• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]
Anzeige

Winterreifen-Regelung neu kennt jemand dies schon ?


Oldy

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
#61
Wenn Du deine Frau nicht überzeugen kannst, den Wagen mit Sommerreifen bei winterlichen Verhältnissen stehen zu lassen , dann gibt es zwei Möglichkeiten:
  1. Du besorgst dir eine neue Frau
  2. Du besorgst dir neue Reifen/Winterreifen
3. Du sorgst dich um die Sicherheit deiner Frau (weil du sie liebst) und befolgst 2.
 

Philicar

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, Stepway, 0.9 TCe 90, easy R
Baujahr
2018
#62
Wie gesagt die Unterschiede scheinen nicht so groß zu sein, wird aber von der Industrie und ihren Gehilfe (ADAC, Autozeitungen) künstlich hochgehalten um das Geschäft mit Sommer- und Winterreifen nicht zu verderben.
Künstlich sind die Unterschiede nicht, die sind schon real, aber eben nicht fatal.

Im Sommer bist Du einfach mit einem Winterreifen besser unterwegs als umgekehrt, mit Winterreifen im Sommer ist der Unterschied nur nicht so groß, dass man es verbieten, oder bestrafen müsste.

Und so werden nicht mehr wintertaugliche Schlappen eben im Sommer wegradiert um Geld zu sparen und die Anschaffung neuer Reifen rauszuzögern, das ist zwar nicht optimal, aber auch kein gefährlicher Leichtsinn.
 

Philicar

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, Stepway, 0.9 TCe 90, easy R
Baujahr
2018
#63
Wenn Du deine Frau nicht überzeugen kannst, den Wagen mit Sommerreifen bei winterlichen Verhältnissen stehen zu lassen , dann gibt es zwei Möglichkeiten:
  1. Du besorgst dir eine neue Frau
  2. Du besorgst dir neue Reifen/Winterreifen
Ja, genau!

Du besorgst es deiner Frau!


Die Winterreifen, meine ich natürlich! :D:D:D
 

Firestone

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Kia Rio und Honda CRV, bin aber auch Dacia Fan
#64
Wenn Du deine Frau nicht überzeugen kannst, den Wagen mit Sommerreifen bei winterlichen Verhältnissen stehen zu lassen , dann gibt es zwei Möglichkeiten:
  1. Du besorgst dir eine neue Frau
  2. Du besorgst dir neue Reifen/Winterreifen
Da gibt es zwei Dinge zu berücksichtigen:

Was ist attraktiver und was ist im Endeffekt billiger
 

dokkernaut

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi 90
Baujahr
2017
#65
Das funktioniert da sehr gut und hat zu einem verantwortlichen Umdenken der Autofahrer geführt.
Warum nicht vom Ausland lernen, danke für die Info.

OK, das würde viele Anwälte in Deutschland arm machen... ...das wollen wir dann aber nicht :lol:.

Seufz, alles was ich geschrieben habe ist.
Bei uns wird mit dem Auto gefahren was gerade verfügbar ist. Das steht nichts von verkehrsuntauglich.
Ich glaube, du unterliegst einen Missverständnis, wahrscheinlich betrifft dich das Gesetzt doch fast gar nicht, weil du wahrscheinlich fast immer die richtigen Reifen drauf hast. Die Wahrscheinlichkeit erwischt zu zu werden, wenn mal die Reifen etwas zu spät gewechselt hat ist doch minimal.

Es trifft wahrscheinlich nur die Menschen, die alles notorisch Schleifen lassen und nur solche "Dinge" halt nur dann zeitig erledigen, wenn Sie dafür teuer zahlen müssen.
 

Onkel_NB

Mitglied Bronze
Fahrzeug
NOCH kein Dacia
#66
Wie hoch schätzt Du in Deinem konstruierten Fall die Gefahr, Strafe zahlen zu müssen? Wer überwacht auf dem Weg zum Bäcker, ob bei winterlichen Verhältnissen die passenden Reifen montiert sind?
Solange nix passiert, vermutlich keiner. Und damit fängt das Problem der tollen neuen "Regelung" an. Es ist wie mit so vielen anderen Vorschriften im Verkehr auch, von Tempolimit über Parkverbot, Überholverbot und was-weiß-ich-was: Die Chance, erwischt zu werden, ist marginal, solange es keinen Unfall gibt. Anders gesagt: Wer bisher im Winter mit Sommerreifen unterwegs war, ("Ich fahr ja eh nur zum Bäcker!") wird sich von der Regelung kaum abhalten lassen (gewerbliche Fahrzeugverleiher vielleicht mal ausgenommen, vielleicht schreiben die aber auch einfach ihr Kleingedrucktes entsprechend um).

Ich beobachte auf Parkplätzen und in Haltebuchten immer mehr Fahrzeuge die auch im Sommer mit Winterreifen herumfahren.
Ich auch, ist ja auch irgendwo nachvollziehbar. Ist eine Alternative zu Ganzjahresreifen. Winterreifen sind ja meistens ein paar Euro billiger und wer im Winter "echte" Winterreifen aber keinen zweiten Satz Reifen haben will, fährt die eben das ganze Jahr. Aber bei brütender Sommerhitze mit Wintergummis rumeiern macht auch nicht soo viel Sinn. Zumindest, wenn man mehr als nur ein paar tkm pro Jahr fährt. Wann kommt eigentlich die Sommerreifenpflicht im Sommer? :hammer:
 

mcv balu

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 2018
Baujahr
2018
#67
Servus,
Es würde für mehr Klarheit Sorgen, wenn der Gesetzgeber für die "Winterreifenpflicht" feste Termine vorgeben würde (Siehe A und I ), zB Dez - Feb und darüber hinaus die bestehende Regelung.:teacher:
Für die richtige Bereifung steht ganz Klar der Halter in der Verantwortung und für die unzulässige Benutzung der Fahrer. ->Ergibt, bei " erwischt", Strafe für Halter und Fahrer!:readit:
Winterliche Straßenverhältnisse bestehen bereits punktuell bei Reifglätte auf Brücken und an Waldrändern. Wenn`s da kracht werden als erstes die Reifen angeschaut. Die Ausrede, " beim Losfahren war`s nicht glatt" sorgt eher für einen Lacher.:D
 

Idefix

Mitglied
Dacianer.de Team
Fahrzeug
Dacia Logan MCV, 1.6 MPI
Baujahr
2011
#68
Winterreifen Pflicht find ich sch.... In Rhein-Main Gebiet kann man die Tage mit Schnee an zwei Händen abzählen. Dann läßt man halt das Auto stehen und nimmt den Bus (oder den zweiten Wagen :D)

Das es Regeln gibt, ok. Das in Deutschland noch nach weiteren Regeln “gerufen“ wird, zeigt, dass wir von allen Völkern den größten Sprung in der Schüssel haben...<_<
 

waldfrieden

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.5 dCi (90 PS)
Baujahr
2014
#69
Das es Regeln gibt, ok. Das in Deutschland noch nach weiteren Regeln “gerufen“ wird, zeigt, dass wir von allen Völkern den größten Sprung in der Schüssel haben...<_<
Es zeigt vor allem, dass leider immer wieder die Lobby zu stark ist.

Die Kontrolle des Gesetzes ist nämlich arg schwierig, weil eben sehr schwammig. Einmal mehr zeigt uns da Österreich, wie es auch gehen kann. Dort kann man sich eben auch mal während der Zeitspanne für Winterreifen hinstellen und ein paar Stunden kontrollieren und eben verwarnen.
 

mcv balu

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 2018
Baujahr
2018
#71
Winterreifen Pflicht find ich sch.... In Rhein-Main Gebiet kann man die Tage mit Schnee an zwei Händen abzählen. Dann läßt man halt das Auto stehen und nimmt den Bus (oder den zweiten Wagen :D)

Das es Regeln gibt, ok. Das in Deutschland noch nach weiteren Regeln “gerufen“ wird, zeigt, dass wir von allen Völkern den größten Sprung in der Schüssel haben...<_<
Sorry, aber Winterliche Straßenverhältnisse am Schnee festzumachen ist ein gewaltiger Trugschluß. Reifglätte und Glatteis erlebst Du im Spessart und im Odenwald auch zur Genüge. wenn Du nicht in die Arbeit mußt, gut für Dich, da kannst Du dein Auto stehen lassen. Wenn du fährst, gefährdest du nicht nur Dich sondern auch Andere.
Entschuldige noch mal, aber ich durfte auch schon bei der Bergung helfen; ist nicht immer schön.
 

logi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
#72
Nein, es ist unser gemeinsames Auto und unser gemeinsames Konto von dem dann zwei Strafen für einen Verstoß abgebucht werden.

Und wenn ich selbst fahre, wird nur ein mal abgebucht.
dann sei froh, wenn es dich erwischt und nicht deine Frau.
und was interessiert es die Gesetzeslage, wenn du und deine Frau nicht an einem Strang zieht? Wenn ihr EIN Konto habt, dann regelt gefälligst das ihr auch EINE Meinung vertretet in Sachen Winterreifen. Oder tragt die Konsequenzen. Die Halterhaftung würde ich mir auch bei Geschwindigkeitsverstössen wünschen, dann wäre es vorbei mit "ich war das nicht und weiß auch nicht, wer das war..."
 

Oldy

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 LPG
Baujahr
2018
#73
Nein, es ist unser gemeinsames Auto und unser gemeinsames Konto von dem dann zwei Strafen für einen Verstoß abgebucht werden.

Und wenn ich selbst fahre, wird nur ein mal abgebucht.
Ein gemeinsames Auto nach der StVO gibt es nicht, da ein Fahrzeug nur auf einen Halter zugelassen werden kann.
Es gibt also immer einen Halter und einen Benutzer, wobei letzterer der Gleiche sein kann.
Ist es denn wirklich so schwer zu verstehen, dass der Halter des Autos in der Verantwortung für sein Fahrzeug steht?
 

mcv balu

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 2018
Baujahr
2018
#74
Nein, es ist unser gemeinsames Auto und unser gemeinsames Konto von dem dann zwei Strafen für einen Verstoß abgebucht werden.

Und wenn ich selbst fahre, wird nur ein mal abgebucht.
Für die richtige Bereifung steht ganz Klar der Halter in der Verantwortung und für die unzulässige Benutzung der Fahrer. ->Ergibt, bei " erwischt", Strafe für Halter und Fahrer!:readit:
Zwei Verstöße, Zwei Strafen
 

Nichero

Mitglied
Fahrzeug
Sandero 1.0
#75
Dann sollten Sie die Strafe verdoppeln und zur Hälfte auf Halter und Fahrer aufteilen.
Und wenn jemand beides ist, zahlt er alles.
Das wäre logisch.
 

logi

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan MCV 1, Phase 2, 1.6 16V
Baujahr
2009
#76
Dann sollten Sie die Strafe verdoppeln und zur Hälfte auf Halter und Fahrer aufteilen.
Und wenn jemand beides ist, zahlt er alles.
Das wäre logisch.
nein, dass wäre nicht logisch sondern ungesetzlich, weil eine Ungleichbehandlung. Für ein und dasselbe Vergehen zahlt man idR die gleiche Strafe. Etwas anderes ist mit Geldstrafen über Tagessätze, aber das hat wieder andere Gründe.
 

Nichero

Mitglied
Fahrzeug
Sandero 1.0
#77
Es sind ja anscheinend zwei Vergehen

1. Fahren mit unzureichender Bereifung
2. Bereitstellung eines von ihnen gehaltenen Kfz mit unzureichender Bereifung
 

Dokkeria

Gesperrt
Fahrzeug
Scheiss Dacia Schrott
#78
Die Verleiher werden da sicher Klauseln haben, die den Ausleihenden allein in der Verantwortung lassen, was auch ganz logisch ist.
Nur mal so zum mitschreiben, vor wenigen Tagen wurden uns im TV Bilder verschneiter Landschaften in den Alpen in Deutschland gezeigt. Bei uns waren am gleichen Tag 25 - 30 Grad. Wie will man da einen Verleiher aus unserer Gegend verantwortlich machen, wenn er mir ein Fahrzeug mit Sommerreifen vermietet und ich damit in die verschneiten Alpen fahre?
Das liegt doch ganz allein in meiner Verantwortung
 

Silvercork

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
#79
Die Folge der Halterstrafen wird wohl sein, das in Zukunft die Leihfahrzeuge Ganzjahresreifen haben werden.
Ich fände es im übrigen gut, wenn man bei Neukauf auswählen könnte welche Reifenart man haben möchte.
Winter-/Sommer-/Ganzjahresreifen.
 

Ähnliche Themen

Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 238 62,8%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 135 35,6%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 6 1,6%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik
Anzeige