• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Dacia Dokker Testberichte, Pressestimmen und Videos

  • Themenersteller Hermann1250
  • Beginndatum

dokkeri

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2016
Damit solche Reports einigermassen vergleichbar sind, müssten sämtliche Fahrzeuge von einer Personengruppe mit identischem Nutzerverhalten gefahren werden.

Ich gehöre z.B. durch mein Verhalten auch zu jenen, die eine MFK (= TüV der Schweiz) nur selten im ersten Anlauf bestehen. Wenn ich die Einladung zur MFK erhalte, so gehe ich ohne jegliche Vorbereitung d.h. ohne vorgängigen Besuch bei der Werkstatt und ohne Reinigung des Fahrzeuges zur MFK. Dort lasse ich mir die Mängel auflisten und gehe damit anschliessend zur Werkstatt, wo ich gezielt nur die aufgelisteten Mängel beheben lasse. Danach retour zur MFK zum 2. Termin.

Ganz anders viele meiner Kollegen mit hochwertigeren / teureren Autos. Für sie ist es eine Ehrensache, im ersten Anlauf zu bestehen. D.h. selbst wenn der Jahresservice erst einige Wochen alt ist, bringen sie den Wagen nochmals zur Vorbereitung auf die MFK in die Werkstatt und lassen nebst der (erneuten) technischen Wartung auch noch den Wagen aussen und innen auf Hochglanz bringen, egal was es kostet. Die fahren dann mit Wagen vor, die sich kaum von einem Neuwagen unterscheiden lassen, selbst wenn die Fahrzeuge schon einige Jahre auf dem Buckel haben. Logisch ist bei ihnen die MFK immer im ersten Besuch erfolgreich, aber das würden sie in ihrem Fall auch mit einem Dacia schaffen.
 

Bernd579

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90 Stepway
Baujahr
2017
Bei den Jungs war ich gewesen, sind bei mir um die Ecke. Nur war der vorfacelift Reimport 1500 Euro teurer, als mein deutscher Facelift. Hätte aber auch keine Lieferzeit gehabt.
 

Sound

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 Lauréate
Baujahr
2017
Ich sehe gerade, dass der Dokker Blue dCi 75 (6d-TEMP) als einer der wenigen (20 Dieselfahrzeuge) positiv auf der VCD Auto-Umweltliste 2018/2019 steht.

VCD Auto-Umweltliste 2018/2019

Von VW ist dort kein Diesel gelistet, von Mercedes-Benz auch nicht, nur BMW hat 4 Fahrzeuge mit Diesel, die in die Positiv-Liste Einzug hielten. Schade, dass nur 2 von 3 deutschen Herstellern einen "vernünftigen" Diesel anbieten, womit sie dem vielversprechend ökonomischen Dieselmotor keinen guten Dienst erweisen. Also selber schuld am Untergang des Diesels?
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Der VCD hat sich Jahrelang (für seine Liste) nur am CO2 Ausstoß orientiert, an Schadstoffen war der nie interessiert. D.h. kann ich so ein verein nicht ernst nehmen. Erst jetzt als das Thema breiter durch die Massen geht denkt man darüber nach das CO2 nicht die einzige Größe sein kann für so eine Tabelle. Dafür das es ein großer Club für Deutschland sein will bezüglich Mobilität ist das ne schwache Leistung.
 

Sound

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.2 TCe 115 Lauréate
Baujahr
2017
Der VCD hat sich Jahrelang (für seine Liste) nur am CO2 Ausstoß orientiert, an Schadstoffen war der nie interessiert. D.h. kann ich so ein verein nicht ernst nehmen.
CO2 als das einzigste Bewertungskriterium, bist du da ganz sicher?

Die Bewertung beinhaltet durchaus und zwar zu genau 40 % andere Aspekte als CO2.
Bewertungsmodell

Global gesehen muss der CO2-Ausstoß unbedingt stark gewichtet werden, er verursacht bereits jetzt massive und zunehmende Probleme durch Klimawandel und man kann da wegen der so genannten Kippunkte nicht so schnell umsteuern wie bei Schadstoffen. Bei Schadstoffen hat sich bereits viel getan, mal abgeseshen von der ärgerlichen Manipulation, bei CO2 deutlich zu wenig.
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Die Reifen machen das meiste aus beim Fahrgeräusch, d.h. ist eine Beurteilung nach diesem Wert so sinnvoll wie nach der Euro Norm Stufe. Auf den Prüfstand halten sie alle den Wert ein, das bringt mir im realen Leben aber nichts.
Beim CO2 hat sich auch was getan, das Problem ist der Mensch. Die Autos müssen immer sichere und komfortabler werden und mehr Leistung haben. Das ist das Problem.
Es gibt Möglichkeiten viel CO2 einzusparen, das ist aber nicht im Straßenverkehr in D. Bereich Heizungen(Wärmedämmungen etc), Industrieanlagen in Ländern mit geringen Energiekosten. Da gibt es viel mehr bang for the buck.
 

Ähnliche Themen


Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 674 61,1%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 418 37,9%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 12 1,1%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik