• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Motorlüfter läuft nach ... dci 115 blue s&s


Duster 13

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Eine Falschbefüllung ist denkbar und könnte ja einfach einmal überprüft werden.
Da bei Dacia/Renault ausschliesslich Fertiggemisch eingefüllt wird eher weniger wahrscheinlich.
Dann eher zu wenig Flüssigkeit drin, das kommt öfters mal vor bei Werksbefüllung.
 

manfred1768

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster (BJ 2019), Dacia Lodgy (BJ 2013)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #19
In zwei Wochen wird bei meinem Duster auch die Dichtung/der Lack zwischen C Säule und den Dach repariert (der Duster Klassiker) ... Ich werde das Thema auch gleich ansprechen ... Vielleicht sagt der Fehlerspeicher etwas dazu ...
 

RoRoRi

Neumitglied
Fahrzeug
Dacia Duster II dci115
Nun ja, dieses Verhalten hat mein Duster auch.
Es tritt aber in der Regel selten auf (bisher 2 mal innerhalb 12.000 km). Beim vorherigen VW Diesel (120.000 km gefahren) hing dies tatsächlich mit der Regeneration des Partikelfilters zusammen. Manchmal lagen die Zeitpunkte so, dass ich das jede Woche gehört habe, Sommer oder Winter war egal. Einige Zeit dann länger mal gar nicht. Länger konnte hier auch einige Monate heißen.
Bei der Regeneration wird mehr Diesel eingespritzt, um die Abgastemperatur zu erhöhen. Dann "verbrennen" die gefangenen Partikel zu kleineren Partikeln...
Die erhöhte Temperatur schlägt sich natürlich auch in eine höhere thermische Belastung des Motors und Kühlsystems nieder.
Dann läuft der Lüfter auch im Stehen.
Warum sollte dies beim Dacia nicht auch so sein? Er hat auch einen DPF und der kann nicht mit Zauberei regeneriert werden. Die technischen Möglichkeiten sind da sehr begrenzt. Gibt eigentlich nur zwei: Freibrennen oder Austauschen ;-)
Selbstverständlich kann das Nachlaufen auch auf einen Fehler hinweisen, will ich gar nicht bestreiten, aber die Wahrscheinlichkeit halte ich eher für gering.
 

manfred1768

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster (BJ 2019), Dacia Lodgy (BJ 2013)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #21
Hätte vorher einen Peugeot 308 ... Der hatte das in dieser Form mit nachlaufen nicht
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Aber ja, es wäre eine Möglichkeit
 

Lausbua

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Logan MCVll Blue dci 95
Baujahr
2019
Hallo,

mir ist es heute zum zweiten mal schon aufgefallen, dass der Hauptlüfter meines Motor bei Temperaturen um die Null Grad nach Abdrehen der Zündung einfach grundlos lange weiterläuft ...

Betrieb bzw gefahrene Distanz jeweils ca 20-25km auf ebener Strecke mit 50-70 km/h und gemütlicher Fahrweise.

Beim ersten Mal habe ich das Geräusch (weil ich noch etwas Musik gehört habe) nicht so wahr genommen bzw geortet. Nach ca 15 min bemerkt und rasch den Lüfter als Quelle gefunden ... Kurzes Starten des Motors und wieder abdrehen hat das Problem "behoben"

Heute wieder das gleiche ... jedoch gleich wieder Motor gestartet und wieder abgedreht und Ruhe war.

Im Hochsommer ist sowas ja normal, aber jetzt bei Null Grad ist mir das komplett neu ... kennt Ihr das???
genau das ist meinem dci 95ps auch die Woche passiert.
Minusgrade und maximal 30km zur Arbeit. Lüfter liefen und es stank ein wenig nach verbranntem Diesel .. Keine Ahnung was das ist aber die DPF regeneration ergibt da den ehesten Sinn!
Beitrag automatisch zusammengeführt:

Nun ja, dieses Verhalten hat mein Duster auch.
Es tritt aber in der Regel selten auf (bisher 2 mal innerhalb 12.000 km). Beim vorherigen VW Diesel (120.000 km gefahren) hing dies tatsächlich mit der Regeneration des Partikelfilters zusammen. Manchmal lagen die Zeitpunkte so, dass ich das jede Woche gehört habe, Sommer oder Winter war egal. Einige Zeit dann länger mal gar nicht. Länger konnte hier auch einige Monate heißen.
Bei der Regeneration wird mehr Diesel eingespritzt, um die Abgastemperatur zu erhöhen. Dann "verbrennen" die gefangenen Partikel zu kleineren Partikeln...
Die erhöhte Temperatur schlägt sich natürlich auch in eine höhere thermische Belastung des Motors und Kühlsystems nieder.
Dann läuft der Lüfter auch im Stehen.
Warum sollte dies beim Dacia nicht auch so sein? Er hat auch einen DPF und der kann nicht mit Zauberei regeneriert werden. Die technischen Möglichkeiten sind da sehr begrenzt. Gibt eigentlich nur zwei: Freibrennen oder Austauschen ;-)
Selbstverständlich kann das Nachlaufen auch auf einen Fehler hinweisen, will ich gar nicht bestreiten, aber die Wahrscheinlichkeit halte ich eher für gering.
ergibt Sinn! Hab dazu auch ein Thema eröffnet gehabt in dem ähnliches gesagt wurde.
Mind 80kmh und warmer Motor sind wohl Vorraussetzung
 

Fritz Brause

Mitglied
Fahrzeug
DACIA Duster II Comfort, SCe 115 LPG 2WD
Baujahr
2019
Hallo, wie ist das denn jetzt ? Was hat die Werkstatt gesagt ? Macht dein Duster das noch immer ?


MfG...
 

Statistik des Forums

Themen
33.810
Beiträge
813.711
Mitglieder
54.700
Neuestes Mitglied
Andreas Nier