• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Versiegeln lassen oder nicht....?


John58

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Prestige Diesel
Baujahr
2017
guten morgen,
Genau diese Frage stelle ich mir...wenn mein neuer Sandero ankommt,sollte ich ihn versiegeln lassen untendrunter oder es sein lassen...weiß nicht :think:
Wenn ich es beim Händler machen lasse wird das auch wieder ein kleines Vermögen kosten und....ob es dann wenigstens korrekt
gemacht wurde weiß man dann auch nicht...was meint ihr dazu?
Selber machen wäre ja wohl die Lösung...aber dazu müsste man unbedingt ne Hebebühne haben :unsure:
 

John58

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Prestige Diesel
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #2
habe diesen Beitrag eben gefunden,naja...das ginge ja noch mit dem Preis wobei...ich bezweifle
das ich es dafür gemacht bekomme,ich rechne schon mindestens einen Tag für die Arbeit/Arbeitsstunden...
 

Anhänge

  • Screenshot_3.png
    Screenshot_3.png
    44,2 KB · Aufrufe: 70

RPI

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway III
Ich kann nur sagen was mir aufgefallen ist bei meinem Sandero: Der tropft aus allen Löchern. Bei mir wurde an Versiegelung anscheinend nicht gespart. Ich werde daher keine Versiegelung nachholen lassen.
 

Rainerle

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
Ich hatte das noch nie an meinen Fzg, ist nur Geldmacherei.
Ordentlich um di Technik kümmern ist das A&O.
 

Dokkerfranz

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker "Stepway" TCe 130 PF
Baujahr
2021
Aussage meines Daciahändlers vor der Übernahme meines neuen Dokker in Februar:

1.) Der Hohlraumschutz ist bei Dacia bereits ab Werk sehr gut, ein Bedarf an Nacharbeit beim Neuwagen ist daher nicht gegeben.
2.) Es wurde empfohlen den Unterbodenschutz vor Auslieferung sorgfältig zu ergänzen, das im Autohaus verwendete Produkt entspricht dem im Werk aufgetragenen UBS.

Der Empfehlung bin ich nachgekommen weil ich den Dokker viele Jahre fahren möchte.
 

Rainerle

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster TCe 130 2WD GPF
Baujahr
2019
Der Empfehlung bin ich nachgekommen weil ich den Dokker viele Jahre fahren möchte.
Unser 7-jähriger Sandero sah bei der dritten HU laut Prüfer wie ein dreijähriger aus. Jedesmal ohne Beanstandung durchgekommen, inkl. der Original Auspuffanlage.
Danach hat ihn mein Neffe bekommen, der fährt den immer noch und steht im Juli vor der nächsten HU. Die Kiste sieht untenrum immer noch gut aus und ich erwarte da ne neue Plakette.
 

Dokkerfranz

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker "Stepway" TCe 130 PF
Baujahr
2021
Ich habe das bei meinem Sandero 1 im Jahr 2008 genau so machen lassen.
Das Auto wurde rostfrei letzten Februar verkauft...nach 12 "Sommer & Winterjahren"...und mit einer neuen § 57 Plakette (= TÜV) ohne Beanstandung.
 

John58

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Prestige Diesel
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #8
Ich habe das bei meinem Sandero 1 im Jahr 2008 genau so machen lassen.
Das Auto wurde rostfrei letzten Februar verkauft...nach 12 "Sommer & Winterjahren"...und mit einer neuen § 57 Plakette (= TÜV) ohne Beanstandung.
weiß du noch was du dafür bezahlt hattest Dokkerfranz?
 

Dokkerfranz

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker "Stepway" TCe 130 PF
Baujahr
2021
Gerne, habe gerade den Kaufvertrag herausgesucht, da sind die Aufpreise für die von mir gewünschten "Sonderleistungen" aufgelistet:
1.) Unterbodenschutz € 200,- incl. Mwst.
2.) 4 Stk. Michelin Ganzjahresreifen "Cross Climate" 195/55 R 16 € 180,- incl. Mwst.

Ich habe mir den Unterbodenschutz nach der Auslieferung meines Dokker genau angeschaut...da wurde wirklich alles vorbildlich behandelt, somit geht der Preis für mich auch ok.
 

John58

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Prestige Diesel
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #10
Nun,hätte jetzt eine "Mietgarage" also eine Hebebühne gefunden...könnte ich es also selber machen
aber das überlege ich mir noch. Ist nicht so einfach denn...eigendlich müsste ich ja dann gleich nach Erhalt des neuen Autos dahin fahren und nicht warten bis er schon voller Dreck drunter hängt, wenn nasses Wetter herrscht geht es auch nicht
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Gerne, habe gerade den Kaufvertrag herausgesucht, da sind die Aufpreise für die von mir gewünschten "Sonderleistungen" aufgelistet:
1.) Unterbodenschutz € 200,- incl. Mwst.
2.) 4 Stk. Michelin Ganzjahresreifen "Cross Climate" 195/55 R 16 € 180,- incl. Mwst.

Ich habe mir den Unterbodenschutz nach der Auslieferung meines Dokker genau angeschaut...da wurde wirklich alles vorbildlich behandelt, somit geht der Preis für mich auch ok.
na,wenn es "nur" 200 Euro kosten wird/würde lass ich es sofort machen, ich frage das mal nach,
 

Dokkerfranz

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Dokker "Stepway" TCe 130 PF
Baujahr
2021
Ja John, genau das sind die Überlegungen warum ich das gleich beim Autohaus vor Auslieferung beauftragt habe.
Wenn bereits mit dem Auto gefahren wurde muss der Unterboden gereinigt werden, erst nach vollständiger Trocknung sind die Arbeiten sinnvoll.
Dazu kommt dass man darauf achten sollte dass sich der verwendete UBS mit dem werksmäßig aufgetragenen Material verträgt...
Selbermachen...ist eine Option...aber auch eine ziemliche Drecksarbeit!
 

John58

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Sandero Prestige Diesel
Baujahr
2017
  • Themenstarter Themenstarter
  • #12
naja,ich muß im Winter morgens oft durch frisch gestreutes Salz fahren...darum geht es auch
 

4WD_rulez

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 4WD
Ich würde es machen lassen. Ich habe mit einem Endoskop in ein paar Hohlräume des Duster geblickt .. und dann ein ordentlich Wachs drin versenkt.
 

Gerüstbauer

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Mehrere
John58, ich schreibe dir mal meine Gedanken: Du kannst den Unterboden, auch die Radhäuser nochmals versiegeln lassen, doch jetzt kommt das grobe Aber; Das gesamte Fahrwerk einschl. aller Manschetten, Gummies, Lager, Stoßdämpfer usw kannst du nicht versiegeln. Bedenke auch den Kühler, der im Winter salzhaltigem Wasser ausgesetzt ist. Wenn es nur wenige Wochen bei deinem Wohnort sind, an dem gestreut wird, dann sprühe alle 2 Tage moderat mit Wasser die Teile ab und lass den Wagen bei Kälte nachts auf der Straße nicht in der Garage stehen.

So ein Hand Drucksprüher kostet nicht die Welt.

KESSER® Drucksprüher Sprühgerät 16L Garten Spritze 4 Düsen Pumpsprüher 1-3 Bar | eBay
 

Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Habe ich das richtig verstanden? Er soll in der Frostphase ( da wird meistens gestreut) das FZG von
unten mit Wasser absprühen um Salzreste zu entfernen?

Ich stelle mir gerade vor, ich komme nach 10-12 Std Arbeit nach Hause und fange im Dunkeln an mit dem
Drucksprüher zu hantieren...

Tja,....da könnte man besser im zeitigen Sommer/Herbst etwas für die Konservierung tun.
 

Statistik des Forums

Themen
33.810
Beiträge
813.711
Mitglieder
54.699
Neuestes Mitglied
CAT black