• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Wintertauglichkeit Lodgy

joergwi

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#1
Hallo zusammen,

ich bin heute erstmals mit dem noch ziemlich neuen Lodgy unter richtig winterlichen Straßenverhältnissen unterwegs gewesen. Mein Fazit: Hammer.
Ich habe, da im Sauerland wohnend, immer Autos gefahren, die Voraussetzungen für ordentliche Schneefahrtauglichkeit haben. Käfer oder Frontmotor/Frontantrieb. Dabei gab es immer Autos, die sich als Winterkönige oder "na ja" entpuppt haben. Legendär fand ich den Fiat Cinquecento, der war im Winter ein Traum (zur Ablenkung von allen Pannen vielleicht, aber das ist ein anderes Kapitel.....) und auch der Skoda Felicia hatte alpine Qualitäten.
Aber der Lodgy heute - genial. Ich musste die A45 von Olpe nach Dortmund und zurück, durch dichtesten Schnee und anfrierenden Schneematsch. Nach erfolgter Rückfahrt wegen Stau auf der Landesstraße bin ich eine Nebenstrecke, ca. 10 km, gefahren, die z. T. nicht geräumt war. Der Lodgy ging wie auf Schienen, ich dachte, ich habe Allrad.
Keine Ahnung, ob ich jetzt sagenhafte Winterreifen erwischt habe oder ob es eine irgendwie unglaublich wintertaugliche Gewichtsverteilung ist, aber der Wagen hat nochmal wieder Pluspunkte gesammelt.
 
Anzeige

Stoker

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 (LPG)
Baujahr
2017
#3
Also ich habe Kleber Krisalp HP 3 und bin vom Lodgy im Schnee auch positiv überrascht.
 

Inkasso

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
#4
Ich waren am WE wir mit unserem Lodgy auf dem Feldberg im Taunus und da war/ist ordentlich Schnee gefallen bei -5 bis -8 Grad. Ich hatte 7 Leute an Board und GJR Gooodeahr Vector 4 Seasons drauf. Bei ca 30-40cm Schnee hatte ich kaum Probleme, jedoch viele andere mit Winterreifen schon. 1 von 4 Autos kam den letzten anstieg hoch, unser Lodgy war einer davon. Ich kann mich also nicht beklagen würde ich dann noch richtige Winterreifen drauf haben...
 
Zuletzt bearbeitet:

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
logan mcv II 1.2 16 v & sandero stepy dci
Baujahr
1613
#5
Im Winter immer mit voller Besatzung fahren:.....da haste genug Leute die Schieben können!:D

Ernsthaft: Bei dem starken Schneefällen hier im Ruhrgebiet hab´ich mir schon Gedanken gemacht.
LoganFan hat ja letztes Jahr die fehlende Abschaltmöglichkeit vom ASR bemängelt. Ich bin durchgekommen...
Ob´s jetzt an der fehlenden Steigung oder meinem wahnwitzigen Fahrkönnen liegt? :whistle:;)

Winterreifen von Semperit 185/15 (Seriengröße)

Hat nix mit dem Fahren direkt zu tun: Heizung gut!
 
Zuletzt bearbeitet:

cfcfan

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
#6
Hallo an alle Winterfreunde,
als schneegewöhnter Erzgebirger (Sachsen) habe ich meinem Lodgy dieses Jahr die Ganzjahresreifen Kleber Quadraxxer 2 gegönnt. Natürlich inklusive der Häme vieler Bekannter, wie man denn sowas im Mittelgebirge versuchen könne.
Nachdem wir jetzt gerade und auch bereits Anfang Dezember schon zwischen 20 und 50cm Schnee haben/hatten, muss ich feststellen, der Lodgy taugt definitiv ausgesprochen gut als Winterauto!
Wenig Leistung (115 PS) auf den Vorderrädern, gepaart mit einigermaßen schmalen (205er) Reifen und reichlich Fahrerfahrung (Außendienst) bei diesen Bedingungen, garantierten bisher ein müdes Lächeln über die verschneiten und verstopften (liegen gebliebene Pkw / Lkw) Bundesstraßen.
Ich war selbst überrascht und kann eure Meinungen nur teilen.
Übrigens: meine bisherigen Fahrzeuge zum Vergleich...
Renault 19, Opel Astra Kombi, Kia Rio, Audi TT quattro, Peugeot 308, Opel Signum.
 

Cordova

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
#7
Hallo an alle Winterfreunde,
als schneegewöhnter Erzgebirger (Sachsen) habe ich meinem Lodgy dieses Jahr die Ganzjahresreifen Kleber Quadraxxer 2 gegönnt.
Wo kommst her im Erzgebirge? Bin Olbernhauer..und von meinen winterlichen Heimatfahrten kann ich nur positives bzgl des Lodgy berichten. Ich fahre die Nokian WRD4 195/55R16 auf den originalen Dacia Alufelgen.
 

toni55

Neumitglied
#8
Auch ich bin ganz happy wie gut der Lodgy sich auf ungeräumten Schneefahrbahnen verhält. ASR beim anfahren ausgeschaltet und schon bei den "anderen steckengebliebenen" grinsend vorbeigefahren.

vg.toni
 

wavelow

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dokker Express 1,5 dCi
Baujahr
2017
#9
unter richtig winterlichen Straßenverhältnissen unterwegs gewesen. Mein Fazit: Hammer.
Dem schliesse ich mich für den Dokker und Maxxis Arctictrekker Winterreifen mal an. Durch das ständig hohe Ladegewicht in meinem Dokker Express zieht der auch im tiefen Schnee davon, fast wie ein Allradler. Bin sehr begeistert. Mit oder ohne Antischlupfregelung null Probleme, der Dokker wühlt sich durch.
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
logan mcv II 1.2 16 v & sandero stepy dci
Baujahr
1613
#10
Beim Dokker und Lodgy lässt sich ASR/ ABS abschalten...?
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
logan mcv II 1.2 16 v & sandero stepy dci
Baujahr
1613
#14
Ja,Merci! Werd´mal schauen ob ich in diesem Winter noch die Möglichkeit haben werde herauszufinden
wie der MCV/ Stepy sich bei ´ner verschneiten Steigung verhält...
Muss ja nicht gleich die Skischanze aus der Audiwerbung sein!:D
 

Andalo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
#15
Hallo,
also der Lodgy geht bei Schnee im Winter schon ganz gut, der Combo und der 525 waren erheblich schlechter. Im Februar war ich mit dem Lodgy im Harz, und da hatte er auf verschneiten Parkplätzen aber schon Schwierigkeiten sich freizubuddeln. Da war der Meriva besser. Möglicherweise liegt das beim TCe an zu wenig Gewicht auf der Vorderachse, beim Meriva lastete da ein halbstarker Diesel drauf. Einen steilen Anstieg in Braunlage hat der Lodgy nicht mal rückwärts geschafft. Nun habe ich Bedenken zu Sylvester mit Caravan in den Harz zu fahren. Ich werde wohl vorsichtshalber Schneeketten mitnehmen, denn bei Neuschnee und geschlossener Schneedecke auf den Straßen könnten die Grenzen der Leistungsfähigkeit des Lodgy mit Caravan im Schlepp überschritten werden.
Das abschaltbare ASR beim Lodgy ist viel Wert, denn mit dem Meriva I, bin ich einen Anstieg bei vereister Straße nicht herauf gekommen, weil das ASR nicht abzuschalten war. Der hat sich selbst so lange ausgebremst, bis er stand...
 

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
#16
einfach vollgas geben, den rest macht die elektronik.

alleine die wild blinkende ASR funzel sorgt schon für stimmung:cool:
 

wavelow

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dokker Express 1,5 dCi
Baujahr
2017
#18
aber hat die Elektronik den Motor nahezu abgewürgt
Wenn gar nix mehr geht: Bei Dokker/Lodgy Sicherung 14 ziehen und dann raus wühlen. Ohne ABS sind alle elektronischen Helferlein machtlos und man hat ein Auto aus den 70ern.
 

Andalo

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe (115 PS)
Baujahr
2014
#19
Wenn gar nix mehr geht: Bei Dokker/Lodgy Sicherung 14 ziehen und dann raus wühlen. Ohne ABS sind alle elektronischen Helferlein machtlos und man hat ein Auto aus den 70ern.
Mein Lodgy hat einen Schalter mit dem man diese Spaßbremse deaktivieren kann. Der Opel hatte den jedoch nicht.
Hast Du Deinen Vorschlag schon selbst ausprobiert?
 

wavelow

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dokker Express 1,5 dCi
Baujahr
2017
#20
Hast Du Deinen Vorschlag schon selbst ausprobiert?
Beim Dokker noch nicht, bei anderen Fahrzeugen schon öfter mal. Passiert ja nichts weiter. Natürlich gehen Warnlämpchen an usw. aber geregelt werden kann nichts mehr und auch der KM Zähler steht. Was u.U. und wenn man es übertreibt zu Berechnungsfehlern der Abgasreinigungsintervalle führen könnte (an was man alles denken muss). ABS Schalter und ähnliches sind meist nicht so rabiat und schalten nur bestimmte Funktionen weg. Die Sicherung jedoch alles.
Um sich in bestimmten Situationen zu helfen geht diese Methode gut aber man wird sie in unseren Normalgefilden selten brauchen.


Mein Lodgy hat einen Schalter mit dem man diese Spaßbremse deaktivieren kann.
Zeig mal den Schalter! Dokker und Lodgy sind baugleich, wieso hat der einen ABS Schalter?
 

Ähnliche Themen

Wie gefällt dir unser neues "Dacianer.de-Forum-Facelift"?

  • Astrein! (Note 1-2)

    Stimmen: 226 65,1%
  • Naja... (Note 3-4)

    Stimmen: 101 29,1%
  • Bescheiden! (Note 5-6)

    Stimmen: 20 5,8%
Dacianer.de bei Facebook
Anzeige