• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Dacia Jogger - Vorstellung / Pressestimmen


seehase

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90 LPG
Baujahr
2018
Im Lada Largus gibt es Sitzheizung hinten, Lenkradheizung und eine Frontscheibenheizung wie bei Ford. Sicherlich kommt man auch ohne aus, aber wieso gibt es das im Recycling Modell für den russischen Markt, aber im neuen Modell für den europäischen Markt nicht?
Vielleicht weil in Russland ja gut 5 Monate im Jahr richtiger Winter ist........
 
Zuletzt bearbeitet:

Selbstschrauber

Mitglied Gold
Fahrzeug
Logan MCV I Phase 1 1.6 8V
Es wird auch hier sicher ausreichend Leute geben, die das Kaufen und wenn man das Modell nun offensichtlich höher positionieren möchte als den Vorgänger, erschließt sich mir das nicht.
Der Jogger ist ja nun wirklich dem Largus/Ur-MCV ähnlich und der Nachnachfolger von letzterem. Im Ur-Modell gibt es das für Hälfte des Geldes (mutmaßlich)
 

gersi

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Die Assistenz Systeme, passive Sicherheit und Komfort und Multimedia Features gibt es in keinem der genannten Urmodelle!

Die PKW von heute sind im Schnitt im Vergleich zum Lohn und zur Kaufkraft nicht teurer als 1970, 1980 oder 1990...aber um etliches sicherer und besser ausgestattet.

Dacia war (ist?) dabei ne Marke die im Preis Leistung deutlich unter den Schnitt lag/liegt.

Das zeichnet/e sie aus... War aber nur möglich durch abgelegte alte Renault Plattformen.
Heute nutzt dacia die aktuelle Plattform .... Das kostet eben etwas mehr.

Wir müssen beobachten, ob das mit preiswert so bleibt oder ob Dacia das neue Skoda wird.
(teuer wie Renault, nur anderes Design und spezialisiert auf Outdoor, Familie, 4WD und weitere Nischen Modelle)

P.
 
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 1.2 16V
Baujahr
2016
Ich finde den Jogger auf den Bildern noch nicht wirklich prickelnd, da ich diesen SUV Zierrat nicht mag.

Deswegen poste auch ich hier, das Ich lieber einen Non-Stepway bevorzugen würde. Und hoffe dass die Verantwortlichen von Dacia hier mitlesen, und unserem Wunsch entsprechen.
 

AlfredK

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster II 1.6l Benziner 2WD
Baujahr
2017
Mir gefällt am Jogger nicht daß ab Kante Außenspiegel die Karosserie so stark nach innen eingezogen ist. Das schmälert den Innenraum. Hat mir beim Vorgänger besser gefallen.
 

Oldy

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG VW e-uP 2020
Baujahr
2018
Ich finde den Jogger auf den Bildern noch nicht wirklich prickelnd, da ich diesen SUV Zierrat nicht mag.

Deswegen poste auch ich hier, das Ich lieber einen Non-Stepway bevorzugen würde. Und hoffe dass die Verantwortlichen von Dacia hier mitlesen, und unserem Wunsch entsprechen.
Diese Ausführung gibt es nur am Anfang zur Einführung. Die Serienmodelle werden äusserlich anders aussehen.
 

Obelix

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Ganz am Anfang des Threads im einem der Vorstellungsvideos wurde das so kommuniziert.
Ich schaue nachher mal nach, ob ich das wiederfinde.
Ich denke dabei geht es um die schwarzen Zierteile wie Außenspiegel Alufelgen und den Aufkleber auf der Tür.

Ob es eine Nicht-Stepway-Variante geben wird, wird aber nicht genannt, wenn ich mich richtig erinnere.

Wobei ich mir das Auto optisch auch ohne Stepway gut vorstellen kann, aber das schmälert auch den Gewinn......
 

Onkel_NB

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCVII SCe75
Baujahr
2019
Ja, es wird schon interessant zu sehen,wie ein "nicht Extreme Edititon, nicht Stepway" Jogger aussehen wird. Während ich beim Logan MCV2 und beim Lodgy das Stepway-Design als optisch positiv wahrgenommen habe, bin ich beim Jogger noch nicht so sicher, ob ihm der Pseudo-Offroad-Look wirklich steht. Abwarten...
 

dokkeri

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Mir gefällt am Jogger nicht daß ab Kante Außenspiegel die Karosserie so stark nach innen eingezogen ist. Das schmälert den Innenraum. Hat mir beim Vorgänger besser gefallen.

Das ist wieder einmal ein gutes Beispiel dafür, dass heutzutage das Design/die Optik mehr zählt als die Funktionalität und der Nutzwert. Aber letztendlich sind die Kunden für diese Entwicklung verantwortlich denen der Schein wichtiger als das Sein ist.
 

Idefix

Mitglied
Fahrzeug
.
Das ist wieder einmal ein gutes Beispiel dafür, dass heutzutage das Design/die Optik mehr zählt als die Funktionalität und der Nutzwert. Aber letztendlich sind die Kunden für diese Entwicklung verantwortlich denen der Schein wichtiger als das Sein ist.
Bezogen auf die Stepway-Variante... Wenn ein Auto etwas mehr Bodenfreiheit hat, finde ich das positiv.... Die Kiste setzt nicht so schnell auf und man sitzt ein bisschen höher...
Wird es da einen Unterschied geben?
 

Statistik des Forums

Themen
34.520
Beiträge
831.075
Mitglieder
56.353
Neuestes Mitglied
Tanya