• Dacianer.de - Wichtige Mitteilungen
    Wir stellen unseren Nutzern die originalen Bedienungsanleitungen zu den aktuellen Dacia-Modellen kostenlos zum Download zur Verfügung, mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland. [Zu den Dacia Bedienungsanleitungen DOWNLOADS]

Produktionsstopp in Zukunft beim MCV?

Alexandre

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Logan mcv 2 Lauerate LPG 90 Tce,ASoftTtuning
Baujahr
2016
Moin
Gibts eigentlich was ,,neues,, über den oder die ,Neuen,
Sehr ruhig geworden ,Auch
in den Autozeitungen .
Müsste doch eigentlich ,echte Erlkönige zu sehen geben und so ?
 

Onkel_NB

Mitglied Bronze
Fahrzeug
NOCH kein Dacia
Hier war der Logan MCV recht häufig vertreten. Gefühlt mindestens so häufig wie der Sandero. Dokker und Lodgy dagegegen waren eher selten. Ohne den Logan MCV klafft schon eine ziemliche Lücke im Sortiment. Ich war ja immer am schwanken, rein theoretisch war der Sandero 2 fast groß genug, aber der Aufpreis zum Logan MCV2 war ja zu vernachlässigen. Der Logan war mir wiederum fast etwas zu groß. Es kommt jetzt drauf an, wie groß und wie teuer der Sandero 3 wird.
 

Intrepid

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Logan II MCV dCi 90 Logan II MCV dCi 95
Ich war ja immer am schwanken, rein theoretisch war der Sandero 2 fast groß genug, aber der Aufpreis zum Logan MCV2 war ja zu vernachlässigen.
Der Verbrauch von Sandero II und Logan II MCV ist gleich. Ich denke, die laufenden Kosten (wahrscheinlich bis auf Versicherung) sind komplett gleich. Dann macht der Aufpreis von 1.000,- Euro wirklich nicht viel aus.

Zwischen Logan II MCV und Lodgy/Dokker besteht ein Unterschied in den laufenden Kosten. Auf sein Volumen bezogen ist der Logan II MCV glaube ich das günstigste Auto weit und breit.

Aber vielleicht ist es ja genau das, was die Hersteller fuchst: der Logan II MCV gewöhnt die Autobesitzer an zu niedrige Preise, deshalb muss er weg.
 

MadMax

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Dokker SCe 110 LPG
Baujahr
2019
Vielleicht ist es ja genau das, was die Hersteller fuchst: der Logan II MCV gewöhnt die Autobesitzer an zu niedrige Preise, deshalb muss er weg.
Sorry, aber da glaube ich eher das der Absatz zu gering war.
Produktionszahlen 2019 Miovina+Tangier
Duster: ca.263000
Logan 2 MCV: ca. 34600
Lodgy: ca: 34000
Dokker: ca. 95500
Sandero: ca. 191000
Logan 2: ca. 34000
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
@Intrepid

Hier sieht man ihn ha vielleicht noch recht häufig,in Süd- und Osteuropa dagegen waren Kombis nie wirklich gefragt.
Für die Produktionszahlen zählt ja der Gesamtmarkt.
 

900er

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II, 0.9 TCe 90
So oder so : schade um den MCV. Kombis sind wunderbar praktische Allrounder, zugegebenermassen fehlt die Sitzhöhe, wobei sich das bei der Stepway-Version auch wieder relativiert.
Ein schöner, flott gezeichneter Nachfolger hätte der Baureihe gut gestanden. Aber so ist eben der Zeitgeist. Bin mal auf den gemeinsamen Nachfolger von MCV und Lodgy gespannt.
Und Renault lässt ja sogar den Scenic sterben, der ja immerhin der Begründer der Kompaktvans war. Und vom Clio wird es auch keine Kombiversion mehr geben.
 

Vermesser

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV II 0,9Tce 2018 und Logan MCVII 0,9Tce 2015
Baujahr
2018
Ich finde, die ganze Autoindustrie entwickelt sich, teils auch zwangsweise, in die falsche Richtung. Es gibt nur noch sehr wenige geräumige, einfache und bezahlbare Autos. Übertechnisierte Hausfrauenpanzer dagegen ohne Sinn und Verstand ohne Ende. Und es wird m.E. immer schlimmer...und jedesmal, wenn ich mich mit Kollegen etc. unterhalte, stellt sich raus, dass die Hälfte von dem ganzen Kram ausprobiert und nie wieder genutzt wird.
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
@Intrepid

Hier sieht man ihn ha vielleicht noch recht häufig,in Süd- und Osteuropa dagegen waren Kombis nie wirklich gefragt.
Für die Produktionszahlen zählt ja der Gesamtmarkt.
Ich hab mich schon öfter gefragt warum Kombis in Osteuropa nicht gefragt sind oder waren. Die haben doch da sicher auch viel zu transportieren gehabt.
 

Stefanvde

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Sandero II SCE75
Baujahr
2020
@Sven

Dort herrschen aber ganz andere Strassenverhältnisse.
In einem Kombi hört man z.B auf schlechten Strecken Poltergeräusche der HA viel mehr,fürcalles was im Kofferraum ist gilt das auch.Das dünne Laderollo bringt da nicht so viel,der gesamte Resonanzraum ist sehr groß.

Eine Limosine ist dagegen im Innenraum viel leiser und dadurch Komfortabler. ;)

Ich selbst habe ja in den Jahren selbst eine Logan I Limo,einen Logan I MCV,einen Logan II MCV und nun einen Sandero II gefahren,die alte Limo war was Innengeräusche angeht leiser wie beide MCVs,lediglich der Sandero II liegt auf ähnlichem Niveau.Die Logan II Limo dürfte da wohl noch etwas besser sein.
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Ich hätte gedacht das Nutzen da über Komfort siegt. Aber das ist dann halt nur meine Denke weil ich so praktisch veranlagt bin.
 
Zuletzt bearbeitet:

Vermesser

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Logan MCV II 0,9Tce 2018 und Logan MCVII 0,9Tce 2015
Baujahr
2018
Bin mal auf den gemeinsamen Nachfolger von MCV und Lodgy gespannt.
Ich auch. Gibt es irgendwo schon Erlkönigbilder oder ähnliches?

So wie Autos heute auch innerhalb einer variiert werden, kann da ja auch was feines rauskommen.
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Frei nach Thilo Sarrazin "Dacia schafft sich selber ab" :teacher:
Das wiederum glaub ich nicht- so sehr es mir persönlich leid tut, aber ich vermute (grade bei Dacia) , dass das jemand mit einem spitzen Stift kalkuliert hat und der von uns geliebte Kombi schlicht nicht genug einbringt, über die Gesamtzahl gesehen...

Außerdem- wurde beim Logan I der Kombi nicht auch erst später nachgeschoben ;-) ?
 

blueduster

Mitglied
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, 1.5 dCi 110 verstorben 2019
Baujahr
2017
Der neue Konzernchef von Renault/Dacia hat doch klar gesagt dass es massive Einsparungen geben wird.
Es soll nur rein nach Profitabilität von Fahrzeugen und reichlich Einsparungen an Personal gehen.
Mehr Geld am Stücknutzen hat man nun mal an Renault-Fahrzeugen als an Dacia. Das ist nun mal Fakt !!
 

MartinH67

Dacianer.de-Sponsor
Fahrzeug
Duster 4x4, 1.5 dCi 110 2015/Logan MCV TCe90 LPG 2018
Mehr Geld am Stücknutzen hat man nun mal an Renault-Fahrzeugen als an Dacia. Das ist nun mal Fakt !!
Merkwürdiges Argument, denn es macht nur Sinn, wenn du für einen Dacia weniger den du verkaufst einen Renault mehr verkaufst. Genau das ist aber nicht der Fall. Der Käufer der den Dacia nicht kauft, weil es ihn nicht mehr gibt greift ja nicht unbedingt zum teureren Renault.

Ergänzung, um das zu Illustrieren anhand von mir selbst:
Hätte es 2015 den Duster nicht gegeben wäre es wohl ein Mitsubishi ASX geworden (die haben zu der Zeit noch nicht zum Konzern gehört).
Hätte es 2018 den Logan MCV nicht gegeben, wäre es der Fiat Tipo Kombi geworden.
In beiden Fällen hätte Renault also gar Nichts verdient.
 

Sven

Mitglied Brillant
Fahrzeug
Dacia Logan MCV II LPG
Baujahr
2017
Der Lodgy ist ja in den aktuellen Prospekten noch mit drin und der hatte doch auch den neuen 130PS Motor bekommen. Ich vermute das die den noch im Programm halten, weil es bei der kleinen Modellpalette zu viel gewesen wäre beide gleichzeitig wegfallen zu lassen. Nicht jeder will einen SUV fahren, der ja auch nicht ganz so günstig ist wenn man etwas Ausstattung wählt. Nicht jeder möchte so einen Handwerkerauto fahren wie den Dokker. Meine Frau hatte mir verboten einen Dokker zu kaufen. Sowas ähnliches fährst Du doch als Firmenwagen, ne der ist zu hässlich. Da kann "Mann" nichts gegen machen.
 

Wie viele Kilometer legst du jährlich mit deinem Dacia zurück?

  • 0km - 5.000km

    Stimmen: 110 4,7%
  • 5.000km - 10.000km

    Stimmen: 431 18,5%
  • 10.000km - 15.000km

    Stimmen: 641 27,6%
  • 15.000km - 20.000km

    Stimmen: 494 21,2%
  • 20.000km - 30.000km

    Stimmen: 435 18,7%
  • 30.000km - 50.000km

    Stimmen: 181 7,8%
  • mehr als 50.000km

    Stimmen: 33 1,4%