• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Produktionsstopp in Zukunft beim MCV?

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Was meinst Du mit gleich? Der Laderaum ist beim Duster wesentlich kürzer,dafür etwas mehr Kopffreiheit. Maße Kniefreiheit im Fond müsste man gucken ob man Datenblätter online einsehen kann.
Beide haben 1.500 Liter Ladevolumen. Kniefreiheit 17,0 cm (Duster) zu 17,7 cm (Logan).
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Und wer sehr viel Platz brauchte,Ende der 70er Anfang der 80er,der Ford Granada Kombi war riesig. :)

Im Lauf der Zeit wurden Fahrzeuge aber eher zum Lifestyle Kombi,das Heck immer schräger.
Wirklich viel ging zuletzt in Kombis nicht mehr rein,obwohl die Abmessungen groß wurden.:huh:

Dieser Blödsinn fängt ja nun im SUV Segment auch an,mit den SUV Coupes.:D

Der Unterschied im Ladevolumen MCV I zum MCV II war ja auch schon eindeutig.
Wobei der MCV 1 ja auch kein klassischer Kombi war, sondern ein Kastenwagen.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
@Intrepid

Das ist nur der Maximalwert.
Nur der Laderaum,von der Rücksitzbank bis unter die Ladeabdeckung,da ist der Wert beim Duster deutlich kleiner ;)
Also das was man in der Praxis braucht wenn man mit Familie in den Urlaub fährt.:whistle:
Der Laderaum ist eben deutlich kürzer.:huh:
Der hohe Maximalwert wird ja bei umgelegten Rücksitzen bis zum Dach gemessen,da holt er dann durch die Innenhöhe auf.

Nützt allerdings Null wenn die Kinder auf der Rückbank sitzen und das Gepäck nicht reingeht.:huh:
 

Zeer

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
Baujahr
2017
Ich war letzte Woche mit meinem Logan beim Service in Österreich und fragte den Verkäufer nach den Lieferzeiten des MCV 2. Die Antwort war, dass der MCV 2 in Österreich seit 4 Wochen nicht mehr bestellbar ist und nur noch Lagerfahrzeuge verfügbar sind. Vom geplanten Nachfolger wusste auch er nichts Konkretes.
Der Trend zum SUV dünnt auch bei anderen Herstellern die Produktpalette aus. Für mich ist ein Kombi, der MCV 2 im Speziellen, das ideale Fahrzeug. Schade, dass es wohl keinen wirklichen Nachfolger geben wird.
 

BigEasy

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCe 90
Baujahr
2016
Es wird einen Nachfolger geben. Nur halt eine Kreuzung aus Kombi und Van. Je nachdem, wie er aussieht, finde ich das auch nicht schlimm. Besonders würde mir das Fahrzeug gefallen, wenn es Richtung Dodge Journey/Fiat Freemont geht. Letzteres Fahrzeug gibt es ja leider nicht mehr in Europa.
 

Sternenpirat

Mitglied Bronze
Fahrzeug
ehemals Duster jetzt Hyundai Tucson N-Line
Nur der Laderaum,von der Rücksitzbank bis unter die Ladeabdeckung,da ist der Wert beim Duster deutlich kleiner ;)
Also das was man in der Praxis braucht wenn man mit Familie in den Urlaub fährt.:whistle:
Der Laderaum ist eben deutlich kürzer.
Was heisst hier deutlich kürzer?
Die Laderaumlänge ist gerade mal 6cm länger wie bei dem Duster, da ist man aber welten entfernt von deutlich
Maße Duster.jpg
Maße MCV.jpg

wenn man allerdings ein totaler SUV Gegner ist, kann man sich sicherlich alles schön reden.
 

BigEasy

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Sandero Stepway TCe 90
Baujahr
2016
Deutlich ist relativ. Aber die 6 cm können entscheidend sein. Ein Koffer mehr oder nicht. Hat nichts mit SUV-Gegner zu tun. Ich persönlich finde SUVs mittlerweile als Familienkutsche untauglich.
 

ProLodgy

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Lodgy, 1.6 16V SCe 100 LPG
Baujahr
2017
Aber die 6 cm können entscheidend sein
Frag mal deine Frau ;)
Es sind nicht nur 6cm Länge sondern auch die breite. Und das macht schon was aus. z.b. ob man einen Ladung längs oder Quer laden kann. Da sind wir bei ~1,3 - 1,4m beim MCV und ~1m beim Duster. Leider sind die Maßangaben da nicht genau identisch.
 

Sternenpirat

Mitglied Bronze
Fahrzeug
ehemals Duster jetzt Hyundai Tucson N-Line
Die Maßangaben sind wie du sagst nicht identisch, denn beim Duster ist auf den Rücksitzen auch 1,43m angegeben und einen 40cm Versatz zu 1,00m gibt es definitv im Duster nicht. Dort wurde wahrscheinlich zwischen den seitlichen Abdeckungen der Kofferaumabdeckung gemessen und bei dem MCV Bild nicht, dieser hat die Abdeckung allerding auch und auch Radkästen hat der MCV wie der Duster
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Ich hoffe der Nachfolger hat dann auch den Preis des MCV. Der Lodgy war abgesehen davon daß der meiner Frau optisch nicht so gut gefällt teurer als der MCV. Hoffentlich fällt diese Preisklasse nicht unter den Tisch.
 

sorin

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan 1
Ich hoffe der Nachfolger hat dann auch den Preis des MCV. Der Lodgy war abgesehen davon daß der meiner Frau optisch nicht so gut gefällt teurer als der MCV. Hoffentlich fällt diese Preisklasse nicht unter den Tisch.
Vermutlich wird genau das passieren. Die richtig günstige Fahzeuge waren Sandero, Logan und Dokker, nicht aber Lodgy und Duster.
Der Dokker ist bereits teuerer geworden und der Logan fliegt heraus.
Übrig bleibt der Sandero und der Mitsubishi Space Star, sind zwar billig aber im Vergleich zu Dacia Logan MCV 1 winzig.
 

nobo

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II (LPG)
Baujahr
2020
Also in Deutschland kann man wohl seit letzter Woche auch nurnoch auf Lagerfahrzeuge zugreifen, Neubestellungen können gerade nicht aufgegeben werden. Ich habe mich dann doch für ein EU Fahrzeug mit LPG entschieden, das der Händler auf dem Hof hatte. Garantieverlängerung über Dacia war auch möglich, gegenüber dem Fahrzeug das ich bestellt hatte fehlt dann eigentlich nur DAB und ich habe eben die etwas anderen Wartungsintervalle, war für mich dann ok. Ist / wäre dann trotzdem schade, wenn es künftig garkeinen Kombi mehr von Dacia gibt.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Mich würden mal abgesehen von gefühlten Längen, Breiten und Höhen die tatsächlichn Maße von Duster und Logan II MCV interessieren. Ich denke, der Kofferaum ist nahezu gleichbreit, gleichhoch und unterscheidet sich unwesentlich in der Länge. Die Preisliste hat leider nicht alle Maße.

Die beiden Autos sind innen so gut wie gleich, unterscheiden sich nur außen. Der Unterschied zwischen Duster und Logan II ist geringer als zwischen Logan II und Sandero II - wo ja kaum Kniefreiheit zu finden ist.
 

HL7Pimok

Mitglied Bronze
Fahrzeug
LOGAN II , TCE90, LPG
Baujahr
2015
Mich würden mal abgesehen von gefühlten Längen, Breiten und Höhen die tatsächlichn Maße von Duster und Logan II MCV interessieren. Ich denke, der Kofferaum ist nahezu gleichbreit, gleichhoch und unterscheidet sich unwesentlich in der Länge. Die Preisliste hat leider nicht alle Maße.
In den MCV II Passt (ohne die Rücksitze zu legen) ein Würfel mit einer Kantenlänge von 1m in den Kofferraum rein.
Quasi ein 1000Ltr Bierquader für das nächste Treffen.
 

Dusterchen

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster II
Vermutlich wird genau das passieren. Die richtig günstige Fahzeuge waren Sandero, Logan und Dokker, nicht aber Lodgy und Duster.
Der Dokker ist bereits teuerer geworden und der Logan fliegt heraus.
Übrig bleibt der Sandero und der Mitsubishi Space Star, sind zwar billig aber im Vergleich zu Dacia Logan MCV 1 winzig.
Sandero und Space Star unterscheiden sich schon in der Größe. Sandero knackt schon an der Kompaktklasse (zwischen Kompaktklasse und Kleinwagen würde ich ihn mal einordnen). Space Star ist weit unter 4 Metern und damit zwischen Kleinst- und Kleinwagen.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 101 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 398 18,6%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 588 27,5%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 444 20,8%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 404 18,9%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 169 7,9%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 32 1,5%