• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dacia Duster 2019 mit 150 PS: Jetzt sind die Preise bekannt

Mudster

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4WD
Baujahr
2019
#21
Also Mercedes bietet den Motor in der A-Klasse in 3 Leistungsstufen an: 109, 136 und 163 PS. Also sollte der im Duster mit 150 PS wohl stabil laufen. Ich hoffe ja und setze einfach mal voraus, dass Mercedes die Motoren AUSGIEBIG auf Herz und Nieren getestet hat, bevor man sich dazu entschieden hat, Renault-Motoren in seine Fahrzeuge einzubauen. Was mir viel mehr Kopfzerbrechen bereiten würde ist die reibungsarme Beschichtung. Da fiel mir sofort Porsche ein, die ihre Motoren auch innen beschichtet und damit große Probleme hatten, weil sich die Beschichtung im Laufe der Zeit gelöst hat. Da diese nicht magnetisch ist und nicht wie Metallabrieb vom Magneten in der Ölwanne festgehalten wird, gelangen Stücke der Beschichtung in den Ölkreislauf. Was dann passieren kann (und bei Porsche auch passiert ist), kann sich jede/r ausmalen.
 

Anhänge

slotodrom

Mitglied Silber
Fahrzeug
duster
#23
Genau und dann muss man das Öl ...wie von einem Spezi beschrieben .....nur noch durch einen ....alten Seidenstrümpfe von der holden filtern und dann ist sowohl Öl und Motor wieder so gut wie neu ...aus dem verölten Strumpf kannst du auch prima Fackeln basteln für den nächsten martinsumzug :badgrin:
 

p4rz1

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway
#24
Welchen Kaufgrund für den 150PS Motor gibt es eigentlich gegenüber der 130PS Maschine?
  • Beschleunigung von 0-100 bei beiden in 10,4 Sekunden
  • Verbrauch bei beiden 6,0 Liter
  • Höchstgeschwindigkeit bei beiden 191 km/h
Als Unterschiede konnte ich bisher ausmachen:
  • +10Nm beim 150PS Motor, von denen ich lt. obigen Werten aber nichts merke
  • ein Mehrpreis von 2.050€ für den 150PS Motor
Für mich ist einer der beiden Motoren somit vollkommen überflüssig, aus Kundensicht der 150PS, aus Herstellersicht der 130PS Motor.
Wie seht ihr das?
 

Benny

Mitglied Silber
Fahrzeug
Um meinen Logan MCV TCe90 betrogen!! Duster Prestige TCe150
Baujahr
2019
#25
Durch den Hinweis-Melder bekomme ich Meldungen das neue Beiträge zu einem mich interessierenden Thema eingegangen sind. Mehr und mehr muss ich aber feststellen, dass dies oft belanglose Beiträge sind und oft auch garnichts mehr mit dem eigentlichen Tread zu tun haben!.
Vielleicht bin ich ja schon einfach zu alt oder habe ich nicht das gewisse Forums-Gen in mir.
Aber...... welchen Sinn macht es eigentlich immer wieder und wieder bereits etliche Male zu Tode diskutierte Themen neu anzufachen? Ich finde solche sinnfreien Diskussionen ziemlich anstrengend.
Oder ist das etwa sinnvolle Freizeitgestaltung!
Sorry, musste mal raus! Ein schönes Wochenende rund herum. Vielleicht mal an die Luft gehen bei dem schönen Wetter? Oder den Dacia spazierenfahren?:pray:
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#26
Ich komme ja noch aus einer Zeit da hatte mein erstes Auto nur 30 PS.(NSU Prinz4) :( Der zweite natürlich dann schon 38 PS. (Taunus 12m):) Das steigerte sich dann im Laufe der Jahre natürlich, wobei die Spitzenleistung von 160 PS (Mercedes-Benz W 108....ja so ein Auto hatte ich auch mal 1550253044005.png ) das höchste der Gefühle war was ich bisher hatte. :D Komischerweise bin mit allen Autos einfach nur Auto gefahren.:think: 50 in der Stadt, 100 auf der Landstraße und auf der Autobahn 130. (Mit dem Mercedes-Benz W 108 natürlich etwas schneller.:dance:Heute haben sich zwar die PS Zahlen enorm verändert, aber fahren darf und kann man auch nicht schneller.
Tja...so ändern sich die Zeiten.:think:
 

Tilt 25.02.19

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero SCe75
Baujahr
2018
#27
Für mich ist einer der beiden Motoren somit vollkommen überflüssig, aus Kundensicht der 150PS, aus Herstellersicht der 130PS Motor.
Wie seht ihr das?
Zunehmend werden ehemalige Fahrer von preislich höher angesiedelten Wagen zu Dacia Kunden.
Die erwarten neben Ausstattung auch Leistung. Niemand der Umsteiger kauft einen SUV mit Prestige-Ausstattung, jedoch vorne nur mit 90 oder 105 PS drin. Dacia trägt dem mit den 130 / 150 PS Motoren Rechnung. Dann sind besagte Umsteiger auch bereit bis zu 20.000 auszugeben. Dacia muss nur höllisch aufpassen und darf das Qualitäts-
Management nicht vernachlässigen, sonst gerät der Hersteller schnell in Verruf.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#28
Zunehmend werden ehemalige Fahrer von preislich höher angesiedelten Wagen zu Dacia Kunden.
Die erwarten neben Ausstattung auch Leistung. Niemand der Umsteiger kauft einen SUV mit Prestige-Ausstattung, jedoch vorne nur mit 90 oder 105 PS drin. Dacia trägt dem mit den 130 / 150 PS Motoren Rechnung. Dann sind besagte Umsteiger auch bereit bis zu 20.000 auszugeben. Dacia muss nur höllisch aufpassen und darf das Qualitäts-
Management nicht vernachlässigen, sonst gerät der Hersteller schnell in Verruf.
Stimmt, aber um ehrlich zu sein sind 150 PS auch nicht gerade der Brüller. Dacia spielt mit der PS Zahl mit hängen und würgen mal gerade in der Kreisklasse.
 

Papa_Dravet73

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCE
Baujahr
2017
#29
Stimmt, aber um ehrlich zu sein sind 150 PS auch nicht gerade der Brüller. Dacia spielt mit der PS Zahl mit hängen und würgen mal gerade in der Kreisklasse.
Fahre erstmal den TCE. Dann wirst Du merken das er schon ordentlich abgeht. Der 150PS-TCE ist allerdings auch nicht schneller als der 125PS-TCE im Duster1. Aber gerade beim Beschleunigen, bei entsprechender Drehzahl, merkt man schon das der Motor den Wagen voll im Griff hat und gut nach vorne eilt.
 

Tomek

Mitglied
Fahrzeug
Duster II 4x2, 1.3 TCe 150
Baujahr
032019
#31
Die Angaben zu 0-100km/h und Endgeschwindigkeit der beiden neuen TCe Motoren sind auf der deutschen Dacia Seite falsch. Bevorzugte Sprache wählen und sich woanders informieren. Wurde auch mehrfach hier im Forum erwähnt.
 

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
#32
Welchen Kaufgrund für den 150PS Motor gibt es eigentlich gegenüber der 130PS Maschine?
  • Beschleunigung von 0-100 bei beiden in 10,4 Sekunden
  • Verbrauch bei beiden 6,0 Liter
  • Höchstgeschwindigkeit bei beiden 191 km/h
Als Unterschiede konnte ich bisher ausmachen:
  • +10Nm beim 150PS Motor, von denen ich lt. obigen Werten aber nichts merke
  • ein Mehrpreis von 2.050€ für den 150PS Motor
Für mich ist einer der beiden Motoren somit vollkommen überflüssig, aus Kundensicht der 150PS, aus Herstellersicht der 130PS Motor.
Wie seht ihr das?
Deine Angaben sind offensichtlich falsch, bei Dacia Schweiz sind folgende Werte aufgeführt:

Höchstgeschwindigkeit 192 / 200 kmh
Beschleunigung 11.1 / 10.4 s

Zudem dürfte der 150 PS Duster auch eine bessere Elastizität haben z.B. zum Überholen.

Da der Verbrauch beim 150 PS Motor nicht höher ist spricht eigentlich nichts dagegen wenn man gewillt ist, den Aufpreis zu bezahlen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Zunehmend werden ehemalige Fahrer von preislich höher angesiedelten Wagen zu Dacia Kunden.
Die erwarten neben Ausstattung auch Leistung. Niemand der Umsteiger kauft einen SUV mit Prestige-Ausstattung, jedoch vorne nur mit 90 oder 105 PS drin. Dacia trägt dem mit den 130 / 150 PS Motoren Rechnung. Dann sind besagte Umsteiger auch bereit bis zu 20.000 auszugeben. Dacia muss nur höllisch aufpassen und darf das Qualitäts-
Management nicht vernachlässigen, sonst gerät der Hersteller schnell in Verruf.
Ich glaube eher, dass Dacia den Weg geht wie ihn Skoda oder Seat gegangen sind. In einigen Jahren wird Dacia in allen Bereichen (auch dem Preis) auf dem Niveau von Renault sein oder diese sogar überbieten. Die Masche mit dem Billigheimer werden sie nicht auf immer und ewig durchziehen sondern sich preislich in der breiten Masse einreihen und auch im Bereich Hybrid und Elektro nachziehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Papa_Dravet73

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCE
Baujahr
2017
#33
Die Angaben zu 0-100km/h und Endgeschwindigkeit der beiden neuen TCe Motoren sind auf der deutschen Dacia Seite falsch. Bevorzugte Sprache wählen und sich woanders informieren. Wurde auch mehrfach hier im Forum erwähnt.
Eben, Und die 10,4s auf 100km/H erreicht ein Duster1 TCE 125 ebenso.
 

Duster 13

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
#34
Da der Verbrauch beim 150 PS Motor nicht höher ist spricht eigentlich nichts dagegen wenn man gewillt ist, den Aufpreis zu bez
Der Durchschnittsverbrauch vielleicht nicht. Der Maximalverbrauch aber sicher.
Selbst wenn die Endgeschwindigkeit nur knappe 10 km/h auseinander liegt dürfte der Verbrauch da beim 150PS weit höher liegen.
Ob sich Das und die eine Sekunde Beschleunigung wirklich lohnen.....
Ich würde wenn überhaupt dann den 130er nehmen.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#35
Deine Angaben sind offensichtlich falsch, bei Dacia Schweiz sind folgende Werte aufgeführt:

Höchstgeschwindigkeit 192 / 200 kmh
Beschleunigung 11.1 / 10.4 s

Zudem dürfte der 150 PS Duster auch eine bessere Elastizität haben z.B. zum Überholen.

Da der Verbrauch beim 150 PS Motor nicht höher ist spricht eigentlich nichts dagegen wenn man gewillt ist, den Aufpreis zu bezahlen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:



Ich glaube eher, dass Dacia den Weg geht wie ihn Skoda oder Seat gegangen sind. In einigen Jahren wird Dacia in allen Bereichen (auch dem Preis) auf dem Niveau von Renault sein oder diese sogar überbieten. Die Masche mit dem Billigheimer werden sie nicht auf immer und ewig durchziehen sondern sich preislich in der breiten Masse einreihen und auch im Bereich Hybrid und Elektro nachziehen.
Es gibt eben Leute die sich ein billiges Auto kaufen wollen weil sie einfach nicht das Geld oder die Mittel haben sich ein teures zu kaufen. Ob das früher ein Seat, oder heutzutage jetzt nun ein Dacia ist, ist egal. Auch wie mir ein Auto vom Aussehen gefällt ist entscheidend. Einen gewissen Preisunterschied zu den anderen Modellen der eigentlich gleichen Hersteller wird es immer geben. Wenn es dann Dacia nicht mehr sein sollte, dann eben ein anderer Hersteller mit einer Billigmarke. Von mir aus auch ein Mercedes der in der Mongolei gebaut wird und nur die Hälfte kostet. Irgendwann werden wohl auch die Chinesen kommen und dann Prost-Mahlzeit für die anderen Hersteller.
 

Mudster

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4WD
Baujahr
2019
#36
Welchen Kaufgrund für den 150PS Motor gibt es eigentlich gegenüber der 130PS Maschine?
  • Beschleunigung von 0-100 bei beiden in 10,4 Sekunden
  • Verbrauch bei beiden 6,0 Liter
  • Höchstgeschwindigkeit bei beiden 191 km/h
Als Unterschiede konnte ich bisher ausmachen:
  • +10Nm beim 150PS Motor, von denen ich lt. obigen Werten aber nichts merke
  • ein Mehrpreis von 2.050€ für den 150PS Motor
Für mich ist einer der beiden Motoren somit vollkommen überflüssig, aus Kundensicht der 150PS, aus Herstellersicht der 130PS Motor.
Wie seht ihr das?
Das habe ich mich auch schon gefragt. Ich kann mir das nur so erklären, dass der "kleinere" leistungsmäßig nach oben streut und der "größere" nach unten. Aber Leistungsmessungen führt man doch mit mehreren Motoren aus und mittelt dann, oder? Grundsätzlich sind die beiden sowieso identisch. Nur der Ladedruck dürfte beim 150 PS-Modell höher sein. Wenn man aber mal den Prestige mit 130 PS auf das Ausstattungsniveau des Adventure bringt, den es momentan ja nur mit 150 PS gibt, hat man eine Differenz von sage und schreibe 30 Euro. Hmmm, irgendwie alles nicht mehr so transparent und ehrlich, wie Dacia eigentlich mal sein wollte.
 

Frostbeule

Mitglied Gold
Fahrzeug
Duster 2 Prestige 4x4 110 dCi
#37
Das habe ich mich auch schon gefragt. Ich kann mir das nur so erklären, dass der "kleinere" leistungsmäßig nach oben streut und der "größere" nach unten. Aber Leistungsmessungen führt man doch mit mehreren Motoren aus und mittelt dann, oder? Grundsätzlich sind die beiden sowieso identisch. Nur der Ladedruck dürfte beim 150 PS-Modell höher sein. Wenn man aber mal den Prestige mit 130 PS auf das Ausstattungsniveau des Adventure bringt, den es momentan ja nur mit 150 PS gibt, hat man eine Differenz von sage und schreibe 30 Euro. Hmmm, irgendwie alles nicht mehr so transparent und ehrlich, wie Dacia eigentlich mal sein wollte.
3 Post weiter oben steht die Lösung! Die Werte auf der deutschen Homepage sind falsch, der 150 PS ist schneller und beschleunigt besser. das ist auch der Kaufgrund.
 

Citronengelb

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II SCe 115 2WD Comfort + Look Paket
Baujahr
2018
#38
Nur so als Randnotiz. Kann es sein, dass der Duster II mit dem 150 PS Motor der erste Serien-Dacia überhaupt ist der die 200 km/h Marke packt? :think:
 

Papa_Dravet73

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCE
Baujahr
2017
#39
In der Tachoanzeige sicher, laut technischen Daten knapp und bei Vollbremsung lieber nicht!
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 21 4,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 104 19,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 157 29,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 94 17,7%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 109 20,5%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 41 7,7%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 5 0,9%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung!