• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

 Bordcomputer-Störungen bei heißen Temperaturen [Abhilfe: Softwareupdate Technische Mitteilung Nr. 45607]


Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...
Fahrzeug
Dacia Duster II, 4x2, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
Bei mir wurde das BC-Update vor einer Woche aufgespielt, bisher keine Ausfälle mehr, aber die ganz ganz heissen Tage sind ja auch schon vorbei. Von einem Motorenupdate wurde auch gesprochen, das allerdings nicht für meinen (Bj. 06.2018) ist. Soll nur für ältere sein. Genaueres weiss ich nicht.
 

Limzero

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II 4x4 Dci 110
Baujahr
2018
meiner ist heute im AH zu Update........das Update 8146 ging drauf alles ok......das Update für den BC war ein Fehler,
Nun zeigt er nur noch Fehler an. Der Techniker kann das Auto so nicht ausgeben.....anfrage an Renault gestellt...:think:
War doch bei mir das selbe.
Die haben das falsche Update genommen, bei dem danach der BC gar nicht mehr funktioniert. Anschließend wurde bei mir das richtige aufgespielt und alles war wieder i.O
 

wilbur

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
War doch bei mir das selbe.
Die haben das falsche Update genommen, bei dem danach der BC gar nicht mehr funktioniert. Anschließend wurde bei mir das richtige aufgespielt und alles war wieder i.O
Kann eigentlich nicht sein, das Servicegerät lädt anhand der Fin die Richtige Software vom Renault Server.
Wurde mir so erklärt.!??
Bei meinem gibt es nichts Neues.....warten auf Renault Antwort......Warten auf Godot.:wall: Hätte ich doch nur abgelehnt.
 

Muxi813

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110
Baujahr
2018
Leidiges Problem auch bei mir, der Wagen steht leider tagsüber in der Sonne und dann funktionieren die Pfeiltasten ab ca. 30 ° im Auto nicht mehr
 

Limzero

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II 4x4 Dci 110
Baujahr
2018
Kann eigentlich nicht sein, das Servicegerät lädt anhand der Fin die Richtige Software vom Renault Server.
Wurde mir so erklärt.!??
Bei meinem gibt es nichts Neues.....warten auf Renault Antwort......Warten auf Godot.:wall: Hätte ich doch nur abgelehnt.
Theoretisch...

War bei mir leider doch so.
Aber mit dem richtigen Update hat es ja dann super funktioniert und seitdem auch bei 35 Grad keine Probleme mehr
 

Schiri

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110
Zum Problem der Temperaturdarstellung an der Klimaanlage ("1er") habe ich vom Stammsitz des Autohauses nach nach mittlerweile 3 Briefen meines Anwaltes folgede Antwort zu diesem dazu erhalten:


"Leider sind wir im gegenständlichen Fall massiv vom Hersteller abhängig, um entsprechende Abhilfe zu schaffen.

Wir haben nun durch Nachdruck beim Hersteller erreicht, dass das Klimasteuergerät und das Bedienteil erneuert werden. Die entsprechende aktualisierte Software wird, alsbald uns diese vorliegt, nachträglich installiert."


Soll man auf diesen Vorschlag eingehen oder ist ein gewisses Risiko dabei?
 

Kumulus

Mitglied
Fahrzeug
Duster II TCe 125 4x2
Baujahr
2018
So. Heute stand auch meiner schön in der Sonne. Angezeigte Temperatur vom BC lag bei 34˚C. Im Fahrzeuginneren war es deutlich wärmer. Alle Tasten hatten ihre vorgesehene Funktion.

Also hat mein Update funktioniert. :yes:
 

GreenDot

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, 1.5 dCi 110 EDC
Baujahr
2018
Ich melde auch kurz zurück.
Bei mir war es ähnlich Heiß und auch ich hatte keine Probleme. Alle Tasten funktionieren wie sie sollen.
 

GreenDot

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, 1.5 dCi 110 EDC
Baujahr
2018
Zum Problem der Temperaturdarstellung an der Klimaanlage ("1er") habe ich vom Stammsitz des Autohauses nach nach mittlerweile 3 Briefen meines Anwaltes folgede Antwort zu diesem dazu erhalten:


"Leider sind wir im gegenständlichen Fall massiv vom Hersteller abhängig, um entsprechende Abhilfe zu schaffen.

Wir haben nun durch Nachdruck beim Hersteller erreicht, dass das Klimasteuergerät und das Bedienteil erneuert werden. Die entsprechende aktualisierte Software wird, alsbald uns diese vorliegt, nachträglich installiert."


Soll man auf diesen Vorschlag eingehen oder ist ein gewisses Risiko dabei?
Das bringt doch nichts. Die Einheit ist ja nicht defekt. Wenn du eine neue Einheit bekommst, ist der Fehler wieder der gleiche. Die sollen einfach schauen, dass der Bug in der Software behoben wird und dich dann anschreiben. Also das würde ich dir zumindest raten.
 

Diavolo

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II, 4x2, 1.2 TCe 125, Prestige
Baujahr
2018
Das die Zahlen etwas zu weit, oder zu nah beieinander stehen hab ich erst durch dieses Forum bemerkt.
Aber ganz ehrlich:
Das stört mich nicht im geringsten und dafür einen Anwalt einzuschalten, empfinde ich als weit über das Ziel hinausgeschossen.
Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.
 

Schiri

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110
Das die Zahlen etwas zu weit, oder zu nah beieinander stehen hab ich erst durch dieses Forum bemerkt.
Aber ganz ehrlich:
Das stört mich nicht im geringsten und dafür einen Anwalt einzuschalten, empfinde ich als weit über das Ziel hinausgeschossen.
Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Ich habe das mit dem Anwalt deswegen so entschieden, weil sie zuvor nicht auf meine Mails reagiert, mich ignoriert und für blöd verkauft haben.
Die ersten 2 Antwortschreiben an meinen Anwalt bestätigen das auch!
 

Schiri

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110
Das die Zahlen etwas zu weit, oder zu nah beieinander stehen hab ich erst durch dieses Forum bemerkt.
Aber ganz ehrlich:
Das stört mich nicht im geringsten und dafür einen Anwalt einzuschalten, empfinde ich als weit über das Ziel hinausgeschossen.
Aber das muss jeder für sich selbst entscheiden.
Das bringt doch nichts. Die Einheit ist ja nicht defekt. Wenn du eine neue Einheit bekommst, ist der Fehler wieder der gleiche. Die sollen einfach schauen, dass der Bug in der Software behoben wird und dich dann anschreiben. Also das würde ich dir zumindest raten.
Also doch! Nur eine Placebo-Aktion mit dem Tausch der Hardware.
Ich habe meinem Anwalt solche Bedenken schon geäußert.
 

LeLuke

Mitglied Silber
Fahrzeug
ㅤㅤㅤㅤㅤ
Wenn du eine neue Einheit bekommst, ist der Fehler wieder der gleiche
Nicht unbedingt, als Ich vor 2 Wochen wegen dem BC Update im AH war und unter anderem den Fehler ansprach kannte man ihn nicht. Haben uns dann in einen neuen Duster im Austellungsraum gesetzt und dort war die Anzeige korrekt. Scheint also das eher eine frühere Charge von dem Problem betroffen ist.

@Schiri
Ich würde Tauschen lassen. 50/50 Chance, ansonsten würde das mal Dacia gut tun und die schrauben noch etwas an ihrer Qualitätssicherung.
 

Malouk

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4, 1.2 TCe 125
Baujahr
2018
also heute ging der Bordcomputer auch nicht und es waren ca. +28C.
Das ist schon schwach
Zur Erinnerung, bei einigen war bereits bei 25° eine Fehlfunktion möglich gewesen, so wie auch bei mir.
Aber seit ich das Update drauf habe gibt es keine Probleme mehr, weder bei 25° noch bei 36°!
Was über 36° passiert weiß ich nicht, konnte ich bisher nicht testen, aber ich denke bis 40° wird es funktionieren, darüber ist es mir eh egal, da ist es mir zu warm zum Auto fahren.;)
 

GreenDot

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x2, 1.5 dCi 110 EDC
Baujahr
2018
Die Jungs aus meinem AH haben meinen Wagen im inneren auf 75 Grad aufgeheizt und das über mehr als eine Stunde so gehalten. die Tasten haben funktioniert. Ihr könnt das auch testen. Einfach die Heizung auf volle Pulle laufen lassen und dabei von außen dem Thermometer beim Steigen zuschauen.
 

Diavolo

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II, 4x2, 1.2 TCe 125, Prestige
Baujahr
2018
Die Jungs aus meinem AH haben meinen Wagen im inneren auf 75 Grad aufgeheizt und das über mehr als eine Stunde so gehalten. die Tasten haben funktioniert. Ihr könnt das auch testen. Einfach die Heizung auf volle Pulle laufen lassen und dabei von außen dem Thermometer beim Steigen zuschauen.
Cool. ich hab ne neue Sauna :)
 

wilbur

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Duster 4x2, 1.2 TCe 125
So ich habe mein Auto wieder......mit Neuer Software. Ich habe mir das zeigen lassen (Der Techniker im AH war sehr nett und zeigte alles bereitwillig) Es ist ein Computer der an das Fahrzeug angeschlossen wird, da müssen die Daten der Autos eingegeben werden dann verbindet der mit einen Server in D oder F und vergleicht die Software mit der Datenbank. Dann wird ein Backup gefahren, sofern es neuere Daten gibt und Neue Daten werden Online eingespielt.

wenn jetzt etwas Schief geht.....war es das. Der Computer erkennt neue Software vorhanden, ob die geht oder nicht ist dem egal.......Backup aufspielen geht nicht weil Neuere Daten erkannt werden......Neues update geht nicht weil ja schon vorhanden.......das war es.
jetzt muss das Autohaus eine Service Technik anfrage bei Renault stellen, diese Anfrage wird innerhalb 3 Tagen beantwortet. Bei mir wurde von der Renault Technik eine Datei extra freigegeben und nun konnte der Computer das Update neu einspielen und alles war gut.

Fazit: Nicht immer ist das Autohaus schuld......die können gar nicht anders.
 

LeLuke

Mitglied Silber
Fahrzeug
ㅤㅤㅤㅤㅤ
Fraglich warum die Software überhaupt ein Backup erstellt das sich sowieso nicht einspielen lässt da verweigert wird. Und sollten solche Dinge nicht sowieso nur von einem Service Techniker durchgeführt werden?
 
Status
Dieses Thema wurde gelöst! Zur Lösung gehen...

Würdest du wieder einen Dacia kaufen?

  • Ja, ganz sicher!

    Stimmen: 231 53,7%
  • Wahrscheinlich ja!

    Stimmen: 149 34,7%
  • Unentschieden...

    Stimmen: 24 5,6%
  • Eher nicht...

    Stimmen: 16 3,7%
  • Nein, ganz sicher nicht!

    Stimmen: 10 2,3%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige