1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Wintertauglichkeit Lodgy

Dieses Thema im Forum "Dacia Lodgy-Forum" wurde erstellt von joergwi, 13. Dezember 2017.

  1. cfcfan Mitglied

    Beiträge:
    16
    Ort:
    Chemnitz

    Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
    Stepway Celebration + SHZ + RFK
    Gruß in die Stadt der sieben Täler! Ich wohne in der ca. 45km nördlich befindlichen, noch größeren Stadt. Kenn mich in deiner Ecke recht gut aus und obwohl man im Erzgebirge recht viele Lodgys sieht, bist du mir mit deinem auffälligen Exemplar noch nicht vor die Nase gefahren.
     
  2. Truckerrass

    Truckerrass Mitglied

    Beiträge:
    86

    Dacia Logan, 1.6 MPI
    7 SITZER
    fahre nen Logan MCV I. Auch der ist gut bei Schnee, Habe mich selbst gewundert
     
  3. joergwi Mitglied

    Threadersteller

    Beiträge:
    24
    Ort:
    Olpe

    Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
    Mein Winterreifen: Semperit Mastergrip.
     
  4. Obelix

    Obelix Mitglied Silber

    Beiträge:
    283
    Ort:
    63691

    Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
    Stepway
    Was mich wundert sind die positiven Berichte über die Ganzjahresreifen die eigentlich so verschrieen sind. Wohl meistens von Leuten die selber gar keine haben vielleicht?!

    Wer hat noch positive oder negative Erfahrung zu dem Thema?
     
    Decoybird und romänen24 bedanken sich.
  5. Loganmcv2d Grünschnabel

    Beiträge:
    9

    Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
    Lauréate
    Ich habe auch Ganzjahresreifen Quatrac 5 von Vredestein auf dem Auto seit Mitte NOvember und mein Verbrauch liegt konstant bei 5,35l auf 100 km. Ich verbrauche witizerweise sogar etwas weniger als vorher mit den Sommerrreifen. Und bin bislang super durch den Schnee gekommen wo andere schon mehr Probleme hatten.

    Ich hatte früher einen Mercedes CDI Kombi immer mit Allwetterreifen, war super ging wie durch Butter durch den Schnee.
     
    romänen24 bedankt sich.
  6. Andalo Mitglied Gold

    Beiträge:
    633
    Ort:
    LIPPE

    Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
    Lauréate
    Nicht ABS sondern ASR. Der Schalter befindet sich neben dem Rentnerradarausschaltknopf oberhalb des Leuchtweitenregulierdrehknopfes.
     
  7. dokkeri

    dokkeri Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.336

    Dacia Dokker 1.2 TCe (115 PS)
    Stepway
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2017
  8. wavelow

    wavelow Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.012

    Dokker Express 1,5 dCi
    ___Tanger Initiale___
    Joa. Das schrieb ich ja mit ASR. Aber ABS abschalten geht nicht per Schalter. Das meinte ich.
     
  9. wavelow

    wavelow Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.012

    Dokker Express 1,5 dCi
    ___Tanger Initiale___
    Für den nächsten Winter kauf ich mir die Reifen gleich mit der passenden Blechbüchse dazu
    [​IMG]
     
    Murphy bedankt sich.
  10. Murphy

    Murphy Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    2.546
    Ort:
    Am Rande! ...des nördl. Ruhrgebiets!!

    dacia logan mcv II 1.2 16 v & sandero stepy dci
    ambi/laura
    .......beste Heizung von allen!
     
    wavelow und Idefix bedanken sich.
  11. John-Doe1111

    John-Doe1111 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    11.543

    Dacia Lodgy 1.5 Turbo
    Prestige
    und im winter darauf ist nur noch ein haufen eisenoxid davon übrig:D
     
    Murphy und wavelow bedanken sich.
  12. wavelow

    wavelow Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.012

    Dokker Express 1,5 dCi
    ___Tanger Initiale___
    Dafür gibts ja Spezialbehandlungen die man vorher durchziehen sollte :D Tut ja nicht not, dass der da rumoxidiert.
     
  13. Joe95 Mitglied

    Beiträge:
    69
    Ort:
    Gummersbach

    Dacia Dokker 1.6 MPI (85 PS)
    Ambiance
    Hallo,
    ich denke Lodgy und Dokker haben das gleiche Fahrwerk, also geb ich meinen Senf auch dazu...
    Ich habe bei unserem Dokker in vier Jahren erst einmal das ASR ausschalten müssen, wir wohnten an einem steilen Knippen, der nur selten geräumt wurde.
    Dafür hatte ich mit abgeschaltetem ASR deutlich weniger Probleme, als der Nachbar mit seinen japanischen Allradler...

    (Nix gegen den Allradler!)
     
  14. Cordova

    Cordova Mitglied

    Beiträge:
    91

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
    Prestige
    Danke, das liegt
    daran das ich in einer ca 400km südlich gelegenen Millionenstadt lebe und ca alle zwei Monate in die Heimat fahre. Das sich die Lodgys und Dokker in der Heimat vermehren ist mir auch schon positiv aufgefallen, wobei ich dazu sagen muss das sich zwei Personen aus meinem Bekanntenkreis ebenfalls einen Lodgy zugelegt haben nachdem sie meinen unter die Lupe genommen und ne Probefahrt gemacht haben. Wir Lodgyfahrer könnten eigentlich einführen das man sich gegenseitig grüßt..kenne das noch von meinem Volvo 850..waren aber auch andere Zeiten. Schöne Vorweihnachtszeit euch allen.
     
    cfcfan bedankt sich.
  15. Cordova

    Cordova Mitglied

    Beiträge:
    91

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
    Prestige
    Wenn diese neue Winterreifen Regelung 2018 in Kraft tritt sollten Ganzjahresreifen (mit M+S Kennung) kein Thema mehr sein da nur bis zum 01.01.2018 gekaufte M+S Reifen, Bestandsschutz bis 2024 haben. 2018 soll das neue Alpine Symbol die M+S Kennung ablösen..außerdem tritt die Halterhaftung in Kraft (was ich sehr vernünftig finde).
    Quelle:
    Winterreifenpflicht 2018 NEU (http://unfall-lexikon.de/aenderung-der-winterreifenpflicht-2018/)
     
    Decoybird bedankt sich.
  16. Onkel_NB Mitglied Bronze

    Beiträge:
    115

    NOCH kein Dacia
    Schon die fast 6 Jahre alten Vredestein Quatrac 3, die vor einigen Wochen zum Glück gegen nagelneue Sava Adapto getauscht wurden, hatten neben M+S auch das Gipfel-und Schneeflocke-Symbol und waren trotzdem "Ganzjahresreifen". Ganzjahresreifen und M+S -Symbol haben nicht direkt etwas miteinander zu tun. Auch meine neuen Schlappen haben wieder das "Gipfel und Schneeflocke"-Symbol.

    Und ja, bei den Ganzjahresreifen hat sich was getan. Ich war skeptisch wegen des minimalistischen Profils der Sava-Reifen. Aber es macht weder übertrieben viel Lärm noch wäre der Grip schlecht. Im Gegenteil, bin wirklich zufrieden, denn ich durfte sie schon auf Schnee testen. Das Fahrzeug ist allerdings kein Lodgy, deswegen ist es vielleicht nicht so ganz übertragbar.
     
  17. lody

    lody Mitglied Bronze

    Beiträge:
    223
    Ort:
    Osnabrück

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
    Lauréate
    Ich fand das seinerzeit mit dem Grüßen schön.
    Nicht nur die Fahrer der "nicht Massenautos" haben sich gegrüßt, wenn man 100 Km von zu Hause weg war, wuden auch gleiche Kennzeichenanfänge gegrüßt, auch auf der Autobahn.
    Soviel Zeit musste sein. Früher war nicht alles Besser, aber manches war schöner.
     
  18. Murphy

    Murphy Mitglied Brilliant

    Beiträge:
    2.546
    Ort:
    Am Rande! ...des nördl. Ruhrgebiets!!

    dacia logan mcv II 1.2 16 v & sandero stepy dci
    ambi/laura
    Die letzten beiden Dacia-Fahrer die ich gegrüßt habe, haben mich irritiert angeschaut....
    Dacia ist auf den Straßen längst etabliert und die Zeiten als sich die ersten MCV1 Fahrer markentreu
    gegenseitig grüßten sind vorbei...:verysad:
     
    Decoybird bedankt sich.
  19. John-Doe1111

    John-Doe1111 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    11.543

    Dacia Lodgy 1.5 Turbo
    Prestige
    heute konnte ich die wintereigenschaften des lodgy auch mal testen.
    dank der vollsperrung auf der A3 bin ich kreuz und quer durch die pampa gefahren.
    geräumt war natürlich nix, bzw. davon war überwiegend nicht viel übrig geblieben.

    mit dem lodgy war das aber alles kein problem (michelin alpin A4).

    mir ist aufgefallen, dass die ASR nicht sofort eingreift, also einen gewissen schlupf zulässt bevor die aktiv wird.
     
    Murphy bedankt sich.
  20. Obelix

    Obelix Mitglied Silber

    Beiträge:
    283
    Ort:
    63691

    Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
    Stepway
    heute konnte ich den Michelin CrossClimate in diversen Arten von Schnee und Eis testen.
    Was soll ich sagen, ich bin heil angekommen, auch wenn es stellenweise echt glatt war wie ich zu Fuß getestet habe vor dem Einsteigen.

    Da ich keinen direkten vergleich zu echten Winterreifen heute früh hatte, kann ich jetzt natürlich kein Urteil zu den Reifen fällen.
    Aber soweit ich es gesehen habe erging es den anderen Autofahren ähnlich.
    Außerdem haben Steigungen gefehlt, die die Spreu vom Weizen trennen...

    Bei mir hat die ASR/ESP-Lampe aber ganz schön aufgeleuchtet und geregelt, zumindest da wo es wirklich glatt war.
     
    Murphy bedankt sich.

Diese Seite empfehlen