• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Diesel oder Benzin Duster2 euer Rat

Sash1890

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
#81
Da hast du eine gute Entscheidung getroffen. Ich habe mit meinem Diesel Duster bisher keine
technischen Probleme gehabt. Der Wagen ist sehr angenehm zu fahren.
Hast du einen Frontantrieb oder einen Allrad gekauft?
Einen Frontantrieb


Und ja hatte mich vertippt ich meine natürlich nicht Dacia dacia sondern dacia duster dCi115 :lol:
 

Sash1890

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
#84
Ich denke da kommt auch sehr stark auf den faher an (klar kommt es xD )
Meine Subway Bekanntschaft meinte er fährt den Tce 150 mit 8,5L/100km was ich persönlich schon krass finde
 

Feinmechaniker

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 2 Blue dCi 115 4WD, 2Danger CycloCross Rad
Baujahr
2019
#85
Ich liege aktuell bei 5,9 l/100 km Diesel.
Mit Dachaufbau und Allrad! Ab Kilometerstand 3500 km ist der Verbrauch etwas zurückgegangen.
Wobei man mit einem hochgestelzten Allrad Fahrzeug nicht besonders sportlich fahren kann.
Da lässt man es dann eher ruhig angehen ;-)
 

Sash1890

Themenstarter
Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 1.5 dCi 90
Baujahr
2016
#86
5,9 echt? Naja denk mal wegen deinem dachaufbau
Da wirst nochmal gut luftwiederstand haben 5.9 ist ja schon der Benziner in den Angaben:p

Mit meinem Sandero steppy 90dCi Bin ich super sparsam gefahren

Strasbourg zurück nach Hause (bei frankfurt)
Und noch 2 Wochen zur Arbeit Plus privatfahrten
Da war ich selber total überrascht.... ich weiß noch als er neu war und ich hier nach 1 Woche schrieb ich glaube die tankanzeige sei kaputt :lol:
Mein erster Diesel damals
 

Jonas6678

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2
Baujahr
2019
#87
schon mal einen anderen motor (als den dci) bei dacia so einer laufleistung entdeckt? Anhang anzeigen 77108
Leider sehe ich nicht ob da nur ein Motor drin war, oder der wievielte Turbolader das ist etc.
Wenn das der erste Motor ohne Reparaturen ist, dann bin ich voll bei Dir. Aber ein Foto mit einem Kilometerstand ist dann doch nicht gerade aussagekräftig.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Abgasrückführung hat auch der Benziner, Partikelfilter bei Direkteinspritzern werden auch Pflicht, der Turbo geht eher beim Benziner im Eimer, weil Abgastemperaturen da locker 200 Grad höher sind.
Wer nur kurze Strecken fährt ist mit Benziner besser beraten. Ansonsten: ob und was kaputt geht weiß vorher niemand. Ein größerer Schaden, und die ganze Wirtschaftlichkeitsberechnung ist für den Popo.
Von daher soll der TE das kaufen, was sich für ihn besser fährt. So richtig falsch oder richtig richtig macht man es nie...
Abgasrückführung hat auch der Benziner, Partikelfilter bei Direkteinspritzern werden auch Pflicht, der Turbo geht eher beim Benziner im Eimer, weil Abgastemperaturen da locker 200 Grad höher sind.
Wer nur kurze Strecken fährt ist mit Benziner besser beraten. Ansonsten: ob und was kaputt geht weiß vorher niemand. Ein größerer Schaden, und die ganze Wirtschaftlichkeitsberechnung ist für den Popo.
Von daher soll der TE das kaufen, was sich für ihn besser fährt. So richtig falsch oder richtig richtig macht man es nie...
Die Aussage war auf den 1.6 Sauger bezogen. Wie soll denn da der Turbo eher kaputt gehen? Aber scheinbar sind da ja einige der Meinung das der Turbo beim Saug-Otto schneller kaputt geht als beim Turbodiesel.
Ich sollte alles was ich über Motoren weiß überdenken....
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Der ist aber auch nicht mehr bestellbar (wenn der Verkäufer nicht ein Vorlaufmodell zur Verfügung hat), daher für Kaufentscheidungen wohl nicht mehr interessant.
Deswegen hab ich meinen Ende Februar noch bestellt und ich bin glücklich damit :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Fahrzeug
Duster 2 Adventure
Baujahr
2019
#88
Ich denke da kommt auch sehr stark auf den faher an (klar kommt es xD )
Meine Subway Bekanntschaft meinte er fährt den Tce 150 mit 8,5L/100km was ich persönlich schon krass finde
Ich fahre momentan mit 7,5l im Schnitt kombiniert allerdings erst die zweite Tankfüllung.....
Wenn es so bleibt bin ich mit meiner Fahrweise und dem Verbrauch zufrieden :yes:
 
Fahrzeug
Duster 2 Adventure
Baujahr
2019
#90
Benzin;)
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Wer 150 ps ständig abruft muss dafür auch bezahlen :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#92
Aber scheinbar sind da ja einige der Meinung das der Turbo beim Saug-Otto schneller kaputt geht als beim Turbodiesel.
erkennst du den widerspruch:lol:
Leider sehe ich nicht ob da nur ein Motor drin war, oder der wievielte Turbolader das ist etc.
Wenn das der erste Motor ohne Reparaturen ist, dann bin ich voll bei Dir. Aber ein Foto mit einem Kilometerstand ist dann doch nicht gerade aussagekräftig.
habe leider nur noch das foto, war november 2016 bei mobile drin:
ein lodgy dci 110 prestige aus 08/2013

von reparaturen stand nichts in der anzeige. war aber der erste motor und das erste getriebe.
fahrzeug sah auf den bildern auch sauber und gepflegt aus, wenn man die laufleistung berücksichtigt.

bei durchschnittlich 16.000km im monat dürften stadtverkehr und kurzstrecken wohl eher selten vorkommen.

wenn der nicht so teuer gewesen wäre, dann wäre der interessant gewesen.
aber knapp 6000€ fand ich dann doch zu happig.
 

logi

Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
#93
Die Aussage war auf den 1.6 Sauger bezogen. Wie soll denn da der Turbo eher kaputt gehen? Aber scheinbar sind da ja einige der Meinung das der Turbo beim Saug-Otto schneller kaputt geht als beim Turbodiesel.
Das stimmt natürlich, deine ursprüngliche Aussage war auf den Sauger bezogen, ich habe mir die Freiheit genommen auf aktuelle TCe abzustellen, weil der Sauger imho eh nicht mehr bestellbar ist.
Ich hatte, entgegen anderslautender Aussagen, darauf verwiesen, daß TCe Turbolader (allgemein, also 0.9,1.2 TCe) nicht signifikant mit Schäden in Erscheinung getreten sind, was für die Entscheidungsfindung des TE durchaus bedeutsam sein kann.
Ich hatte nur geschrieben, dass Turbos in Benziner generell höheren Belastungen ausgesetzt sind und sich das in höheren Ausfallraten manifestiert. Ob hier im Forum davon nichts zu lesen ist spielt keine Rolle. Google einfach mal ein wenig, und stelle die Treffer für verreckte Diesel-Turbo denen der Benziner gegenüber.
 
Fahrzeug
Dacia Lodgy
#94
Das stimmt natürlich, deine ursprüngliche Aussage war auf den Sauger bezogen, ich habe mir die Freiheit genommen auf aktuelle TCe abzustellen, weil der Sauger imho eh nicht mehr bestellbar ist.

Ich hatte nur geschrieben, dass Turbos in Benziner generell höheren Belastungen ausgesetzt sind und sich das in höheren Ausfallraten manifestiert. Ob hier im Forum davon nichts zu lesen ist spielt keine Rolle. Google einfach mal ein wenig, und stelle die Treffer für verreckte Diesel-Turbo denen der Benziner gegenüber.
Klar gibt's bei jedem Motor auch mal Probleme, egal welche Marke. Aber meiner Meinung nach melden sich die meisten Leute in irgendwelchen Foren nur, wenn sie Probleme haben. Bei den meisten läuft alles glatt und da melden sich die wenigsten in einem Forum. Ich lasse mich davon nicht mehr verrückt machen. Ich habe mich für einen Lodgy Diesel entschieden und gut. Vor ein paar Jahren wurde in der Skodacommunity sehr viel von Motorschäden beim Fabia² RS geschrieben. Klar gab es die, aber ich hab mir trotzdem einen gekauft und nie Probleme gehabt. Solch eine Hysterie gibt's in jedem Forum. Selbst wenn es zu Problemen kommen sollte, bei einem neuen Dacia hat man 3 Jahre Garantie, also ist man da erstmal abgesichert. Lasst euch nicht verrückt machen:lol:. Ich freue mich auf meinen ersten Dacia Diesel:dance:.

Grüsse
Christian
 

Andalo

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
#95
Ich hatte nur geschrieben, dass Turbos in Benziner generell höheren Belastungen ausgesetzt sind und sich das in höheren Ausfallraten manifestiert
Was für höhere Belastungen??? TCe Turbos sind wassergekühlt, was die höhere thermische Belastung egalisiert.
Die dCi Motore sind erheblich häufiger von Motorschäden infolge Turboladerausfällen betroffen.
Ein stetig wachsendes Problem welches hier im Forum bislang unterbewertet wurde.
Der 1.5 dCi hat überdurchschnittlich viele Totalausfälle durch Turboladerschäden zu verzeichnen.
 

Jonas6678

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 2
Baujahr
2019
#96
Das stimmt natürlich, deine ursprüngliche Aussage war auf den Sauger bezogen, ich habe mir die Freiheit genommen auf aktuelle TCe abzustellen, weil der Sauger imho eh nicht mehr bestellbar ist.

Ich hatte nur geschrieben, dass Turbos in Benziner generell höheren Belastungen ausgesetzt sind und sich das in höheren Ausfallraten manifestiert. Ob hier im Forum davon nichts zu lesen ist spielt keine Rolle. Google einfach mal ein wenig, und stelle die Treffer für verreckte Diesel-Turbo denen der Benziner gegenüber.
Der Sauger wird auch nicht mehr wieder kommen, denke ich.
Der ist sicher ab September auch nicht mehr zulassungsfähig.
 

Citronengelb

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II SCe 115 2WD Comfort + Look Paket
Baujahr
2018
#97
Der SCE115 hat ja "nur" Euro 6c und wird wohl nicht mehr auf 6d-temp bzw. 6d gebracht werden (können/wollen). Fragt sich ob es dann weiterhin ein Einstiegsmodell ab 11490€ geben wird. Weiß man ob es für den SCE115 einen Ersatz gibt?
 

Geju

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.6 16V SCe 115
Baujahr
2016
Wieso ist der SCe115 nicht mehr bestellbar?
Laut Konfigurator geht das.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 29 3,9%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 144 19,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 217 29,4%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 129 17,5%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 152 20,6%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 61 8,3%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 7 0,9%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!