• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Standheizung nachrüsten - Tipps zum Einbau

Hidrive

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 2x4 dci 1.5 (Ph.2)
Baujahr
2014
Hallo,
Wenn das Auto nicht weit von Steckdose ist wäre das vielleicht ein gute Lösung ->Click
Bedeutende Billige und bringt nicht die Probleme wie Verkokungen usw. mit sich.
 

uvs1313de

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II Prestige SCe 115
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #23
Update: die Standheizung ist jetzt drin :yes: ca. 11 Stunden mit einer kleinen Kaffeepause.
Das lag vor allem auch daran, dass mein Mechaniker alles mehr als perfekt verbaut hat. Wir haben das Gerät hinter der Radlaufabdeckung montiert. Dort ist der Platz begrenzt, daher ist es jetzt eine Eberspächer mit 4 Watt. War zudem ein Schnäppchen für 500 Eur mit Universaleinbausatz. Da ich eine manuelle Klimasteuerung habe reicht dieser Einbausatz aus. Steuerung geht dann über ein GSM Modul.
Die Verkabelung im Innenraum muss ich noch machen. Sollte aber ohne Probleme gehen, wenn ich das Gebläsekabel am Sicherungskasten nehme.
 

uvs1313de

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II Prestige SCe 115
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #25
Ich hab die B4W mit Universaleinbausatz von Eberspächer. 485 Eur bei Standheizungs-shop.de. Damit hatte ich schon gute Erfahrungen in meinem Astra j gemacht. Die Wasserpumpe ist bei diesem Gerät separat.
 

uvs1313de

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II Prestige SCe 115
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #26
so, alles komplett verkabelt, angeschlossen, wieder zusammen gebaut und erfolgreich getestet.
Ich habe noch eine kurze Dokumentation verfasst, da ich für den Duster 2018 keine im Netz gefunden hatte. Wir haben die Komponenten auch etwas anders angebracht.

Wie gesagt, für SCE115 ohne Klimaautomatik.
 

Anhänge

Polster

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
Super Beschreibung, alle Achtung !!

LG Polster
PS : Meine Webasto verarscht mich immer , mal geht sie und mal nicht . Ich hatte sie schon mal ausgebaut und reparieren lassen dann war alles für einige Zeit gut ,jetzt spinnt sie wieder.
 

uvs1313de

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II Prestige SCe 115
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #28
Danke schön.

Du könntest bei der Webasto mal folgendes prüfen:
Sitzt die Benzin-Förderpumpe etwas schräg abfallend hin zur Benzinpumpe. Die Förderpumpe darf nicht komplett waagerecht sitzen .
Ist evtl. der Weg von Benzinpumpe zur Förderpumpe zu lang.
Wird Bezin gefördert.
Hat evtl. das Bedienteil einen Defekt.
Webasto steuert über 12V. Du kannst schauen ob die Heizung geht, wenn du 12V auf die Steuerleitung gibst.
Bei zu vielen Fehlversuchen schaltet die Standheizung ab und muss resettet werden.
Ansonsten wäre noch die Möglichkeit per Diagnosekabel die Daten der Webasto auszulesen.
Sollte im Motorraum ein blau-weisses Kabel sein.
 

Polster

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
Danke für die Tipp`s ,werde mal nachsehen .
LG Polster
 

Padtline2306

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Duster Blue DCI115
Super Beschreibung, alle Achtung !!

LG Polster
PS : Meine Webasto verarscht mich immer , mal geht sie und mal nicht . Ich hatte sie schon mal ausgebaut und reparieren lassen dann war alles für einige Zeit gut ,jetzt spinnt sie wieder.
und evtl mal auf deinen Tank Inhalt achten, normalerweise sind die so eingebaut das ab 1/4 Rest Füllung die Standheizung nichts mehr ansaugen kann.
 

Polster

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
Hallo Padtline2306
Ich habe schon alles versucht ,von ganz voll ,halb voll , sie tut es wenn sie will nicht wenn ich das will.
LG Polster
 

uvs1313de

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II Prestige SCe 115
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #32
das normales Bedienteil bei Webasto müsste einen 4 poligen Anschluss besitzen. Dort sind rot = 12V, braun = Masse und gelb = Steuerleitung. An die Steuerleitung 12V anschliessen sollte die Standheizung starten. Dann sollte ein leises klicken von der Benzinförderpumpe zu hören sein. Kurz danach der Zündversuch der Heizung.
Vielleicht startet sie auch, dann wäre das Bedienteil das Problem.

Bild vom Stecker:

webaasto pins.jpg
 

Polster

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
Hallo uvs1313de
Ich habe mir schon ein zweites Bedienteil besorgt , aber der Heizung ist die widerwilligkeit nicht aus zutreiben.

LG Polster
 

uvs1313de

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II Prestige SCe 115
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #34
Hallo uvs1313de
Ich habe mir schon ein zweites Bedienteil besorgt , aber der Heizung ist die widerwilligkeit nicht aus zutreiben.

LG Polster

Bekommen wir hin :) damit du im Winter in ein vorgeheiztes Auto steigen kannst.
Wie geschrieben würde ich Stück für Stück vorgehen. Strom, Sicherungen und Kabel prüfen. Dann Benzinfluss (vielleicht ist die Leitung zu oder abgeknickt und es kommt kein Sprit an).

Ich hatte vergessen zu fragen ob das Heizgerät überhaupt anspringt. Aus Sicherheitsgründen sperrt sich das Gerät nach einer Anzahl von Fehlversuchen. Es muss dann wieder "frei geschalten" werden.
Zeit das Bedienteil einen Status an ?
Kommst du an das Heizgerät um dort evtl den Benzinfluss zu prüfen.
Die Zuleitung sind leicht durchsichtig. Du müsstest sehen ob Benzin durchfließt.

Die Heizgeräte selbst sind recht unempfindlich und gehen nach meiner Erfahrung nicht so schnell kaputt.
Lediglich Verschleißteile wie der Glühstift im inneren müssen irgendwann mal getauscht werden.
 

Polster

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
Hallo@ uvs1313de
Ich hatte die Webasto in meinem IVECO 30/8 eingebaut ,dort lief sie bis 2011 dann vom IVECO in den Dacia Logan MCV1 rübergebaut ,auch da lief sie ohne Mucken. Im Winter 2014 das erstemal zicken , habe dann die Heizung ausgebaut und zu Compramas zur Rep. geschickt (siehe PDF) Dann wieder eingebaut und sie lief wieder OK.
Das ganze Jahr über immer mal wieder gestartet damit die Pumpe nicht festgeht. Dann Herbst 2017 fing sie wieder an rumzuzicken. Ich habe mir die Software und den Diagnoseadapter gekauft , aber ich kann das gelbe Diagnosekabel nicht finden , villeicht haben die auch die Farben geändert. Habe dann wie in der Hilfestellung beschrieben (Siehe PDF) alles gemacht ,manchmal will sie und manchmal nicht.
Beim Sofortstart ist die Dieselförderpumpe mit einem klack klack klack gut zu hören und manchmal tropft auch etwas Diesel aus dem Auspuffrohr. Dann wieder beim Start zwei Tage später zündet sie sofort und macht ein Qualm das ich denke hoffenlich ruft jetzt keiner die Feuerwehr.IMG_20191006_161050.jpg
LG Polster
 

Anhänge

Ruedi1952

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.6 MPI (85 PS)
Baujahr
2012
Wenn der kleine Heizkreislauf erwärmt wird, wird der Motor auch erwärmt.
Musst auch bedenken die gleiche Zeit wie die Heizung läuft musst du danach auch fahren, so als Faustformel.
 

radlma

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.6 16V (105 PS)
Baujahr
2007
Beim Sofortstart ist die Dieselförderpumpe mit einem klack klack klack gut zu hören und manchmal tropft auch etwas Diesel aus dem Auspuffrohr. Dann wieder beim Start zwei Tage später zündet sie sofort und macht ein Qualm
Ist das nicht eher ein Zeichen das die "Glühkerze" oder wie das auch immer heißt defekt ist

Gruß Martin
 

uvs1313de

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster II Prestige SCe 115
Baujahr
2019
  • Themenstarter Themenstarter
  • #38
Das Diagnosekabel befindet sich normalerweise in der Nähe der drei Sicherungen.
Glühstift könnte auch möglich sein wie @radlma vermutet.
Wurde der bei der Reparatur getauscht ?
 

Polster

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Dacia Logan Kombi 1.5 dCi 50 kW (68 PS)
Auf der Rechnung steht nur Austausch des Flammenwächters der Glühstift wurde wahscheinlich nicht getauscht.
LG Polster
 
Zuletzt bearbeitet:

Wyatt

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, Prestige 1.3 TCe 150
Baujahr
2019
Ich habe mal in der offiziellen Zubehör-Preisliste für Duster geschaut. Hier wird zur Webasto Standheizung ein zusätzliches Kit für Klimaautomatik aufgeführt 77 01 369 980. Ich werde mal schauen ob ich herausfinden, was es damit auf sich hat.
Hast du dazu eigentlich noch etwas herausgefunden?
Mein Duster soll in drei Wochen kommen und die wollen mir nur eine "Insellösung" einbauen. D.h. der Innenraum wird vorgewärmt, der Motor nicht.
Da bin ich echt am überlegen, ob sich das dann überhaupt rentiert.

Ich hab sogar Webasto selbst angeschrieben, aber die Antwort ist die gleiche.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 110 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 431 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 641 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 494 21,2%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 435 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 181 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%