• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

regelbarer Intervall für Elektrik Generation II - Clio IV Wischerschalter mit 4 Intervallstufen

Sako01

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
@DerBaum:
Ist das Freischalten des neuen Wischerhebels auch bei Dacia möglich? Oder veränderst du zuviel an den Originalenstellungen?
Und großen Respekt, was du aus dem Dacia alles rausholst! Ist also doch ein Premiumauto:D
 

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
@DerBaum:
Ist das Freischalten des neuen Wischerhebels auch bei Dacia möglich? Oder veränderst du zuviel an den Originalenstellungen?
Meinst du beim Händler?
Da es kein Extra ist was vorgesehen ist nachgerüstet zu werden (wie der Tempomat z.B. den der Händler aktivieren kann), ist es mit dem Clip (Händler Diagnose Software) nicht möglich.

Man kann es sich ehr als Basiskonfiguration vorstellen, die fest im Steuergerät drin ist und eigentlich nicht mehr geändert wird, bis es dann irgendwann mal entsorgt wird...
 

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
Jetzt wird es interessant:

Anleitung zum modifizieren eines Dacia Gen.II Wischerhebel

Möchte man das einstellbare Intervall aus dem Renault Clio IV / Captur nachrüsten, hat man mehrere Möglichkeiten auf der Hardware Seite. Freischalten notwendig!

1. Man besorgt sich einen Renault Wischerhebel OHNE AUTO Beschriftung.
wihebelgut.JPG
(recht einfach - nur austauschen / nicht zwingend Lötarbeit nötig)
- Dieser Passt 1:1 als Austausch zum Dacia Teil. Man kann lediglich den nicht belegten zweiten Taster für den Boardcomputer mit anklemmen wenn man möchte, sonst hat der Taster einfach keine Funktion.

Man kann den nicht benutzten Taster auch als Tippwischer umbauen. siehe >HIER<


2.Wenn man nur einen Renault Wischerhebel MIT AUTO bekommt...
wihebelauto.JPG
(mittelmäßig anspruchsvoller Umbau mit einfachen Lötarbeiten)

Wenn man damit leben kann das statt dem Intervall Symbol auf dem Wischerhebel ein AUTO in Großbuchstaben abgebildet ist , und man nicht grad 2 linke Hände hat, dann kann man auch einen Renault Wicherhebel MIT AUTO Stellung kaufen.
-Bei dieser Option machen wir aus dem original Dacia Wischerhebel + Renault AUTO Hebel einen funktionierenden neuen.

Zunächst Baut ihr den original Hebel aus, Lötet die Leitungen auf der Rückseite ab und zerlegt ihn.
2015-05-23 14.54.37.jpg
2015-05-23 14.55.06.jpg
Jetzt hat der original Dacia Hebel 2 gravierende Probleme in der Elektronik im vergleich zum Renault Hebel OHNE AUTO...
2015-05-23 15.35.43.jpg
(das weiße Teil ist die Elektronik MIT AUTO... hier sieht man gut das viel anders beschaltet ist)

A.
Die beiden Lötfahnen der BC Tasten sind verbunden, obwohl sie das nicht sein sollten.
<Ich vermute das es bei der Montage beim Hersteller weniger Probleme gibt wenn es egal ist an welche der beiden Lötfahnen das Kabel angelötet wird.>

B.
Die beiden Lötfahnen zum Anschluss für den Intervall einstell Ring sind verbunden.
<Was auch logisch ist , sonst würde das ganze auch nicht funktionieren ohne den dazwischen eingelöteten einstell Ring.>

Die Lösung für beide Probleme ist simpel.

Kurze Aufklärung:
Wenn das Kunststoffteil in dem die Metall Leitungen verlaufen gepresst wird, dann wird es natürlich um die metallernen Leiterbahnen gepresst.
Damit sich die Metallteile beim Pressvorgang nicht verschieben und die generelle Handhabung von der Herstellung der Leiterbahnen bis zum einpressen in das Plastik Teil einfacher wird, sind alle Metallteile mit Streben verbunden.
Diese Streben werden nachdem das teil gepresst ist herausgestochen, so das nur noch das miteinender Kontakt hat was auch Kontakt haben soll.
Dazu sind die vielen kleinen Löcher auf der Rückseite des Hebel.
durchstanzt.JPG
(blau markiert die durchstanzten Leitungen)

Da wir jetzt diese durchaus interessante Information haben können wir uns grob vorstellen warum die Lötfahnen noch verbunden sind...

Je nach dem ob es ein Renault oder ein Dacia Teil wird, werden 2 Leiterbahnen nicht durchtrennt (bei Dacia).

Also werden wir unser original Dacia Teil so bearbeiten, das es ein Renault Teil wird...

Jetzt nehmt ihr einen kleinen Bohrer und macht euch ans Werk. Ich habe einen 2mm Bohrer verwendet um die Leiterbahnen zu trennen.
Seit vorsichtig , aber man macht eigentlich so schnell nichts kaputt selbst wenn man etwas abrutscht. Denkt darn , das muss man nur 1 mal im ganzen Autoleben machen, also nehmt eich Zeit.

A.
Trennt die Leiterbahn zwischen den beiden Lötfahnen für die BC Tasten um diese zu trennen.
bc getrennt.JPG
Das ist nicht zwingend notwendig da der Dacia Tacho nur einen funktionierenden Eingang für einen Taster hat!
Wenn ihr hier nicht trennt und beide Kabel der BC tasten jeweils an eine der Fahnen lötet, haben sie die selbe Funktion. Auch gut ;)

B.
Trennt die Leiterbahn zwischen den beiden Lötfahnen für den Intervall Ring um diese zu trennen.
intervallgetrennt.JPG
Jetzt ist eigentlich die grobe Bohrarbeit schon vorbei.

Baut Den Hebel wieder zusammen und lötet die Kabel wieder an die jetzt korrekt funktionierenden Lötfahnen.

3.Ihr baut was eigenes.

Dazu müsst ihr nur die beiden Lötfahnen für den Intervall Ring trennen (wie oben beschrieben), und den Intervall Ring immitieren.

Der Intervall Ring ist super simpel. Es sind nur 3 Widerstände und 1 Brücke die je nach Stellung zwischen die beiden Lötfahnen geschaltet werden müssen.

So sieht das in etwa aus.
ring intervall.png
Stufe 1 (mit dem kleinen Tropfen / wenig Regen / langes Intervall)
ist eine einfache Brücke ( 0 Ohm )
2015-05-23 15.38.48.jpg

Stufe 2 hat ca. 270 Ohm
2015-05-23 15.39.37.jpg

Stufe 3 hat ca. 828 Ohm
2015-05-23 15.39.27.jpg

Stufe 4 hat ca. 2620 Ohm
2015-05-23 15.39.14.jpg

Viel Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:

meester001

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100
  • Themenstarter Themenstarter
  • #45
Das Teil (Hebel ohne AUTO) muss nach wie vor noch softwaretechnisch aktiviert werden?!?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
...aktiviert werden?!...
Ja.
Bei Dacia hat das Intervall fest ca 10 Sekunden. Bei Renault ist die längste Stufe (kleiner Tropfen) ca 13 Sekunden , das ist viel zu lang für ein normales intervall ohne Verstellung.
 
Zuletzt bearbeitet:

John-Doe1111

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 Turbo
Baujahr
2013
also kann man den BC in beide richtungen durchswitchen, wenn man die fehlende verbindung zum KI legt?
 

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
also kann man den BC in beide richtungen durchswitchen, wenn man die fehlende verbindung zum KI legt?
...
da der Dacia Tacho nur einen funktionierenden Eingang für einen Taster hat!...
Nein. Ich habe probiert den Tacho am nicht belegten Kontakt für den zweiten BC Taster mit der benötigten Masse zu versorgen aber nichts ist passiert...

Ich hab ihn auch zum Tippwischer gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:

daxmus

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Jetzt ist gerade die Phantasie mit mir durchgegangen:
Wenn der Hebel auf dem kleinsten Tropfen steht (Kontakte gebrückt) und ich den zweiten BC Taster als Tippwischer angeschlossen habe, dann passiert ja nichts, wenn ich ihn betätige. Ist ja logisch.
Wenn ich jetzt aber an die Lötfahne für den Intervallschalter noch einen kleinen Widerstand löte (20-50 Ohm), verändert das natürlich alle Intervallzeiten, aber ich habe keine Brücke. Sofern das UCH diesen kleinen Wert überhaupt erfassen und interpretieren kann.
Wenn das funktioniert, hätte ich auch bei kleinstem Tropfen die Tippwischerfunktion :)
Wie gesagt, ist phantasiert und ich habe keine ahnung, ob es funktioniert. Wenn ja, muß sicherlich ein Widerstandswert gefunden wird, durch den die UCH zuverlässig "keine brücke" erkennt und dabei die Intervallzeiten nicht zu stark verändert werden.
 

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
... verändert das natürlich alle Intervallzeiten ...
Es sind 4 fest definierte Intervalle die zu 4 fest definierten Spannungswerten gewählt werden.

ich kann diese 8 Werte auch per programmierung verändern , sie sind aber vom Werk aus schon perfekt gewählt.

Widerstände am Hebel werden nichts an den Intervallzeiten ändern...
 

Texas

Mitglied
Fahrzeug
Logan I
Der erste Punkt ist Ring ja/nein, was wird denn mit WIPING ja/nein geschaltet - das geschwindigkeitsabhängige Intervall?

WIPING.jpg

Standard.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
Der erste Punkt ist Ring ja/nein, was wird denn mit WIPING ja/nein geschaltet - das geschwindigkeitsabhängige Intervall?

Anhang anzeigen 16658
Also.
Das "Wiping_By_EMM" muss eingeschaltet sein wenn das Energie Management Modul verbaut ist ... Dann ist der Wischerschalter auch anders belegt und mit dem EMM verkabelt...

Wenn das EMM verbaut ist hat der CLIO IV / Captur den Regensensor / AUTO Wischerschalter... Zusätzlich hat der Regensensor einen Lichtsensor verbaut, weswegen auch der AUTO Lichtschalter verbaut wird.

Der AUTO Lichtschalter ist auch anders als der Normale.

Beim Normalen Lichtschalter werden die Nebelleuchten als einfache Schlater am hebel ausgeführt. mit EMM also AUTO sind es nut Taster die einmal getippt werden müssen.
 

bachmanns

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero II Celebration 1.2 16V LPG
Baujahr
2015
Ich habe mir heute via Allegro einen solchen Wischerhebel in Polen bestellt. Kostenpunkt waren 249 Zloty plus Versand. Das wäre sicher auch noch günstiger gegangen, aber mit dem Händler kann man gut auf Englisch kommunizieren und ich konnte ihm klarmachen, daß ich ausdrücklich einen Hebel ohne Auto-Funktion brauche. Selbigen hat er mir dann auch versprochen. Außerdem bietet die Firma Zahlung in Euro per SEPA an, so daß keine Mehrkosten für Auslandszahlungen entstehen. Paypal wäre aber auch noch möglich gewesen (gegen Aufschlag). Habe eben 72 Euro nach Polen überwiesen und warte nun. Soll per Standardversand kommen; DPD wäre gegen Zuschlag buchbar gewesen.

Das Unternehmen hat auch eine eigene Homepage:

Cz??ci do Citroena, Renault, Peugeot | Nowe i u?ywane | Do samochodów francuskich | Eurofrance.pl

Rudimentäre Inhalte kann man sich auch auf Deutsch anzeigen lassen. Somit ließe sich sicher auch ohne Umweg über die Auktionsplattform Kontakt mit denen aufnehmen. Ich habe dort mit einem Konrad Kruszeniuk gemailt.

Gruß
René

P.S.: Ich möchte wegen des Wischerintervalls und anderer Kleinigkeiten dann mal Daniel Baum besuchen:) Wie ist es, wenn ich den Hebel schon einige Zeit vorher einbaue? Der Intervall ist dann nicht regelbar; das ist klar. Aber kann ich dann wenigstens die restlichen Scheibenwischfunktionen benutzen? Ansonsten muß ich den Einbau dann vor Ort bei Daniel machen oder drauf hoffen, daß es auf der Fahrt nicht regnet:D
 

Saeco

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.5 dCi eco2 (110 PS)
Wie ist es, wenn ich den Hebel schon einige Zeit vorher einbaue? Der Intervall ist dann nicht regelbar; das ist klar. Aber kann ich dann wenigstens die restlichen Scheibenwischfunktionen benutzen? Ansonsten muß ich den Einbau dann vor Ort bei Daniel machen oder drauf hoffen, daß es auf der Fahrt nicht regnet:D
Hallo,

ich hatte es umgekehrt gemacht: zuerst freischalten lassen und dann eingebaut. Mit der Freischaltung hat der alte Wischerschalter auch funktioniert, wie er sollte (ich weiss aber nicht mehr ob die Weiterschaltung des BC noch ging ....)

Von daher, da die von der Belegung weitgehend gleich sind, sollten wenigstens die rudimentären Funktionen gehen. Ansonsten: das Teil ist in 10 Minuten gewechselt ... ingesamt nur 4 Schrauben (2 für die Lenkradverkleidung und 2 für den Schalter ...)
 

bachmanns

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero II Celebration 1.2 16V LPG
Baujahr
2015
Dann mache ich das ggf.auch so. Oder baue dann wirklich erst vor Ort um. Sicher ist sicher:)

Gruß
René
 

DerBaum

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Dokker 1.6 MPI
Baujahr
2013
Wie ist es, wenn ich den Hebel schon einige Zeit vorher einbaue?
Vom Grundsatz bleibt alles so wie es ist ... Alles wischt weiter wie gewohnt...

Wenn du den Intervallring auf "kleiner Tropfen" stellst , dann ist es so als ob der alte Hebel drin währe...

Nach der Freischaltung wird dann auch die Abstufung vom Ring funktionieren.

Ob der Intervall vor der Freischaltung auch los wischt , wenn du auf einer anderen Stellung als "kleiner Tropfen" bis , kann ich nicht genau sagen...

Den Umbau "Tippwischer" oder "Beide BC Tasten machen das selbe" (falls gewünscht) kannst du Problemslos auch vor der Freischaltung vornehmen.
 

bachmanns

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero II Celebration 1.2 16V LPG
Baujahr
2015
Prima, dann mache ich den Einbau schon mal in aller Ruhe zuhause. Die Lötarbeiten für den Umbau auf Tipwischer wollte ich ohnehin vorher erledigen.

Jetzt muß nur noch der Hebel per Post kommen und langsam auch mal das Auto vom Werk angeliefert werden.:D

Gruß
René
 

Murphy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Sandero & Lada 4x4! ( MCV bleibt im Fuhrpark)
Baujahr
201320162019
Wieso nur DER Hebel...?
Ich dachte da hängt ein AUTO dran...?!?
( Ein Ganzes, aus Polen!):D:D;)
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 106 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 424 18,9%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 616 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 470 20,9%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 420 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 175 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,5%