• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dacia Duster 2019 mit 150 PS: Jetzt sind die Preise bekannt


Steinburg

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
#22
Ich habe mir gerade mal die technischen Daten dieses Fahrzeuges angesehen und festgestellt das die Beschleunigungwerte exakt dieselben wie beim tce 125 sind, lediglich die Höchstgeschwindigkeit ist um 14 Kmh gestiegen.
Irgendwie ernüchternd.
 

slotodrom

Mitglied Silber
Fahrzeug
duster
#23
Grundsätzlich gings sicher nicht um Verbesserung der Beschleunigungswerte, sondern eher darum, die konstruktiven Mängel des alten tce zu beseitigen oder zumindest zu mildern ...
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Grundsätzlich dürfte der Motor noch für LPG benötigt werden. Und als Einstiegsmotor um mit günstigen Preisen werben zu können.
Schafft der sce denn überhaupt die neue Abgasnorm? Soweit ich weiss, ist bei Euro 6 Schluss ...
 

DoLoLo

Mitglied
Fahrzeug
Dokker Lauréate 1.5 dCI 90; Lodgy Stepway 1.5 dCI 110; Logan Stepway 1.5 dCI 90
#28
Und da hier die Frage nach den Preisen immer noch nicht beantwortet wurde:
Duster TCe 130 2WD GPF
Comfort 15.550
Prestige 16.850
Duster TCe 150 2WD GPF
Sondermodell Adventure 18.900
 

Lumpix

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster
#29
Ihr machts euch Gedanken wegen dem Hubraum und der Leistung... andere kaufen sich ein Auto mit 2000ccm Hubraum und 250PS und sind gluecklich und zufrieden damit. Da ist das Hubraum zu Leistung Verhaeltnis auch nicht besser...
Bei Motoren wird es immer so sein, entweder die halten oder die halten nicht und das ist nicht allein vom Motor abhaengig sondern auch vom Fahrer.
 

Mudster

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4WD
Baujahr
2019
#30
Also Mercedes bietet den Motor in der A-Klasse in 3 Leistungsstufen an: 109, 136 und 163 PS. Also sollte der im Duster mit 150 PS wohl stabil laufen. Ich hoffe ja und setze einfach mal voraus, dass Mercedes die Motoren AUSGIEBIG auf Herz und Nieren getestet hat, bevor man sich dazu entschieden hat, Renault-Motoren in seine Fahrzeuge einzubauen. Was mir viel mehr Kopfzerbrechen bereiten würde ist die reibungsarme Beschichtung. Da fiel mir sofort Porsche ein, die ihre Motoren auch innen beschichtet und damit große Probleme hatten, weil sich die Beschichtung im Laufe der Zeit gelöst hat. Da diese nicht magnetisch ist und nicht wie Metallabrieb vom Magneten in der Ölwanne festgehalten wird, gelangen Stücke der Beschichtung in den Ölkreislauf. Was dann passieren kann (und bei Porsche auch passiert ist), kann sich jede/r ausmalen.
 

Anhänge

slotodrom

Mitglied Silber
Fahrzeug
duster
#32
Genau und dann muss man das Öl ...wie von einem Spezi beschrieben .....nur noch durch einen ....alten Seidenstrümpfe von der holden filtern und dann ist sowohl Öl und Motor wieder so gut wie neu ...aus dem verölten Strumpf kannst du auch prima Fackeln basteln für den nächsten martinsumzug :badgrin:
 

p4rz1

Neumitglied
Fahrzeug
Sandero Stepway
#33
Welchen Kaufgrund für den 150PS Motor gibt es eigentlich gegenüber der 130PS Maschine?
  • Beschleunigung von 0-100 bei beiden in 10,4 Sekunden
  • Verbrauch bei beiden 6,0 Liter
  • Höchstgeschwindigkeit bei beiden 191 km/h
Als Unterschiede konnte ich bisher ausmachen:
  • +10Nm beim 150PS Motor, von denen ich lt. obigen Werten aber nichts merke
  • ein Mehrpreis von 2.050€ für den 150PS Motor
Für mich ist einer der beiden Motoren somit vollkommen überflüssig, aus Kundensicht der 150PS, aus Herstellersicht der 130PS Motor.
Wie seht ihr das?
 

-Holga-

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
#34
Welchen Kaufgrund für den 150PS Motor gibt es eigentlich gegenüber der 130PS Maschine?
Wenn man die Frage anders formuliert, ergibt sich eine Erklärung:
Was muss ich dem Kunden alles hinhalten, damit er zur Ausstattung "Adventure" greift? Oft geht es dabei gar nicht nur um die Bereitschaft des Käufers selbst, sondern darum die getroffene Entscheidung gegenüber der Alten der Ehefrau, den Arbeitskollegen und dem Bekanntenkreis zu vertreten. "Der hat mehr Leistung" reicht da schon aus, was zwar dem Sachverhalt nicht ganz gerecht wird, aber eben auch nicht gelogen ist. Und die Frau interessiert's sowieso nicht weiter. ;)
 

Benny

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Um meinen Logan MCV TCe90 betrogen!!!
#36
Durch den Hinweis-Melder bekomme ich Meldungen das neue Beiträge zu einem mich interessierenden Thema eingegangen sind. Mehr und mehr muss ich aber feststellen, dass dies oft belanglose Beiträge sind und oft auch garnichts mehr mit dem eigentlichen Tread zu tun haben!.
Vielleicht bin ich ja schon einfach zu alt oder habe ich nicht das gewisse Forums-Gen in mir.
Aber...... welchen Sinn macht es eigentlich immer wieder und wieder bereits etliche Male zu Tode diskutierte Themen neu anzufachen? Ich finde solche sinnfreien Diskussionen ziemlich anstrengend.
Oder ist das etwa sinnvolle Freizeitgestaltung!
Sorry, musste mal raus! Ein schönes Wochenende rund herum. Vielleicht mal an die Luft gehen bei dem schönen Wetter? Oder den Dacia spazierenfahren?:pray:
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#37
Ich komme ja noch aus einer Zeit da hatte mein erstes Auto nur 30 PS.(NSU Prinz4) :( Der zweite natürlich dann schon 38 PS. (Taunus 12m):) Das steigerte sich dann im Laufe der Jahre natürlich, wobei die Spitzenleistung von 160 PS (Mercedes-Benz W 108....ja so ein Auto hatte ich auch mal 1550253044005.png ) das höchste der Gefühle war was ich bisher hatte. :D Komischerweise bin mit allen Autos einfach nur Auto gefahren.:think: 50 in der Stadt, 100 auf der Landstraße und auf der Autobahn 130. (Mit dem Mercedes-Benz W 108 natürlich etwas schneller.:dance:Heute haben sich zwar die PS Zahlen enorm verändert, aber fahren darf und kann man auch nicht schneller.
Tja...so ändern sich die Zeiten.:think:
 

Tommi182

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero SCe75
Baujahr
2018
#38
Für mich ist einer der beiden Motoren somit vollkommen überflüssig, aus Kundensicht der 150PS, aus Herstellersicht der 130PS Motor.
Wie seht ihr das?
Zunehmend werden ehemalige Fahrer von preislich höher angesiedelten Wagen zu Dacia Kunden.
Die erwarten neben Ausstattung auch Leistung. Niemand der Umsteiger kauft einen SUV mit Prestige-Ausstattung, jedoch vorne nur mit 90 oder 105 PS drin. Dacia trägt dem mit den 130 / 150 PS Motoren Rechnung. Dann sind besagte Umsteiger auch bereit bis zu 20.000 auszugeben. Dacia muss nur höllisch aufpassen und darf das Qualitäts-
Management nicht vernachlässigen, sonst gerät der Hersteller schnell in Verruf.
 

Drupi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
#39
Zunehmend werden ehemalige Fahrer von preislich höher angesiedelten Wagen zu Dacia Kunden.
Die erwarten neben Ausstattung auch Leistung. Niemand der Umsteiger kauft einen SUV mit Prestige-Ausstattung, jedoch vorne nur mit 90 oder 105 PS drin. Dacia trägt dem mit den 130 / 150 PS Motoren Rechnung. Dann sind besagte Umsteiger auch bereit bis zu 20.000 auszugeben. Dacia muss nur höllisch aufpassen und darf das Qualitäts-
Management nicht vernachlässigen, sonst gerät der Hersteller schnell in Verruf.
Stimmt, aber um ehrlich zu sein sind 150 PS auch nicht gerade der Brüller. Dacia spielt mit der PS Zahl mit hängen und würgen mal gerade in der Kreisklasse.
 

-Holga-

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115
Baujahr
2016
#40
Aber...... welchen Sinn macht es eigentlich immer wieder und wieder bereits etliche Male zu Tode diskutierte Themen neu anzufachen? Ich finde solche sinnfreien Diskussionen ziemlich anstrengend.
Wie oft sagst du deiner Frau / Freundin / Gespielin :rolleyes: liebe Worte? Einmal, dann soll sie dich mit solchen ab dann sinnfreien Anliegen nicht weiter behelligen, da ja schon alles gesagt wurde? Siehst du, jetzt verstehst du! -_-
 

Ähnliche Themen


Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 688 60,9%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 428 37,9%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 13 1,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik