf max. +2°C herunter. Einfrieren tut da nur was wenn an der Anlage was defekt ist.
 

daciaok

Mitglied
Fahrzeug
Duster 4x4, Benzin
Baujahr
2012
Wenn ein Stellmotor was dicht macht denn bleibt es dicht oder umgekehrt, hatte aber auch schon gehabt das aus jeder Düse was anderes kam zb. die eine nur kalt und eine andere nur warm.
Dann wird es bei mir beim nächsten Auto wieder eine manuelle Klimaanlage werden. Bisher hat mir nichts gefehlt und es ist weniger Technik, die kaputtgehen kann.

VG
Steve
 

Oom

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero SCe65
Dacia aims low while Škoda, VW electrify | Euro NCAP

Hm. In dem Bericht wird eingeräumt, dass der Aufprallschutz beachtlich sei, das Auto eigentlich hier ein 4 Sterne-Verhalten zeige und es nur wegen Mängeln an andererer Stelle, zu einer Abwertung komme (so fehle zum Beispiel ein Spurhalteassistent, der Notbremsassistent biete keinen Schutz bei Begegnungen mit Fußgängern oder Fahradfahrern).
 

timtom

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway III TCe 90
Baujahr
2021
Puh, das iats echt nicht besonders gut
 

baltic

Mitglied Bronze
Fahrzeug
mal sehen...
Das ist doch erstmal zweitrangig.
Gerade dieses Sterne-/Punktesystem soll es doch auch dem Laien (und der bin auch ich) ermöglichen, direkt und plakativ zu erkennen, wie die aktive und passive Sicherheit des Fahrzeugs von Fachleuten eingeschätzt wird.
Und da sind weniger als die Hälfte der möglichen Sterne einfach "krass wenig".
Jetzt Du! ;)
 

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Das ist doch erstmal zweitrangig.
Gerade dieses Sterne-/Punktesystem soll es doch auch dem Laien (und der bin auch ich) ermöglichen, direkt und plakativ zu erkennen, wie die aktive und passive Sicherheit des Fahrzeugs von Fachleuten eingeschätzt wird.
Und da sind weniger als die Hälfte der möglichen Sterne einfach "krass wenig".
Jetzt Du! ;)
Ist nicht zweitrangig. Du weißt doch noch nichts, außer daß er "nur" 2 von 5 Sterne bekommen hat. Was da hinter den fehlenden 3 steht weißt Du doch garnicht. Die 2 Sterne heute sind geschätzt so gut wie 4-5 Sterne von vor 6-8 Jahren. Bedeutet, 5 Sterne Autos von früher würden teilweise heute auch nur 2-3 Sterne erhalten, denn es gab damals die ganzen Assistenssysteme wie z.B. die genannte Fußgänger-/Fahrraderkennung oder Spurhalte-Verkehrszeichenassistent usw. noch nicht. Diese und andere Dinge werden heute mitbewertet. Daß da ein Dacia schlechter abschneidet wundert mich nicht. Ich würde das nur entsprechend werten. Ich denke, die Insassen sind im Sandero sicher bei einem Crash. Der 6 Jahre alte Tiguan meiner Frau wäre heute wohl auch nicht viel besser im Test. Da er mehr Knautschzone hat weil er größer als ein Sandero ist, wird man darin dennoch besser aufgehoben sein.

...und wer beim Autofahren nicht schläft oder sich anderweitig beschäftigt mit Smartphone daddeln, schminken, essen, Blondinen hinterherschauen oder anderen Mist, wird viele der ach so wichtigen Assistenzsysteme vermutlich selten bis nie brauchen. Das gilt übrigens ebenso für die Fußgänger und Radler, aufpassen als Teilnehmer im Straßenverkehr verhindert die meisten Unfälle.

Heißt nicht, daß ich die Systeme nicht gut finde oder pauschal verteufle. Mich nerven sie aber zum Teil, da aufgrund von Fehlinterpretationen häufig im Fahrzeug irgendwas fiept und piept ohne Grund oder das System nur unzureichend funktioniert. Das hat zur Folge, daß man abstumpft und somit ist solch ein System für mich für die Katz. Dann lieber keines und man selbst ist wachsamer.
 

Handygoelzi

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero 3 comfort
Ich gebe da einen pf...... drauf. das BewertungsSystem ist doch Müll. Der alte bekommt nen Stern mehr als der 3er obwohl im 3er mehr assistenssysteme sind. Ganz ehr,ich aber das ist meine meinung: crash Test assoziiere ich mit wie sicher bin ich bei Aufprall a, b und X. Da haben assistenssysteme in der Bewertung eigentlich gar nix zu suchen.
 

rolly22

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster TCe100 ECO-G Prestige
Baujahr
2020
Nur mal so zum Vergleich. Der Megane bekam 2014 im NCAP auch nur 3 Sterne, da auch damals schon diverse Fußgängerschutzeinrichtungen unzureichend waren... ist deswegen der Sandero heute ein schlechteres Auto, welches "nicht besonders gut" ist wie es @timtom beschrieben hat?

Euro NCAP Crashtest Juni 2014

Denke nicht, man muss nur die Kirche im Dorf lassen. Anhand des Tests ist schonmal klar zu erkennen, daß die Fahrgastzelle den Crashs gut standhält. Beim Seitenaufprall ist der Kopf-/Schulterbereich gut geschützt über die Windowbags, weiter unten weniger. Klar muss sein: Besser geht immer, ist nur eine Frage des Preises. Vor 30 Jahren gab es viele Tote & Schwerverletzte beim typischen Offsetcrash, heute steigen die Teilnehmer oft mit wenigen oder geringeren Verletzungen aus dem Auto noch aus.

Meine Frau will den neuen Sandero Stepway III Comfort haben und bekommt den auch. Sie freut sich schon richtig auf das schnuckelige Auto. Klar, ne´ Mercedes S-Klasse ist deutlich sicherer, dafür fehlt mir aber das nötige Kleingeld. Ich habe aber keinerlei Bedenken Sie in dem 2 Sterne Dingens fahren zu lassen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Statistik des Forums

Themen
33.536
Beiträge
806.468
Mitglieder
53.879
Neuestes Mitglied
Marion61