• Wir stellen unseren Nutzern die originalen Dacia-Bedienungsanleitungen kostenlos zum Download zur Verfügung. Mit freundlicher Unterstützung von Dacia Deutschland.

Motorlüfter läuft nach ... dci 115 blue s&s


manfred1768

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster (BJ 2019), Dacia Lodgy (BJ 2013)
Hallo,

mir ist es heute zum zweiten mal schon aufgefallen, dass der Hauptlüfter meines Motor bei Temperaturen um die Null Grad nach Abdrehen der Zündung einfach grundlos lange weiterläuft ...

Betrieb bzw gefahrene Distanz jeweils ca 20-25km auf ebener Strecke mit 50-70 km/h und gemütlicher Fahrweise.

Beim ersten Mal habe ich das Geräusch (weil ich noch etwas Musik gehört habe) nicht so wahr genommen bzw geortet. Nach ca 15 min bemerkt und rasch den Lüfter als Quelle gefunden ... Kurzes Starten des Motors und wieder abdrehen hat das Problem "behoben"

Heute wieder das gleiche ... jedoch gleich wieder Motor gestartet und wieder abgedreht und Ruhe war.

Im Hochsommer ist sowas ja normal, aber jetzt bei Null Grad ist mir das komplett neu ... kennt Ihr das???
 

Duster 13

Mitglied Diamant
Fahrzeug
Dacia Duster 1.6 16V 4x4 (105 PS)
Baujahr
2014
Hallo,

mir ist es heute zum zweiten mal schon aufgefallen, dass der Hauptlüfter meines Motor bei Temperaturen um die Null Grad nach Abdrehen der Zündung einfach grundlos lange weiterläuft ...

Betrieb bzw gefahrene Distanz jeweils ca 20-25km auf ebener Strecke mit 50-70 km/h und gemütlicher Fahrweise.

Beim ersten Mal habe ich das Geräusch (weil ich noch etwas Musik gehört habe) nicht so wahr genommen bzw geortet. Nach ca 15 min bemerkt und rasch den Lüfter als Quelle gefunden ... Kurzes Starten des Motors und wieder abdrehen hat das Problem "behoben"

Heute wieder das gleiche ... jedoch gleich wieder Motor gestartet und wieder abgedreht und Ruhe war.

Im Hochsommer ist sowas ja normal, aber jetzt bei Null Grad ist mir das komplett neu ... kennt Ihr das???
Vielleicht ein defektes Thermostat?
Dass es nach dem Neustart weg ist, ist allerdings seltsam.
 

Ega

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Lodgy 1.2 TCe 115
Baujahr
2017
Ob es beim Duster Diesel normal ist weiss ich nicht. Aber zum Beispiel fast alle Diesel bei VW lassen den Lüfter laufen wenn der Motor abgestellt wird bei einer laufenden DPF Regeneration.
Mein BMW macht das z.b nicht. Ich kann mir aber auch vorstellen das es dein Duster auch macht. Evtl macht es ja sogar erst der neue dci mit AdBlue so.
Hintergrund sind übrigens die hohen Abgastemperaturen bei einer Regeneration. Die wollen wohl einige Hersteller noch mit dem Lüfter kühlen wenn gerade eine Regeneration fertig oder abgebrochen wurde.
 

Stepway2013

Mitglied Silber
Fahrzeug
Duster 2 1,5dci 4x4 D-Temp
Baujahr
2018
Hallo, hast du die Klimaautomatik an? Dann macht er das auch und läuft nach dem Abstellen etwas nach.Auch bei Temperaturen um die 4 Grad, zumindest macht unser das so.
 

manfred1768

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster (BJ 2019), Dacia Lodgy (BJ 2013)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #5
Schon Mal danke für all die Antworten ... Nein, ich habe keine Klimaautomatik... Und die Klimaanlage ist auch nicht eingehalten gewesen.

Ein nachlaufen bei Freibrennen kann ich mir auch nicht so Recht vorstellen, das ja hier nur der Motorblock gekühlt wird und nicht der Partikelfilter

Hmmm ... Spannend
 
Zuletzt bearbeitet:

lelletz

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Guten Morgen,

mögliche Ursachen:

1 Klimaanlage war beim Motorstop noch eingeschaltet.
Abhilfe: vorher Ausschalten

2 Temperaturfühler Kühlwassertemperatur defekt, hatte ich mal beim Twingo.
Abhilfe: Temperaturwerte mittels Torque auslesen und Werte auf Plausibilität prüfen, ggf tauschen.

3 Zuviel Kühlerfrostschutz im System. Bei zuviel Konzentrat ist die Brühe derart zähflüssig, daß sich sogar nach dem Motorstop Wärmenester bilden, weil kein Thermosiphon-Umlauf mehr stattfindet.
Übrigens, -zuviel Frostschutz hat fast keine Frostschutzwirkung mehr!!!

Abhilfe: Frostschutzkonzentration messen und ggf. Frostschutz tauschen.

Gruß
Det
 

Wyatt

Mitglied Gold
Fahrzeug
Dacia Duster 4x4, Prestige 1.3 TCe 150
Baujahr
2019
@lelletz

Da der Duster von 2019 ist, würde ich Punkt 3 mal ausschließen
Punkt 1 würde ich ebenfalls ausschließen, da der TE keine Klimaautomatik hat und die manuelle bei 4° wohl kaum eingeschaltet hat.
Bliebe Punkt 2. Aber ich auf Stelle des TE würde zu meinem Händler fahren, noch dazu wo der Fehler anscheinend reproduzierbar ist.
 

kandy

Mitglied Gold
Fahrzeug
Sandero 1.5 dCi 86 PS, MCV II dCi 95, Dokker dCi 95
Baujahr
2020
Es sieht so aus das dieses Verhalten normal und so gar wichtig ist.
Wie oben schon erwähnt gibt es diverse Einrichtungen die dieses Verhalten auslösen und auch brauchen.
Also bitte nicht abwürgen durch Neustart etc... das wäre kontra produktiv.
Bei unseren Firmenwagen Skoda Octavia Diesel ist das ganz genauso, da laufen die Lüfter nach hin und wieder, auch irgendwelche Pumpen hört man laufen, nicht immer. Die neuen Diesel haben so allerlei Sachen eingebaut, die kann man nicht mehr mit den bisherigen vergleichen.
 

lelletz

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero 1.5 dCi eco2 (90 PS)
Ich würde zunächst einmal garnichts ausschließen, das nicht überprüft ist!

Mein Lüfter läuft auch ohne Klimaautomatik nach.
Eine Falschbefüllung ist denkbar und könnte ja einfach einmal überprüft werden.

VW (Skoda/SEAT) habe ein ganz anderes Abgasreinigungssystem und eine andere Strategie bei der Regeneration.
Die Pumpen, spritzen und brennen auch nach Ende des Motorlaufs weiter, der Dacia schaltet ab.
 

mcv balu

Mitglied Platin
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 06/2018
Baujahr
2018
Hallo,

mir ist es heute zum zweiten mal schon aufgefallen, dass der Hauptlüfter meines Motor bei Temperaturen um die Null Grad nach Abdrehen der Zündung einfach grundlos lange weiterläuft ...

Betrieb bzw gefahrene Distanz jeweils ca 20-25km auf ebener Strecke mit 50-70 km/h und gemütlicher Fahrweise.

Beim ersten Mal habe ich das Geräusch (weil ich noch etwas Musik gehört habe) nicht so wahr genommen bzw geortet. Nach ca 15 min bemerkt und rasch den Lüfter als Quelle gefunden ... Kurzes Starten des Motors und wieder abdrehen hat das Problem "behoben"

Heute wieder das gleiche ... jedoch gleich wieder Motor gestartet und wieder abgedreht und Ruhe war.

Im Hochsommer ist sowas ja normal, aber jetzt bei Null Grad ist mir das komplett neu ... kennt Ihr das???
beim Duster oder beim Lodgy?
 

manfred1768

Mitglied Silber
Fahrzeug
Dacia Duster (BJ 2019), Dacia Lodgy (BJ 2013)
  • Themenstarter Themenstarter
  • #11
Beim Duster

Ich kenne du ein verhalten bis jetzt von meinem anderen Auto ... Deswegen Frage ich ja nach ... Eventuell ist es ja auch normal
 

mcv balu

Mitglied Platin
Fahrzeug
Logan MCV 1,6 MPI LPG 2008; Logan MCV TCe90 LPG 06/2018
Baujahr
2018
Beim Duster

Ich kenne du ein verhalten bis jetzt von meinem anderen Auto ... Deswegen Frage ich ja nach ... Eventuell ist es ja auch normal
Ich kenne das Nachlaufen des Lüfters sowohl von meinen Dacias ( MCV I von 2008 mit 1,6 MPI LPG und MCV II Tce90 LPG) als auch vom Seat Diesel und vom WoMo Diesel. Je höher die Temperatur der Kühlflüssigkeit, desto länger der Nachlauf.
PS: aus Deinem Profil geht keine Info zu den Motoren Deiner Datschen hervor.
 

Duster01

Mitglied Bronze
Fahrzeug
Dacia Duster II blue dci 115 2WD + Sandero II Tce 90
Fahre einen Duster blue dci 115 mit Start/Stop EZ Mai 2019, bisher knapp 18.000 km auf der Uhr.
Bisher ist mir noch keinmal aufgefallen, dass der Lüfter nach Abstellen des Motors / Zündung aus, nachgelaufen ist...
 
Zuletzt bearbeitet:

Silvercork

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Sandero II Stepway 1.5 dCi 90
Baujahr
2018
Bei meinem auch kein Nachlaufen. Sandero Stepway dci90 5/2018.
Selbst bei schnellst möglicher Autobahnfahrt... nix.
.
 

Drupi

Mitglied Platin
Fahrzeug
Dacia Duster 1,6v LPG EZ. 3/2012
Wenn draußen 30° herrscht und das Auto vorher richtig warm/heiß gefahren wurde kann es passieren das nach dem Abstellen der Kühlerlüfter ein paar Minuten nachläuft.
Hatte ich bisher ein/zwei mal nur bei meinem Honda Civic im Hochsommer.
Aber bei den Temperaturen die wir zur Zeit haben ist so etwas ungewöhnlich und nicht normal.
Da bleibt nur ein Besuch in der Werkstatt, denn so etwas würde mir persönlich schwer auf den ****" gehen.
 

Statistik des Forums

Themen
33.810
Beiträge
813.711
Mitglieder
54.700
Neuestes Mitglied
Andreas Nier