• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Was (mir) am Duster II gefällt und was nicht


Citronengelb

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster II SCe 115 2WD Comfort + Look Paket
Baujahr
2018
Hallo zusammen!

Nun hab ich meinen Duster schon seit September ´18 und der Zähler zeigt auch schon gut 6100 km. So langsam hab ich mich an das Auto gewöhnt und im Alltag seine Eigenschaften erfahren können. Da dachte ich mir, wäre es mal Zeit eine kleine Auflistung zu erstellen was mir an dem Auto gefällt und was eher nicht so sehr.

Natürlich soll das hier zum Diskutieren anregen und auch Eure Meinung dazu ist ausdrücklich gewünscht.


Pro:

- Sparsamer und leiser Motor
- Insgesamt gute Verarbeitung, alle Passungen sitzen gut, nichts macht Geräusche
- Innengeräusch angenehm, kaum Windgeräusche (bzw. erst ab 150 aufwärts, was okay ist)
- Fahrersitz mit Lordosenstütze für mich bequem
- großer Kofferraum, der sich gut ausnutzen (wenig engstellen, wenig verwinkelt) lässt
- schönes sattes Türschließgeräusch (hätte ich ehrlich gesagt in der Preisklasse nicht erwartet)
- Komfortables Fahrwerk
- früh ansprechendes ESP (aus Blick der Sicherheit)
- richtig feine smoothe geschwindigkeitsabhängige Lenkung
- geringe Bedienkräfte allgemein
- gut dosierbare Kupplung
- Übersichtlichkeit (nach etwas Eingewöhnung) völlig ausreichend (erst recht in Verbindung mit der PDC)
- gut funktionierende PDC
- Wischer auch ohne Zündung an / Zündschlüssel im Schloss bedienbar (finde ich recht praktisch)
- gute Ausleuchtung der Straße, gutes Abblendlicht
- gut funktionierende, schnell reagierende Lichtautomatik
- Wirksame Bremsen, wo sogar die Warnblinkanlage automatisch eingeschaltet wird sofern man in den ABS-Regelbereich kommt. Löst man die Bremse wieder geht die Warnblinkanlage auch automatisch wieder aus.


Contra:

- fummelige Sitzeinstellung (wenn der Sitz mal verstellt wurde, brauch ich lange meine Position wieder zu finden)
- Armlehne unbrauchbar (vor allem wenn man die Lehne recht steil stehen hat) da leider nicht höhenverstellbar
- Tempomat der zwar gut funktioniert, aber das Einschalten fummelig ist (hätte man ins Lenkrad packen können)
- Radioempfang durchwachsen (auch starke Sender werden zwischenzeitlich mal leiser, dann wieder lauter)
- Serienwischer recht kleines Wischfeld (ich hab die durch die Bosch AP600U & AP530U ersetzt)
- Klapptürgriffe außen (Bügeltürgriffe finde ich persönlich besser)
- früh ansprechendes ESP (aus Sicht des Fahrspaß, das Fahrwerk kann nämlich mehr als das ESP zulassen will)
- schnell und leicht zu Beschlag an den Scheiben neigender Innenraum im Winter (meist bei Fahrtantritt wenn der Innenraum noch kalt ist --> kann aber auch an den Gummimatten liegen)
- recht träge Heizung ( bis wärme kommt bin ich sicher schon 5 km gefahren und warm ist locker 10 km / aber der Duster hat einen recht großen Innenraum, außerdem vergleich ich das mit meinem Mercedes bei dem schon nach rund 1 km bis ich an der Autobahn bin warm kommt)



Das sind so die Punkte die mir persönlich aufgefallen sind an meinem Duster II SCe.
 

DuffyDuster

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4 dCI110
Mich stören bislang nur Kleinigkeiten am Duster II. Insgesamt ein gutes Auto, dass ich wieder kaufen würde. Hier meine Liste für die Dacia Ingenieure. Bitte beim nächsten Facelift oder beim Duster III umsetzen ;)

- Fehlende Beleuchtung an Lenkradtasten und am Stockschalter für das Licht. Will man bei Nacht den Tempomat bedienen oder die Nebelleuchten an-/ausschalten, dann geht erst einmal das Ertasten des richtigen Schalters los. Das gelingt mir leider nicht immer.

- Platzierung der Tasten für die Sitzheizung neben dem Sitz unpraktisch zudem weiß man wegen fehlender LEDs nie, ob die Sitzheizung an- oder aus ist.

- Mittelarmlehne für mich unbrauchbar. Zu hoch angebracht und nicht höhenverstellbar.

- Lordosenstütze bringt zu wenig Rückenunterstützung. Das ist bei anderen Autos besser gelöst.

- Höhenverstellbarer Beifahrersitz wäre gut für den Fall, dass man mal größere Beifahrer dabei hat.

- Fehlende Innenverkleidung der hinteren Radläufe sorgt dafür, dass sich dort Dreck festsetzen kann.
 

Robsen

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II
Baujahr
2018
Bei einigen Punkten stimme ich nicht zu.
Der Kofferraum ist kleiner als beim Sandero 1. Kommt schon daher, dass die Ersatzradkuhle im Kofferraum ist, beim Sandero war der Reifen unter dem Auto festgeklemmt.

Tempomat ist bei mir am Lenkrad, scheinbar hast du die höchste Ausstattung gewählt, ich mit Absicht und zum Glück nicht.
Was mir positiv gefällt ist:
Man kann das Licht so einstellen, dass vorne das Tagfahrlicht und hinten die roten Schlussleuchten an sind. Praktisch für Schweden, wo genau die verpflichtend vorgeschrieben sind tagsüber.
Der Heckscheibenwischer geht an, wenn der Frontscheibenwischer aktiviert ist und man den Rückwärtsgang einlegt. Auserdem schaltet der Scheibenwischer automatisch auf Intervall wenn man steht und läuft weiter wenn man wieder losfährt.
 
B

Byebye 15167

die unbeleuchteten Schalter gibt es auch in Renaultmodellen. Der captur als vfl hat die spiegelverstellschalter auch nicht beleuchtet kam erst mit dem Facelift . Und der Schalter für die Sitzheizung ist beim captur ebenfalls nicht beleuchtet was aber kein Problem darstellt weil wenn man lange mit dem Auto fährt weiss man wo sich alle bedienelemente befinden:yes::yes::yes:
 

DuffyDuster

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II 4x4 dCI110
Was mir positiv gefällt ist:
Man kann das Licht so einstellen, dass vorne das Tagfahrlicht und hinten die roten Schlussleuchten an sind.

Gedacht ist das allerdings nur als Standlicht. Das Tagfahrlicht vorne wird heruntergedimmt und dafür wird hinten das Schlusslicht zugeschaltet.
 

Citronengelb

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster II SCe 115 2WD Comfort + Look Paket
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #9
Radioempfang? Kein DAB?
Hab das Dacia Plug & Radio drin, das hat kein DAB. Mein Fahrzeug wurde ursprüglich für Polen hergestellt, tut aber in dem Fall wohl wenig zur Sache, da ja auch bei der deutschen Version kein DAB dabei ist.

- Fehlende Beleuchtung an Lenkradtasten und am Stockschalter für das Licht. Will man bei Nacht den Tempomat bedienen oder die Nebelleuchten an-/ausschalten, dann geht erst einmal das Ertasten des richtigen Schalters los. Das gelingt mir leider nicht immer.
Stimmt, das stört mich auch etwas. Ich denke beleuchtete Tasten im Lenkrad können den Preis vom Gesamtfahrzeug / den Gewinn des Herstellers wohl kaum nennenswert steigern / senken.

- Höhenverstellbarer Beifahrersitz wäre gut für den Fall, dass man mal größere Beifahrer dabei hat.
Auch das ist richtig. Zumindest als Option im Komfortpaket wäre sowas eine schöne Sache. Vor allem den höhenverstellbaren Sitz für die rechte Seite gibt es ja sowieso, für die Rechtslenker-Versionen. Wäre also kein wirklicher Aufwand für den Hersteller.

Zum Kofferaum. Als so klein empfinde ich den jetzt nicht, immerhin ist der praktisch fast 1m tief und 1m breit, außerdem ist die Ladehöhe bis zum Dach auch brauchbar. Also das lässt sich schon gut nutzen. Ob nun Waschmaschine oder ein IKEA Poäng Sessel samt Fußauflage und Beistelltisch, aber auch andere sperrige Gegenstände lassen sich recht problemlos darin verstauen.
 

slotodrom

Mitglied Silber
Fahrzeug
duster
Kein DAB....am falschen Ende gespart ....da hätte ....habe ich ...den Prestige genommen ....
 

slotodrom

Mitglied Silber
Fahrzeug
duster
Im prestige ist DAB dabei und zwar vor der kW 46
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Tatsache ....kein DAB....
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Gut meiner kommt erst in der kW 4 2019 ....möglicherweise haben wir Glück ...ansonsten muss ich mir da was überlegen ....
Beitrag automatisch zusammengeführt:

So ein scheiss ....das hat mir jetzt echt den Tag verdorben
 
Zuletzt bearbeitet:

Citronengelb

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster II SCe 115 2WD Comfort + Look Paket
Baujahr
2018
  • Themenstarter Themenstarter
  • #13
Kein DAB....am falschen Ende gespart ....da hätte ....habe ich ...den Prestige genommen ....
Auch der Prestige hat kein DAB. Wo soll da am falschen Ende gespart worden sein? Zumindest zu dem Zeitpunkt als ich meinen bekommen habe.

Aber ja, ich hätte gern ein DAB Radio im Auto, am liebsten wäre mir ein original Radio mit DAB+. Nur an sowas kommt man halbwegs preiswert wohl kaum ran.
 

slotodrom

Mitglied Silber
Fahrzeug
duster
Dann halt Internetradio ...mit meinem billigandroidhandy hat sich das alte medianav an sich gut verstanden ;)
 

paddisaar

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 2, 4x2 Prestige, 1.5 dCi 110
Baujahr
2018
Im prestige ist DAB dabei und zwar vor der kW 46
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Ich muss jetzt mal ganz blöd fragen, denn Dein Avatar gibt es nicht preis: lebst Du in Deutschland? Kommt Dein Prestige vom deutschen Händler?
 

Statistik des Forums

Themen
33.833
Beiträge
814.340
Mitglieder
54.772
Neuestes Mitglied
Ella 17