• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Systemüberhitzung und Batterie fast leer


Unknown_us3r_LE

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway 3
Baujahr
2022
Schön für dich, nur hat nicht jeder die Möglichkeit seinen NEUWAGEN nach dem abholen beim Händler erstmal ans Ladegerät zu hängen.

Ganz im Gegenteil - es ist verdammt nochmal die die Pflicht des Händlers dafür zu sorgen, das das Auto in ordnungsgemäßem Zustand übergeben wird. Dazu zählt für mich eben auch eine voll geladene und der im Auto verbauten Technik entsprechende Batterie.

Wenn das nicht der Fall ist, geht das Auto zurück, bis alles in Ordnung ist.
Nicht jeder macht sich aber auch so heiß wie du, obwohl er sein Auto noch nicht mal besitzt!!!

Sorry for the BadWords aber langsam ist das ja nicht mehr Gesund von dir. Wenn du die Probleme hast dann ist die Kritik vielleicht berechtigt, aber du weißt doch gar nicht ob dein Auto das eine ist oder eins der anderen 1000.

Fahr lieber mal deinen Puls Runter und genieß dein Leben
 

tanner005

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero Stepway 2021
Nicht jeder macht sich aber auch so heiß wie du, obwohl er sein Auto noch nicht mal besitzt!!!

Sorry das ich mir Gedanken mache, wofür ich mein Geld ausgebe. Ich weis nicht wie es bei dir ist, aber wir müssen für 17000,00 Glocken schon ne Weile arbeiten und da kann man wohl erwarten, das das Produkt (egal ob Auto oder was anderes) in Ordnung ist.

Aber Recht hast du. Ich/Wir hätten vllt. mal vor der Bestellung uns ins Thema Dacia einlesen sollen. Vielleicht würden wir da nicht so grübeln ob wir alles richtig gemacht haben.
 

sandero3

Mitglied Silber
Fahrzeug
sandero 3
Aber Recht hast du. Ich/Wir hätten vllt. mal vor der Bestellung uns ins Thema Dacia einlesen sollen. Vielleicht würden wir da nicht so grübeln ob wir alles richtig gemacht haben.
Da hat doch jeder Hersteller seine Schwächen/Macken.
Wenn ich da an den Golf 8 von meinem Bruder denke, der ist mehr in der Werkstatt als zuhause.
 

MartinH67

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
Eigentlich kann man gar kein neues Auto kaufen, auch keines wo schon eine Weile auf dem Markt ist, wenn die Voraussetzung ist, dass es in den entsprechenden Foren keine gruseligen Probleme zu lesen gibt. Das gilt für jedes Model von jedem Hersteller - nichts für ungut.
 

Unknown_us3r_LE

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway 3
Baujahr
2022
Sorry das ich mir Gedanken mache, wofür ich mein Geld ausgebe. Ich weis nicht wie es bei dir ist, aber wir müssen für 17000,00 Glocken schon ne Weile arbeiten und da kann man wohl erwarten, das das Produkt (egal ob Auto oder was anderes) in Ordnung ist.

Aber Recht hast du. Ich/Wir hätten vllt. mal vor der Bestellung uns ins Thema Dacia einlesen sollen. Vielleicht würden wir da nicht so grübeln ob wir alles richtig gemacht haben.
Das was du machst, hat aber nichts mit Gedanken machen zu tun. Was du machst ist Panik.

Du saugst regelrecht alle potentiellen Mängel auf und hyperhonderst,dass deiner es hat obwohl deiner nichtmal Richtung Deutschland ist.

Und es ist egal ob man Lange oder weniger für Arbeiten müssen, 17k sind für jeden eine fest definierte Währungseinheit. Die 17k bei 2000 Brutto sind genauso viel Wert wie bei 4k
 
  • Danke
Reaktionen: RPI

tanner005

Mitglied Silber
Fahrzeug
Sandero Stepway 2021
Das was du machst, hat aber nichts mit Gedanken machen zu tun. Was du machst ist Panik.

Du saugst regelrecht alle potentiellen Mängel auf und hyperhonderst,dass deiner es hat obwohl deiner nichtmal Richtung Deutschland ist.

Und es ist egal ob man Lange oder weniger für Arbeiten müssen, 17k sind für jeden eine fest definierte Währungseinheit. Die 17k bei 2000 Brutto sind genauso viel Wert wie bei 4k

Sorry, aber schon wieder muss ich widersprechen.

Es macht wohl einen Unterschied, ob man 2k Brutto verdient oder 4k. Leider ist das vielen in dieser Gesellschaft nicht mehr oder noch nicht (je nach Alter) bewusst. Das aber nur am Rande.


Ich möchte und werde mich aber nicht dafür rechtfertigen, das ich mir Gedanken mache und das ich andere darauf hinweise, das in einige Sachen (gerade wenn Auto erst neu) der Händler derjenige ist, der für ein funktionierendes Auto zu sorgen hat.

Es kann nicht die Aufgabe des Kunden sein, zB die Batterie selber erstmal auf Vordermann zu bringen.


Solltest du dich angegriffen fühlen, weil du vllt selber Händler bist - vielleicht solltest du dann mal in dich gehen und dein bisgeriges handeln als Händler überdenken.

So - das wars dazu. Ich werde mir allerdings nicht den Mund verbieten lassen.
 

MartinH67

Mitglied Platin
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
Es kann nicht die Aufgabe des Kunden sein, zB die Batterie selber erstmal auf Vordermann zu bringen.
Natürlich nicht, dafür hat man aber Gewährleistung und Garantie, dass es die Werkstatt kostenlos macht, wenn bei der Übergabe geschlampt wurde.

So - das wars dazu. Ich werde mir allerdings nicht den Mund verbieten lassen.
Ich glaube nicht, dass das wirklich jemand will.

Ergänzung: Da die Fahrzeuge weggehen wie die warmen Semmeln, wirst du wenn du derartige Bedenken hast sicher jemanden finden, der deine Kaufvertrag übernimmt, ohne dass dir ein finanzieller Schaden entsteht. Ich meine diesen Vorschlag durchaus ernst.
 

Unknown_us3r_LE

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero Stepway 3
Baujahr
2022
Sorry, aber schon wieder muss ich widersprechen.

Es macht wohl einen Unterschied, ob man 2k Brutto verdient oder 4k. Leider ist das vielen in dieser Gesellschaft nicht mehr oder noch nicht (je nach Alter) bewusst. Das aber nur am Rande.


Ich möchte und werde mich aber nicht dafür rechtfertigen, das ich mir Gedanken mache und das ich andere darauf hinweise, das in einige Sachen (gerade wenn Auto erst neu) der Händler derjenige ist, der für ein funktionierendes Auto zu sorgen hat.

Es kann nicht die Aufgabe des Kunden sein, zB die Batterie selber erstmal auf Vordermann zu bringen.


Solltest du dich angegriffen fühlen, weil du vllt selber Händler bist - vielleicht solltest du dann mal in dich gehen und dein bisgeriges handeln als Händler überdenken.

So - das wars dazu. Ich werde mir allerdings nicht den Mund verbieten lassen.
Mit welcher Aussage oder Logik bist du den jetzt auf den Trichter gekommen, dass ich in der Automobilindustrie arbeiten sollte? Oder bist du jetzt im verunglimpfmodus, weil dir die Argumente aus gehen?

Ich kann dich beruhigen ich arbeite nicht in der Automobilindustrie und selbst wenn, wären deine Aussagen reine Luft.

Nimm dir Mal eine Ruhige Minuten und schaue dir deine 52 Posts ab. Welche sind Smalltalk, welche sind sachliche Kritik und welche sind einfach nur Panik. Aber erschreck bitte nicht selbst über dich.

Wo macht es den einen Unterschied? 17k sind 17k oder sind dann auf einmal aus den 17k 19k geworden? Also den Trick will ich auch kennenlernen.

Aber den Tipp den du mir gegeben hast. Dankeschön brauch ich aber nicht da ich mich sehr wohl selbstrefltieren kann und auch eigene Fehler sehe.

Wie du auch sagst sollte die Unterhaltung beendet werden, denn bei dir gibt es keine Einsicht. Die Panik ist für dich scheinbar normales Handeln. Ich hoffe nur für dich das dein Herz und Kreislauf es noch lange mitmachen diese Sinnlosen Strapazen.

Schönen Feierabend wünsche ich dir dennoch

P.s. den Mund verbietet dir Natürlich keiner. Wenn du in meinen Worten aber dies so aufgefasst hast, dann sagt das mir, dass du meine Aussagen nicht wirklich richtig gelesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Danke
Reaktionen: RPI

Marsandero

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Sandero III
Aber Recht hast du. Ich/Wir hätten vllt. mal vor der Bestellung uns ins Thema Dacia einlesen sollen. Vielleicht würden wir da nicht so grübeln ob wir alles richtig gemacht haben.
Ich mache mir ja auch Gedanken ob der Dacia die richtige Entscheidung für mich war, aber zeig uns doch mal ein Forum wo alle mit ihrem Neufahrzeug zufrieden und glücklich sind und es zu keinerlei Probleme kommt.
Ich denke das gibt es nicht und man bräuchte auch keine Foren mehr. Da die Hersteller wissen das es zu Probleme kommen kann gib es eine Garantie die sogar oftmal über die Gesetzliche Garantie hinaus geht.
Ich glaube Dacia ist auch nicht interessiert daran das jeder Kunde wegen Reparatuen zu seinem Händler muss, denn die Rechnung vom Autohaus geht an Dacia.
 

Evionora

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway lll
Baujahr
2020
Die Batterieprobleme gefallen mir nicht..... Aber mein Stepi sieht einfach Super aus... Und wenn die Hageldellen wieder weg sind... Dann weiss ich wieder, warum ich mich spontan in dieses Auto verliebt habe.... Ich ♥ meinen Stepi.....
Dass musste auch mal gesagt werden!!!
 

Murphy

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Ihr sucht ein Auto mit ausgereifter Technik?
Dann würde ich mich nach einem Ford T Modell umschauen...

Spaß beiseite: Wenn ich so sehr an meiner Entscheidungen zweifel, dann muss ich mir die Frage stellen -
warum habe ich sie überhaupt getroffen?

Das man kritisch an einen Neuerwerb heran geht ist vollkommen richtig - egal ob eine Jeans, einen Fernseher
oder auch ein Auto.

Wenn aber dann " es könnte, würde, vielleicht, aber...und wenn, ach..." das letzte bißchen Freude aus dieser
Aktion zieht, dann wird man wahrscheinlich selbst dann entäuscht, wenn die Kiste geliefert ist und fehlerfrei
läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrMister

Mitglied Silber
Fahrzeug
Lodgy
Baujahr
2017
Denke das Renault bzw. Dacia Rückmeldung von den Händlern bekommt und auch reagiert.Meiner kommt im September und ich mache mir, jetzt, noch keine Gedanken darüber. Hoffe das das per Update/Änderung gefixt wird bis dahin.
 

sandero3

Mitglied Silber
Fahrzeug
sandero 3
Denke das Renault bzw. Dacia Rückmeldung von den Händlern bekommt und auch reagiert.Meiner kommt im September und ich mache mir, jetzt, noch keine Gedanken darüber. Hoffe das das per Update/Änderung gefixt wird bis dahin.
Ob es dann da wirklich Probleme gibt ?
Unser jedenfalls läuft bisher ohne Probleme.
Mal den Winter abwarten, wenn die Batterie so richtig belastet wird.
 

Iron01_de

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway 3 (2021)
Baujahr
2021
Ich hatte mir 2015 einen Renault Kadjar gekauft, erste Bauserie. Habe mich auch im entsprechenden Forum angemeldet und war auch erschrocken was für Probleme die Leute alle hatten. Ich hatte exakt 4 Kleinigkeiten. Alle wurden kulant erledigt. 1x hatte sich ein Dichtungsring der Klimaanlage verabschiedet, 1x hatte ich unter den Tüsrichtgummis eine kleine Roststelle entdeckt (Fehler bei der Lackierung der ersten Baureihe), der Fahrersitz hatte einen schlechten schweißpunkt (hat in kurven gecknakst) und zu letzt hatte mich das Autohaus au ein bisschen spiel aufmerksam gemacht was in der Lenkung war. Das ganze in 5 Jahren mit 50k Laufleistung. Bei anderen im Forum wurden Stirndeckeldichtungen, Getriebe... getauscht. Erst viel später haben sich die durchgesetzt, die das Auto top Finden, so wie ich. Deswegen habe ich letztes Jahr auch einen Phase 2 gekauft. Mit Dacia als "Citycar" liebäugelt ich schon länger. Ich kenne 2 Leute mit Sandero (erste und zweite Nauserie) die beide mehr als 100k auf dem Tacho haben und alles top ist. Übrigens, fun fact am Rande, wenn mein Händler mir damals kein so gutes Angebot für den Kadjar gemacht hätte wäre es ein Duster geworden. Letztlich habe ich aber gerade mal 4k mehr für den Kadjar damals bezahlt.
 

smalltalk

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCe 100
Baujahr
2021
Es ist doch klar dass man in Foren primär über "Probleme" liest. Viele melden sich an um sich mit anderen auszutauschen.
Mein Vater hatte den ersten MCV 7 Jahr lang und außer zweimal einem defekten Bremslichtschalter gab es nichts zu bemängeln.
Alle Dacia Fahrer, mit denen ich mich persönlich unterhalten hatte, würden sich jederzeit wieder einen kaufen. Und einige davon hatten vorher deutlich teuere Fahrzeuge. Durch die Qualitätsprobleme jedoch irgendwann keine Lust mehr.

Ich kann mich jetzt nach 4 Wochen nicht beklagen und bin mehr als zufrieden.
 

Statistik des Forums

Themen
34.545
Beiträge
831.604
Mitglieder
56.406
Neuestes Mitglied
racecane