1. Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Testberichte/ Pressestimmen Dacia Lodgy

Dieses Thema im Forum "Dacia Lodgy-Forum" wurde erstellt von gaistafara, 15. August 2012.

  1. John-Doe1111

    John-Doe1111 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    9.937

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
    Prestige
    Vollkommen richtig, diesen Ökofaschisten geht es doch sowieso nur um unsere Kohle! Umweltfreundlich und Auto passt sowieso nicht zusammen, außer bei einem Tretauto vielleicht.

    Gesendet von meinem ZTE Blade L5 Plus mit Tapatalk
     
    sabbelkopp bedankt sich.
  2. lelletz

    lelletz Mitglied Silber

    Beiträge:
    282

    Dacia Sandero 1.5 dCi eco2 (90 PS)
    Prestige
    Na, ich muß gestehen, daß mein Sandero Stepway vom Motor her vielleicht Spaß macht, aber gerade die Strecke Lahn nach Koblenz überfordert das Fahrwerk schon etwas, schnell schaukelt er sich auf und eiert dann ungeniert herum.
    Das haben selbst meine Kadett-B und -C deutlich besser gekonnt, aber die waren auch nicht so hoch und bei weitem nicht so komfortabel, und das ist mein "Eugen", trotz der undefinierbaren Sitze durchaus.
     
  3. Trebbler Mitglied Silber

    Beiträge:
    258

    Dacia Duster 1.2 TCe (125 PS)
    Prestige
    Nu ja, die müssens ja wissen (Ironie off)

    Wie oft geht ihr ins ABS? Meinen ERfahrungen nach bremsen viele viele beim Sicherheitstraining des ADAC ( oder sonstigen) zum ersten mal in ihrem Leben so, dass das ABS überhaupt anspricht.
    Die Bremsen sind also garantiert besser als die allermeisten Bediener dieser.

    Zum Motor: einfach spitze, leise, spritzig, sparsam und sehr drehmomentstark.
     
  4. ProLodgy Mitglied Gold

    Beiträge:
    827

    Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
    Prestige
    Bei 5-8000km macht ein Diesel keinen Sinn. Besonders weil nicht absehen kann wie die Zukunft bezüglich Stickoxide ausschaut. Da könnten so einige Fahrzeuge abgewertet werden. Nach der nächsten Bundestagswahl könnte wieder was kommen damit die Leute ausreichend Zeit haben es zu vergessen.

    Wenn jemand 15tkm und mehr im Jahr macht ist der Diesel eine klare Option.
    Und der TCe115 sollte sich nicht viel anders fahren als ein DCi.

    Bezüglich teurer Bauteile ist der SCe100 wohl der beste Motor, besonders mit LPG noch Sparpotenzial hat. Keine Hochdruckpumpe, keine Benzininjektoren. Die Gasanlage kann man deaktivieren/ausbauen wenn sie defekt geht und einfach aus Benzin weiter fahren. Als MPI hat er auch keine Feinstaub und Stickoxid Probleme.

    P.S. CO2 ist kein Schadstoff(das atmen wir alle selber aus!) sondern ein Zeichen der vollkommen Verbrennung! Es kann als Treibhausgas angehen werden, aber kein Schadstoff, das sind HC,PM,NOx,SOx!
     
    Löwenzahn bedankt sich.
  5. Spiderman58 Mitglied

    Beiträge:
    32

    Lodgy 1,2 Tce 115
    Stepway
    Hallo miteinander,
    danke erstmal allen, die bisher geantwortet haben. Die RFK wird also mit verbaut.
    Kann noch jemand was zum Handling auf kurvenreicher Strecke sagen? In den Tests ist immer von schwammiger Lenkung etc. die Rede. Ist das wirklich so schlimm, wie immer getan wird?
    Die 5-8000 km sind natürlich pro Jahr gemeint. Und Benzin, weil da die zu erwartende blaue Plakette am leichtesten zu erreichen ist. Und weil unser blöder Oberbürgermeister ohne Rücksicht auf Verluste alle aus der Stadt sperrt, die ihm nicht in seinen Grünkohlkopf passen.
    Zu einer Probefahrt bin ich leider noch nicht gekommen, da muss sich Dacia erst noch melden.

    Gruß Axel
     
  6. Silberrücken

    Silberrücken Mitglied Gold

    Beiträge:
    663

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
    Prestige
    Das Handling ist wirklich gut. Lass dich von den ollen Autotestern nicht verunsichern! Die merken nicht einmal, wenn sie von einem Sportwagen in einen Familien-Van umgestiegen sind. Oftmals wird in offiziellen Tests auch der mangelnde Seitenhalt der Sitze bemängelt. Ich halte das alles für Mumpitz und zumindest der Tester in diesem Video spricht mich ab Min. 1:10 aus der Seele.
     
    zündkerze bedankt sich.
  7. zündkerze

    zündkerze Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.688

    2007-2012 MCV I/I Ambiance Rot 1.4 Ab 2012 Lodgy 1.6 MPI
    Lauréate
    Recht,er hat!
    Für einen Van finde ich seine Strassenlage völlig in Ordnung!
     
  8. DaciaLogan2Fahrer

    DaciaLogan2Fahrer Mitglied Silber

    Beiträge:
    357

    Logan MCV TCe 90 LPG Start & Stop
    Lauréate
    Ich war letztes im Schwarzwald unterwegs, hab mal ein bisschen die Kurvenlage ausgelotet.
    Hat mehr weg gesteckt wie ich erwartet habe, hat richtig Spaß gemacht, vor allem da mich der kleine Motor (mal wieder) positiv überrascht hat.
     
  9. k_b Mitglied Silber

    Beiträge:
    380

    Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (90 PS)
    Lauréate


    das klingt nach Demagogie. Bitte benutzt hier im Forum einen verständlichen und sachlichen Ton [emoji1317]
     
  10. Spiderman58 Mitglied

    Beiträge:
    32

    Lodgy 1,2 Tce 115
    Stepway
    @Silberrücken:
    Danke für das Video, auch wenn es schon etwas älter ist. Am Donnerstag ist Probefahrt, mal sehen ob ich eine etwas kurvenreichere Strecke finde :). Und mit Urlaubsgepäck vollbeladen fährt man eh keine Rennen, sondern will höchsten noch etwas die Landschaft genießen.
    Axel
     
  11. Spiderman58 Mitglied

    Beiträge:
    32

    Lodgy 1,2 Tce 115
    Stepway
    So, heute war Probefahrt mit einem nagelneuen Lodgy Stepway Tce 115 in Komfortausstattung. Mein Fazit: die Tester spinnen größtenteils, wenn sie das Auto schlecht machen. Leider hatte das Fahrzeug irgendwelche Probleme mit dem Turbo, denn beim Gasgeben hat er sich mehrmals kräftig verschluckt und am Ende der Fahrt kam die rote Warnlampe. Aber das Fahrgefühl und Handling war sehr gut. Die Windgeräusche bei höheren Geschwindigkeiten stören etwas. Wegen der größeren Bodenfreiheit und dem schmucken Azurblau wird es wohl doch ein voll ausgestatteter Stepway werden. Als Liefertermin wurden 3-5 Monate genannt.

    Gruß Axel
     
    tekingers bedankt sich.
  12. John-Doe1111

    John-Doe1111 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    9.937

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
    Prestige
    der lodgy stepway hat keine größere bodenfreiheit.
     
    Löwenzahn und Idefix bedanken sich.
  13. michxo Mitglied Silber

    Beiträge:
    498

    Dacia Logan Kombi 1.6 MPI LPG 62 kW (84 PS)
    Lauréate
    Aber dafür definitiv eine Menge Plastik drum herum.....
    Was sich Dacia da auch immer bei denkt...

    Am besten finde ich die Plastik bzw. Schutzleiste am Logan ...
    Also die Tür hat einen Knick... und die Leiste bringt in Sachen Schutz nix...
     
  14. GrandOldMan

    GrandOldMan Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.787

    Lodgy-Stepway dCi 110 Euro 6
    Genau den habe ich als Diesel, du bist auf dem richtigen Weg.:)
     
    tekingers bedankt sich.
  15. Spiderman58 Mitglied

    Beiträge:
    32

    Lodgy 1,2 Tce 115
    Stepway
    Hat zumindest der Verkäufer gesagt, das er als Stepway 4cm mehr Bodenfreiheit hat. Wäre mir hobbymäßig entgegengekommen. Na egal, jetzt ist er bestellt. Mal sehen, wie lange wir warten müssen.
     
  16. Das gilt für den Sandero Stepway im Vergleich zum normalen Sandero, Beim Lodgy ist auf der Dacia Seite keine abweichende Bodenfreiheit für das Stepway Modell angegeben (wie auch schon JohnDoe angemerkt hat).
    https://www.dacia.de/dacia-modellpalette/dacia-modelluebersicht/lodgy.html
     
  17. John-Doe1111

    John-Doe1111 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    9.937

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
    Prestige
    jop, der SANDERO STEPWAY hat 4cm mehr bodenfreiheit.

    verkäufer sind meistens Pfeifen:D
     
  18. Spiderman58 Mitglied

    Beiträge:
    32

    Lodgy 1,2 Tce 115
    Stepway
    Aha, das übliche Halbwissen beim Verkäufer. Danke für die Info.
     
  19. John-Doe1111

    John-Doe1111 Mitglied Diamant

    Beiträge:
    9.937

    Dacia Lodgy 1.5 dCi 110
    Prestige
    erster grundsatz für verkäufer:

    sicheres auftreten bei vollkommener ahnungslosigkeit
     
  20. Intrepid

    Intrepid Mitglied Platin

    Beiträge:
    1.666

    Logan II MCV Celebration dCi 90 S&S
    MNE, AHK, RFK, Heizungskanäle, Reserverad
    Manche Sachen müsste man sich schriftlich geben lassen und nach Erhalt des Fahrzeuges als zugesicherte Eigenschaft einfordern. Wäre dann eine gute Ausgangsbasis, um einen nachträgliche Preisnachlass auszuhandeln :).

    Beim nächsten Kunden weiß der Verkäufer dann Bescheid, denn den Kaffee beim Chef wird er nicht vergessen.
     

Diese Seite empfehlen