• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Wie lange muss ich denn zu Dacia zum Kundendienst?


Grünfink

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Logan MCV1.216V (75PS)
Baujahr
2016
#42
Vor Gericht und auf hoher See sind wir alle in Gottes Hand. Bevor überhaupt verhandelt wird muss erst der Prozesskostenvorschuß bezahlt werden und der richtet sich nach dem Streitwert. Du klagst und Dacia bestreitet das die Inspektion nach Herstellervorgaben durch geführt wurde und Du bist beweispflichtig. Also wird ein Gutachter eingeschaltet und bevor der nicht sein Gutachten erstellt hat, wird nicht weiter verhandelt. Bevor ein Urteil ergeht ist das erste Jahr um. Wenn Dacia verliert, was sehr wahrscheinlich ist, gehen die in die Revision. Verfahren vor den Landgerichten dauern je nach Wohnort bis zu zwei Jahre. Eventuell geht das auch noch in die dritte Instanz. Danach wird Dacia wohl einknicken und einen Vergleich anbieten um ein höchst richterliches Urteil zu vermeiden. Das Ganze wird so 5-6 Jahre dauern.

Die fahren einen ganzen Stab von Anwälten auf und EU Recht hin oder her, wenn Du keine Rechtschutzversicherung oder genug Geld hast und keine Nerven wie Stahlseile hältst Du das nicht durch. Denen ist klar das sie verlieren. Es geht denen aber darum Präzedenzfälle zu vermeiden und andere davon abzuhalten "fremd zu gehen". Zermürbungstaktik nennt man sowas.
 
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II 1.2 (75PS)
#43
Also wenn man die Preise betrachtet ist der Posten Filterwechsel schon ganz schön zumal wenn man weiss wie viel die Filter nur Kosten- jedoch ist es halt so das die Autohäuser zum großen Teil nur an der Wartung verdienen und je nach dem ob Konkurenz da ist ist auch der Preis. Solang Garantiezeit war bin ich auch zum Renault- Service im Garantiefall direkt zu Dacia und nach der Garantie in die Freie und das schon immer so. Es gibt zwar auch Ketten die inkl. Herstellergarantie werben nur wechseln die gerne mal sachen welche noch nicht kaputt sind- alles schon selbst bei denen mit Rotkäpchen + P . .- Stop erlebt.
 

camelffm

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
#44
Wenn Du als Rotkäpchenhelfer auf Basis Mindestlohn und das restliche Gehalt auf Provision arbeitest, dann läufst Du auch erst mal mit dem Oelkännchen ums Auto um da die Dämpfer an der Kolbenstange zu Oelen und dann holst Du den Kunden rein und sagst, schauen Sie mal, die sind Undicht, da kommt Dämpferoel raus.
Hab ich selber so erlebt in einer der Fillialen. Ich hab auch schon Bremsen kontrolliert wo Rotkäpchenfreund gesagt hatte die sind Runter und müssen unbedingt sofort gemacht werden, Die Bremsanalage wurde aber erst 15.000 Km vorher gemacht und der Kunde fuhr fast nur Autobahn. Die Beläge waren noch nicht mal zu 20% abgenutzt und die Scheiben hatten noch keinen Rand so neu war die Bremse. Auch ist da gerne mal der Auspuff bald kapputt und die Bremsflüssigkeit sollte mal getauscht werden etc.
 

jazzbottl

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy Celebration 1.5 dCi 110
Baujahr
2015
#45
Meine bescheidene Meinung. Ich habs auch nicht dicke (Rentner), aber spart nicht am falschen Ende. Hab schon einen Motor weggeschmissen und die Werkstätten werden am Dacia gewiss nicht reich. Die Werker wollen auch mal auf die Insel.
Zum Beitrag "Öl nach Tausch weiterverwendbar". Höchstens zum Fetten des Kuchenbleches. Nach 20000km ist ein Öl erledigt. Viskosität wg. gebrochener Molekülketten verändert, Wasser- und Russeintrag, Emulgatoren und Inhibitoren verbraucht usw. In Ölen sind heute über 20 Additive drin und werden damit auf ca. 20.000km gestreckt. Ihr wisst doch sicher, dass in Dieselmotoren (Benziner auch?), das Druckregelventil eine Schwachstelle ist. Liest die Beiträge zu Motortotalschaden. Da ist die Notlaufeigenschaft des Öles von größter Wichtigkeit, wenn der Öldruck abfällt.

Gerade das Sparmobil braucht mehr Liebe als ein Geldvernichter. Würden alle Dacias so gewartet und gehegt werden wie ein Stuttgarter oder Münchner, sähen die TÜV- und sonstigen Statistiken vermutlich nicht so schlecht aus. Die Dacias sind so gut wie die Teueren, nur werden sie oft krank gespart.

Ich hoffe, niemandem nahe gerteten zu sein, wenn ja, dann sorry.
 

Ähnliche Themen


Mit welchem Reifentyp bist du im Winter auf deinem Dacia unterwegs?

  • Winterreifen

    Stimmen: 680 60,8%
  • Ganzjahresreifen

    Stimmen: 426 38,1%
  • Sommerreifen

    Stimmen: 13 1,2%
Dacianer.de bei Facebook

Dacianer.de unterstützen:

Hilf uns, die Kosten für Server, Lizenzen und Administrationsaufwand mit einer Spende zu decken und werde Dacianer.de-Sponsor: Du kannst frei entscheiden, wie viel dir die Unterstützung wert ist. Ab einem Spenden-Betrag von EUR 10,- wirst du für 1 Jahr offiziell als Sponsor unter deinem Benutzernamen ausgewiesen. Darüber hinaus darfst du dich über eine werbefreie Version des Forums freuen! Weitere Infos zum Spenden gibt es hier. Vielen Dank für die Unterstützung! - Dominik