• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Bremsflüssigkeit wechseln mit ABS

DaciaBastler

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
#61
Hinten rechts, hinten links, vorne rechts, vorne links!
Man beginnt mit dem Rad, das am weitesten vom Hauptbremszylinder (HBZ) aus gesehen entfernt liegt. I.d.R ist der HBZ in Fahrtrichtung links im Motorraum montiert. Also ist das rechte hintere Rad am weitesten entfernt. Dann das linke hintere Rad, dann eben das rechte vordere und zum Schluss das linke vordere (Wenn der HBZ dagegen wider Erwarten rechts im Motorraum montiert sein sollte (so war's z.B. beim alten Mini und der war ja ursprünglich ein Rechtslenker), dann wäre die Reihenfolge hinten links, hinten rechts, vorne links und vorne rechts).
Ach ja, wenn möglich entlüften per Druck, nicht per Vakuumpumpe bei den Radbremszylindern, bzw. Bremssätteln absaugen. Ich hab mir dazu selbt ein Entlüftungsgerät gebastelt, es funktioniert aber wie das hier. Die "altbewährte Pumpmethode", also eine Person sitzt im Auto und drückt auf das Bremspedal, während die andere Person in der Zeit die Entlüftungsschraube öffnet und bevor das Bremspedal wieder losgelassen wird wieder schließt, kann ich nicht empfehlen. Wenn das Fahrzeug schon etwas älter ist, dann drückt man den Kolben des HBZ bei dieser Methode in Bereiche, die normalerweise nie verwendet werden. Damit kann man den HBZ undicht bekommen, wenn es dumm läuft. Übrigens, zu Entlüftung wurde auch hier schon was geschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Murphy

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Sandero & Logan: beide Dacia
#63
Ist jetzt leicht OT,...aber nur ganz leicht.

Bei meinem "Dienstfahrzeug" bin ich immer froh wenn ich Luft in der Bremse habe......

( wenn da keine Luft drin ist, oder nicht genug - kann ich gar nicht losfahren!);)

Bei den Datschen werd´ich die Bremsflüssigkeit in der freien Werke wechseln lassen. kenne den meister und vertraue ihm. Ich glaub´beim letzten Mal hab ich ~ 35 € gelöhnt. An den Mopeds mach ich das natürlich selber....-_-
 

Palio

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2015
#65
Hallo an alle,

1.) Kann mir jemand verbindlich mitteilen, wieviel Liter Bemsflüssigkeit beim"Dacia Sandero Stepway" Bj.2015, TCe90, gewechselt werden?
2.) Welche Bremsflüssigkeit wird gewechselt? - Dot4, Iso Class 6? - Gibt es da bestimmte?

Bitte per Mail an mich.
Danke
 
Fahrzeug
Sandero II Stepway Techroad TCe 90 & Captur TCe 130
Baujahr
2019
#66
Wir zahlen in unserer Werkstatt 39 € brutto für den Bremsflüssigkeitswechsel inkl. Material alle 2 Jahre. Dafür würde ich mir nicht die Arbeit machen oder gar Equipment anschaffen...
 

DaciaBastler

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Logan Limousine 1.4 MPI 55 kW (75 PS)
Baujahr
2010
#67
@Klappstuhl
der Deckel ist meist einer mit dem man fast alle Fahrzeuge abdecken kann. Diese Deckel passen auf Bremflüssigkeitsbehälter mit 45/46mm Durchmesser. Welchen Durchmesser jetzt der Deines MCV II hat, kann ich Dir aber nicht sagen. Einfach mal messen.

@Boosterfan
Ist schon richtig, meist ist der Wechsel in der Werkstatt nicht mal besonders teuer, aber manchchmal geht es gar nicht mal um den Preis allein, sondern mal möchte man es einfach selber machen und das gute Gefühl haben etwas alleine geschafft zu haben. Wenn dann noch mehrere Fahrzeuge in der Familie sind, dann amortisiert sich auch das Werkzeug dafür. Und Werkzeuge können ja auch schöne Spielzeuge für uns Männer (und Frauen!) sein;)
 

dermike

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Seit 05.07.2018 habe ich ihn, den Dokker Tce 115
Baujahr
2018
#68
Ich weiß nicht, ob das bei Dacia auch so ist, aber mir hat mal einer erklärt, dass bei ABS immer die Zündung eingeschaltet werden muss.
Da wird beim Bremsflüssigkeitswechsel ein Ventil durch die Zündung aktiviert, damit die Bremsflüssigkeit auch durch das komplette System fließen kann.
Kann das hier einer bestätigen ?
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 72 5,0%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 269 18,7%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 398 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 278 19,3%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 285 19,8%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 117 8,1%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 22 1,5%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Wichtig: Bitte beachte diese Hinweise, bevor du spendest. Vielen Dank für die Unterstützung!